image
image
image
1 | XX. Monat 2016 |
Name des Präsentators
Ökologischer und chemischer
Zustand der Oberflächenwasserköper
Entwurf der Bewirtschaftungspläne vom 22.12.2020
Foto: Polenz (LfULG)

image
Zur Zeit in
Fortschreibung -
Wir stellen hier den
aktuellen
Bearbeitungsstand
2020 vor

3 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Gliederung
Anpassung der Gebietskulisse und
typspezifischer Referenzbedingungen
nach OGewV § 3
Ökologischer Zustand/Potenzial – biologische Bewertung
Ökologischer Zustand/Potenzial – flussgebietsspezifische Schadstoffe nach
Anlage 6 OGewV 2016
Chemischer Zustand nach Anlage 8 OGewV

4 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Anpassung der Gebietskulisse und typspezifischen
Referenzbedingungen nach § 3 OGewV
Fortschreibung der Geometrien der WRRL-Wasserkörper aus dem
Gewässerverzeichnis nach § 30 SächsWG
Überprüfung von Lage und Grenzen der Oberflächenwasserköper
als
„bedeutsamer Abschnitt eines Gewässers“
nach den
Vorgaben der „
C
ommon
I
mplementation
S
trategy for the Water Framework
Directive“ der Europäischen Kommission (
CIS
-Guidance No 2)
Überprüfung der Gewässertypen (als Referenz)
Einstufung in natürlich, erheblich verändert, künstlich

image
image
5 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Beispiel Gewässerverzeichnis
Gewässername in Karten
falsch benannt
Südlicher Zufluss (bisher
Orla-Oberlauf) ist
untergeordnetes
Gewässer mit
EZG < 10 km²
bisheriger WK Saugraben
(DESN_5384462) ist Teil
von WK Orla
(DESN_538446)
Formal entfällt der
Saugraben in der WK-
Aufzählung

image
6 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
http://publikationen.sachsen.de/bdb/
artikel/33662
Mit Hilfe des Wasserhaushalts-
portals Sachsen ist es erstmals
möglich, Berechnungen von
Durchflusskennwerten für OWK,
Messstellen und Befischungs-
strecken auf der Grundlage einer
modellgestützten Regionalisierung
auch für sehr kleine Gewässer
, die
nicht durch Durchflusspegel
abgedeckt sind, vorzunehmen.
https://www.umwelt.sachsen.de/um
welt/wasser/10881.htm
Neue Aussagefähigkeit
durch Regionalisierung
langjähriger hydrologischer Daten
(1951-2014, mind. 10 Jahre)

image
image
7 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Im Mittelgebirge haben Bäche mit
10 km² Einzugsgebiet
einen
langjähriger mittlerer Durchfluss
von
100 l/s [0,1 m³/s] (MQ)
Für den gleichen Durchfluss von
100 l/s [0,1 m³/s] (MQ) brauchen die
Bäche des Lockergesteins
im
Tiefland größere Einzugsgebiete
Hier können orientierend am MQ
größere Wasserkörper
ausgewiesen werden, das ist
konform zum CIS-Guidance No 2,
Kap. 3.5
https://ec.europa.eu/environment/water/water-
framework/facts_figures/guidance_docs_en.ht
m
Besonderheiten
Tiefland mit Lockergestein

Anpassung der OWK-Kulisse
an die hydrologische und geologischen
Gegebenheiten im Tiefland mit Lockergestein
Bisher wurden in Sachsen alle Fließgewässer ab 10 km² EZG als
eigenständige OWK ausgewiesen
Dieses Kriterium allein ist
für das sächsische Tiefland mit Lockergestein
(wenig Niederschlag, hohe Versickerung) nicht geeignet, einen „bedeutenden
Abschnitt eines Gewässers“ auszuweisen
Ein langjähriger mittlerer Durchfluss (MQ) von mindestens 0,1 m³/s,
biologische Bewertbarkeit und Vollzugsfragen wurden als Zusatzkriterien
geprüft
In Abstimmung mit den Wasserbehörden wurden 55 sehr kleine
Tieflandbäche identifiziert, die in das EZG des nachfolgenden WK integriert
wurden
Im Durchschnitt haben diese sehr kleine Tieflandbäche eine Länge von 7 km,
einen langjährigen mittleren Durchfluss von 0,05 m³/s und
ein EZG von 19 km²

image
9 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Aufnehmender Wasserkörper 2021
Prüf-WK 2015
MQ
[m³/s]
EZG
[km²]
Länge
[km]
ID
Name
Gladegraben
0,038
13
9
DESN_5668-3 Parthe-3
Gladegraben
10. April 2019
Foto: BfUL
Beispiele

image
10 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Wessnitzbach
11.11.2014
Foto BfUL
Aufnehmender Wasserkörper 2021
Prüf-WK 2015
MQ
[m³/s]
EZG
[km²]
Länge
[km]
ID
Name
Wessnitzbach
0,099
24
7
DESN_5384922
Hopfenbach

image
11 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Östliche
Rietzschke
22.11.2015
Foto: BfUL
Aufnehmender Wasserkörper 2021
Prüf-WK 2015
MQ
[m³/s]
EZG
[km²]
Länge
[km]
ID
Name
Oestliche Rietzschke
0,06
29
11
DESN_5668-4
Parthe-4

image
12 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
https://www.wasser.sachsen.de/wrrl-anhoerung-10776.html
Anhörung > Bewirtschaftungspläne >
Zusammenfassende
Informationen für Sachsen mit Tabellen und Karten
Wo finde ich die Anpassungen?
Derzeit hier (bis zum Ende der Anhörung):

13 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Einstufung von künstlichen und erheblich
veränderten Wasserkörpern
Zwei Wasserkörper wurden als erheblich verändert (HMWB) ausgewiesen,
die bisher als künstlich (AWB) geführt wurden (
Wudra,
Unterer Großhartmannsdorfer Teich
)
Zwei Wasserkörper wurden als erheblich verändert ausgewiesen (HMWB),
die bisher als natürlich (NWB) geführt wurden (
Struga-1, Struga-2 (uth.
Mulkwitz bergbauliche Anlage
))

Überprüfung der Fließgewässertypen
(POTTGIESSER, LFULG, BFUL, UWB)
Für silikatische Gewässer (nach der biozönotischen Ausprägung/Subtyp für
Makrophyten/Phytobenthos) gelten strenge Referenzbedingungen
Die Zuordnung zum potenziell natürlichen Zustand ist schwierig, da natürliche FG durch
Einleitungen karbonatisch überprägt werden. Silikatische Gewässer werden in SN durch
Lößlehm überprägt (Übergang Mittelgebirge zum Tiefland)
Es zeigte sich, das mehr Gewässer als natürlich karbonatisch einzustufen sind, z. B.
auch Gewässer des
Rotliegenden
, die nach BRIEM (2003) noch als natürlich silikatisch
angenommen wurden
35 Änderungen des Gewässertyps hin zu eher karbonatischen Ausprägung, insb. von
Typ 5 zu Typ 6 und 7
10 sonstige Änderungen wegen EZG-Größe, Korngröße, Wasserführung, Höhenlage
Auswirkungen auf die Bewertung sind eher gering, da es sich um benachbarte Typen
handelt (leichte Verbesserungen machen sich insb. an der Klassengrenze bemerkbar)
https://www.wasser.sachsen.de/wrrl-anhoerung-10776.html
Anhörung >
Bewirtschaftungspläne > Zusammenfassende Informationen für Sachsen:
Bewertungstabellen und Thematische Karten

image
15 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Bewertungstabellen zum
Entwurf der BWPL
Wenige Fortschreibungen für einzelne Qualitätskomponenten für die Bewirtschaftungspläne 2021 absehbar

image
16 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Ökologischer Zustand/ökologisches Potenzial der
sächsischen Wasserkörper
Stand 22.12.2020 (Entwurf der Bewirtschaftungspläne)

image
17 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>

image
18 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Flussgebietsspezifische Schadstoffe
OGewV-Änderungen
nur 67 statt 162
geregelte Schadstoffe
9 neu geregelte
Schadstoffe
Schadstoff-
Überschreitungen
42% FWK
10% SWK

image
image
image
19 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Bewertungsgrundlagen
LAWA Handlungsanleitungen
Auslegung der OGewV2016
für Stoffe des chemischen Zustands
handlungsanleitung_chem_owk_1597407114.pdf
(lawa.de)
anhang_1_zur_handlungsanleitung_chem_1597407137.pdf
(lawa.de)
anhang_2_zur_handlungsanleitung_chem_1597407160.pdf
(lawa.de)
Einordnung der Rolle der Biota bei der Bewertung
Konsequenzen für die Bewertung der PAK
für flussgebietsspezifische Schadstoffe
handlungsanleitung_oeko_owk_1597407212.pdf
(lawa.de)
(07_Anlage_7_Anhang
1
zur
Handlungsanleitung
Öko-Stoffe.xlsx)
(lawa.de)
anhang_2_zur_handlungsanleitung_oeko-stoffe_1597407258.pdf
(lawa.de)

image
20 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Chemischer Zustand
Kein
OWK im guten chemischen Zustand
Ursache
Flächendeckende Überschreitungen
für
die ubiquitären Stoffe Quecksilber und
bromierte Diphenylether (BDE) in Fischen
Untersuchungen in 75 OWK
Blei, Döbel, Bachforelle

image
image
image
21 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Schadstoffpalette
ubiquitäre,
schwerabbaubare
Altstoffe
Schwermetalle
und Arsen
Nitrat
Pestizide

image
22 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Ubiquitäre Stoffe - Chemischer Zustand
0%
20%
40%
60%
80%
100%
Heptachlor/-epoxid
HBCDD
Dioxine
PFOS
Tributylzinn
PAK
Hg
BDE
Überschreitungen
von ubiquitären Stoffen
mit Überschreitungen ohne Überschreitungen
Eigenschaften
schwer abbaubar
allgegenwärtig
Aber
In-Verkehrbringen eingestellt
Verbot der Produktion/Verwendung
Auf der LISTE der POP-Stoffe
Erfolge
82
21
14
1. BwZ
2. BwZ
3. BwZ
Tributylzinn-Überschreitungen

image
image
image
image
23 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Schwer abbaubare Altstoffe
Rückläufig
Einzelne konstante Belastungen
PCB
DDT
HCB
HCH

image
24 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Schwermetalle und Arsen
15% OWK mit Schwermetallüberschreitungen aus dem Altbergbau
Parameter
Vergleichswerte
OWK-Name
SQI
(Sedimentqualitätsindex)
OGewV2016
Umweltquali-
tätsnorm
[mg/kg]
IKSE
Sediment-
konzept
Oberer
Schwellen-
wert [mg/kg]
Quotient maximaler
Mittelwert 2015 - 2019 /
Vergleichswert
Arsen
40
Biela bei Bärenstein
221
Blei
53
Münzbach-1
50
Cadmium
2,3
Freiberger Mulde-3
42
Kupfer
160
Biela bei Bärenstein
26
Zink
800
Hegebach
12

25 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Pestizide
Pflanzenschutzmittel
Diflufenican
34 Überschreitungen
Nicosulfuron
107 Überschreitungen
Biozide
Diuron
2 Überschreitungen
Terbutryn
2 Überschreitungen
Isoproturon
2 Überschreitungen
Imidacloprid
61 Überschreitungen

26 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Nicosulfuron – Maisherbizid
Umweltqualitätsnorm für den Jahresdurchschnitt 9 ng/L
Gewässer
F_Nummer Maßeinheit Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul
Aug Sep Okt Nov Dez
Cunnersdorfer Wasser
F22810
ng/l (ppt)
35
3
1,5
1,5
Dreißiger Wasser
F13513
ng/l (ppt)
4
1,5
1,5
1,5 1800
5
1,5
1,5
Geberbach
F08790
ng/l (ppt)
1,5
1,5
79
11
Göltzsch
F52000
ng/l (ppt)
1,5
49
1,5
1,5
1,5
Grauschwitzbach
F15101
ng/l (ppt)
1,5
57
1,5
1,5
Höckenbach
F10410
ng/l (ppt)
15
8
6
1,5
56
1,5
1,5
Keppritzbach, uh. Lommatzsch F13800
ng/l (ppt)
1,5
1,5
1,5
1,5 230
1,5
1,5
Keppritzbach, Mündung
F13900
ng/l (ppt)
1,5
1,5
1,5
1,5 540
1,5
Ketzerbach, Leuben
F13510
ng/l (ppt)
7
1,5
580
1,5
1,5
1,5
Kleine Eula
F57630
ng/l (ppt)
4
1,5
33
1,5
Kleine Striegis
F34200
ng/l (ppt)
63
1,5
1,5
1,5
Lausitzer Neiße, oh. Görlitz
F17300
ng/l (ppt)
8
1,5
1,5
1,5
1,5 110
3
1,5
1,5
1,5
1,5
1,5
Löbauer Wasser, Guttau
F22800
ng/l (ppt)
10
1,5
100
1,5
Neue Gösel, Alte B 95
F54680
ng/l (ppt)
1,5
1,5
1,5
120
4
4
Neue Gösel, Rötha
F54700
ng/l (ppt)
1,5
6
140
1,5
Neue Luppe, Schkeuditz
F55600
ng/l (ppt)
1,5
1,5
170
4
1,5
1,5
Oelsabach, Mündung
F11600
ng/l (ppt)
3
1,5 290
100
Pfaffenbach
F16701
ng/l (ppt)
13
Rote Weißeritz, Mündung
F11100
ng/l (ppt)
1,5
1,5
1,5
27
13
14
Seebach, Püchau
F47401
ng/l (ppt)
1,5
57
6
Stranggraben, Mündung
F15201
ng/l (ppt)
1,5
1,5
1,5
1,5
1,5 260
34
7
6
46
1,5
82
Treba, Mündung uh. Treuen
F51650
ng/l (ppt)
1,5
250
1,5
1,5
Trieb, uh. Mündung Treba
F51400
ng/l (ppt)
4
82
4
1,5
Vereinigte Weißeritz, Mündung F11300
ng/l (ppt)
5
15
19
8
Weiße Elster, Schkeuditz
F50800
ng/l (ppt)
4
1,5
1,5
1,5
1,5 190
4
5
1,5
1,5
4
1,5
Ergebnisse 2019

27 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Diflufenican – Getreideherbizid
Umweltqualitätsnorm für den Jahresdurchschnitt 9 ng/L
Ergebnisse 2019
Gewässer / Entnahmestelle
MKZ
Maß-
einheit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Wilde Sau (Saubach), oh. Wilsdruff
F12000 ng/l
110
4
4
1,5
Wilde Sau (Saubach), Mündung
F12200 ng/l
61
4
3
1,5
1,5
Ketzerbach
F13510 ng/l
39
4
15
7
4
13
Dreißiger Wasser
F13513 ng/l
41
10
5
7
30
6
4
9
Schrebitzer Bach, Mauna
F13530 ng/l
42
12
12
5
1,5
5
Käbschützer Bach
F13550 ng/l
59
5
5
54
Keppritzbach
F13800 ng/l
17
10
10
1,5
20
3
4
Keppritzbach
F13900 ng/l
6
11
6
4
35
3
9
Cunnersdorfer Wasser
F22810 ng/l
15
6
280
1,5
Kleinhänchener Wasser
F27610 ng/l
41
14
1,5
1,5
Hoy. Schwarzwasser
F28000 ng/l
44
10
4
3
Johannesbach
F43703 ng/l
93
1,5
1,5
1,5
Brauselochbach
F43800 ng/l
46
1,5
1,5
1,5
Neue Gösel, oh. KA Espenhain
F54690 ng/l
1,5
1,5
44
3
23
Grüne-Mühle-Bach, Mündg. in Weinske
F60400 ng/l
29
23
21
17
12

image
image
image
28 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Maßnahme - Biobett
Empfehlung des Forums NAP zur Planung und Erstellung von
Reinigungsplätzen für Pflanzenschutzgeräte
@ LfULG
Agrargenossenschaft
Altoschatz-Merkwitz
LfULG Stützpunkt
Salbitz
@ LfULG

image
image
29 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Nitrat- Überschreitungen
Rückgang der
Nitratüberschreitungen
Von den 21 OWK mit
Nitratüberschreitungen sind
12 OWK seit der Bewertung
zum ersten Bewirtschaftungs-
plan überschritten
Parameter zur Beurteilung des chemischen Zustands

image
30 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Keine Überschreitungen
Chemischer Zustand
Keine Überschreitungen für
50 %
der seit 2011 geregelten prioritären Stoffe
und bestimmten anderen Schadstoffe
Von den 12 neu geregelten prioritären Stoffen weisen
50%
keine
Überschreitungen auf
ECO-Schadstoffe
Keine Überschreitungen für
55%
der Schadstoffe

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
31 | 13.04.2021 |
Referat 44 <Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie>
Dank und Anerkennung an die BfUL
Fotos: @LfULG, @BfUL