Learning Agreement
(Lernvereinbarung)
Nachfolgend finden Sie einige zusätzliche Informationen zur Unterschrift sowie zur
Anpassung/Änderung Ihres Learning Agreements(Lernvereinbarung):
Vor dem Beginn Ihres Studiums an der Hochschule der Sächsischen Polizei
(FH) ist es üblich, das Learning Agreement (Lernvereinbarung) zu unter-
schreiben, welches Ihnen die Eignung für die Studienfächer an Ihrer
Gasthochschule (Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)) garantiert. Die
Fristsetzung hierfür umfasst für das Wintersemester:
15. Juni
und für das
Sommersemester:
15. Dezember
Es ist zwingend erforderlich, mindestens die pro Semester an der Hochschule
der Sächsischen Polizei (FH) entsprechend dem gültigen Modulhandbuch
ausgewiesenen ECTS zu erlangen.
Die Studierenden übersenden eine Kopie des Learning Agreements
(Lernvereinbarung) zur Unterschrift an die Hochschule der Sächsischen
Polizei (FH);
Möglicherweise legen incoming-Studierende ein sog. „Certificate of Arrival“
(Ankunftsbestätigung) ihrer entsendenden Studieneinrichtung als zusätzlichen
Nachweis für ihr absolviertes Studium an der Hochschule der Sächsischen
Polizei (FH) als Gasthochschule zur Unterschrift und Siegelung vor;
Zusätzlich können incoming-Studierende ein sog. „Certificate of Departure“
(Abreisebestätigung) ihrer entsendenden Studieneinrichtung als zusätzlichen
Nachweis für ihr absolviertes Studium an der Hochschule der Sächsischen
Polizei (FH) als Gasthochschule zur Unterschrift und Siegelung vorlegen;
Alternativ können aber auch entsprechende Vordrucke der Hochschule der
Sächsischen Polizei (FH) verwendet werden;
Das Learning Agreements (Lernvereinbarung) einschließlich der Anlagen
muss dem vervollständigten Auslandsstudium entsprechen; dementsprechend
muss auch die Liste der geplanten und aktuellen Studienfächer passend
übereinstimmen.
Streichung von Studienfächern im Learning Agreement (Lernvereinbarung):
Wenn der Studierende die Streichung seiner Teilnahme an einem Studienfach
/ an den Studienfächern beabsichtigt, die Bestandteil der Originalfassung des
Learning Agreements (Lernvereinbarung) sind, dann hat der Studierende
diese Veränderungen entsprechend auszuarbeiten, indem er ein Studienfach
aus dem Learning Agreement (Lernvereinbarung) entfernt und die Ver-
änderungen wie oben beschrieben erneut abgestimmt. Falls Studienfächer
gestrichen werden sollen, ist die Einsendung eines ergänzenden Studien-
planes entbehrlich.
Das Learning Agreement (Lernvereinbarung) kann
jährlich bis zum 15.
September
geändert werden.
Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Ralf Zimmer
(
polfh.rektoratsbuero@polizei.sachsen.de
/
Ralf.Zimmer@polizei.sachsen.de
)

Learning Agreement
Here is some additional information on signing and changing your Learning
Agreement:
Before starting your studies at University of Applied Police Sciences it is
obligatory to sign a learning agreement, which will guarantee the suitability of
the subjects taken at the host-university (University of Applied Police
Sciences). Deadline for signing the LA is
15
th
of June
for winter semester and
15
th
of December
for summer semester.
It is strongly advised to take at least all ECTS per semester at University of
Applied Police Sciences as described in the valid Handbook of Modules.
The student sends one copy of the agreement to the University of Applied
Police Sciences for signature;
Possible students might submit a so called „Certificate of Arrival“ (Ankunftsbe-
stätigung) of their sending HEI as a kind of special document for their passed
study course at University of Applied Police Sciences for signature and stemp;
In addition to that students might submit a so called „Certificate of Departure“
(Abreisebestätigung) of their sending HEI as a kind of special document for
their passed study course at University of Applied Police Sciences for
signature and stamp, too;
As an alternative, similar forms (Certificate of Arrival / Certificate pf Departure)
of the University of Applied Police Sciences can also be used;
The learning agreement along with annexes must match the transcript of
records of the studies completed abroad, i.e. the planned and the actual list of
subjects must match;
Cancelling subjects in the learning agreement: if the student wishes to cancel
participation in (a) subject(s) specified in the original learning agreement: the
student draws up the changes to the original proposed learning agreement,
excluding a subject from the agreement and coordinating the changes to the
original proposed learning agreement as described above. If you want to
cancel subjects specified in the original learning agreement, you do not need
to submit any additional study plan.
The Learning Agreement can be changed until the
15
th
of September for
every year.
With further questions please contact Mr. Ralf Zimmer
(
polfh.rektoratsbuero@polizei.sachsen.de
/
Ralf.Zimmer@polizei.sachsen.de
)