image
image
Projekttitel
Aufbau eines kommunalen Energiemanagements
Region
Westlausitz
Bewilligungsbehörde
Landkreis Bautzen
Projektträger
Westlausitz – Regionale.Wirtschaft.Leben e.V.
Vorhabenstandort
Alle Kommunen der Leader-Region Westlausitz
Fördergegenstand
gemäß RL ILE
H.1.4
Investitionsvolumen
ca. 331.000,00 €
Realisierungszeitraum
07/2011 – 12/2014
Projektbeschreibung
Ziel des Projektes ist der Aufbau eines kommunalen Energiemanagements in den 13 Kommunen der West-
lausitz. Bei dem Projekt geht es in erster Linie um Hilfe zur Selbsthilfe. Neun kommunale Energiebeauftragte
wurden durch intensive Schulung und Beratung durch ein beauftragtes Planungsbüro in die Lage versetzt,
Energieeffizienzmaßnahmen (Verbesserung der Heizungseinstellungen, Anpassung der Energiebereitstel-
lung an die tatsächliche Nutzung, Einsatz energieeffizienter Beleuchtung etc.), die kurzfristig zu Einsparun-
gen führen sollen, selbständig zu planen und umzusetzen.
Erfahrungen zeigen, dass allein durch die Einführung eines Energiemanagements für kommunale Liegen-
schaften innerhalb einer Projektlaufzeit von 3 Jahren der Energieverbrauch auch ohne konkrete Investitionen
um 10 bis 15 Prozent gesenkt werden kann. Neben der konkreten Reduzierung des Energieverbrauchs und
damit der Ausgaben der Kommunen werden mit dem Projekt weitere Wirkungen erzielt: Die Vorbildwirkung
der Kommunen trägt zur Motivation der Bevölkerung bei, selbst Maßnahmen zur Verbesserung der Energie-
effizienz vorzunehmen. Zudem werden Energie-Projekte in Schulen und Kitas der Region initiiert, wodurch
eine Sensibilisierung der Kinder für die Themen Umwelt und Energie erfolgt.
Akteure des Projektes sind der Verein Westlausitz – Regionale.Wirtschaft.Leben und alle im Verein vertrete-
nen Kommunen, das Projektteam des beauftragten Planungsbüros sowie die Sächsische Energieagentur –
SAENA GmbH, die das Projekt beratend begleitet.
Link zur Homepage:
www.energie-westlausitz.de/projektstatus.html
Fotos
Xcxcx
Fotos: Regionalmanagement Leader-Gebiet „Westlausitz“, 2012