image
image
image
1
Bergbauobjekte: Shape-Datei Sächsisches Oberbergamt (Stand 2019)
Karte: Geobasisdaten: © DTK 100 2015, GeoSN
1
Beschränkung auf Alt-Erzbergbau, Spatbergbau und Steinkohlenbergbau und somit auf die Sparten: Uran, Buntmetalle: Ag,
Pb, Zn, Sn, andere, Eisen, Wolfram, Flußspat, Schwerspat und Steinkohle
Bergbauliche Einflüsse
1
Grundwasserkörper:
DESN_ZM 1-3 Schwarzwasser

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
2
A. Hohlraumgebiete
Fläche
68.840.511 m²
Anteil der Fläche des GWK
24,0 %
Teufe
bis ca. 0 m NHN
B. Wasserlösestollen
Anzahl
12
Liste der Stollen
Oberer und Tiefer Segen Gottes Stolln
(5542O), Auffälligkeit
Güte As, Ni
Aaron Stolln
(5542O40713, OBF40713) Auffälligkeit Güte As, Fe,
Ni, U, Zn
Friedrich August Stolln
(5542O40711, OBF40711), Auffälligkeit
Güte Cd, Co, Cu, Ni, U, Zn
Frisch Glück Stolln
(5442O41301, OBF41301), Auffälligkeit Güte
As, Cd, Cu, Zn
Glück Auf Stolln
mit Entlastungsbohrungen ELB 1+2
(5542O40710, OBF40710), Auffälligkeit Güte As, Fe, Ni, U, Zn
Roter und Weißer Löwe Stolln
(5542O40801, OBF40801),
Auffälligkeit Güte As, Cu
St. Christoph Stolln
(5542O0001, keine OBF), Auffälligkeit Güte
As, Cd, Cu, Ni, Zn
St. Johannes Erbstolln
(5149O), Auffälligkeit Güte As
Stollensystem Breitenbrunn
(keine MKZ), Auffälligkeit Güte As
Stolln 146
(5542O40712, OBF40712), Auffälligkeit Güte Cd, Co,
Cu, Ni, U, Zn, Sulfat
Tiefer Reichenbach Stolln
, Reichenbach Hoffng. (5442O0001,
OBF41195), Auffälligkeit Güte As, Cd, Co, Cu, Ni, Pb, Zn
Treue Freundschaft Stolln
(5442O40901, OBF40901),
Auffälligkeit Güte As, Cd, Co, Cu, Ni, Zn
C. Restlöcher, Halden, Kippen
Restlöcher
Anzahl: 209, Anzahl pro km²: 0,73, Fläche: 0,33 km²
Halden
Anzahl: 775, Anzahl pro km²: 2,70, Fläche: 6,03 km²
Kippen
keine
D. Mengenmäßige Beeinflussung der Grundwasserverhältnisse
Grundwasserabsenkung
nein
Sümpfungswässer
nein
E. Weitere potentielle Quellen bergbautypischer Stoffe im Grundwasser
Geogene Hintergrundwerte
Angewendet für Cd, Hg, Zn
Bodenbelastungen (geog., histor., anthrop.)
nicht bekannt
Weitere Quellen
nicht bekannt

image
image
image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
3
F. Wesentliche Bergbaureviere
Geobasisdaten: © DTK 100 2015, GeoSN

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
4
G. Wesentliche Bergbaureviere (Fortsetzung)
Bergbaugebiet Johanngeorgenstadt (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Bi, U, Fe, Sn
Lagerstättengröße
groß
(Erzbergbaurevier Johanngeorgenstadt)
Bergbauumfang
117 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Fe, Ag, U, Bi, Co, Ni, As, S, Zn, Cd
zu erwartende
Elementausträge
Fe, S, As, U, Zn, Cd, Ni
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
hoch: Ag-Bi-U-Erzbergbaurevier Johanngeorgenstadt
Förderung 3.585 t U (1945-1958)
106,25 t Ag (1662-1937)
6.565 t Bi-Co-Erze (1792-1937)
32 t Uranerz (1819-1913)
Entwässerung
Glück Auf Stolln mit Entlastungsbohrungen ELB 1+2 (5542O40710, OBF40710)
Bergbaugebiet Johanngeorgenstadt - Jugel - Henneberg (Altbergbau / aktiver Bergbau /
künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau, Tagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Sn, Ag, U
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
126 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, Sn, U, Bi, Co, Ni, As
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni, Zn, Cd
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 0,003 t Ag (1749-1835)
2,9 t Arsenkies (1749-1835)
8,5 t Kupferkies (1749-1835)
4,2 t Sn (1749-1835)
Entwässerung
derzeit nicht bekannt

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
5
Bergbaugebiet Johanngeorgenstadt - Seifenbach (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger
Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, Sn, Ag, Bi, Fe
Lagerstättengröße
mittel
(Teil von Bergbaurevier Johanngeorgenstadt)
Bergbauumfang
67 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
U, Sn, Fe, Ag, Bi, Co, Ni, As, S, Zn, Cd
zu erwartende
Elementausträge
As, U, Zn, Cd, Ni
Leitparameter: Zn
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel: teil des Ag-Bi-U-Erzbergbaurevier Johanngeorgenstadt
bekannte Förderung 62 t U (1947-1955)
17,1 t Sn (1727-1802)
Entwässerung
Friedrich August Stolln (5542O40711, OBF40711)
Stolln 146 (5542O40712, OBF40712)
Stolln 59
Bergbaugebiet Johanngeorgenstadt - Rabenberg (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger
Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau, Tagebau: Sn, Fe
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Sn, Ag, U
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
126 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, Sn, U, Bi, Co, Ni, As
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni, Zn, Cd
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: ca. 50 t Sn (15.-17.Jh.)
0,6 t Co-Erz (1757-1841)
Entwässerung
Carl Stolln
Petrie Stollen

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
6
Bergbaugebiet Breitenbrunn - Halbmeile (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, Ag, Sn
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
32 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
U, Cu, As, Ag, Zn, Cd, Pb, Bi, Co, Ni, Fe
zu erwartende
Elementausträge
As, U, Zn, Cd, Ni
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
Förderung 79 t U (1949-1955)
8.150 t Fe-Erz (1800-1848)
0,015 t Ag (1782-1828)
Entwässerung
Stolln 1 (Breitenbrunn)
Stolln 3 (Breitenbrunn)
Stolln 1 (Unruhe)
Bergbaugebiet Rittersgrün-Tellerhäuser (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, Ag, Sn
Lagerstättengröße
U, Sn: klein (lokale Bedeutung)
Fe: groß (überregionale Bedeutung)
Bergbauumfang
57 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, Sn, As, Zn, Cd, Pb, U, Bi, Co, Ni, Cu, F, Ba
zu erwartende
Elementausträge
As, Zn, Cd, Ni
Leitparameter: Cd
Wirtschaftliche Bedeutung
klein (U, Sn), groß (Fe)
(bekannte) Förderung: 42,1 t U (1950-1955)
62.650 t Fe-Erz (1837-1899)
20 t Zinkblende (1853-1885)
2,5 t Sn (1787-1832, 1856-1858)
0,01 t Ag1828-1849
0,1 t Pb 1828-1849
Entwässerung
Stolln 2 (Kaffberg)
Mittlerer Rothe Adler Stollen
Stolln Pöhla

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
7
Bergbaugebiet Rehhübel Ost (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
13 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Fe, Mn, Si
zu erwartende
Elementausträge
Fe, Mn
Leitparameter: -
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Eisenindustrie)
Förderung nicht bekannt
Entwässerung
derzeit nicht bekannt
Bergbaugebiet Steinbach (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Sn, Bi, U
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
60 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, Mn, Sn, Bi, U
zu erwartende
Elementausträge
Fe, Mn
Leitparameter: -
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 3.335 t Fe-Erz (1791-1861)
21 t Mn-Erz (1791-1861)
1,4 t U (1947-1954)
100 t Bi (1885-1945)
Entwässerung
Alfred Erinnerung Stolln

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
8
Bergbaugebiet Erlabrunn (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Sn
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
34 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Fe, Mn, Sn, As
zu erwartende
Elementausträge
As, Mn
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Eisenindustrie)
Förderung 29,2 t Sn (1752-1845)
12.502 t Fe-Erz (1752-1848)
2,3 t Arsenkies (1810)
65 t Mn-Erz (1812-1848)
Entwässerung
Roter und Weißer Löwe Stolln (5542O40801, OBF40801)
St. Johannes Stl. am Fällbach
Bergbaugebiet Pöhla (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990 / ab 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, Fe, Zn, Sn, Ag, U
Lagerstättengröße
groß (regionale Bedeutung, Grube Pöhla)
Bergbauumfang
58 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, U, As, Sn, Zn, Cd, Bi, Co, Ni
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni, Zn, Cd
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 1.200 t U (1957-1991)
25.911 t Fe-Erz (1871-1924)
4,5 Magnetkies (1854-1860)
Entwässerung
Stolln Poehla
Unterer Morgenstern Stolln
Neue Silberhoffnung Stolln

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
9
Bergbaugebiet Breitenbrunn - Fällbach (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Sn, Cu, As, Zn, S, Ag, Flußspat
Lagerstättengröße
groß
(Erzbergbaurevier Breitenbrunn)
Bergbauumfang
46 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Fe, As, Zn, Cd, Sn, Cu, S, F
zu erwartende
Elementausträge
As, Zn, Cd, Ni, Cu
Leitparameter: Zn, Cd
Wirtschaftliche Bedeutung
groß: Erzbergbaurevier Breitenbrunn
bekannte Förderung 21.310 t Kalkstein (1784 - 1863)
24.869 t Fe-Erz (1807-1945)
12.624 t Flußspat (1828-1945)
237,1 t Zinkblende (1868-1921)
6,7 t Cu (1693-1845)
0,0086 t Silber (1693-1860)
2.677 t Schwefelkies (1752-1860)
6,074 t Uranerz (1851-1950)
584 t Arsenkies (1868-1921)
Entwässerung
St. Johannes oder Schwarzenberger Communstolln (Stollnsystem Breitenbrunn)
St. Christoph Stolln
August Otto Stollen I
Oberer Otto Stolln
Bergbaugebiet Raschau (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: As, S, Ag, Cu
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
26 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Fe, Ag, U, Bi, Co, Ni, As, S, Zn, Cd
zu erwartende
Elementausträge
Fe, S, As, U, Zn, Cd, Ni
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung 22,01 t U (1949-1954)
6.450 t Fe-Erz (1791-1853)
Entwässerung
Stolln 6, Grünstädtel
Christianus Stl.

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
10
Bergbaugebiet Halsbach (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Pb, Zn, Kalkstein
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
12 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Zn, Cd, Pb, Cu, As
zu erwartende
Elementausträge
As, Zn, Cd
Leitparameter: Zn, Cd
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 1,326 t Ag (1690-1864)
482,5 t Pb (1690-1864)
76,9 t Ag.Pb.Zn-Erz (1768-1794, 1826-1923)
18.230 t Kalkstein (1749-1835)
17 t Arsenkies (1745-1864)
Entwässerung
Jung Adler Stollen
Petri Paul Stolln
Bergbaugebiet Schwarzenberg-Crandorf (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau, Tagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, U
Lagerstättengröße
groß (überregionale Bedeutung - Fe)
Bergbauumfang
38 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, Ag, U, Bi, Co, Ni, As
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
groß (überregionale Bedeutung - Fe)
(bekannte) Förderung: 14,4 t U (1949-1955)
292.110 t Fe-Erz (1752-1881)
1.810 t Zuschläge (1790-1841)
Entwässerung
Johannes Stollen, Erla
Vorsicht Stollen, Schwarzenberg

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
11
Bergbaugebiet Antonsthal (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, Ag, Bi
Lagerstättengröße
groß
(Revier Weißer Hirsch)
Bergbauumfang
80 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
As, U, Co, Ni, Zn, Cd, Pb, Cu
zu erwartende
Elementausträge
As, U, Ni
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
hoch: Ag-Bi-U-Erzbergbaurevier Johanngeorgenstadt
Förderung 907,9 t U (1948-1972)
1,3 t Ag (1716-1845)
8 t Bi (1792-1937)
Entwässerung
Stolln 1, Antonsthal
Weißer Hirsch Stolln
Schurf 2
Stolln 2, Antonsthal
Tannebaumstolln
Schurf 15
Stolln 11
Bergbaugebiet Oberscheibe (Eisen, Kalkstein) (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger
Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau, Tagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Kalkstein
Lagerstättengröße
Kalksteinbergbau und Fe-Mn-Bergbau: mittel (regionale Bedeutung)
Ag-Co-Ni-Bergbau: klein (überwiegend Schurfarbeiten)
Bergbauumfang
7 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Ca, Fe, Mn, Co, Ni, Ag, As
zu erwartende
Elementausträge
Mn
Leitparameter: -
Wirtschaftliche Bedeutung
Kalksteinbergbau und Fe-Mn-Bergbau: mittel (regionale Bedeutung)
Förderung: Mengen nicht bekannt
Entwässerung
nicht bekannt

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
12
Bergbaugebiet Graul (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau, Tagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Bi, Fe, Co, Mn, As, S
Lagerstättengröße
groß (überregionale Bedeutung)
Bergbauumfang
13 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Ag, As, Co, Ni, Bi, As, Fe, S, Mn, U
zu erwartende
Elementausträge
As, Cd, Co, Cu, Ni, Zn
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
groß (überregionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 21,62 t Ag (18. Jh.-1876)
2,9 t Ag-Erz (1868-1931)
21.464 t Bi-Co-Erz (1868-1931)
9.626 t Arsenkies (1752-1931)
2,9 t Arsenoxid (1828-1929)
3.449 t Schwefelkies (1828-1929)
3.085 t Mn-Erz (1868-1931)
49.036 t Fe-Erz (1868-1931)
905 t Fe-Ocker (1868-1931)
Entwässerung
Treue Freundschaft Stolln (5442O40901, OBF40901),
Bergbaugebiet Elterlein (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Cu, Pb, Fe
Lagerstättengröße
klein (lokale Bedeutung)
Bergbauumfang
11 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Cu, Fe, S, Zn, Cd, Pb, Ag
zu erwartende
Elementausträge
As, Zn, Cd
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
klein (lokale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 15,5 t Schwefelkies (1877-1879)
Entwässerung
wahrscheinlich St. Lorenz Stolln
wahrscheinlich Oberer Kutten Stolln

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
13
Bergbaugebiet Fürstenberg (Silber, Kupfer, Zink, Kalkstein) (Altbergbau / aktiver Bergbau /
künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Cu, Zn, Kalkstein, Marmor
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
12 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Zn, Cd, Cu, Pb, Ag, F, Ca, W, As
zu erwartende
Elementausträge
Zn, Cd, As
Leitparameter: Cd
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung 900 t Zinkblende (1871-1921)
508,55t Arsenkies(1871-1921)
34,1 Schwefelkies (1871-1921)
19,7 t Kupferkies (1871-1921)
34,2 t Ag-Cu-Erz (1871-1921)
>>6.000 t Kalkstein (1871-1921)
Entwässerung
Frisch Glück Stolln (5442O41301, OBF41301)
Marmor Stolln
Gelbe Birke Stolln
Julius Stolln
Bergbaugebiet Schwarzbach - Langenberg (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau, Tagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Fe, Mn, Kalkstein
Lagerstättengröße
mittel (regionale Bedeutung)
Bergbauumfang
19 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Si, Fe, Mn, Ca
zu erwartende
Elementausträge
Mn
Leitparameter: -
Wirtschaftliche Bedeutung
mittel (regionale Bedeutung)
(bekannte) Förderung: 29.859,5t Fe-Erz (1855-1881, 1918-1923)
7.577 t Mn-Erz (1855-1881, 1918-1923)
1.500 t Farbenerde (1803-1922)
Entwässerung
nicht bekannt

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
14
Bergbaugebiet Schwarzenberg - Henneberg (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Pb, Zn, Cu, U
Lagerstättengröße
klein (lokale Bedeutung)
Bergbauumfang
21 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Fe, Zn, Cd, Pb, Cu, As, U
zu erwartende
Elementausträge
As, Zn, Cd
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
klein (lokale Bedeutung)
(bekannte Förderung 1,2 t U (1950-1952)
1.571 t Fe-Erz (1804-1863)
0,02 t Ag (1689-1690, 1826-1860)
0,04 t Cu (1689-1690, 1826-1860)
1,9 t Ag-Pb-Erze (1689-1690, 1826-1860)
6,7 t Zn-Erz (1689-1690, 1826-1866)
Entwässerung
Rothe Adler Stollen
Wolfgang Stollen
Bergbaugebiet Beierfeld - Bernsbach (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, Ag, Cu
Lagerstättengröße
klein (lokale Bedeutung)
Bergbauumfang
15 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
Fe, Sn, U, Bi, Co, Ni, As
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni, Zn, Cd
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
klein (lokale Bedeutung)
Förderung: nicht bekannt
Entwässerung
nicht bekannt

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
15
Bergbaugebiet Lauter - Aue (Altbergbau / aktiver Bergbau / künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: Ag, Pb, Zn, Cu, U
Steine-Erden-Bergbau: Kaolin
Lagerstättengröße
klein (lokale Bedeutung)
Bergbauumfang
33 Bergbauobjekte beschrieben
Elementspektrum
Bi, Co, Ni, As, Ag, U, W
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni, U
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
klein (lokale Bedeutung)
(bekannte Förderung 3,5 t U (1949-1953)
0,3 t Bi-Erz (1908)
ca. 150.000 t Kaolin (1711-1854)
Entwässerung
Stolln Lauter
Stolln 1, Burkhardswald
Bergbaugebiet Kuttenbachtal (Silber, Arsen, Uran, Wolfram)) (Altbergbau / aktiver Bergbau /
künftiger Bergbau)
Bergbauepoche
vor 1800 / 1800-1945 / 1945 – 1990
Bergbautyp
Untertagebau
Rohstoff
Erzbergbau: U, As, Ag, W
Lagerstättengröße
klein (lokale Bedeutung)
Bergbauumfang
24 Bergbauobjekt beschrieben
Elementspektrum
As, Ag, U, Bi, Co, Ni, W
zu erwartende
Elementausträge
As, Ni
Leitparameter: As
Wirtschaftliche Bedeutung
klein (lokale Bedeutung)
Förderung: 100 t As-Erze (19. Jh.)
Entwässerung
Tiefer Reichenbach Stolln, Reichenbach Hoffnung Stolln (5442O0001,
OBF41195),

image
16
H. Auswertung der Grundwassergütedaten nach Auffälligkeiten und potentiellem Grad der Bergbaubeeinflussung (Stand: Februar 2020)
MKZG
Name
Ag
As
B
Ba
Be
Ca
Cd
Co
Cr
Cu
Fe
Hg
Ni
Pb
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
mg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
mg/l
µg/l
µg/l
µg/l
GFS
10
740
340
0,7
8
7
14
0,3
14
7
80 % GFS
8
592
272
0,5417
6,4
5,6
11,2
0,2471
11,2
5,6
55422228
Carolathal
<0,1
8,67
8,8
17,0
0,90
8,9
0,225
<0,1
1,1
2,9
<0,03 <0,02
3,49
0,28
55428012
Petristollen Breitenbrunn
(Zulauf HB Petri)
<0,1
0,84
7,1
58,6
9,10
23,4
0,580
<0,1
<1
2,9
<0,03
3,56
0,32
5542O40801
Steinheidel, Roter und Weißer
Löwe, OBF40801
<0,1
1,10
23,4
63,8
1,18
12,6
0,060
<0,1
<1
3,2
<0,03
2,51
0,35
54422642
Oberpfannenstiel, Hugo-Ament-
Quelle
<0,1
2,90
10,5
56,5
1,20
6,7
0,650
14,60
<1
28,5
0,07
<0,02 17,80
0,45
54426001
Schwarzenberg, B 2/02
<0,1
1,80
9,2
35,5
0,11
32,9
0,137
0,64
1,2
10,2
<0,03 0,029
3,85
<0,5
54428042
Grüner Zweig Stollen
<0,1
8,93
6,1
34,7
0,09
25,0
<0,03
<0,1
<1
2,8
<0,03 <0,02
0,75
0,23
54428043
Wolfgangstollen
<0,1
2,40
4,9
24,0
0,05
6,5
<0,3
<0,1
<1
2,6
<0,03 <0,02
1,75
<0,2
5442O0001
Lößnitz, Tiefer Reichenbach
Hoffnung Stolln, OBF41195
<0,1
18,25
8,5
27,8
0,75
8,0
3,700
11,20
<1
18,1
0,43
<0,02 26,50
6,55
5442O0003 Lößnitz, Bernhardt Stolln
0,40
16,00
14,0
40,0
1,90
4,6
5,300
24,00
<1
35,0
<0,03
32,00
0,50
5543W00002 Scheibenberg, QG Crottendorf
1,00
<100
3,7
0,700
<1
<3
0,05
<0,1
4,00
<1
54438007
Raschau I, QG (Bocksgutweg)
(QS3, Sammelschacht)
<0,1
2,10
8,7
8,8
0,10
13,6
0,040
<0,1
<1
<2
<0,03 0,023
1,20
<0,2
55432675
Tellerhäuser
<0,1
0,44
7,2
76,7
0,48
3,2
0,590
1,29
<1
5,1
<0,03 0,022
5,56
0,25
54420003
Pöhla, Siegelhof, HyPPöh
1/2007
<0,1
23,28
182,2
42,6
0,08
52,4
0,356
0,28
<1
4,1
<0,03 <0,02
1,14
0,29

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
17
MKZG
Name
Se
Sr
Ti
Tl
U
V
Zn
Potentieller Grad
Bergbaueinfluss
Anmerkungen
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
GFS
7
0,8
4
4
63
80 % GFS
5,6
0,64
3,2
3,2
50,61
55422228
Carolathal
1,41
52,4
1,0
<0,1
6,1
<0,3
676,3
1
vermutlich lokal geogen beeinflusst
55428012
Petristollen Breitenbrunn
(Zulauf HB Petri)
0,78
83,6
1,1
<0,1
1,9
<0,3
23,8
1
unbedeutender Bergbau vorderer
Rabenberg
5542O40801
Steinheidel, Roter und Weißer
Löwe, OBF40801
<1
43,4
1,7
<0,1
0,5
<0,3
12,9
3
Wasserlösestolln BBG Steinheidel
54422642
Oberpfannenstiel, Hugo-Ament-
Quelle
4,45
36,5
1,3
<0,1
0,3
<0,3
57,0
0
vermutlich lokal geogen beeinflusst
54426001
Schwarzenberg, B 2/02
2,19
181,4
1,1
<0,1
4,6
<0,3 1938,0
1
Nähe BBG Hinterhenneberg
54428042
Grüner Zweig Stollen
0,57
59,3
<1
<0,1
2,1
<0,3
3,8
3
Wasserlösestolln Teil BBG
Hinterhenneberg
54428043
Wolfgangstollen
0,53
41,3
<1
<0,1
<0,1
<0,3
14,0
3
Wasserlösestolln Teil BBG
Hinterhenneberg
5442O0001
Lößnitz, Tiefer Reichenbach
Hoffnung Stolln, OBF41195
1,88
35,3
<1
0,13
0,1
<0,3
380,0
3
Wasserlösestolln BBG Kuttenbach
5442O0003 Lößnitz, Bernhardt Stolln
7,30
37,0
<1
0,30
<0,1
<0,3
310,0
3
Wasserlösestolln BBG Kuttenbach obere
Sohlen
5543W00002 Scheibenberg, QG Crottendorf
<1
30,0
0
kein Bergbau nachweisbar
54438007
Raschau I, QG (Bocksgutweg)
(QS3, Sammelschacht)
0,80
91,0
<1
<0,1
<0,1
<0,3
5,5
0
kein Bergbau nachweisbar
55432675
Tellerhäuser
1,43
25,5
<1
<0,1
0,1
<0,3
19,9
0
kein Bergbau nachweisbar
54420003
Pöhla, Siegelhof, HyPPöh
1/2007
0,76
162,2
1,3
0,13
4,9
0,49
90,0
2
Abstrombereich BBG Niederglobenstein

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
18
MKZG
Name
Ag
As
B
Ba
Be
Ca
Cd
Co
Cr
Cu
Fe
Hg
Ni
Pb
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
mg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
mg/l
µg/l
µg/l
µg/l
GFS
10
740
340
0,7
8
7
14
0,3
14
7
80 % GFS
8
592
272
0,5417
6,4
5,6
11,2
0,2471
11,2
5,6
55428017
Schwarzenberg,
Luchsbachhalde, im
Luchsbachtal
15,81
16,4
42,6
<1
<5
5,2
0,02
<5
<5
55428018
Schwarzenberg, Luchsbachtal,
Abstr. Luchsbachhalde
11,94
118,2
64,4
<1
<5
<5
0,24
<5
<5
55430001
Pöhla, 3420/1
<0,1
5,70
4,0
69,0
0,20
14,0
0,060
0,90
<1
<2
0,09
<0,02
5,80
<0,2
5442O41301
Waschleithe, Frisch GIück
Stolln, OBF41301
0,12
25,57
8,5
9,9
0,13
36,4 23,081
0,55
2,0
7,3
0,23
0,028
4,68
3,63
54432196
Elterlein
<0,1
0,40
6,5
32,0
0,10
8,1
0,417
0,18
<1
2,2
0,06
5,08
<0,2
MKZG
Name
Se
Sr
Ti
Tl
U
V
Zn
Potentieller Grad
Bergbaueinfluss
Anmerkungen
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
µg/l
GFS
7
0,8
4
4
63
80 % GFS
5,6
0,64
3,2
3,2
50,61
55428017
Schwarzenberg,
Luchsbachhalde, im
Luchsbachtal
<1
14,6
2
Haldensickerwasser
55428018
Schwarzenberg, Luchsbachtal,
Abstr. Luchsbachhalde
<1
8,7
2
Haldensickerwasser
55430001
Pöhla, 3420/1
0,40
71,0
<1
<0,1
<0,1
<0,3
28,0
0
kein Bergbau nachweisbar
5442O41301
Waschleithe, Frisch GIück
Stolln, OBF41301
1,24
87,3
4,3
<0,1
1,9
0,67
1414,6
3
Wasserlösestolln Teil BBG Fürstenberg
54432196
Elterlein
0,68
41,0
<1
<0,1
<0,1
<0,3
17,0
0
kein Bergbau nachweisbar
Farbenerklärung
Erläuterung Potentieller Grad Bergbaueinfluss
GFS
GFS 80 %
Berücksichtigung HGK
0
kein Bergbau nachweisbar
2
deutlicher Bergbaueinfluss, z.B. Messstelle liegt in der Nähe von
Bergbaugebieten
1
geringer Bergbaueinfluss
3
starker Bergbaueinfluss, z.B. Messstelle ist Wasserlösestolln

image
19
I. Bergbauliche Sanierungsmaßnahmen mit Relevanz Grundwasser*
Zeitraum Maßnahmenträger Kosten
(€)
Maßnahme
2016-2019 SOBA
3,604
Mio.
Wiederherstellg. Wasserabtragsf. im Erlaer Grubenrevier; Besei-
tigung aller Abflusshindernisse u. Verbruchstellen, Johannes
Erbstolln Erla
nbk
SOBA
nbk
Wiederherstellg. Wasserabtragsf. Frisch Glück Stolln
nbk
SOBA
nbk
Wiederherstellg. Wasserabtragsf. Treue Freundschaft Stolln
nbk
SOBA
nbk
Sanierung Halde Schacht 278 (Abdeckung, Rekultivierung
aktuell
SOBA
nbk
Sanierung Halde Schacht 257 (Abdeckung, Rekultivierung
nbk
SOBA, Wismut
GmbH
nbk
Altbergbausanierung, Stollnsanierung, Haldensanierung Revier
Johanngeorgenstadt
aktuell
Wismut GmbH
nbk
Altbergbausanierung, Stollnsanierung, Haldensanierung Reviere
Seifenbach, Rabenberg
nbk
nbk
nbk
Abtragung und Standortsanierung Halden Schächte 206, 248, 317
aktuell
nbk
nbk
Abtragung und Standortsanierung Halde Schacht 235
(Baustoffgewinnung)
nbk
nbk
nbk
Haldensanierung Stolln 2 Bermsgrün (Abdeckung, Rekultivierung)
2016-2019 Wismut GmbH
nbk
Altbergbausanierung, Haldensanierung Rittersgrün-Ehrenzipfel
nbk
SOBA
nbk
Altbergbausanierung Giftzeche Pöhla
nbk
Wismut GmbH
nbk
Altbergbausanierung, Haldensanierung Grube Pöhla
aktuell
Wismut GmbH
nbk
Bau und Betrieb alte WBA, Wetland anlage und neue WBA Grube
Pöhla
*Maßnahmen werden fortlaufend erfasst und bedürfen gemeinsam mit den Maßnahmenträgern weiterer Vervollständigung
nbk - nicht bekannt
J. Bewirtschaftungsziele, welche aufgrund des Bergbaueinflusses und im Rahmen der
Sanierungsmaßnahmen bis 2021 / 2027 nicht erreicht werden
Guter mengenmäßiger Zustand
Keine Zielverfehlung
Guter chemischer Zustand
Überschrittene
Schwellenwerte / Hinter-
grundwerte
As, Zn (2021)
(As, Cd im 2. BWP 2015 überschritten)

image
Abteilung: 4 – Wasser, Boden, Wertstoffe
Telefon: 0351/8928-4300
Stand: 23.02.2021
20
K. Literaturnachweise
Wismut GmbH
(Hrsg.)
Chronik der WISMUT
Wismut GmbH, Chemnitz 1999
Martin, M.
Kuhr, J.
Greif, A.
Schadstoffe - Ableitung von
Hintergrund-werten Teil:
Ausweisung bergbaulich
beeinflusster
Oberflächenwasserkörper
(OWK)
G.E.O.S. Ingenieurgesellschaft mbH, Halsbrücke, i. A.
des Sächsischen Landesamtes für Umwelt und Geologie,
2019
Walther, J.
Martin, M.
Ellmann, H.
Erstellung eines Vorhabens-
und Sanierungsplans zur
Umsetzung der WRRL
(VoSa) für den Oberflächen-
wasserkörper
„Schwarzwasser-1“
in der Altbergbauregion
Erzgebirge
G.E.O.S. Ingenieurgesellschaft mbH, Halsbrücke, i. A.
des Sächsischen Landesamtes für Umwelt und Geologie,
2019
Hösel, G.;
Tischendorf, G. u.
Wasternack, J.
Erläuterungen zur Karte
"Mineralische Rohstoffe
Erzgebirge - Vogt-
land/Krušné hory". Karte 2:
Metalle, Fluorit/Baryt -
Verbreitung und
Auswirkungen auf die
Umwelt 1:100.000.
Bergbau in Sachsen, Band 3, Freiberg 1997 (BBM 3)
Hoth, K.
Krutský, N.
Schilka, W.
Schellenberg, F.
Marmore im Erzgebirge
Bergbau in Sachsen, Band 16, Freiberg 2010 (BBM 16)
Wagenbreth, O.;
Wächtler, E.;
Becke, A.; Douffet,
H.; Jobst, W.
Bergbau im Erzgebirge -
Technische Denkmale und
Geschichte.
Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig 1990
Sächsisches Lan-
desamt für Umwelt
und Geologie
Stolln-Steckbriefe
Dresden 2018
online verfügbar unter:
https://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/wasser/download
/Steckbrief_Stolln.pdf
Staatsbetrieb Geo-
basisinformation
und Vermessung
Sachsen
DTK10 Stand Mitte 2011
TK25 Sachsen 1922-1954
Geologische Spezialkarte Sachsens (Karten und Erläuterungen)