image
image
image
image
Ausstellung des Sächsischen Landesamtes für Mess- und
Eichwesen
- „
Wir sind geeicht auf Sachsen
“ -
vom 25. Januar bis 28. Februar
2006
im Foyer des Regierungspräsidium
Chemnitz, Altchemnitzer Str. 41
Mo – Do 8.00 – 18.00 Uhr
Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
Inhalt der Ausstellung – was Verbraucher wirklich bewegt
Was ist eine Mogelpackung? Bezahle ich Papier statt
Käse oder billige Kunststoffbecher zum Preis von
teurem Leckerli-Salat?
Ist mein Stromzähler überhaupt noch gültig geeicht?
Habe ich für 3x Händewaschen wirklich 10 l Wasser
verbraucht?
Ist der Wirkstoff in meinen Herztabletten richtig
dosiert? Wann hat der Arzt meines Vertrauens sein
Blutdruck-Messgerät das letzte Mal prüfen lassen?
Wie locker muss ich Blumenerde schütten, damit aus einem Sack wirklich 50
Liter werden? Wie passen 63 Liter Super bleifrei in meinen 60-Liter-Tank? Wie
viel teures High-Tech-Öl hat mein Motor wirklich bekommen? Stimmt das
Reifendruck-Manometer an meiner Tankstelle? Wie schnell war ich wirklich, als
ich geblitzt wurde? „Setzt“ sich Heizöl nach der Lieferung? Warum hängt die
„Eichgarantie“-Urkunde nicht in jedem Laden und in jeder Autowerkstatt?
Durch eine Videoprojektion kann sich
der Besucher über die vielfältigen
Aufgaben des Eichwesens
informieren.
Außerdem ist es möglich, auf einer
amtlich geprüften Waage sein
Körpergewicht selbst zu bestimmen.