image
 
300 .000
350 .000
400 .000
450 .000
500 .000
5700
000
5650
000
5600
000
0
25
50
75
100 km
Granulit-
Erzgebirgsscholle
Nordwest-
sächsische
Scholle
Vogtland-Scholle
Lausitzer Scholle
Nordsudetische
Senke
Tektonische Übersichtskarte von Sachsen 1:400.000
Teil 1, Neotektonik

 
Leipzig
Eilenburger
Massiv
Lausitzer Granodiorit-Massiv
Niederlausitzer Grauwacken
Einheit
Dahlen-Laaser
Massiv
Schildauer
Massiv
Torgau-Doberlug Synklinorium
Nordsächsisches Synklinorium
Vogtland Synklinorium
Meltheuer Synklinale
Bergaer Antiklinorium
Erzgebirgsnordrandzone
Nossen-Wilsdruffer
Schiefergebirge
Elbtal Schiefergebirge
Görlitzer Schiefergebirge
ENR - Störung
Riechberger Störung
ENR - Störung
Wildenfels-Oelsnitz Überscheibung
Torgau-Finsterwalde-Überscheibung
Oschatzer Überscheibung
Espenhainer
Überscheibung
Vogtland - Störung
Westlausitzer Störung
NW-Sächsische Störung
NE-Lausitzer Störung
NE-Lausitzer Störung
Innerlausitzer Störung
Westlausitzer Störung
N
o
rd
s
ä
c
h
si
c
h
e
Ü
be
r
s
c
hi
e
b
u
n
g
Metamorpher Komplex
Erzgebirge
Metamorpher Komplex
Granulitgebirge
Mittelsächsische Störung
Delitzscher
Massiv
Prettiner
Massiv
Schmiedeberger
Massiv
Meißner
Massiv
Eibenstocker
Granit
Neidec
Granit
Flaje
Granit
Niederbobritzscher
Granit
Altenberg-Teplice
Caldera
Tharandter
Wald
Caldera
Nordwest-
sächsische
Caldera
Stolpener
Granit
Granite von
Königshain
Arnsdorf
Markersbacher
Granit
Schönwalder
Granit
Harlov-Skalna
Granit
Aue
Granit
Granite von
E-Dorf
Geyer
Lößn.-Zwön.
Synklinale
Bergen
Granit
Kirchberger
Granit
Finsterwalder Störung
Herzberger Störung
Döhlener
Becken
Zwickau-
Oelsnitze
Senke
Altenburg - Affalter Störungszone
Warmbader Störung
Eibenstocker Störung
Oberhohndorfer Störung
Vorerzgebirgssenke
Hallesche Senke
Hoyerswerdaer Störung
Nünchritzer Störung
Crimmitzschauer Störung
Lausitzer Überschiebung
Pohlener Störung
Lausick-Rochlitzer Störung
Leipzig-Colditzer Störung
Hallesche Störung
Dübener
BSenke
Lausitzer
Perm-
Trias-Platte
Elbe-Senke
Mügelner Senke
Thüringische Senke
Bornaer Senke
Zeitz
Schmöllner
Senke
Nordböhmisches Kreidebecken
Senke
Lausitzer Hauptabbruch
Eger-Graben
Leipziger Becken
Niederlausitzer Becken
Zittau-
Turov-
Hradek-
Becken
Becken
von
Cheb
Berzdorf-
Radomirzyce
Becken
300 .000
350 .000
400 .000
450 .000
500 .000
5700
000
5650
000
5600
000
Tertiär
Varistische metamorphe Komplexe
(amphibolit-faziell und höher)
Störungstypen
Blattverschiebung
post-varistisch
spät-mesozoisch
geomorphologisch
indiziert
post-Molasse
post-Miozän
Aufschiebung
Abschiebung
unbestimmt
Mesozoikum
(P- )
22
K
alt-paläozoische Sedimente und
Vulkanite (εC
-
1)
(schwach metamorph - grünschieferfaziell)
„Molasse“
(C -P )
21
Cadomische Granitoide
(PR -O )
31
post-varistische
Granitoide
Prä-Cadomische Sedimente
(PR
3
)
post-varistische
Calderen
Gebiete unsicherer Verbreitung der
geotektonischen Einheiten
tektonisch detailliert untersuchte
Gebiete
Geotektonische Einheiten
Stanek 2016
0
25
50
75
100 km
Tektonische Übersichtskarte von Sachsen 1:400.000
Teil 2, tertiäre Tektonik

 
Leipzig
Eilenburger
Massiv
Lausitzer Granodiorit-Massiv
Niederlausitzer Grauwacken
Einheit
Dahlen-Laaser
Massiv
Schildauer
Massiv
Torgau-Doberlug Synklinorium
Nordsächsisches Synklinorium
Vogtland Synklinorium
Meltheuer Synklinale
Bergaer Antiklinorium
Erzgebirgsnordrandzone
Nossen-Wilsdruffer
Schiefergebirge
Elbtal Schiefergebirge
Görlitzer Schiefergebirge
ENR - Störung
Riechberger Störung
ENR - Störung
Wildenfels-Oelsnitz Überscheibung
Torgau-Finsterwalde-Überscheibung
Oschatzer Überscheibung
Espenhainer
Überscheibung
Vogtland - Störung
Westlausitzer Störung
NW-Sächsische Störung
NE-Lausitzer Störung
NE-Lausitzer Störung
Innerlausitzer Störung
Westlausitzer Störung
N
o
rd
s
ä
c
h
si
c
h
e
Ü
be
r
s
c
hi
e
b
u
n
g
Metamorpher Komplex
Erzgebirge
Metamorpher Komplex
Granulitgebirge
Mittelsächsische Störung
Delitzscher
Massiv
Prettiner
Massiv
Schmiedeberger
Massiv
Meißner
Massiv
Eibenstocker
Granit
Neidec
Granit
Flaje
Granit
Niederbobritzscher
Granit
Altenberg-Teplice
Caldera
Tharandter
Wald
Caldera
Nordwest-
sächsische
Caldera
Stolpener
Granit
Granite von
Königshain
Arnsdorf
Markersbacher
Granit
Schönwalder
Granit
Harlov-Skalna
Granit
Aue
Granit
Granite von
E-Dorf
Geyer
Lößn.-Zwön.
Synklinale
Bergen
Granit
Kirchberger
Granit
Döhlener
Becken
Zwickau-
Oelsnitze
Senke
Altenburg - Affalter Störungszone
Warmbader Störung
Eibenstocker Störung
Oberhohndorfer Störung
Vorerzgebirgssenke
Hallesche Senke
Hoyerswerdaer Störung
Nünchritzer Störung
Crimmitzschauer Störung
Pohlener Störung
Lausick-Rochlitzer Störung
Leipzig-Colditzer Störung
Hallesche Störung
Dübener
Senke
Lausitzer
Perm-
Trias-Platte
Elbe-Senke
Mügelner Senke
Thüringische Senke
Bornaer Senke
Zeitz
Schmöllner
Senke
Nordböhmisches Kreidebecken
Senke
Lausitzer Überschiebung
Lausitzer Hauptabbruch
300 .000
350 .000
400 .000
450 .000
500 .000
5700
000
5650
000
5600
000
Tertiär
Varistische metamorphe Komplexe
(amphibolit-faziell und höher)
Störungstypen
Blattverschiebung
post-varistisch
spät-mesozoisch
geomorphologisch
indiziert
post-Molasse
post-Miozän
Aufschiebung
Abschiebung
unbestimmt
Mesozoikum
(P- )
22
K
alt-paläozoische Sedimente und
Vulkanite (εC
-
1)
(schwach metamorph - grünschieferfaziell)
„Molasse“
(C -P )
21
Cadomische Granitoide
(PR -O )
31
post-varistische
Granitoide
Prä-Cadomische Sedimente
(PR
3
)
post-varistische
Calderen
Gebiete unsicherer Verbreitung der
geotektonischen Einheiten
tektonisch detailliert untersuchte
Gebiete
Geotektonische Einheiten
Stanek 2016
0
25
50
75
100 km
Tektonische Übersichtskarte von Sachsen 1:400.000
Teil 3, Spät-Mesozoische
Tektonik

 
Leipzig
Eilenburger
Massiv
Lausitzer Granodiorit-Massiv
Niederlausitzer Grauwacken
Einheit
Dahlen-Laaser
Massiv
Schildauer
Massiv
Torgau-Doberlug Synklinorium
Nordsächsisches Synklinorium
Vogtland Synklinorium
Meltheuer Synklinale
Bergaer Antiklinorium
Erzgebirgsnordrandzone
Nossen-Wilsdruffer
Schiefergebirge
Elbtal Schiefergebirge
Görlitzer Schiefergebirge
ENR - Störung
Riechberger Störung
ENR - Störung
Wildenfels-Oelsnitz Überscheibung
Torgau-Finsterwalde-Überscheibung
Oschatzer Überscheibung
Espenhainer
Überscheibung
Vogtland - Störung
Westlausitzer Störung
NW-Sächsische Störung
NE-Lausitzer Störung
NE-Lausitzer Störung
Innerlausitzer Störung
Westlausitzer Störung
N
o
rd
s
ä
c
h
si
c
h
e
Ü
be
r
s
c
hi
e
b
u
n
g
Metamorpher Komplex
Erzgebirge
Metamorpher Komplex
Granulitgebirge
Mittelsächsische Störung
Delitzscher
Massiv
Prettiner
Massiv
Schmiedeberger
Massiv
Meißner
Massiv
Eibenstocker
Granit
Neidec
Granit
Flaje
Granit
Niederbobritzscher
Granit
Altenberg-Teplice
Caldera
Tharandter
Wald
Caldera
Nordwest-
sächsische
Caldera
Stolpener
Granit
Granite von
Königshain
Arnsdorf
Markersbacher
Granit
Schönwalder
Granit
Harlov-Skalna
Granit
Aue
Granit
Granite von
E-Dorf
Geyer
Lößn.-Zwön.
Synklinale
Bergen
Granit
Kirchberger
Granit
Döhlener
Becken
Zwickau-
Oelsnitze
Senke
Altenburg - Affalter Störungszone
Warmbader Störung
Eibenstocker Störung
Oberhohndorfer Störung
Vorerzgebirgssenke
Hallesche Senke
Lausitzer Scholle
Nordwestsächsische Scholle
Erzgebirge - Scholle
Niederlausitzer Senke
Granulit -
300 .000
350 000
.
400 000
.
450 .000
500 .000
5700
000
5650
000
5600
000
Tertiär
Varistische metamorphe Komplexe
(amphibolit-faziell und höher)
Störungstypen
Blattverschiebung
post-varistisch
spät-mesozoisch
geomorphologisch
indiziert
post-Molasse
post-Miozän
Aufschiebung
Abschiebung
unbestimmt
Mesozoikum
(P- )
22
K
alt-paläozoische Sedimente und
Vulkanite (εC
-
1)
(schwach metamorph - grünschieferfaziell)
„Molasse“
(C -P )
21
Cadomische Granitoide
(PR -O )
31
post-varistische
Granitoide
Prä-Cadomische Sedimente
(PR
3
)
post-varistische
Calderen
Gebiete unsicherer Verbreitung der
geotektonischen Einheiten
tektonisch detailliert untersuchte
Gebiete
Geotektonische Einheiten
Stanek 2016
0
25
50
75
100 km
Tektonische Übersichtskarte von Sachsen 1:400.000
Teil 4, Spät-Paläozoisch-
Frü-Mesozoische Tektonik

 
Leipzig
Eilenburger
Massiv
Lausitzer Granodiorit-Massiv
Niederlausitzer Grauwacken
Einheit
Dahlen-Laaser
Massiv
Schildauer
Massiv
Torgau-Doberlug Synklinorium
Nordsächsisches Synklinorium
Vogtland Synklinorium
Meltheuer Synklinale
Bergaer Antiklinorium
Erzgebirgsnordrandzone
Nossen-Wilsdruffer
Schiefergebirge
Elbtal Schiefergebirge
Görlitzer Schiefergebirge
ENR - Störung
Riechberger Störung
ENR - Störung
Wildenfels-Oelsnitz Überscheibung
Torgau-Finsterwalde-Überscheibung
Oschatzer Überscheibung
Espenhainer
Überscheibung
Vogtland - Störung
Westlausitzer Störung
NW-Sächsische Störung
NE-Lausitzer Störung
NE-Lausitzer Störung
Innerlausitzer Störung
Westlausitzer Störung
N
o
rd
s
ä
c
h
si
c
h
e
Ü
be
r
s
c
hi
e
b
u
n
g
Metamorpher Komplex
Erzgebirge
Metamorpher Komplex
Granulitgebirge
Mittelsächsische Störung
Delitzscher
Massiv
Prettiner
Massiv
Schmiedeberger
Massiv
Meißner
Massiv
Eibenstocker
Granit
Neidec
Granit
Flaje
Granit
Niederbobritzscher
Granit
Altenberg-Teplice
Caldera
Tharandter
Wald
Caldera
Nordwest-
sächsische
Caldera
Stolpener
Granit
Granite von
Königshain
Arnsdorf
Markersbacher
Granit
Schönwalder
Granit
Harlov-Skalna
Granit
Aue
Granit
Granite von
E-Dorf
Geyer
Lößn.-Zwön.
Synklinale
Bergen
Granit
Kirchberger
Granit
300 .000
350 .000
400 .000
450 .000
500 .000
5700
000
5650
000
5600
000
Tertiär
Varistische metamorphe Komplexe
(amphibolit-faziell und höher)
Störungstypen
Blattverschiebung
post-varistisch
spät-mesozoisch
geomorphologisch
indiziert
post-Molasse
post-Miozän
Aufschiebung
Abschiebung
unbestimmt
Mesozoikum
(P- )
22
K
alt-paläozoische Sedimente und
Vulkanite (εC
-
1)
(schwach metamorph - grünschieferfaziell)
„Molasse“
(C -P )
21
Cadomische Granitoide
(PR -O )
31
post-varistische
Granitoide
Prä-Cadomische Sedimente
(PR
3
)
post-varistische
Calderen
Gebiete unsicherer Verbreitung der
geotektonischen Einheiten
tektonisch detailliert untersuchte
Gebiete
Geotektonische Einheiten
Stanek 2016
0
25
50
75
100 km
Tektonische Übersichtskarte von Sachsen 1:400.000
Teil 5, Varistische sy- bis
post-orogene Tektonik