image
Fallbeispiel¹: Bewertung Landwirtschaft
www.unternehmensnachfolge-sachsen.de
¹Bitte beachten:
Das Fallbeispiel soll als Anregung dienen und helfen, die komplexe Materie eigenständig zu erschließen. Es unterstützt die
Vorbereitung einer fachkundigen Beratung. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit erhoben.
Seitenzahl
1 von 1
1.
Bewertung durch Ermittlung des voraussichtlich erzielbaren
Veräußerungsbetrages
1
Boden 240.000 Euro
Wirtschaftsgebäude 100.000 Euro
Maschinen 60.000 Euro
Vieh
50.000 Euro
Beteiligungen, Bestand an Vorräten und Umlaufvermögen
25.000 Euro
Wert des Wohnhauses
125.000 Euro
_________________
Verkehrswert des Betriebes
600.000 Euro
2.
Bewertung durch Kapitalisierung des Reinertrages
Roheinkommen abzüglich Pacht
35.000 Euro
- Entgelt für Arbeitsleistung (Lohnansatz)
25.000 Euro
Reinertrag (bereinigt) 10.000 Euro
x Kapitalisierungsfaktor 18
*
180.000
Euro
+ Wohnwert des Wohnhauses
60.000 Euro
_________________
Ertragswert des Betriebes = Hofesvermögen
240.000 Euro
* Kapitalisierungsfaktoren können aufgrund unterschiedlicher Vorschriften auch die Faktoren 17, 20 oder 25
sein. Der Faktor 18 unterstellt 5,5 Prozent Verzinsung des Kapitals.
1
Quelle: aid infodienst e. V., Hofübergabe – Inner- und außerfamiliär, S. 20