Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
1.20.1 Veränderung des Totholzvorrates [m³/ha] nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung)
Periode bzw. Jahr=2002-2012 ;
Eigentumsart
Einheit
bis 19 cm
von 20 bis 39 cm
von 40 bis 59 cm
von 60 bis 79 cm
ab 80 cm
alle Durchmesserklassen Totholz
Staatswald - Bund [m³/ha]
1,7
0,9
0,1
-0,7
-0,6
1,4
Staatswald - Land [m³/ha] 2,0 1,0
-0,1 -0,0 -0,2
2,7
Körperschaftswald [m³/ha] 2,1 0,5
-0,3 -0,3 -0,3
1,7
Privatwald [m³/ha]
1,5
-0,0
-0,2
0,6
0,0
2,0
alle Eigentumsarten BR
[m³/ha]
1,8
0,4
-0,2
0,2
-0,1
2,1
1.20.1 Veränderung des Totholzvorrates [m³] nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung)
Periode bzw. Jahr=2002-2012 ;
Eigentumsart
Einheit
bis 19 cm
von 20 bis 39 cm
von 40 bis 59 cm
von 60 bis 79 cm
ab 80 cm
alle Durchmesserklassen Totholz
Staatswald - Bund [m³]
568.858 174.812
9.380
-277.132 -231.620
244.299
Staatswald - Land [m³] 6.268.260 3.083.950
-225.533 -95.541 -579.357
8.451.779
Körperschaftswald [m³] 4.382.647 1.176.285
-581.713 -631.813 -677.948
3.667.458
Privatwald
[m³]
8.108.258
269.017
-795.203
3.247.555
306.927
11.136.555
alle Eigentumsarten
[m³]
19.328.025
4.704.065
-1.593.070
2.243.068
-1.181.997
23.500.091
Hinweis: gegenüber der BWI 2 2002 wurde bei der BWI 3 2012 die Erhebungsmethodik der Totholzerfassung des stehenden und liegenden Totholzes geändert und von d >= 20 cm auf >= 10 cm abgesenkt und an die Anforderungen des
Kohlenstoffmonitorings angepasst. Die Grenze der Erfassung von Wurzelstöcken wurde von Schnittflächendurchmesser >= 60 cm oder 50 cm Stockhöhe auf Schnittflächendurchmesser >= 20 cm und mind. 10 cm Stockhöhe abgesenkt. Die Erhebungsschwelle
liegt bei Zustandsdaten BWI 3 bei den neuen Grenzen >= 10 cm bzw. >= 20 cm. Bei den Veränderungsrechnungen 2002-2012 werden die neuen Totholzmengen auf die alten Erhebungsschwellen zurückgerechnet, um methodisch bedingte Veränderungen
auszuschließen.
Deutschland, Raster: 16km²: NI, NW, HE, SL, BY, BE, BB, ST, TH / 8km²: NI, BY, SN, TH / 4km²: SH, RP, BW, MV (Schnittmenge Inventurgebiet bzw. -raster für BWI Periode 2002-2012), Vereinigungsfläche Gesamtfläche Wald + Nichtwald beider Inventuren,
nur begehbarer Wald~, Totholzvolumen: Walzenform; reeller Flächenbezug (Trakteckenanteil) (69V1PI_L202mf_2012_L203 / 2014-6-23 10:59:8.237)
Deutschland, Raster: 16km²: NI, NW, HE, SL, BY, BE, BB, ST, TH / 8km²: NI, BY, SN, TH / 4km²: SH, RP, BW, MV (Schnittmenge Inventurgebiet bzw. -raster für BWI Periode 2002-2012), Vereinigungsfläche Gesamtfläche Wald + Nichtwald beider Inventuren,
nur begehbarer Wald~, Totholzvolumen: Walzenform; reeller Flächenbezug (Trakteckenanteil) (69V1PI_L202mf_2012_L203 / 2014-6-23 10:59:8.237)
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014

Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
1.20.1 Veränderung des Totholzvorrates [m³/ha] nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung)
Periode bzw. Jahr=2002-2012 ;
Eigentumsart
Einheit
bis 19 cm
von 20 bis 39 cm
von 40 bis 59 cm
von 60 bis 79 cm
ab 80 cm
alle Durchmesserklassen Totholz
Staatswald - Bund
Sek
211
320
68
68
33
509
Staatswald - Land
Sek
2.720
4.525
1.635
2.444
858
7.614
Körperschaftswald
Sek
2.614
4.343
1.455
2.376
874
7.278
Privatwald
Sek
2.918
4.779
1.450
2.912
1.173
8.858
alle Eigentumsarten
Sek
8.416
13.773
4.573
7.750
2.912
23.814
Deutschland, Raster: 16km²: NI, NW, HE, SL, BY, BE, BB, ST, TH / 8km²: NI, BY, SN, TH / 4km²: SH, RP, BW, MV (Schnittmenge Inventurgebiet bzw. -raster für BWI Periode 2002-2012), Vereinigungsfläche Gesamtfläche Wald + Nichtwald beider Inventuren,
nur begehbarer Wald~, Totholzvolumen: Walzenform; reeller Flächenbezug (Trakteckenanteil) (69V1PI_L202mf_2012_L203 / 2014-6-23 10:59:8.237)
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014

Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
1.20.1 Veränderung des Totholzvorrates [m³/ha] nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung)
Land=Sachsen ; Periode bzw. Jahr=2002-2012 ;
Eigentumsart
Einheit
bis 19 cm
von 20 bis 39 cm
von 40 bis 59 cm
von 60 bis 79 cm
ab 80 cm
alle Durchmesserklassen Totholz
BRD
Staatswald - Bund [m³/ha]
1,9
-1,0
0,0
-0,1
-0,2
0,7 1,4
Staatswald - Land [m³/ha]
1,6
1,5
0,3
-0,1
-0,3
3,0 2,7
Körperschaftswald
[m³/ha]
1,9
0,1
-0,0
0,5
0,1
2,5
1,7
Privatwald
[m³/ha]
1,2
-0,0
0,5
0,3
0,0
2,0
2,0
alle Eigentumsarten SN
[m³/ha]
1,5
0,5
0,3
0,2
-0,1
2,4
2,1
1.20.1 Veränderung des Totholzvorrates [m³] nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung)
Land=Sachsen ; Periode bzw. Jahr=2002-2012 ;
Eigentumsart
Einheit
bis 19 cm
von 20 bis 39 cm
von 40 bis 59 cm
von 60 bis 79 cm
ab 80 cm
alle Durchmesserklassen Totholz
Staatswald - Bund [m³]
54.579
-27.216
0
-2.242 -5.268
19.853
Staatswald - Land [m³]
302.116 307.585
53.995
-7.919
-47.717
608.059
Körperschaftswald
[m³]
97.953
10.391
168
28.444
2.835
139.791
Privatwald
[m³]
280.086
-5.436
108.748
69.957
302
453.657
alle Eigentumsarten
[m³]
734.735
285.324
162.910
88.240
-49.848
1.221.361
Deutschland, Raster: 16km²: NI, NW, HE, SL, BY, BE, BB, ST, TH / 8km²: NI, BY, SN, TH / 4km²: SH, RP, BW, MV (Schnittmenge Inventurgebiet bzw. -raster für BWI Periode 2002-2012), Vereinigungsfläche Gesamtfläche Wald + Nichtwald beider Inventuren,
nur begehbarer Wald~, Totholzvolumen: Walzenform; reeller Flächenbezug (Trakteckenanteil) (69V1PI_L202mf_2012_L203 / 2014-6-23 10:59:8.237)
Deutschland, Raster: 16km²: NI, NW, HE, SL, BY, BE, BB, ST, TH / 8km²: NI, BY, SN, TH / 4km²: SH, RP, BW, MV (Schnittmenge Inventurgebiet bzw. -raster für BWI Periode 2002-2012), Vereinigungsfläche Gesamtfläche Wald + Nichtwald beider Inventuren,
nur begehbarer Wald~, Totholzvolumen: Walzenform; reeller Flächenbezug (Trakteckenanteil) (69V1PI_L202mf_2012_L203 / 2014-6-23 10:59:8.237)
Hinweis: gegenüber der BWI 2 2002 wurde bei der BWI 3 2012 die Erhebungsmethodik der Totholzerfassung des stehenden und liegenden Totholzes von d >= 20 cm auf >= 10 cm abgesenkt und an die Anforderungen des Kohlenstoffmonitorings angepasst. Die
Grenze der Erfassung von Wurzelstöcken wurde von Schnittflächendurchmesser >= 60 cm oder 50 cm Stockhöhe auf Schnittflächendurchmesser >= 20 cm und mind. 10 cm Stockhöhe abgesenkt. Die Erhebungsschwelle liegt bei Zustandsdaten BWI 3 bei den
neuen Grenzen >= 10 cm bzw. >= 20 cm. Bei den Veränderungsrechnungen 2002-2012 werden die neuen Totholzmengen auf die alten Erhebungsschwellen zurückgerechnet, um methodisch bedingte Veränderungen auszuschließen.
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014

Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
‐100.000
0
100.000
200.000
300.000
400.000
500.000
600.000
700.000
800.000
Veränderung 2002‐2012 [m³]
BWI 3: Veränderung der Totholzvorräte 2002‐2012 [m³]
nach Eigentumsarten und Durchmesserklassen
Freistaat Sachsen
+ 1,2 Mio. m³
Privatwald [m³]
Körperschaftswald [m³]
Staatswald ‐ Land [m³]
Staatswald ‐ Bund [m³]
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014

Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
1,9
‐1,0
0,0
‐0,1
‐0,2
0,7
1,6
1,5
0,3
‐0,1
‐0,3
3,0
1,9
0,1
‐0,0
0,5
0,1
2,5
1,2
‐0,0
0,5
0,3
0,0
2,0
1,5
0,5
0,3
0,2
‐0,1
2,4
‐2,0
‐1,0
0,0
1,0
2,0
3,0
Veränderung 2002‐2012 [m³ /ha]
BWI 3: Veränderung der Totholzvorräte 2002‐2012 [m³/ha]
nach Eigentumsarten und Durchmesserklassen
Freistaat Sachsen
SN +2,4 m³/ha BRD +2,1 m³/ha
Staatswald ‐ Bund [m³/ha]
Staatswald ‐ Land [m³/ha]
Körperschaftswald [m³/ha]
Privatwald [m³/ha]
alle Eigentumsarten SN [m³/ha]
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014

Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
1,5
0,5
0,3
0,2
‐0,1
2,4
1,8
0,4
‐0,2
0,2
‐0,1
2,1
‐2,0
‐1,0
0,0
1,0
2,0
3,0
Veränderung 2002‐2012 [m³ /ha]
BWI 3: Veränderung der Totholzvorräte 2002‐2012 [m³/ha]
nach Eigentumsarten und Durchmesserklassen
Freistaat Sachsen
SN +2,4 m³/ha BRD +2,1 m³/ha
alle Eigentumsarten SN [m³/ha]
alle Eigentumsarten BRD [m³/ha]
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014

Staatsbetrieb Sachsenforst
Referat 44 Forsteinrichtung Waldbewertung, Waldinventuren
1.20.1 Veränderung des Totholzvorrates [m³/ha] nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung)
Land=Sachsen ; Periode bzw. Jahr=2002-2012 ;
Eigentumsart
Einheit
bis 19 cm
von 20 bis 39 cm
von 40 bis 59 cm
von 60 bis 79 cm
ab 80 cm
alle Durchmesserklassen Totholz
Staatswald - Bund Sek
11
7021
19
Staatswald - Land
Sek
99
150
33
60
16
275
Körperschaftswald
Sek
18
39
9
11
1
65
Privatwald
Sek
84
115
15
28
2
199
alle Eigentumsarten
Sek
209
308
57
101
20
550
Deutschland, Raster: 16km²: NI, NW, HE, SL, BY, BE, BB, ST, TH / 8km²: NI, BY, SN, TH / 4km²: SH, RP, BW, MV (Schnittmenge Inventurgebiet bzw. -raster für BWI Periode 2002-2012), Vereinigungsfläche Gesamtfläche Wald + Nichtwald beider Inventuren,
nur begehbarer Wald~, Totholzvolumen: Walzenform; reeller Flächenbezug (Trakteckenanteil) (69V1PI_L202mf_2012_L203 / 2014-6-23 10:59:8.237)
BWI 3
1_20_1 Veränderung des Totholzvorrates m³ und m³ pro ha nach Eigentumsart und Totholzdurchmesserklasse (20cm Abstufung).xlsx
Stand 28.10.2014