Hauptinhalt

Unternehmensnachfolge

Zwei Mitarbeiter in der Backstube der Bäckerei Schellenberger. © WochenENDspiegel

Laut Institut für Mittelstandsforschung Bonn (IfM Bonn) steht jedes Jahr bei über tausend Unternehmen in Sachsen eine Übergabe an. Aufgrund demografischer Entwicklungen wird es immer schwieriger, einen passenden Nachfolger zu finden. Nicht jedes Unternehmen kann auf einen Nachfolger aus der Familie zurückgreifen. Dies führt dazu, dass in naher Zukunft viele kleine und mittelständische Unternehmen zu verschwinden drohen. Von hoher wirtschaftspolitischer Relevanz ist es daher, dass möglichst viele Unternehmensnachfolgen gelingen. Nur so können die Wirtschaftskraft und die Innovationsfähigkeit der sächsischen Wirtschaft in Zukunft erhalten und wichtige Funktionen des Mittelstandes gesichert werden.

Eine wesentliche Voraussetzung für den erfolgreichen Fortbestand des Unternehmens ist die rechtzeitige und systematische Vorbereitung auf die Nachfolge. Die Sächsische Staatsregierung, die sächsischen Wirtschaftskammern und Wirtschaftsverbände sowie die Förderinstitute des Freistaates Sachsen unterstützen seit vielen Jahren das Nachfolgegeschehen durch gemeinsam abgestimmte, vielfältige öffentlichkeitswirksame Aktivitäten und Unterstützungs- sowie Informationsangebote.

Aktuelles

Sächsische Aktionstage Unternehmensnachfolge vom 20. Juni 2022 bis 24. Juni 2022

Gefaltete Schwäne auf blauem Hintergrund. © iStock.com | scyther5

Um abgabewillige Unternehmer und Nachfolger optimal auf die Unternehmensnachfolge vorzubereiten, veranstaltet das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) jedes Jahr im Juni gemeinsam mit den Kammern, Verbänden, Banken und Hochschulen die »Sächsischen Aktionstage Unternehmensnachfolge«. Es finden sachsenweit Veranstaltungen, Beratungstage und Webinare statt. 

Die Auftaktveranstaltung zu den Sächsischen Aktionstagen 2022 findet am 20. Juni 2022 in Leipzig statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto »Unternehmensnachfolge in bewegten Zeiten«.

Weitere Termine und Veranstaltungen

Datum Veranstaltung
29.06.2022 Wie plane ich die Unternehmensnachfolge richtig?
14.7.2022 Gründen mal anders - Unternehmensnachfolge

Publikationen

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin zur Unternehmensnachfolge in Sachsen

Jana Steeger

Telefon: +49 351 564-83403

E-Mail: Jana.Steeger@smwa.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang