image
image
image
Sächsische Gartenakademie
Knut Strothmann
Gartentelefon donnerstags 14-17 Uhr: 0351 2612-8080
LfULG, Abteilung Gartenbau, Gartenakademie
E-Mail:
gartenakademie@smul.sachsen.de
knut.strothmann@smul.sachsen.de
www.gartenakademie.sachsen.de
Gartentipp
Besondere Wasserpflanzen mit
hohem Gartenwert
-
Schöne Wasserpflanzen auswählen
Gartentipp Dezember 2018
Bei einer gezielten Auswahl von Wasserpflanzen-
arten und Sorten für Gartenteiche müssen schwach-
wuchernde bevorzugt werden. Besonderer Wert ist
auf eine dominante Blütenfarbe und eine auffällige
Blütenform zu legen. So werden die Standorte des
Wasserrandes und des Wassers zu einer wertvollen
Ergänzung der Gartengestaltung.
Im Folgenden sind ausgewählte Wasserpflanzen
aufgeführt, die eine solche Eignung zur Verwendung
in privaten Gärten mitbringen. Im Dezember planen
im April pflanzen! Dann haben sie einen Sommer Zeit
um anzuwachsen. Bei der Verwendung von Wasser-
pflanzen gilt der Leitsatz: weniger ist mehr! Ihre Ei-
genschaft der schnellen Ausbreitung durch Rhizome
lässt eine Anzahl von 3 bis 4 Stück pro Quadratmeter
als ausreichend gelten.
Wasserpflanzen
Butomus umbellatus
-Blumenbinse, Schwanenblume
Cyperus longus
-Zyperngras
Euphorbia palustris
-Wolfsmilch
Iris laevigata `Rose Queen´
-Japanische Sumpfiris
Iris sibirica `Caesar´
Iris sibirica `Dreaming Spires´
-Wieseniris
Lythrum salicaria
-Blutweiderich
Pontederia cordata
-Hechtkraut
Sagittaria sagittifolia
-Pfeilkraut
Typha laxmannii
-Laxmanns Rohrkolben
Typha minima
-Kleiner Rohrkolben
Typha minima und Typha laxmannii
Lythrum salicaria
Fotos: Knut Strothmann, LfULG