image
image
image
image
image
image
image
Unternehmenskultur
Herausforderungen eines
Immobilienunternehmers in Dresden
EXPO-Real Stand Sachsen
CHRISTOPH GRÖNER
Vorstandsvorsitzender der CG Gruppe AG

image
image
image
image
image
image
image
2
29.09.2017
Börsennotierung
Mittelbarer Zugang
zum Kapitalmarkt durch
Hauptaktionär
Consus Real Estate AG
Gründung
Christoph Gröner startet
in
Leipzig
sein erstes
Einzelunternehmen als
Sanierungsbetrieb
Institutionelle
Produktion von Mietwohnungen
für Versicherungen und
Pensionskassen rückt in den
Fokus der Geschäftstätigkeit
Projektentwicklung
Mit den Kunst-und Gewerbe-
höfenPlagwitz (Leipzig) setzt
die CG GRUPPE ihre erste
Quartiersentwicklung um
Überregionale Präsenz
Mit dem Umzug nach Berlin erweitert die
CG GRUPPE ihren Aktionsradius deutsch-
landweit. Leipzig bleibt als Standort bestehen
Aktiengesellschaft
Die CG GRUPPE ist
Aktiengesellschaft und
kapitalmarktfähig
mit ca. 350 Mitarbeitern
Intelligentes Bauen
Die CG GRUPPE führt als erstes
deutsches Unternehmen Building
Information Modeling (BIM) ein
2014
NL Frankfurt
1990
Start in
Karlsruhe
Christoph Gröner
Bauhilfsdienste
2015
NL Dresden
NL Köln
1995
2007
2009
2010
2016
2017
2018
NL Hamburg
NL Düsseldorf
NL München
NL Berlin
NL Stuttgart
BIM
25 Projekte der CG GRUPPE
werden mit Hilfe von Building
Information Modeling realisiert
NL Karlsruhe
2019
ConsusReal Estate AG
Hauptaktionär
Zusammenschluss mit SSN Group
Meilensteine der CG-Unternehmensgeschichte

image
image
image
3
Standorte der CG Gruppe
Niederlassungsleitung
JÖRN GERMANN
NL Hamburg
ULF GRAICHEN
NL Leipzig
BIRGIT SCHAFRANITZ
NL Köln
TILL A. DIEKMANN
NL Frankfurt a. M.
GEORGE MOUTOULIS
NL Stuttgart
JAN PHILIP UNGER
NL Berlin
BERT WILDE
NL Dresden
STEFAN WILMSHÖVER
NL Düsseldorf
MARTIN A. MÜLLER
NL Karlsruhe
N.N.
NL München

image
image
image
image
image
image
image
image
4
Projektentwicklung
deutschlandweit
AKQUISITION
PROJEKTENTWICKLUNG
& BAU
1
2
3
4
PLATZIERUNG
5
• Grundlagenermittlung
• Vorbereitung
Verwertungsstrategie
• Generalunternehmung
• Bauausführung
• Projektmanagement
• Projektcontrolling
• Objektverwaltung
• Facilitymanagement
• Vermietung
DIENSTLEISTUNG
PLANUNG
• Baurechtschaffung
• Konzeptionvon
Qualitätsprodukten
Wertschöpfungsprozess
• Forward Sales an
institutionelle KVGs
Kerngeschäft
Mietgeschosswohnungsbau

image
image
5
Building Intelligence – unsere Vision
Digitales Bauen ermöglicht die Entstehung von günstigem Wohnraum
unter Berücksichtigung individueller Trends und Bedürfnisse.
CG Qualitäts- und Innovationsstandards
INTELLIGENT
Konzepte zur Steigerung
der Lebensqualität
• Community-Flächen
• Hoher Anteil an
Außenflächen
• Mobilitätskonzepte/
Car-Sharing
• (Teil-) Möblierungskonzepte
GÜNSTIG
Erschwinglicher Wohnraum
für jedes Einkommen
• Kompakte Grundrisse
• Flächeneffizienz
• Kooperative Baulandmodelle
• Preisgedämpftes Wohnen
• Serielle Bauteilfertigung
• Building Information
Modeling (BIM)
ÖKOLOGISCH
CO
2
-neutrale Heizsysteme
und ökologische Bau- und
Dämmstoffe
• Geothermie/Luftwärmepumpe
• Photovoltaik/Solarthermie
• Fernwärme
• Blockheizkraftwerk
• Ökologische Bau- und
Dämmstoffe
ZUKUNFTSWEISEND
Digitale Technologie für
mehr Komfort
• Smart-Home-Lösungen
• Digitaler Vermietungsprozess
• Wi-Fi-Lösungen
• CAT-7-Verkabelung
• Glasfasertechnik

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
6
Entwicklung am Standort Dresden
22 Mio. €
160 Mio. €
280 Mio. €
385 Mio. €
385 Mio. €
437 Mio. €
8.250 m
2
0 m
2
2014
2015
2016
2017
2018
2019
3 MA
11 MA
18 MA
25 MA
90 WE
39.600 m
2
5.350 m
2
590 WE
58.100 m
2
13.850 m
2
820 WE
78.100 m
2
13.900 m
2
1.150 WE
78.100 m
2
13.900 m
2
1.150 WE
87.290 m
2
14.200 m
2
1.177 WE
7 MA
25 MA
WEISSERITZ GÄRTEN
RESIDENZ AM POSTPLATZ MARYANN APARTMENTS
CARRÉ LÖBTAU
QUARTIER HOYM
PALATIUM
KÖNIGSHÖFE
I Niederlassung Dresden

image
image
image
image
image
image
7
Marienstr. 2
01067 Dresden
Residenz am
Postplatz
Fertigstellung
30.04.2019
Wohneinheiten
246
Parkplätze
107
Mietfläche (Wohnen)
18.602 m
2
Mietfläche (Gewerbe)
Einzelhandel
Büro
1.516 m
2
946 m
2
570 m
2
Architekten
Pott Architekten
Verkaufsvolumen
66,3 Mio. €

image
image
image
image
8
Annenstr. 5
01067 Dresden
MaryAnn
Apartments
Fertigstellung
2021
Wohneinheiten
191
Parkplätze
253
Mietfläche (Wohnen) 11.100 m
2
Mietfläche (Gewerbe)
3.400 m
2
Architekten
homuth+partner architekten,
F29Architekten, Rudloff
Landschaftsarchitektur,
Seidel+Architekten
Verkaufsvolumen
71,3 Mio. €

image
image
image
image
9
Löbtauer Str. 58–60, Beringstr. 57,
01159 Dresden
Fertigstellung
2019
Wohneinheiten
148
Parkplätze
116
Mietfläche (Wohnen)
10.170 m
2
Mietfläche (Gewerbe)
370 m
2
Architekten
Seidel+Architekten,
Rudloff Landschafts-
architektur
Verkaufsvolumen
39,0 Mio. €
Carré Löbtau

image
image
image
image
image
image
image
image
10
Rampische Str. 4–18, Landhausstr. 3–15,
01067 Dresden
Quartier Hoym
Fertigstellung
2021/2022
Wohneinheiten
258
Parkplätze
320
Mietfläche (Wohnen)
19.000 m
2
Mietfläche (Gewerbe)
8.730 m
2
Architekten
ARGE Dähne Architekten + Pfau
Architekten, Dähne Architekten
PartGmbB, Nöfer Architekten, Seidel+
Architekten, TSSB Planungs-
gesellschaft mbH, STELLWERK
architekten, dd1 Architekten, Blaurock
LANDSCHAFTSARCHITEKTUR,
Rudloff Landschaftsarchitektur,
Rohdecan Architekten
Verkaufsvolumen
145,8 Mio. €

image
image
image
image
11
Palaisplatz 2a–d, 01097 Dresden
Palatium
Fertigstellung
2020
Wohneinheiten
52
Parkplätze
35
Mietfläche (Wohnen)
5.000 m
2
Architekten
Seidel+Architekten,
UKL Ulrich Krüger
Landschaftsarchitekten
Verkaufsvolumen
25,9 Mio. €

image
image
image
image
image
image
12
Theresienstr. 6, Wallgäßchen 3,
01097 Dresden
Fertigstellung
2022
Wohneinheiten
192
Parkplätze
216
Mietfläche (Wohnen) 15.300 m
2
Mietfläche (Gewerbe)
Einzelhandel
Büro
170 m
2
- m
2
170 m
2
Architekten
Fuchshuber Architekten,
Atelier ST, Ulrich Krüger
Landschaftsarchitekten
Verkaufsvolumen
69,5 Mio. €
Königshöfe im
Barockviertel

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
13
Geschäftsführung:
CHRISTOPH GRÖNER
UWE HALLAS
Geschäftsführung:
RONNY LINDENHAIN
UWE HALLAS
Geschäftsführung:
Geschäftsführung:
ULF GRAICHEN
CHRISTOPH GRÖNER
UWE HALLAS
Geschäftsführung:
CHRISTIAN LUDER
Geschäftsführung:
CHRISTOPH GRÖNER
ANDREAS FETTCHENHAUER
Geschäftsführung:
RONNY LINDENHAIN
UWE HALLAS
Unsere
Baukompetenz

image
image
14
Herausforderung – Bedarf an Wohnraum
0
2.000
4.000
6.000
8.000
10.000
12.000
14.000
16.000
18.000
Berlin
München Hamburg
Köln
Frankfurt
am Main
Dresden Nürnberg Düsseldorf Leipzig
Bremen Dormtund
Essen
Fertigstellungen 2014 und jährlicher Bedarf bis 2030 in ausgewählten Städten
Fertigstellungen 2014
Jährlicher Bedarf bis 2030
Dortmund

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
15
Kaltmiete für 70 m²
30 Euro
Kostenvergleich
125 Euro
250 DM(brutto)
8,5 x
Auto im Verhältnis zum
Einkommen und Wohnen
günstiger
16.000 Euro
2.400 Euro
(brutto)
Kaltmiete für 70 m²
850 Euro
19 x
28 x
Wohnen im Verhältnis
zum Einkommen und
Auto teurer
1.875 Euro
3.750 DM
60 DM

image
image
image
image
image
image
image
16
Innovationen der Industrie
COMPUTERTECHNOLOGIE 1950
1 TB DATENSPEICHER 1950
COMPUTERTECHNOLOGIE HEUTE
1 TB DATENSPEICHER HEUTE

image
image
image
image
image
image
17
Chance: von der Bauwirtschaft zur Bauindustrie
HANDWERK 1950
HANDWERK HEUTE
ZUKUNFT DES BAUENS
Architekt
Bautechniker / Monteur
Maurer
Maurer

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
18
BIM als
6-dimensionale
Lösung

image
image
image
image
image
image
image
19
BIM-Projekte der CG Gruppe
STANDORT
PROJEKTE
BERLIN
STAYTION Pankow, Steglitzer Kreisel BT E,C
HAMBURG
Bahrenfelder Carrée(Von-Sauer-Str.),Neuländer Quarree
LEIPZIG
Quartier Kreuzstraße,BraugoldAreal (Erfurt)
DRESDEN
Palaisplatz
DÜSSELDORF
UpperNordQuarter,UpperNordTower
K Ö L N
Cologneo MI5, Cologneo III
FRANKFURT
QuartierKaiserlei BT F, G, H (Offenbach)
STUTTGART
Böblinger City Carré,SLT 107 Schwabenlandtower, OTTO Quartier Wendlingen
KARLSRUHE
Hofgarten Karree–Kußmaulstraße5, Areal C
Hamburg – Neuländer Quarree
Köln – Cologneo III
Offenbach – Quartier Kaiserlei
Stuttgart – SLT 107 Schwabenlandtower

image
image
20
Fünf Handlungsfelder für das „Bauen in 2050“
Heute
ARBEITSORGANISATION
EXOSKELETTE
MAURERROBOTER /
TROCKENBAU /
BEWEHRUNG
WÄNDE / SCHÄCHTE /
DECKEN / INSTALLATIONEN
BADMODULE
I Mensch
II Mensch-Maschine
III Autonome Roboter
V Ready-go
IV Prefabrication

image
image
image
image
image
image
image
image
21
Keyfacts EMC-Fertigteilwerk
DAS EIGENS ENTWICKELTE EMC-BAUSYSTEM
STELLT ALLE WESENTLICHEN BAUTEILE IN DIGITALER FORM BEREIT.
78 % geringerer Lohnkostenanteil je m²/Beton
Hohe Profitabilität im Industrievergleich (EBITDA-Marge > 30 %, EBIT-Marge > 18 %)
*1)
Kostenvorteil von bis zu 30 % gegenüber Marktpreisniveau bei Wandelementen
400.000 m² Wand- und Deckenelemente pro Jahr (ca. 1.950 Wohneinheiten)
*1) Gemäß dem von Schott + Partner durchgeführten Betriebsvergleich lag die durchschnittliche EBIT-Marge von Fertigteilwerken imJahr 2015 bei ca. 7 %
BESONDERHEITEN:
• Bauteile sind
parametrisch
und somit flexibel hinsichtlich Länge und Breite
Hochautomatisierte
Fertigung ermöglicht eine bis dato nicht erreichte
Flexibilität
bei gleichzeitig
günstigen
Herstellungskosten
Individuelle
Architektur von Geschosswohnungsbauten kann somit
im industriellen Maßstab realisiert werden (Bauindustrie
4.0)

image
image
image
image
image
22
BIM – Kollaboration auf allen Ebenen
• Erweitert das
klassische
Aufgabenspektrum
um visuelle,
modellbasierte
Verfahren des
Building
Information
Modeling (BIM)
• CG Bauteilkatalog
• Werkzeugkasten
• YTWO
• Grundrissgenerator
• Visualisierung/
Konfigurator
• Revit PlugIn etc.
• Hochautomatisiertes
Fertigteilwerk in
Erfurt
• Individuelles Bauen
mittels serieller
Fertigteilproduktion
1. Baukostenreduzierung
2. Bauzeitreduzierung
3. Risikoreduzierung / Transparenz
2D
3D 4D 5D
Risiko
6D
Bauplanungs-
system
Prefabrication
BIM + RIB
iTWO 4.0
Projektentwickler
Gesellschaft für digitales
Planenund BauenGmbH
2D
3D 4D 5D
Zeit
6D
2D
3D 4D 5D
Kosten
6D
40 % Reduzierung
25 % Reduzierung

image
image
image
image
image
image
23
Prefabrication in eigenem Fertigteilwerk Erfurt

image
image
24
Unsere Digitalagenda – Juni 2019 bis Ende 2022
BIM 5D-Prozess
als Standardprozess
für alle neuen Projekte
Merger BCC / DIPLAN
Einführung
neue Softwareumgebung
Nutzung DIPLAN-Bausystem
für neue Wohnungsbauprojekte
Inbetriebnahme
EMC-Betonfertigteilwerk,
Erfurt
Aufbau Vorfertigungskompetenz
im Bereich Boden-/Wandbeläge
JUNI 2019
ENDE 2022
Nutzung Fertigteile Beton / Estrich /
Ziegelwände / Schächte /
Vertiefung der
Installationen
Inhouse-Planungskompetenz
in Richtung „Planungsunit“
Inbetriebnahme EMC
Betonfertigteilwerk,
Mülheim-Kärlich

image
image
25
466
männliche Mitarbeiter (64 %)
259
weibliche Mitarbeiter (36 %)
Interne Verantwortung im Unternehmen
725
Mitarbeiter
(Stand 09/2019)
Unsere Aufgabe
• Gleichstellung von Frauen und Männern
• Beseitigung von Unterrepräsentanzen
• Vereinbarung von Familie, Pflege und
Berufstätigkeit
• Schutz vor sexueller Belästigung am
Arbeitsplatz
Wir finden:
Das könnte noch ausgeglichener sein!
Gleichstellungsbeauftragte der CG Gruppe:
Frau Dr. Andrea Nehl

image
image
image
image
image
image
image
VIELEN DANK
FÜR IHRE
AUFMERKSAMKEIT