image
image
image
Aktuelle Möglichkeiten der Finanzierung
von Investitionen in der Landwirtschaft
Volksbank Chemnitz eG
Zwickau, 25. November 2021

image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
Themenschwerpunkte/ Diskussion
1. + 2. Ldw. Umfeld + Wettbewerbssituation
3. Besonderheiten des Agrargeschäftes
4. Nachhaltigkeit neues altes Thema
5. Biogasanlagen
6. Bodenfonds
7. chronologischer Durchlauf einer Kreditanfrage
8. neues Agrar-Rating
9. Landw. Rentenbank – Bauernmilliarde
10. Vorbereitung auf das Bankgespräch Tipps + Hinweise
Referent
Diplom - Agraringenieur Jens Auerswald
Firmenkundenbetreuer Volksbank Chemnitz eG
Telefonnummer: 0371/ 4903- 326
E-Mail: jens.auerswald@volksbank-chemnitz.de
Agrargeschäft in der Volksbank Chemnitz eG

image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
Volksbank Chemnitz eG mit Niederlassungen in Zwickau und Erzgebirge
Gründung:
1869
Kunden:
73.000
Mitglieder:
27.500 mit 135 gewählten Vertretern
Bilanzsumme:
2.225 Mio. EUR
Kundeneinlagen:
1.860 Mio. EUR
Kundenkredite:
996 Mio. EUR
Geschäftsstellen:
24 + 10 SB - Center
Mitarbeiter:
326 (VZ + TZ) 9 Azubi / BA Studenten
Kurzvorstellung Referent und Bank

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
-2 Agrarbetreuer (Auerswald, Löwenberg)
- 0,9 Kreditsachbearbeiter
- … Wertgutachter mit Spezialkenntnissen (spart teure externe Wertgutachten)
Kurzvorstellung Referent und Bank II

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
- Futterbaubetriebe mit Milchproduktion im Erzgebirgsvorland / Erzgebirge
= Schwerpunkt bei Investitionen *
-Ackerbau –nördlich A 4
- Schweinezucht + Mast – unbedeutend
- Erneuerbare Energien - abnehmend
- Kauf / Übernahme von Unternehmen - ab 2017 größere Anfragen
1. Landwirtschaftliches Umfeld

image
image

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
- Voba's
- DKB
- SPK
- NordLB
- Coba / DB / HVB
-Landhandel, Absatzbanken der Hersteller...
2. Wettbewerbssituation

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
3. Besonderheiten des Agrarkreditgeschäftes aus Sicht der Bank
-geringe Ausfallraten (trotz Krisen)*
-eingeschränkter Investorenkreis (rückläufige Anzahl Betriebe)
-politische Einflussnahme (CC, Fördermittel, Marktregulierung, Auflagen)*
- gesellschaftspolitische Wünsche
- externe Einflussfaktoren (Wetter,Tierseuchen, Corona)
-Abhängigkeiten von Pachtflächen
-zunehmend Arbeitskräfteproblematik

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG

image
image

image
image

image
image

image
image

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
Energiegenossenschaft Chemnitz-Zwickau
Flächenerwerb anstelle LWB oder Dritter in der Region
–Andienung
neuer oder Bestandsflächen durch LWB
–10-jährige
bzw. dauerhafte Verpachtung an LWB
–Schonung
Liquidität 5 % ↔ 2,5 % des Kaufpreises pro Jahr (Steuer)
–(ewiges)
Ankaufsrecht zu ursprünglichen Konditionen
–Bank
+ Anleger + (LWB) finanzieren gemeinsam
–Genossenschaftlicher
Gedanke im Vordergrund – keine Spekulation möglich
–„Was
Du nicht allein vermagst, dazu verbinde Dich mit anderen, die das gleiche wollen“
6. Bodenfonds- Genoland

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
Kredit...
... lateinisch credere, creditum; "vertrauen auf, glauben"
Das Vertrauen in eine Person oder ein Unternehmen, seinen
Schuldverpflichtungen ordnungsgemäß nachzukommen.
Geld muss verzinst und wieder zurückgezahlt, Sachgüter
müssen zurückgegeben werden.

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
Bonität
(lateinisch bonus, „gut“)
...
... erwartete Fähigkeit und Bereitschaft des Kreditnehmers, seinen Kreditverpflichtungen
vertragsgemäß nachzukommen
Als persönlich kreditwürdig gilt der Kreditnehmer, wenn er aufgrund seiner
Zuverlässigkeit, beruflichen Qualifikation bzw. unternehmerischen Fähigkeit Vertrauen
verdient.
Maßstab: gegenwärtige und erwartete Ertragslage, Liquiditätslage, Vermögens- und
Kapitalstruktur
Jahresabschlüsse, Auskünfte (über Auftragslage und Zahlungsmoral), Handelsregister-
und Grundbuchauszüge, Gesellschaftsverträge, Betriebsbesichtigungen

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
7. chronologischer Durchlauf
- Termin mit Beratungsgespräch + Übergabe Investitionskonzept
-Auswertung JAB / BWA / Investitionskonzepte / Planungen
- Wertgutachten / Ermittlung Sicherheitenwert
- Erstvotum = Kreditantrag mit Prüfung KDF...Rating... usw.
- Zweitvotum durch Sachbearbeitung, Prüfung Kennzahlen
- Kreditentscheidung nach Kompetenzplan (Höhe, Blanko, Bonität)
-Zinskalkulation und verbindliches Angebot mit Auflagen
-Annahme durch Kunden / DL-Vertragserstellung / GS-Bestellung
-Auszahlung nach Valutierungsvoraussetzungen*

image
image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
9. Landwirtschaftliche Rentenbank -
Bauernmilliarde
Förderfähig sind unter anderem Maschinen und Geräte zur exakten
Ausbringung von Dünger und PSM; mechanische UKB; Lagerung +
Separation von Gülle
Antragstellung erst wieder in 2022

image
image
image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG

image
image

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
- Finanzierungsvariante ohne oder verminderte Fördermittel prüfen
- Mehrkosten / Reserven einplanen (10 %) oder EM schonen
- Konzentration möglichst auf wenige Großprojekte (Beispiel mit 4)
- Eigenregie ↔ Generalübernehmer
- regionale Firmen ↔ überregionale ↔ bekannte Spezialisten (Wolf, Hermes...)
-Statik mit Reserven für PV-Anlagen
- Stallbau, Silobau etc. mgl. immer mit Erweiterungsoption
- Baugenehmigung ↔ BimschG
-Auszahlungslisten für Bank und Fömi Abrechnung
- Bankordner führen – welche Unterlagen liegen der Bank (bereits) vor
10. Tipps und Hinweise I

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
- Termine beim Kunden – kein „einbestellen“*
-Übergabe Auswertungsblätter
- DL teilen, indiv. TA; variabel, 7 Jahre ZB, lange Laufzeiten* - oder LR
- enge / weite Zweckbindung
-Alternativsicherheiten bzw. = EM-Ersatz
-Vorlasten frühzeitig bereinigen, Auszahlung ab GS-Bestellung regeln
- Nachfinanzierung „alter“ Landkäufe (bis 100 %) = ggf. als EM für Investition
- Fördermittel - komplette Zwifi – bis 2 Jahre nach Fertigstellung!!!
- Mwst als KK + zukünftige Linie für wachsenden Betriebsmittelbedarf = wechselseitig
Saison
- Vorratsbeschlüsse Technik / Bodenkauf
-Tilgungs-DL / ANNU-DL
10. Tipps und Hinweise II

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
10. Vorbereitung auf das Bankgespräch III
Tipps für die Zusammenarbeit mit Ihrer Hausbank
1. Gehen Sie selbst auf Ihren Berater zu
2. Bereits wenn Sie einen Gesprächstermin vereinbaren, sollten Sie unbedingt auf den
Grund für Ihren Gesprächswunsch hinweisen
3. Bereiten Sie sich sorgfältig auf das Gespräch vor und stellen Sie die erforderlichen
Unterlagen zusammen. Machen Sie sich am besten Notizen, um nicht „den Faden
zu verlieren“. Bereiten sie sich auf Rückfragen (z.B. warum Umsatzrückgang) vor
4. Nehmen Sie sich genügend Zeit - vor allem, wenn Sie ein größeres Projekt mit Ihrer
Bank verhandeln möchten

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
10. Vorbereitung auf das Bankgespräch IV
5. Auch Ihr Bankberater ist an bestimmte Richtlinien gebunden.
6. Es ist legitim, über Konditionen zu verhandeln. Nicht immer ist das „billigste“
Angebot für Ihr Unternehmen auch das Beste
7. Ggf. Teilnahme / Einbindung Betriebsberater, Steuerberater, (Ehepartner),
leitender Mitarbeiter (Herdenmanager)
8. Halten Sie die wesentlichen Ergebnisse des Gespräches schriftlich fest
9. Bieten Sie eine Betriebsbesichtigung an
10. Vermitteln Sie einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit und Solidität Ihres
Unternehmens, treten sie selbstbewusst und positiv auf

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
10. Vorbereitung auf das Bankgespräch V
„Gut verhandelt haben Sie erst dann,
wenn Ihr Gegenüber auch in Zukunft wieder mit Ihnen verhandeln möchte.“
Zitat aus einer Studie der Harvart University

image
image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
10. Vorbereitung auf das Bankgespräch VI
Einzureichende Unterlagen für Ihre Kreditanfrage
Grundsatz:Erst
wenn alle Unterlagen vorliegen kann eine Kreditentscheidung
getroffen werden.
- Jahresabschlüsse der letzten drei Jahre
-aktuelle BWA (insb. wenn der letzte vorhandene JA länger als neun Monate
zurückliegt)
- Unterlagen zu Kreditsicherheiten (z.B. Grundstücksunterlagen, Wertgutachten,
Feuerversicherungsschein etc.)
-aktuelle Aufstellung des Forderungs-und des Warenbestandes
- Gesellschafterverträge (soweit vorhanden)

image
image
image
image
image
Volksbank
Chemnitz eG
10. Vorbereitung auf das Bankgespräch VII
Einzureichende Unterlagen für Ihre Kreditanfrage
- Handelsregisterauszüge
- Ehevertrag (falls vorhanden)
-aktuelle Aufstellung mit den Angaben zu den wichtigsten Verbindlichkeiten
(Kreditspiegel)
- Investitionsplan (bei geplanten Investitionen)
- Liquiditätsvorschau
- Umsatz-, Kosten- und Ertragsplanung für die kommenden ein bis drei Jahre
-evtl. weitere Unterlagen in Abhängigkeit von der Art Ihres Unternehmens bzw. Ihres
Vorhabens

image
image
image
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit !