image
Pressesprecher
Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe
500.000 Euro ausgelobt
Sonderkommission "Epaulette" aufgestockt
OK-Abteilung der Staatsanwaltschaft Dresden über-
nimmt weitere Ermittlungen
Die zur Aufklärung des Einbruchs in das Historische Grüne Gewölbe einge-
richtete Sonderkommission „Epaulette“ ist nunmehr auf insgesamt
40 Mitarbeiter aufgestockt worden. Die Leitung der weiteren Ermittlungen in
diesem Fall hat die Abteilung Organisierte Kriminalität der Staatsanwalt-
schaft Dresden übernommen; derzeit sind drei Staatsanwälte schwerpunkt-
mäßig mit der Bearbeitung des Gesamtkomplexes betraut. Mit diesen Ent-
scheidungen sollen die umfangreichen aktuellen Ermittlungen weiter zügig
vorangetrieben werden.
Für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat und zur Ermittlung oder Ergrei-
fung der Täter oder zum Auffinden des Diebesgutes führen, hat die Polizei
im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft eine Belohnung* in Höhe von
500.000 Euro ausgesetzt.
Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar und Leitender Oberstaatsanwalt
Klaus Rövekamp:
„Mit der Auslobung von einer halben Million Euro für Hinweise, die zur Er-
greifung der Täter führen, die am Montag in das Grüne Gewölbe in Dresden
einbrachen, unternehmen die Ermittlungsbehörden einen weiteren wichtigen
Schritt, den Bürgerinnen und Bürgern im Freistaat und allen interessierten
Besucherinnen und Besuchern des Grünen Gewölbes die gestohlenen Stü-
cke des Staatsschatzes zurückzubringen und die Täter zu fassen. Wir wer-
den nichts unversucht lassen, diesen Fall zu lösen.“
Die Medienarbeit in dieser Sache wird ab sofort von der Staatsanwaltschaft
Dresden wahrgenommen.
Gemeinsame Medieninformation
Staatsanwaltschaft Dresden
Polizeidirektion Dresden
Staatsanwaltschaft Dresden
Ihr Ansprechpartner
Herr Jürgen Schmidt
Durchwahl
Telefon +49 (0)351 446-2500
presse@
stadd.justiz.sachsen.de*
Polizeidirektion Dresden
Ihr Ansprechpartner
Marko Laske
Durchwahl
Telefon +49 351 483-2400
pressestelle.pd-dresden@
polizei.sachsen.de
Dresden, den 28.11.2019
Hausanschrift:
Staatsanwaltschaft Dresden,
Lothringer Str. 1
01069 Dresden
Briefpost über Deutsche Post
PF 160206, 01288 Dresden
www.justiz.sachsen.de/stadd
Öffnungszeiten:
Vollstreckungsabteilung:
Montag - Donnerstag
08.30-11.00 und 13.00-15.30 Uhr
Freitag
08:30-11.00 und 13.00-13.30 Uhr
Asservatenstelle:
Montag - Mittwoch
09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr
Bankverbindung:
BBk Chemnitz
Kto.-Nr. 870 015 00
BLZ 870 000 00
Verkehrsverbindung:
Zu erreichen mit den
Straßenbahnlinien 6 und 13,
Haltestelle Sachsenallee
Gekennzeichnete Behinderten-
parkplätze befinden sich
vor dem Haus
Hausanschrift:
Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7
01067 Dresden
www.polizei.sachsen.de
Verkehrsanbindung:
Zu erreichen mit ÖPNV 1, 2, 3, 4,
7,12, 62, 75
Behindertenparkplatz: Gekenn-
zeichnete Parkplätze Schießgasse
STAATSANWALTSCHAFT DRESDEN,
Lothringer Str. 1 | 01069 Dresden

image
Pressesprecher
*
Die Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt. Sie ist
ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Personen, zu deren Berufs-
pflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. Sollten meh-
rere Hinweise zur Täterermittlung beitragen, wird der Betrag unter den Hin-
weisgebern nach Maßgabe der Bedeutung des Hinweises aufgeteilt.
(ml)