image
Medieninformation
116/2021
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Rund 53 Millionen Euro Steuerfestsetzungen aus Erb-
schaften und Schenkungen in Sachsen
Im Jahr 2020 wurden von der sächsischen Finanzverwaltung 53,2 Millionen Euro
Steuern aus Erbschaften und Schenkungen festgesetzt.
Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurde in mehr als 2 000 steuerre-
levanten Nachlassfällen ein Gesamtwert von 426 Millionen Euro hinterlassen.
Rund 42 Prozent dieses Nachlassvermögens entfielen auf Bankguthaben, 19 Pro-
zent auf Wertpapiere und 23 Prozent auf Grundvermögen. Abzüglich der
hinterlassenen Verbindlichkeiten in Höhe von 77,3 Millionen Euro ergibt sich ein
Reinnachlass von rund 349 Millionen Euro.
Nach Berücksichtigung der gesetzlichen Freibeträge versteuerten fast 3 100 Er-
ben insgesamt 207 Millionen Euro. Die darauf festgesetzte Erbschaftsteuer betrug
46,2 Millionen Euro. Bei 69 Prozent der Erbfälle lag der steuerpflichtige Erwerb
unter 50 000 Euro. Die Erben trugen zusammen gut ein Sechstel (18 Prozent) zum
steuerpflichtigen Erwerb bei. Erbschaften von mehr als 50 000 Euro umfassten
circa 31 Prozent aller Erwerbsfälle von Todes wegen. Auf diese entfielen ungefähr
82 Prozent des steuerpflichtigen Erwerbs.
Knapp 500 Steuerpflichtige wurden im Jahr 2020 aufgrund von Schenkungen
steuerlich veranlagt. Nach Abzug der Freibeträge unterlagen noch 40 Millionen
Euro der Steuerpflicht. Für die Beschenkten wurden daraufhin insgesamt sie-
ben Millionen Euro Steuern festgesetzt.
_______
Steuern aus Erbschaften und Schenkungen kommen ausschließlich dem Landeshaushalt zu Gute.
Die meisten Erbschaften und Schenkungen sind jedoch aufgrund hoher Freibeträge steuerfrei und
nicht in der Statistik der Erbschaft- und Schenkungsteuer erfasst.
Auskunft erteilt: Robert Garthoff; Tel.: 03578 33-3230
Daten sind nur für das Land Sachsen erhältlich.
Weitergehende Veröffentlichungen:
https://www.statistik.sachsen.de/html/erbschaftsteuer-schenkungsteuer-
statistik.html
und
Statistischer Bericht: L IV 5 - j/20
https://www.statistik.sachsen.de/html/statistische-berichte.html
Ihre Ansprechpartnerin
Diana Roth
Durchwahl
Telefon +49 3578 33-1910
Telefax +49 3578 33-1999
presse@statistik.sachsen.de
Kamenz, 28. September 2021
Statistisches Landesamt
des Freistaates Sachsen
Macherstraße 63
01917 Kamenz
www.statistik.sachsen.de
Auskunftsdienst
Telefon +49 3578 33-1913
Telefax +49 3578 33-1921
info@statistik.sachsen.de
Bestellung von Publikationen
Telefon +49 3578 33-1240
vertrieb@statistik.sachsen.de
* Informationen zum Zugang für ver-
schlüsselte / signierte E-Mails /
elektronische Dokumente sowie De-
Mail unter
www.statistik.sachsen.de/html/
kontakt.html
Informationen nach DSGVO unter
www.stla.sachsen.de/daten-
schutz.html