Anlage 4 Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen
Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020
1
Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen für investive Maßnahmen
Code
Art. gem.
ELER-VO
Maßnahme bzw. Vorhaben
Verwaltungsverfahren
Kontrolle und Bewilligung
Anord-
nung der
Zahlung
und
Verbu-
chung
Kasse
Ex-Post-
Kontrolle
VWK des
Antrags
auf För-
dermittel
inklusive
Vorha-
benaus-
wahl
Bewilli-
gung
VWK
des
Auszah-
lungs-
antrags
VOK
des
Auszah-
lungsan-
trags
1
14
Wissenstransfer und Informationsmaßnahmen
1.1
Qualifizierung Naturschutz für Landnutzer
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
1.2
Wissenstransfer einschließlich Demonstrationsvorhaben für
Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft
LfULG,
Ref. 33
1)
LfULG,
Ref. 33
1
LfULG,
Ref. 33
1
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
4
17
Investitionen in materielle Vermögenswerte
4 .1
17 Abs. 1 a)
Investitionen im Bereich der Nutztierhaltung
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
Investitionen zur pflanzlichen Erzeugung
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
4.2
17 Abs. 1 b)
Investitionen für die Verarbeitung und Vermarktung von land-
wirtschaftlichen Produkten
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 31
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
4.3
17 Abs. 1 c)
Erschließung forstwirtschaftlicher Flächen
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
Stützmauern landwirtschaftlicher Flächen
LfULG,
FBZ
2)
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
4.4
17 Abs. 1 d)
Biotopgestaltungs- und Artenschutzvorhaben sowie Anschaf-
fung von Technik und Ausstattung
LfULG,
FBZ
2)
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
7
20
Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen
Gebieten
7.1
20 Abs. 1 a)
Naturschutzplanungen
LfULG,
FBZ
2)
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
7.6
20 Abs. 1 f)
Studien zur Dokumentation von Artvorkommen sowie natur-
schutzbezogene Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
LfULG,
FBZ
2)
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24

Anlage 4 Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen
Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020
2
Code
Art. gem.
ELER-VO
Maßnahme bzw. Vorhaben
Verwaltungsverfahren
Kontrolle und Bewilligung
Anord-
nung der
Zahlung
und
Verbu-
chung
Kasse
Ex-Post-
Kontrolle
VWK des
Antrags
auf För-
dermittel
inklusive
Vorha-
benaus-
wahl
Bewilli-
gung
VWK
des
Auszah-
lungs-
antrags
VOK
des
Auszah-
lungsan-
trags
8
21
Investitionen in die Entwicklung von Waldgebieten und
Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern
8.3
21 Abs. 1 c) i. V. m.
24
Vorbeugung von Schäden und Wiederherstellung des
ursprünglichen Zustands von Wäldern
Einrichtung und Verbesserung von Anlagen zur Überwachung
des Auftretens von Waldbränden
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
8.5
21 Abs. 1 d) i. V. m.
25
Investitionen zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit und
des ökologischen Werts der Waldökosysteme
Waldumbau außerhalb von Schutzgebieten
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
Verjüngung natürlicher, gebietsheimischer Waldgesellschaften
in Schutzgebieten
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
Bodenschutzkalkung
3)
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
Biotopgestaltungs- und Artenschutzvorhaben im Wald
LfULG,
FBZ
2)
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
16
35
Zusammenarbeit
16.1
35 Abs. 1 c)
Einrichtung und Tätigkeit operationeller Gruppen (OG)
LfULG,
Ref. 33
LfULG,
Ref. 33
LfULG,
Ref. 33
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
16.2
35 Abs. 2 a)
Pilotprojekte im Rahmen der EIP AGRI
LfULG,
Ref. 33
LfULG,
Ref. 33
LfULG,
Ref. 33
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
16.5
35 Abs. 2 g)
Gemeinsame Konzepte für Umweltprojekte sowie gegenwärtig
angewendete ökologische Verfahren
LfULG,
FBZ
2)
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref.24
16.8
35 Abs. 2 j)
Ausarbeitung von Waldbewirtschaftungsplänen
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
SBS,
Ref. 52
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
20
59 ESIF-VO i. V. m.
Art. 51 Abs. 2
Technische Hilfe
20.1
Finanzmittel für technische Hilfe
4)
SMUL
5)
SMUL
SMUL
LfULG,
Ref. 24
ZA
HK/SAB
-

Anlage 4 Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen
Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020
3
Code
Art. gem.
ELER-VO
Maßnahme bzw. Vorhaben
Verwaltungsverfahren
Kontrolle und Bewilligung
Anord-
nung der
Zahlung
und
Verbu-
chung
Kasse
Ex-Post-
Kontrolle
VWK des
Antrags
auf För-
dermittel
inklusive
Vorha-
benaus-
wahl
Bewilli-
gung
VWK
des
Auszah-
lungs-
antrags
VOK
des
Auszah-
lungsan-
trags
Legende: EU-Zahlstelle des SMUL (ZA); Hauptkasse des Freistaates Sachsen (HK); Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG); Förder- und Fachbil-
dungszentren (FBZ) Kamenz, Nossen, Wurzen und Zwickau einschließlich der jeweils angeschlossenen Informations- und Servicestellen; Landratsamt (LRA); Sächsische
Aufbaubank (SAB); Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS)
1)
Für Vorhaben gem. Art. 14 ELER-VO erfolgt eine öffentliche Ausschreibung der Leistung durch die Bewilligungsbehörde. Die Förderung wird auf der Grundlage von Rech-
nungen gewährt, die durch die ausgewählten Dienstleister an die Bewilligungsbehörde für die erbrachten Dienstleistungen gestellt werden. Die Zahlung an den Dienstleister
wird entsprechend der erbrachten Dienstleistungen durch die Bewilligungsbehörde veranlasst.
2)
Bewertung der Auswahlkriterien erfolgt durch LfULG, FBZ. Das Ranking wird übergreifend durch LfULG, Ref. 33 vorgenommen.
3)
Bei der Durchführung von Vorhaben der Bodenschutzkalkung sind die Funktionen der Bewilligungsbehörde (Verwaltungsverfahren Kontrolle und Bewilligung) innerhalb
des SBS von den Funktionen der Vorhabendurchführung funktional und personell getrennt. Das Verwaltungsverfahren obliegt dabei einer Organisationseinheit, die die damit
verbundenen Funktionen auf dem Wege der Aufgabendelegation für die EU-Zahlstelle im SMUL wahrnimmt. Dabei ist sie für diese Aufgaben der EU-Zahlstelle im SMUL
weisungsunterstellt und in diesen Funktionen vom SBS unabhängig.
4)
Bei der Durchführung der Maßnahme der Technischen Hilfe sind die Funktionen der Bewilligungsbehörde (Verwaltungsverfahren Kontrolle und Bewilligung) innerhalb des
SMUL von den Funktionen der Maßnahmendurchführung funktional und personell getrennt. Die Verwaltungs- und Vor-Ort-Kontrollen werden von einer Behörde oder Stelle
durchgeführt, die unabhängig vom Begünstigten und von der die Zahlung autorisierenden Einheit (Zahlstelle) ist.
5)
Kein Auswahlverfahren der Vorhaben erforderlich.
Quelle: eigene Darstellung

Anlage 4 Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen
Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020
4
Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen im Rahmen von LEADER
Code
Art. gem.
ESIF-VO
Maßnahme bzw. Vorhaben
Vorha-
ben-
auswahl
Verwaltungsverfahren
Kontrolle und Bewilligung
Anord-
nung der
Zahlung
und
Verbu-
chung
Kasse
Ex-Post-
Kontrol-
le
VWK
des
Antrags
auf
Förder-
mittel
Bewilli-
gung
VWK
des
Auszah-
lungs-
antrags
VOK
des
Auszah-
lungs-
antrags
19
35
Unterstützung der von der örtlichen Bevölkerung
betriebenen Maßnahmen zur lokalen Entwicklung
durch die ESI-Fonds
19.1
35 Abs. 1 a)
Unterstützung für die Vorbereitung einer LEADER-
Entwicklungsstrategie
nicht
relevant
LRA
LRA
LRA
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
19.2
35 Abs. 1 b)
Durchführung der Vorhaben im Rahmen der LEADER-
Entwicklungsstrategie
Entschei-
schei-
dungs-
gremium
der LAG
LRA*
LRA*
LRA*
LfULG,
Ref. 24*
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
19.3
35 Abs. 1 c)
i. V. m. Art. 44
ELER-VO
Vorhaben für gebietsübergreifende und transnationale
Kooperationen in den LAG
Entschei-
schei-
dungs-
gremium
der LAG
LRA
LRA
LRA
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
19.4
35 Abs. 1 d) und e)
Mit der Verwaltung der Durchführung der LEADER-
Entwicklungsstrategie verbundene laufende Kosten und
Sensibilisierung
nicht
relevant
LRA
LRA
LRA
LfULG,
Ref. 24
ZA
SAB
LfULG,
Ref. 24
Legende: EU-Zahlstelle des SMUL (ZA); Lokale Aktionsgruppe (LAG); Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG); Landratsamt (LRA); Sächsische Auf-
baubank (SAB)
* Bei Rückgriff auf im EPLR 2014 – 2020 programmierte Standardmaßnahmen liegt die Zuständigkeit bei der jeweiligen Fachbewilligungsbehörde bzw. Vor-Ort-Kontroll-
Behörde.
Quelle: eigene Darstellung

Anlage 4 Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen
Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020
5
Verwaltungs- und Kontrollstruktur – verantwortliche Stellen und Einrichtungen für Flächenmaßnahmen nach Art. 28, 29
und 31/32 ELER-VO
Code
Art. gem.
ELER-VO
Maßnahme bzw. Vorhaben
Verwaltungsverfahren
Kontrolle und Bewilligung
Anord-
nung der
Zahlung
und
Verbu-
chung
Kasse
VWK
VOK
Cross
Compli-
ance
Berech-
nung
inklusive
Be-
scheider-
stellung
10
28
Agrarumwelt- und Klimamaßnahme
10.1
Zahlungen für Agrarumwelt- und Klimaverpflichtungen pro ha landwirtschaft-
licher Fläche
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
z FB
LfULG,
FBZ
ZA
HK
11
29
Ökologischer/biologischer Landbau
11.1
Einführung des ökologischen/biologischen Landbaus
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
z FB
LfULG,
FBZ
ZA
HK
11.2
Beibehaltung des ökologischen/biologischen Landbaus
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
z FB
LfULG,
FBZ
ZA
HK
13
31/32
Zahlungen für aus naturbedingten oder anderen spezifischen Gründen
benachteiligte Gebiete
13.1
Einkommensverlustausgleich für Landwirte in Berggebieten
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
z FB
LfULG,
FBZ
ZA
HK
13.2
Einkommensverlustausgleich für Landwirte in anderen Gebieten als Bergge-
bieten, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind
LfULG,
FBZ
LfULG,
FBZ
z FB
LfULG,
FBZ
ZA
HK
Legende: EU-Zahlstelle des SMUL (ZA); Hauptkasse des Freistaates Sachsen (HK); Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG); Förder- und Fachbil-
dungszentren (FBZ) Kamenz, Nossen, Wurzen und Zwickau einschließlich der jeweils angeschlossenen Informations- und Servicestellen; zuständige Fachbehörde (z FB):
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), Landesuntersuchungsanstalt (LUA), Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärämter (LÜVÄ), Untere Natur-
schutzbehörden (UNB), Untere Wasserbehörden (UWB); Sächsische Aufbaubank (SAB)
Quelle: eigene Darstellung