image
image
image
image
AENGEVELT-RESEARCH
GLEICHWERTIGE
LEBENSVERHÄLTNISSE - AUS SICHT
DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT
7. Oktober 2019
Copyright Adrian Michael/https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Elgg_Dorf.jpg

image
AENGEVELT-RESEARCH
0
500
1.000
1.500
2.000
2.500
3.000
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Leipzig
Dresden
Chemnitz
* nur Asset Deals, nur gewöhnlicher Geschäftsverkehr
Quelle: Grundstücksmarktberichte der jeweiligen Gutachterausschüsse
GRUNDSTÜCKSMÄRKTE IM ÜBERBLICK
GELDUMSÄTZE BEBAUT/UNBEBAUT* [Mio. EUR]
MARKANTER ANSTIEG
DER GELDUMSÄTZE
VON 2009 BIS 2018
HÖCHSTER ZUWACHS IN
CHEMNITZ (+275%) VOR
LEIPZIG (205%) UND
DRESDEN (+182%)

image
AENGEVELT-RESEARCH
EINWOHNER
200.000
250.000
300.000
350.000
400.000
450.000
500.000
550.000
600.000
650.000
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (LK)
Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen
BEVÖLKERUNGS-
WACHSTUM IN DEN
METROPOLEN
(L: +11%, DD: +5%)
STABILE BEVÖLKERUNGS-
ZAHLEN IN DEN
LANDKREISEN (+/- 0,1%)
VERGLEICH STADT UND LAND – SCHWÄCHT DIE STADT DAS UMLAND?

image
AENGEVELT-RESEARCH
SVP-BESCHÄFTIGTE AM ARBEITSORT
0
50.000
100.000
150.000
200.000
250.000
300.000
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächs. Schweiz-Osterzgeb.
(LK)
2013
2018
Quelle: Statistik Arbeitsagentur
BEIDE RAUMKATEGORIEN
PROFITIEREN VOM
JAHRELANGEN
KONJUNKTUR-
AUFSCHWUNG
STÄRKERES
BESCHÄFTIGUNGS-
WACHSTUM IN DEN
METROPOLEN
+ 17,5%
+ 9,1%
+ 12,0%
+ 9,3%
VERGLEICH STADT UND LAND – SCHWÄCHT DIE STADT DAS UMLAND?

image
AENGEVELT-RESEARCH
PENDLERSALDO SVP-BESCHÄFTIGTE (EINPENDLER MINUS AUSPENDLER)
-30.000
-20.000
-10.000
0
10.000
20.000
30.000
40.000
50.000
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächs. Schweiz-Osterzgeb.
(LK)
2013
2018
Quelle: Statistik Arbeitsagentur
DOMINANZ DER
METROPOLEN BLEIBT
BESTEHEN
AUCH BEI STARKEM
WIRTSCHAFTSWACHSTUM
HALTEN LANDKREISE
DENNOCH DAS NIVEAU
VERGLEICH STADT UND LAND – SCHWÄCHT DIE STADT DAS UMLAND?

image
AENGEVELT-RESEARCH
ARBEITSLOSENQUOTEN IM VERGLEICH [in %]
10,3
8,2
8,4
8,2
6,1
5,2
5,6
4,7
0,0
2,0
4,0
6,0
8,0
10,0
12,0
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächs. Schweiz-Osterzgeb.
(LK)
2013
2018
Quelle: Statistik Arbeitsagentur
MARKANTE LANDESWEITE
REDUZIERUNG DER
ARBEITSLOSIGKEIT
GERINGSTE QUOTEN IN
DEN LANDKREISEN
VERGLEICH STADT UND LAND – SCHWÄCHT DIE STADT DAS UMLAND?

image
AENGEVELT-RESEARCH
BIP [EUR/EINWOHNER]
0
5.000
10.000
15.000
20.000
25.000
30.000
35.000
40.000
45.000
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächs. Schweiz-Osterzgeb.
(LK)
2012
2017
Quelle: Statistik Arbeitsagentur
LANDKREISE PROFITIEREN
ÜBERDURCHSCHNITTLICH
VON DER KONJUNKTUR-
ENTWICKLUNG
+ 11,3%
+ 21,4%
+ 21,5%
+ 22,9%
VERGLEICH STADT UND LAND – SCHWÄCHT DIE STADT DAS UMLAND?

image
AENGEVELT-RESEARCH
MIETPREISE NEUBAUWOHNUNGEN NETTOKALT/MONAT [EUR/m²]
0
2
4
6
8
10
12
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (LK)
*Neubau: letzte 10 Baujahre
Quelle: empirica
HÖHERE MIETPREIS-
DYNAMIK IN DEN
METROPOLEN
(+36% vs. +20%)
AKTUELL MIETPREIS-
KONSOLIDIERUNG IN DEN
SÄCHSISCHEN
METROPOLEN
NACHLAUFENDE
MIETPREISSTEIGERUNGEN
IN DEN LANDKREISEN
VERGLEICH STADT UND LAND - WOHNSITUATION

image
AENGEVELT-RESEARCH
KAUFPREISE EIGENTUMSWOHNUNGEBN [EUR/m²]
0
500
1.000
1.500
2.000
2.500
3.000
3.500
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (LK)
* Neubau: letzte 10 Baujahre
Quelle: empirica
KAUFPREIS IN DEN
METROPOLEN ÜBER
3.000 EUR/m²
ÄHNLICHE PREISDYNAMIK
IN BEIDEN
RAUMKATEGORIEN
(+45% vs. +43%)
VERGLEICH STADT UND LAND - WOHNSITUATION

image
AENGEVELT-RESEARCH
KAUFPREISE EIN-/ZWEIFAMILIENHÄUSER [EUR/m²]
0
500
1.000
1.500
2.000
2.500
3.000
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Leipzig (SK)
Leipzig (LK)
Dresden (SK)
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (LK)
* Neubau: letzte 10 Baujahre
Quelle: empirica
KAUFPREISZUWACHS IN
DEN METROPOLEN BEI
Ø +30% UND IN DEN
LANDKREISEN BEI Ø +14%
MAXIMUM STADT LEIPZIG:
+46%
VERGLEICH STADT UND LAND - WOHNSITUATION

image
AENGEVELT-RESEARCH
THESE:
“WIRTSCHAFTSIMMOBILIEN SIND DER SCHLÜSSEL FÜR GLEICHWERTIGE LEBENSVERHÄLTNISSE IN DEN
STÄDTEN UND AUF DEM LAND”
* Beispiel Durchschnittspreise für Gewerbegrundstücke: Leipzig: EUR 60,-/m²; Berlin: EUR 160,-/m²; Frankfurt: EUR 315,-/m²; München: EUR 730,-/m²
GEGENTHESE:
“WICHTIGER FÜR UNTERNEHMENSANSIEDLUNGEN IM LANDKREIS IST ZUERST DER AUFBAU EINER
ADÄQUATEN VERKEHRS- UND IT-INFRASTRUKTUR”
PLUS:
- VERFÜGBARKEIT VON FACHKRÄFTEN
- AUSBILDUNGS- UND FORSCHUNGSEINRICHTUNGEN VOR ORT (UNIVERSITÄTEN)
- GÜNSTIGERE GEWERBESTEUERHEBESÄTZE
- GÜNSTIGERES PREISNIVEAU FÜR GEWERBEGRUNDSTÜCKE*
GLEICHWERTIGE LEBENSVERHÄLTNISSE - VORAUSSETZUNGEN

image
image
image
image
AENGEVELT-RESEARCH
ANSIEDLUNGSERFOLG DURCH AENGEVELT: “SPORTSPAR GMBH” - VON AACHEN* NACH EILENBURG**
* rd. 250.000 EW, gelegen im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande ** rd. 17.000 EW, im Wirtschaftsraum Leipzig-Halle
GLEICHWERTIGE LEBENSVERHÄLTNISSE - VORAUSSETZUNGEN

image
image
AENGEVELT-RESEARCH
ANSIEDLUNGSERFOLG DURCH AENGEVELT: “SPORTSPAR GMBH” - VON AACHEN NACH EILENBURG
“SportSpar GmbH“ ist eines der führenden deutschen e-commerce-Unternehmen im Bereich “Outlet Sportkleidung / -ausrüstung“
Erwerb der Gewerbeliegenschaft “Gustav-Adolf-Ring 7“in Eilenburg: 11.400 m² Logistik- und 1.200 m² Büro-/Sozialfläche, Areal: 55.000 m²
Verlagerung des Unternehmenssitzes vom Raum Aachen komplett in den Wirtschaftsraum Leipzig-Halle
Entscheidungsfaktoren u.a.
- 24-Stunden-Flughafen Leipzig-Halle
- Arbeitskräfte-Potential
- Geringerer Gewerbesteuerhebesatz* –
Eilenburg: 400%
** vs.
Aachen: 475%
(z.V. Leipzig: 460%, Dresden: 450%, Berlin: 410%)
* Beispiel: Monheim (Raum Düsseldorf) hat mit einem Gewerbesteuerhebesatz von 260% große Ansiedlungserfolge erzielt und ist eine der wenigen deutschen Städte, deren
Kommunalhaushalt keine Schulden aufweisen. Die Stadt hat Gebühren für Kindertagesstätten/offene Ganztagsbetreuung gestrichen und führt ab 2020 den kostenlosen ÖPNV ein.
** z.V. Hohenstein-Ernstthal im Landkreis Zwickau: rd. 16.000 EW, Gewerbesteuerhebesatz: 400%
GLEICHWERTIGE LEBENSVERHÄLTNISSE - VORAUSSETZUNGEN

image
AENGEVELT-RESEARCH
GLEICHWERTIGE LEBENSVERHÄLTNISSE
FRAGE:
“WELCHE EFFEKTE HAT DIE DEZENTRALE ANSIEDLUNG VON BUNDESBEHÖRDEN UND
EINRICHTUNGEN DES BUNDES?”
BEISPIELE:
- POLIZEISCHULE FÜR FREMDSPRACHENAUSBILDUNG UND LEBENSBEDROHLICHE EINSATZLAGEN IN GÖRLITZ
- AUSSENSTELLE DES BUNDESAMTS FÜR SICHERHEIT IN DER INFORMATIONSTECHNIK IN FREITAL
- BUNDESAMT FÜR AUSWÄRTIGE ANGELEGENHEITEN IN BRANDENBURG A.D.H. (GEPLANT FÜR 2021)
ANTWORT:
- NEUE ARBEITSPLÄTZE AM STANDORT
- KOSTENERSPARNIS ??
- LÄNGERE KOMMUNIKATIONS- UND ABSTIMMUNGSWEGE MIT ÜBERGEORDNETEN BEHÖRDEN
- EINGESCHRÄNKTE SOGWIRKUNG AUF ANSIEDLUNGSENTSCHEIDUNGEN VON UNTERNEHMEN

image
image
image
AENGEVELT-RESEARCH
GEGENFRAGE:
“WELCHE EFFEKTE HAT DIE ZENTRALISIERUNG VON BEHÖRDEN UND ÄMTERN IN DEN STÄDTEN?”
PRAXISBEISPIELE DURCH AENGEVELT:
- 2002 TECHNISCHES RATHAUS MAGDEBURG: ZUSAMMENFÜHRUNG 18 ÄMTER AUF 12.000 m²
- 2009 TECHNISCHES RATHAUS LEIPZIG: ZUSAMMENFÜHRUNG 13 ÄMTER PLUS EINZELABTEILUNGEN AUF 42.000 m²
ANTWORT:
- HÖCHSTE BÜRGER- UND MITARBEITERFREUNDLICHKEIT: KURZE WEGE, HOHE FLÄCHENEFFIZIENZ
- SIGNIFIKANTE (MIET-)KOSTENERSPARNIS FÜR DIE STADT - BEISPIEL LEIPZIG: > EUR 700.000 p.a.
Leipzig, Prager Straße 118-136
Magdeburg, Julius-Bremer-Straße 8-10
GLEICHWERTIGE LEBENSVERHÄLTNISSE - VORAUSSETZUNGEN

image
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit
Für unseren Umgang mit personenbezogenen Daten verweisen wir auf unsere Hinweise
zum Datenschutz
(www.aengevelt.com/datenschutz.html)
auf der AENGEVELT-Webseite.
Geschäftsführender Gesellschafter
AENGEVELT IMMOBILIEN
wulff@aengevelt.com
Dr. Wulff Aengevelt