image
Unterstützt von:
Sachsen hat viele tolle Schulen.
Wir wollen zeigen, was
Schule leistet. Diese Arbeit wollen wir wertschätzen und
anerkennen. In Zeiten, in denen eine weltweite Pandemie den
Alltag und das Schulleben völlig „auf den Kopf gestellt“ hat, war
und ist Schule besonders gefordert. Die Bedeutung von „guter
Schule“ wurde einmal mehr allen bewusst. Schulentwicklung
und Qualitätssicherung sind an sächsischen Schulen bekannt.
Wir möchten gern teilhaben an dem, was Sie sich mit Ihrem
Schulprogramm „auf die Fahnen geschrieben“ haben. Zeigen
Sie, was in Ihrer Schule mit viel Engagement, Kreativität
und viel Kraft geleistet wird. Sagen Sie es uns, damit wir
es weitersagen und öffentlich machen können.
Bewerben Sie sich um eine der Auszeichnungen
beim 6. Sächsischen Schulpreis!
MITMACHEN
& GEWINNEN
... Schulen, die sich mit hervorragenden mittel- oder langfristig
umgesetzten Entwicklungskonzepten oder Projekten ein
besonderes Profil geben.
Diese ...
´
bestimmen das pädagogische Konzept oder die Alltagskultur
an der Schule nachhaltig mit,
´
sind auf ein bestimmtes Thema bezogen oder
´
umfassen mehrere Maßnahmen, die sich einem Themen-
komplex zuordnen und in den Schulentwicklungsprozess
integriert sind,
´
sind nachhaltig in der Schule verankert und
´
werden von Lehrkräften, pädagogischem Personal, Schü-
lerinnen und Schülern, gern auch von Eltern und externen
Partnern umgesetzt.
Teilnehmen können alle Schulen im Freistaat Sachsen.
Gesucht sind …
´
vier
SCHULARTSPEZIFISCHE PREISE
dotiert mit je 4.000 Euro in den Kategorien
1. Grundschule
2. Förderschule
3. Oberschule
4. Gymnasium und berufsbildende Schule
´
´
ein Sonderpreis
„PERSÖNLICHKEIT MACHT SCHULE“
der Heraeus Bildungsstiftung, dotiert mit 2.000 Euro
´
ein Sonderpreis
„BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG“
dotiert mit 2.000 Euro
´
ein Sonderpreis
„DIGITALES LEHREN UND LERNEN“
dotiert mit 2.000 Euro
Eingereicht wird …
Zu gewinnen sind ...
Ausgewählt wird …
… eine maximal fünf DIN-A4-Seiten umfassende
Dokumentation mit folgenden Angaben:
´
Steckbrief der Schule (Name, Ansprechpartner,
Adresse, Telefon, E-Mail) und Preiskategorie,
´
Beschreibung des Projektes,
´
Initiatoren des Konzeptes,
´
Bezug zum Schulprogramm,
´
Erläuterung des Projektes anhand der Bewertungskriterien,
´
eventuell Fotos etc. als Anlage
… durch die Jury in einem mehrstufigen Verfahren.
Die 14 besten Schulen werden Anfang 2022 von einem
Juroren-Tandem besucht.

image
Herausgeber:
Sächsisches Staatsministerium für Kultus (SMK)
Carolaplatz 1, 01097 Dresden
Bürgertelefon: +49 351 564-65122
E-Mail: info@smk.sachsen.de
www.bildung.sachsen.de
Redaktion:
SMK, Referat 46, Irina Schenk
Gestaltung und Satz:
blaurock markenkommunikation, Dresden
Bilder:
iStock.com/LuckyTD
Druck:
Lößnitz Druck GmbH
Auflage:
2.500 Stück
Onlineversion:
Ein Pdf-Dokument dieser Information ist
im Internet veröffentlicht unter:
www.schulpreis.sachsen.de
Verteilerhinweis:
Diese Informationsschrift wird von der
Sächsischen Staatsregierung im Rahmen
ihrer verfassungsmäßigen Verpflichtung
zur Information der Öffentlichkeit heraus-
gegeben. Sie darf weder von Parteien
noch von deren Kandidaten oder Helfern
zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet
werden. Dies gilt für alle Wahlen.
Allgemeiner Hinweis:
Diese Maßnahme wird finanziert durch
Steuermittel auf der Grundlage des
vom Sächsischen Landtag beschlossenen
Haushalts.
SONDERPREISE
… gezielt für eine Schulart bzw. für einen der drei Sonderpreise.
´
Förderung der individuellen Lernpotenziale,
´
Lehren und Lernen,
´
Partizipation,
´
Schulkultur,
´
Kooperationen,
´
Kontinuität
unter:
www.schulpreis.sachsen.de
bei:
Irina.Schenk@smk.sachsen.de
Schulpreis2022@lasub.smk.sachsen.de
... bitte online einreichen unter:
E-Mail: Schulpreis2022@lasub.smk.sachsen.de
´
Was bildete den Anlass für die Entwicklung oder das Projekt
und wer waren die Initiatorinnen und Initiatoren?
´
Wie prägt das Projekt die Schulkultur und das Gesicht der
Schule in den Bereichen Lehren und Lernen? Wie wird die
Einbeziehung von Schülerinnen und Schülern sowie von
Eltern gestaltet? Spielen Kooperationen eine Rolle?
´
Wie entwickelt sich das Projekt und wie wird es in den
Schulalltag integriert?
Die Bewerbung erfolgt …
Bewertungskriterien:
Weitere Informationen:
Bewerbungsunterlagen …
Einsendeschluss ist
der 30. November 2021.
Leitfragen die als Orientierung dienen
können, sind:
PERSÖNLICHKEIT MACHT SCHULE:
Mit diesem Preis zeichnet die Heraeus Bildungs-
stiftung eine engagierte, innovative und zukunftsorientierte Schule aus, die sich in Projekten
für ein verantwortliches Miteinander einsetzt. Die Förderung des achtungsvollen Umgangs
miteinander wirkt sich positiv auf ein gutes Schulklima aus, hierzu gehören gegenseitiger
Respekt, einander zuhören, aufeinander eingehen und voneinander lernen.
BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG (BNE):
Ausgezeichnet wird eine Schule,
die das Thema BNE in ihren Schulalltag integriert hat und diesem Bildungsansatz Priorität einräumt.
Gewürdigt wird eine Schule, die im Zusammenwirken mit Partnern Klimaschutz und Klimaanpassung
voranbringt, viele Akteure in Entscheidungsprozesse einbezieht und Verantwortung übernimmt.
DIGITALES LEHREN UND LERNEN:
Prämiert wird eine Schule, die ein hervorragendes Konzept für digitales
Lehren und Lernen umsetzt und dabei die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler ebenso fördert
wie die Kommunikation und Zusammenarbeit untereinander. Mit dem Preis soll zudem das Engagement
und die Kreativität bei der Gestaltung des pandemiebedingten digitalen Distanzunterrichts gezeigt und
gewürdigt werden.