image
 
Potentiale der LEAG-
Flächen in der Lausitz
Expo Real 2018

image
image
 
Seite 2
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
... ein privatwirtschaftlicher Arbeitgeber im Industriesektor mit ca. 8.000 Mitarbeitern
... Betreiber von Braunkohlenkraftwerken der neuesten Generation
... Erzeuger von annähernd jeder zehnten Kilowattstunde Strom für Deutschland
... Betreiber des zweitgrößten deutschen Braunkohlenreviers
... Erzeuger und Lieferant hochwertig veredelter Brennstoffe
… eine Non-Property Company mit ca. 32.000 Hektar Grund- und Immobilienbesitz

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 3
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Die Produktionsstätten der LEAG
Tagebau Welzow-Süd
Tagebau Jänschwalde
Tagebau Reichwalde
Tagebau Nochten
Veredlungsbetrieb
Lausitz Energie Bergbau AG
Lausitz Energie Kraftwerke AG
KW Schwarze Pumpe
Kraftwerk Jänschwalde
Kraftwerk Boxberg
KW Lippendorf, Block R
GTKW Thyrow (in Reserve),
GTKW Ahrensfelde (in Prüfung)

image
image
image
image
 
Seite 4
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Die Standorte

image
 
Seite 5
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Erkennung und Realisierung von Wertsteigerungspotentialen
langfristige Minimierung der Immobilienkosten
Vermeidung von ungenutzten, überflüssigen oder ineffizient genutzten Immobilien
Schaffung von Optionen für kosteneffiziente und funktionelle zukünftige Geschäftsfelder
Generierung von Cash Flow
Risikoeinschätzung/-vermeidung sowie
Flexibilität und Anpassbarkeit an Veränderungen des Unternehmens
Leitlinien des Immobilienmanagements

image
image
 
Seite 6
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Kompensation der
Eingriffe
in Natur und Landschaft durch
Ausgleich
in der Bergbaufolgelandschaft
zeitnahe Wiedernutzbarmachung, Reliefgestaltung, Oberflächenentwässerung und Flächenerschließung
Schaffen von Wertschöpfungsgrundlagen, Lebensräumen und Erholungsbereichen
Wiedernutzbarmachung in bergrechtlicher Verantwortung der LEAG bis 31.12.2017:
7.919 Hektar
Bergbau: Flächenanteile der Wiedernutzbarmachung

image
 
Seite 7
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Kraftwerke der LEAG: Flächenübersicht
715 ha
Potential zur
industriellen
und
gewerblichen
Nutzung,
davon
ca. 500 ha
in der Lausitz
Standorte aktive
Kraftwerke
Standorte
ehemaliger
Kraftwerke
Sonstige Standorte
914 ha
252 ha
732 ha

image
image
image
image
image
 
Seite 8
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Lübbenau 1991
Standortentwicklung am Beispiel Lübbenau
Lübbenau 2013

image
image
image
 
Seite 9
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Erfolgsgeschichte: Kaufland Logistik in Lübbenau
Erstansiedlung:
1996
Heute:
Belieferung von 123 Märkten in
Brandenburg
Sachsen
Mecklenburg-Vorpommern
Berlin
Sachsen-Anhalt
Kaufland investiert aktuell 60 Mio. € :
neue Frischehalle
automatische Kommissionierungsanlage
Bürotrakt für 200 Arbeitsplätze
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 10
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Industrie-/Gewerbeflächen auf ehemaligen Kraftwerksflächen
Boxberg
Hagenwerder
Hirschfelde
Jänschwalde
Lippendorf
Lübbenau
Thierbach
Vetschau
Vockerode
Zschornewitz

image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 11
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Boxberg
Ort:
Boxberg, Sachsen, Deutschland
http://bit.ly/2ruJDjr
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
1 969 339 m²
Nutzung:
Industrie, Gewerbe, Fertigung, Lager, Solarpark
Medien/Straßen:
voll erschlossen + Bahnanschluss
Status:
Rückbau nicht abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Industrien wie Energietechnik und neue
Energien
Die Grundstücke befinden sich
in Ostsachsen in der Nähe
von Weißwasser in Sachsen.
Erreichbarkeit:
Dresden in weniger als
80 Minuten über die
Autobahn A4
Berlin in 2,5 Stunden
über die Autobahn A13
Wroclaw in 2 Stunden über die Autobahn A4
Der Findlingspark Nochten und der Bärwalder See
befinden sich in direkter Nähe.
Das Biosphärenreservat Oberlausitz ist weniger als 15 km entfernt.
Die Lage zur polnischen Grenze bietet Entwicklungspotential.
Bautzen
Dresden
Wroclaw
Berlin
40 min
40
min
2 h
2,5 h
Standort
Autobahn
A4
30 min
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 12
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Hagenwerder
Ort:
Hagenwerder - Görlitz, Sachsen, Deutschland
http://bit.ly/2KdtO7H
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
758 460 m²
Nutzung:
Industrie, gewerbliche Nutzung, Lagerung, Fertigung,
Solarpark
Medien/Straßen:
voll erschlossen
Status:
Rückbau ist erfolgt, Flächen verfügbar
Potential:
weitere Industrie, Fertigung, Maschinenbau, neue Energien,
sowie Wohnimmobilien bzw. Freizeitpark am See
Die Grundstücke befinden sich
in unmittelbarer Nähe von
Görlitz und vom
Berzdorfer See
in Ostsachsen.
Erreichbarkeit:
Wroclaw in 2 Stunden
über die Autobahn A4
Berlin in 2,5 Stunden
über die Autobahn A13
Dresden in 1,5 Stunden über die Autobahn A4
Liberec in 40 min über Landstraßen
Der Bahnhof Hagenwerder liegt nur 5 Gehminuten
von den Grundstücken entfernt.
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Standort
Görlitz
Wroclaw
2 h
Bautzen
Liberec
40 min
45 min
Berlin
2,5 h
Dresden
1,5 h
Autobahn
A4
20 min
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 13
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Jänschwalde
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Standort
Cottbus
Berlin
2 h
20
min
Wroclaw
2,5 h
Dresden
1,5 h
Poznan
2,5 h
Die Grundstücke befinden sich
in der Nähe der Stadt Cottbus
in Brandenburg.
Erreichbarkeit:
Wroclaw in 2,5 Stunden
über die Autobahn A4
Berlin in 2 Stunden
über die Autobahn A13
Dresden in 1,5 Stunden über die Autobahn A13
Poznan in 2,5 Stunden über die Autobahn A2
Der Standort ist mit Nahverkehrszügen gut erreichbar.
Der Funpark Teichland liegt nur 4 km von den Grundstücken
entfernt. Cottbus mit Universität, Theater, Branitzer Park
ist 20 Minuten vom Standort entfernt.
Spremberg
25
min
Ort:
Jänschwalde, Brandenburg, Deutschland
http://bit.ly/2I0MPhf
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
894 927 m²
Nutzung:
Industrie, Fertigung, Lagerung
Medien/Straßen:
voll erschlossen + Bahnanschluss
Status:
Rückbau ist erfolgt, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Industrie, gewerbliche Nutzung, Logistik und neue
Energien
Quelle: Google Earth
Autobahn
A15
20 min

image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 14
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Lübbenau
Ort:
Lübbenau, Brandenburg, Deutschland
http://bit.ly/2IALL3b
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
569 718 m²
Nutzung:
Logistik, gewerbliche Nutzung, Büro, Lagerung,
Werkstatt, Großhandel
Medien/Straßen:
voll erschlossen + Bahnanschluss
Status:
Rückbau nicht abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Logistik, Fertigung und Büros
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Die Grundstücke befinden
sich in unmittelbarer Nähe
des Autobahnkreuzes
Spreewald (A13, A15) in
Lübbenau, Brandenburg.
Erreichbarkeit:
Berlin in 1 Stunde
über die Autobahn A13
Dresden in 1 Stunde über die Autobahn A13
Leipzig innerhalb von 2 Stunden über Dresden
Die Lage ist gut mit dem Zug erreichbar
(1 Stunde von Berlin City + 2,5 km vom Bahnhof zum
Standort).
Das Gelände liegt von Norden her direkt an der Autobahn A15.
Standort
Cottbus
30
min
Berlin
1 h
Dresden
1 h
Autobahnen
A13/A15
5 min
Leipzig
2 h
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 15
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Vetschau
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Die Grundstücke
befinden sich in Vetschau bei
Cottbus, Brandenburg.
Erreichbarkeit:
Berlin in 75 min
über die Autobahn A15/A13
Dresden in 70 Minuten
über die Autobahn A15/A13
Leipzig innerhalb von 2 Stunden über Dresden
Das Gelände ist mit Nahverkehrszügen vom Bahnhof
in Vetschau erreichbar.
Die Grundstücke befinden sich direkt an der
Autobahn A15.
Ort:
Vetschau, Brandenburg, Deutschland
http://bit.ly/2GbjAm5
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
779 929 m²
Nutzung:
Industrie, Gewerbe, Büro, Lager, Solarpark
Medien/Straßen:
voll erschlossen + Bahnanschluss
Status:
Rückbau fast abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Industrie, Fertigung, Dienstleistungen, Büros,
Logistik
Standort
Cottbus
20
min
Berlin
75 min
Dresden
70 min
Leipzig
2 h
Quelle: Google Earth
Autobahn A15
3 min

image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 16
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Lippendorf
Ort:
Lippendorf, Sachsen, Deutschland
http://bit.ly/2G06BmV
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
357 551 m²
Nutzung:
Industrie, Gewerbe, Büro, Fertigung, Lager, Logistik
Medien/Straßen:
voll erschlossen
Status:
Rückbau fast abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Industrie, Fertigung, Büros, Dienstleistungen,
Logistik und neue Energien
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Die Grundstücke befinden sich
im Industriegebiet bei Leipzig
in Westsachsen.
Erreichbarkeit:
Berlin in 2,5 Stunden
über die Autobahn A9
Dresden in 1 Stunde
über die Autobahn A14
Chemnitz in 1 Stunde über die Autobahn A72
Grundstücke in 35 Minuten vom Flughafen Leipzig/Halle
erreichbar
Der S-Bahnhof Böhlen Werke ist 1 km vom Standort entfernt.
Der Standort liegt in der Nähe des Leipziger Neuseenlandes.
Standort
Leipzig
Halle
(Saale)
30
min
35
min
Berlin
2,5 h
Dresden
1 h
Chemnitz
1 h
Autobahn
A38
10 min
Flughafen Leipzig/Halle
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 17
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Thierbach
Ort:
Thierbach, Sachsen, Deutschland
http://bit.ly/2rIMpRx
Besitzer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
857 553 m²
Nutzung:
Industrie, Gewerbe, Büro, Lager, Lebensmittel
Medien/Straßen:
voll erschlossen + Bahnanschluss
Status:
Rückbau fast abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Industrie und produzierendes Gewerbe, Logistik
Beschreibung
Der Standort befindet sich in
der Nähe von Leipzig in einem gemischten Gewerbe- und
Industriegebiet
in Thierbach, Westsachsen.
Erreichbarkeit:
Berlin in 2,5 Stunden
über die Autobahn A9
Dresden in 1 Stunde
über die Autobahn A14
Chemnitz in 45 Minuten über die Autobahn A72
Der Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Ausfahrt
der neuen Autobahn A 72. (Anbindung 2019 geplant)
Die Grundstücke sind innerhalb von 35 Minuten vom Flughafen
Leipzig/Halle aus erreichbar.
Besitzverhältnisse und Status
Standort
Leipzig
25
min
Berlin
2,5 h
Dresden
1 h
Chemnitz
45 min
35
min
Flughafen Leipzig/Halle
Halle
(Saale)
Autobahn A72
10 min
Autobahn A38
15 min
A72
neu (im Bau)
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 18
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Vockerode
Ort:
Vockerode, Sachsen-Anhalt, Deutschland
http://bit.ly/2IfgAep
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
369 137 m²
Nutzung:
gewerbliche Nutzung, Büro, Dienstleistung
Medien/Straßen:
voll erschlossen
Status:
Rückbau nicht abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
weitere Büros, Logistik, Fertigung, Lagerung, neue Energien
Besitzverhältnisse und Status
Beschreibung
Die Grundstücke liegen in
einem Industrie- und
Gewerbegebiet in Vockerode
bei Dessau, Sachsen-Anhalt.
Erreichbarkeit:
Berlin in 1,5 Stunden
über die Autobahn A9
Dresden innerhalb von
2 Stunden über die
Autobahnen A14 und A9
Das Gelände besteht aus stillgelegten Kraftwerken und
anderen Grundstücken, die für eine gemischte Nutzung
geeignet sind. Die Grundstücke grenzen an die Elbe an.
In der Nachbarschaft befindet sich der Wörlitzer Park.
Berlin
Standort
Dessau-
Roßlau
Leipzig
Halle (Saale)
Flughafen
Leipzig/Halle
40
min
50
min
35
min
1,5 h
Dresden
2 h
Berlin
Autobahn A9
3 min
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
image
image
image
image
 
Seite 19
Potentiale der LEAG | 09.10.2018 | Höhna/Schönberg
Zschornewitz
Ort:
Zschornewitz, Sachsen-Anhalt, Deutschland
http://bit.ly/2Gec2il
Eigentümer:
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Größe:
527 478 m²
Nutzung:
gewerbliche Nutzung, Lagerung
Medien/Straßen:
voll erschlossen
Status:
Rückbau nicht abgeschlossen, Teilflächen verfügbar
Potential:
Industrie, Fertigung, Büros, Logistik, neue Energien
Beschreibung
Besitzverhältnisse und Status
Der Standort befindet sich in
der Gemeinde Zschornewitz,
nahe Dessau in
Sachsen-Anhalt.
Er ist teilweise von ehemaligen
Bergbauflächen und
Industrieobjekten umgeben.
Erreichbarkeit:
Berlin in 2 Stunden
über die Autobahn A9
Dresden in 2 Stunden über die Autobahn A14
Magdeburg in 1,5 Stunden über die Autobahn A14
Zschornewitz ist gut mit öffentlichen Einrichtungen
und der notwendigen Infrastruktur ausgestattet.
Berlin
Standort
Dessau-
Roßlau
Leipzig
Halle (Saale)
Flughafen
Leipzig/Halle
45
min
1 h
45
min
2 h
Dresden
2 h
Magdeburg
1,5 h
Berlin
Autobahn A9
20 min
Quelle: Google Earth

image
image
image
image
image
 
leag.de
twitter.com/LEAG_de
youtube.com/LEAGde
Weitere Informationen:
leag.de
unternehmen/immobilien/
Vielen Dank für
Ihre Aufmerksamkeit.