Pressemitteilung der Sondersitzung der Kommission zum Schutz gegen Fluglärm und
Luftschadstoffe am Flughafen Leipzig/Halle (Fluglärmkommission, FLK)
28.01.2021
Die Fluglärmkommission für den Flughafen Leipzig/Halle hat heute am 28. Januar 2021 in einer
Online-Sondersitzung ihre Stellungnahme als Träger öffentlicher Belange im
Verfahren der 15.
Planänderung zum Ausbau des Verkehrsflughafens Leipzig/Halle, Start- und Landebahn Süd mit
Vorfeld
bestätigt und als Anlage zu dieser Pressemitteilung veröffentlicht.
Steffen Schwalbe
Vorsitzender der Fluglärmkommission