Stand: 11.01.2021
Ref. Gesundheitsförderung & Prävention
Nicole Schuchmann
Pressemitteilung zum SID Ostsachsen am 03.02.2021
Online-Aktionstag Safer Internet Day Ostsachsen am 3. Februar für mehr Sicherheit im Internet
Jedes Jahr wird ein von der Europäischen Union initiierter internationaler Aktionstag für mehr
Sicherheit im Internet veranstaltet, der Safer Internet Day (SID). An diesem Tag haben normalerweise
Schüler*innen, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und Eltern die Möglichkeit, sich über
verschiedene Themen rund um Sicherheit im Internet zu informieren. Für die Schulen in den
Landkreisen Bautzen und Görlitz hat das Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB, Standort
Bautzen) in Kooperation mit dem Fachdienst Prävention der Polizeidirektion Görlitz, dem Sächsischen
Ausbildungs- und Erprobungskanal Bautzen und Görlitz (SAEK) sowie verschiedenen externen
Referent*innen einen Online-Aktionstag, den
Safer Internet Day Ostsachsen
, vorbereitet, der am
3. Februar
stattfindet. Aufgrund der Vorverlegung der Ferien können die geplanten Beiträge für die
Schüler*innen leider nicht stattfinden. Als
Eltern
haben Sie (weiterhin) die Möglichkeit, ganz bequem
von zuhause an folgenden
Online-Beiträgen
teilzunehmen:
Für Eltern von Grundschüler*innen:
Online sein – kompetent & sicher im Grundschulalter
(18:30 -
19:30 Uhr, Referentin Ines Pröhl vom mobilen Jugendschutz des Netzwerks für Kinder- und
Jugendarbeit e. V. Bischofswerda)
Für Eltern von Schüler*innen der weiterführenden Schulen ab Klasse 5:
Schau nicht weg! – bei
Cybermobbing
(17:00 - 18:00 Uhr, Referentin Kira Carstens, Juuuport e. V.) sowie
Rechte &
Pflichten im Internet
(18:15 - 19:15 Uhr, Referent Richard Bode, Anwaltskanzlei Bode)
Nähere Informationen und die Links zur Teilnahme an den Online-Beiträgen erhalten Sie von Ihren
Schulen. Trotz der Vorverlegung der Ferien würden sich das LaSuB und die externen Partner*innen
über eine zahlreiche Teilnahme freuen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an
praevention@lasub.smk.sachsen.de.
gez. Nicole Schuchmann