78
5.3 Angeborene Herzfehler
Der Übungskatalog für herzkranke Kinder und Jugendliche umfasst 12
Übungen, wovon sechs zur Ausdauer- und sechs zur Kraftschulung bestimmt
sind. Jeweils die Hälfte der Übungen sind für Fünf- bis Siebenklässler bzw.
Acht- bis Zehnklässler konzipiert. Von einem speziellen Fähigkeitstraining im
Bereich der Schnelligkeit wurde aufgrund der problematischen Umsetzung
abgesehen. Das heißt, um mit herzkranken Schülern krankheitsadäquat
Schnelligkeitstraining durchführen zu können, müssen vor allem Einschränk-
ungen in Intensität und Wiederholung der Übungen vorgenommen werden.
Erreicht wird dies beispielsweise durch Variationen der Streckenlänge und
Pausenzeit. Dies sind Veränderungen, welche schwer in gesonderten
Übungsformen ausgedrückt werden können. Es bietet sich daher an, auf
herzkranke Schüler in der konkreten sportlichen Situation zu reagieren,
beispielsweise Steigerungsläufe statt Maximalsprints anzubieten. Im Bereich
der Ausdauer schulenden Übungen wird auf eine langsame Steigerung der
Belastung geachtet, was mit anfänglichen Fortbewegungsarten Gehen, Walking
oder Easy-Jogging umgesetzt wird. Auf diese Weise kann gleichzeitig das
Erreichen einer maximalen Herzfrequenz vermieden werden, was für
herzkranke Schüler verboten ist. Durch genau definierte Strecken und
Belastungszeiten werden den Schülern Pausen ermöglicht, in denen sie ihre
Herzfrequenz regulieren können. Die Möglichkeiten zum Trainieren der
Kraftfähigkeit umfassen ausschließlich leichte, dynamische Übungen, da diese
für herzkranke Kinder und Jugendliche zu bevorzugen sind. (Vgl. Kapitel 3.3) In
der Regel besteht das Training aus 2 Serien, wodurch der Anspruch nach
leichten Belastungen erfüllt wird. Die Übungen sprechen möglichst eine Vielzahl
von Muskelgruppen an, deshalb zielen die verschiedenen Vorschläge auf ein
Training von Rücken-, Gesäß-, Oberschenkel-, Arm-, Schulter- und
Brustmuskulatur ab. An dieser Stelle soll besonders auf die in Kapitel 5.4
vorgestellten Übungen zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
hingewiesen werden, welche sich ebenfalls gut für herzkranke Schüler eignen.

image
79
Doppelacht
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
8 Markierungen
z. B. Bierdeckel
Durchmesser:
Kl. Kreis: 6 m
Gr. Kreis: 8 m
Pass auf!
Halte einen Durchgang ohne Pause durch!
Beruhige deine Atmung in den Pausen, indem du
umhergehst und rhythmisch ein- und ausatmest!
Übungsausführung:
Lege die Markierungen ( ) wie auf der Skizze!
Laufe jeweils erst eine große dann eine kleine 8!
Steigere und senke dein Tempo wie folgt:
Große 8
Kleine 8
locker gehen
zügig gehen
Walking
easy jogging
locker laufen
zügig laufen
Walking
easy jogging
1 Durchgang sind 4 große und 4 kleine 8!
Dosierung:
3 Durchgänge, dazwischen ca. 30 Sek. Pause
Herzfehler
Klasse 5 - 7
☺ ☺
Kraft
Ausdauer
Der 7. Zwerg
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
2 Würfel, Kreide od. Stift u. Papier
10 m
Kreide
Würfel
+ Karte
Pass auf!
Während der ersten 5 Striche darfst du nur walken,
bei den übrigen Strichen gleichmäßig laufen!
Übungsausführung:
Markiere dir eine Strecke von etwa 10 m! Lege die
Kreide und die Karte an das andere Ende der
Strecke!
Immer wenn du beim Würfeln die Summe 7
erreichst, darfst du zur Kreide laufen und einen
Strich des Zwergs malen! (1 Kreis = 1 Strich)
Versuche einen Durchgang ohne Pause
durchzuhalten! Es sind insgesamt 17 Striche/Kreise!
Dosierung:
1 Durchgang
2. Durchgang nach Pause möglich
Herzfehler
Klasse 5 - 7
☺ ☺ ☺ ☺
Kraft
Ausdauer
37
38

image
80
Luftballon-Treiben
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
Luftballon, Uhr
Pass auf!
Beginne zunächst mit Walking bevor du in den Lauf
wechselst!
Übungsausführung:
Bewege dich frei im Raum!
Versuche, den Luftballon während der fortlaufenden
Bewegung in der Luft zu halten...
... mit den Händen (1 oder 2; li und re abwechselnd)
... mit dem Kopf
... mit den Ellenbogen etc.
Überlege dir selbst weitere Möglichkeiten, den Luftballon
während der Bewegung in der Luft zu halten!
Wähle die Übungen so, dass du fortwährend in Bewegung
bist!
Dosierung:
4 - 5 Minuten (Schaue auf die Uhr!)
Herzfehler
Klasse 5 - 7
☺ ☺ ☺
Kraft
Ausdauer
Variationslauf
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
-----
Skipping
Easy
Jogging
Walking
Laufen
Laufen
Anfersen
Pass auf!
Versuche einen Durchgang ohne Pause
durchzuhalten!
Finde einen gleichmäßigen Rhythmus!
Übungsausführung:
Suche dir ein rechtwinkliges Feld mit
mind. 10 m Seitenlänge!
Laufe die skizzierten Linien in der
vorgegebenen Bewegungsart ab!
Dosierung:
5 Durchgänge á 3 Runden
dazwischen kurze Pause
Herzfehler
Klasse 8 - 10
☺ ☺ ☺
Kraft
Ausdauer
39
40

image
81
Herz ist Trumpf!
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
1 Skat-Kartenspiel, 2 Hocker o. Ä.
Start
Ziel
Herz
G
e
Karte zuordnen
Blatt
m
i
Eichel
s
c
zurück laufen
Schell
h
t
Pass auf!
Bei Eichel und Schell sollst du zügig gehen, bei Herz und Blatt locker Traben!
Übungsausführung:
Suche dir eine ca. 10 m lange
Gerade! Mische die Karten und lege
sie verdeckt auf einen Hocker an der
Startlinie!
Decke nun der Reihe nach jeweils
eine
Karte auf und transportiere sie
auf die andere Seite!
An der Ziellinie legst du die Karten
geordnet nach Herz, Blatt, Eichel und
Schell auf je einen Stapel auf einen
zweiten Hocker!
Versuche, ohne Pause durchzuhalten!
Dosierung:
1 Durchgang
Herzfehler
Klasse 8 - 10
☺ ☺ ☺
Kraft
Ausdauer
Wahrsagen
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
Würfel, 4 Markierungen
= 6
8 - 6 = 2 Runden laufen
Pass auf!
Beginne die ersten 3 Runden mit Walking!
Übungsausführung:
Markiere dir ein Feld mit ca. 25 m
Seitenlänge!
Schätze, welche Summe du mit 3 x Würfeln
erreichst! Würfle! Die Differenz ist die
Anzahl der Runden, die du laufen musst!
Wiederhole diesen Vorgang bis du
mindestens 10 Runden gelaufen bist!
Dosierung:
Laufe insgesamt mindestens 10 Runden!
Herzfehler
Klasse 8 - 10
☺ ☺ ☺
Kraft
Ausdauer
8 !
41
42

image
image
82
Ballpresse
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
Gymnastikball
Ausgangsstellung:
Rückenlage, die Beine sind angewinkelt
Pass auf!
Übe kräftigen Druck auf den Ball aus!
Atme gleichmäßig: Drücken = Ausatmen;
Lösen = Einatmen!
Übungsausführung:
Klemme den Ball zwischen deine Knie!
Drücke den Ball kräftig mit deinen Knien zusammen!
Halte den gepressten Ball ca. 5 Sekunden, lass ihn
dann langsam wieder „los“!
Dosierung:
10 x
insgesamt 3 Durchgänge, dazwischen kurze Pause
Herzfehler
Klasse 5 - 7
☺ ☺ ☺ ☺
Ausdauer
Kraft
Standliegestütze
(In- & Outdoor)
Was brauche ich?
Wand
Ausgangsstellung:
Stand, drei Fußlängen Abstand von der Wand, Blick zur Wand
Fußspitzen zeigen nach vorn, Beine etwa schulterbreit auseinander
Pass auf!
Führe die Übung langsam durch!
Übungsausführung:
Halte deine Hände vor dem Körper!
Lass dich langsam Richtung Wand fallen und fange
dein Körpergewicht mit den Händen auf!
Beuge dabei die Arme, indem du die Ellenbogen nach
außen führst!
Stoße dich ab und begib dich in die Ausgangsposition!
Dosierung:
15 x – kurze Pause – 15 x
2 Durchgänge
Herzfehler
Klasse 5 - 7
☺ ☺ ☺ ☺
Ausdauer
Kraft
43
44
Pressen - 5 sec halten – Lösen
Ausatmen
Einatmen

image
image
83
Armscheibenwischer
(Indoor)
Was brauche ich?
Theraband
Sitzball
Ausgangsstellung:
Aufrechter Sitz auf dem Ball, dabei mittig auf dem Theraband
sitzen. Die Hände greifen jeweils ein Ende des Therabands.
Pass auf!
beim Heben - Ausatmen, beim Senken - Einatmen
Übungsausführung:
Führe den gestreckten Arm über die Seite nach oben neben
den Kopf.
Senke nun den Arm wieder langsam über die Seite ab!
Trainiere abwechselnd den linken und den rechten Arm!
Variation:
Führe beide Arme gleichzeitig über die Seite nach oben!
Dosierung:
1. Durchgang: jede Seite 15 x – kurze Pause – 15 x
2. Durchgang: beidseitig 15 x – kurze Pause – 15 x
Herzfehler
Klasse 5 - 7
☺ ☺ ☺
Ausdauer
Kraft
Bob rückwärts
(Indoor)
Was brauche ich?
Bank,
Teppichfliese
Ausgangsstellung:
Rückenlage auf der Bank. Teppichfliese unter dem Gesäß. Die
Beine sind etwa im rechten Winkel angezogen. Blick zu den Knien.
Pass auf!
Deine Beine dürfen
nie
gestreckt sein,
sondern immer gebeugt!
Übungsausführung:
Greife mit beiden Händen hinter deinen
Kopf, fasse die Bank und ziehe dich
rückwärts zum anderen Ende der Bank!
Ziehe dabei mindestens 5 x!
Dosierung:
6 x
dazwischen kurze Pause
Herzfehler
Klasse 8 - 10
☺ ☺
Ausdauer
Kraft
45
46
Blick zum
Knie

image
image
image
84
^
Beinstrecker
(Indoor)
Was brauche ich?
Kasten oder
auch
Turnhocker
Ausgangsstellung:
Bauchlage auf dem Längskasten/Hocker mit gebeugten Beinen. Die
Kastenkante ist etwa auf Höhe der Hüftknochen, die Hüfte ist frei
beweglich. Die Hände greifen auf Kopfhöhe!
Pass auf!
Sieh ca. 30 cm vor deinem Kopf auf den Kasten!
Kopf nicht in den Nacken nehmen!
Übungsausführung:
Strecke die Beine langsam in die Waagerechte, so dass dein
Körper eine Linie ist!
Die Beine langsam wieder beugen! (Nicht gegen den Kasten
fallen lassen!)
Probleme? Strecke jeweils nur 1 Bein!
Dosierung:
4 x – kurze Pause – 4 x, 2. Durchgang nach Pause möglich
Herzfehler
Klasse 8 - 10
☺ ☺
Ausdauer
Kraft
Stehaufmännchen
(Indoor)
Was brauche ich?
Sitzball
Wand
Ausgangsstellung:
Stand, Rücken zur Wand, Fußspitzen zeigen nach vorn, Beine
etwa hüftbreit auseinander
Die Arme hängen locker nach unten.
Pass auf!
Kniewinkel
nicht
kleiner als 90°
Übungsausführung:
Klemme den Ball zwischen Oberkörper und Wand!
Führe eine Kniebeuge aus, so dass der Ball vom Po zu
den Schulterblättern rollt! Wenn du die Übung
beherrschst, dann führe die Arme gestreckt nach vorn!
Halte kurz die Endstellung und bewege dich dann
zurück in die Ausgangsposition!
Dosierung:
10 x – kurze Pause – 10 x
Herzfehler
Klasse 8 - 10
☺ ☺
Ausdauer
Kraft
47
48
maximal
90°