image
image
image
image
image
image
image
 
„Prävention im Team“ (PiT)
behördenübergreifende Zusammenarbeit jeweils regional
spezifisch in Sachsen
16. November 2020

image
image
image
 
Gliederung
Aktuelle Herausforderungen in
der Prävention
PiT Arbeitsansatz
Entwicklung PiT in
Sachsen
Aktueller Entwicklungs-
stand PiT Sachsen
Digitale Vernetzung
2
https://wordart.com

image
image
 
Fülle an Projekten und Programmen
Wirksamkeit der Maßnahmen in der Regel unklar
unklare Schnittstellen von verschiedenen
Präventionsbereichen, verpasste Synergien
oft kurzfristige Finanzierung, statt notwendiger
langfristiger Orientierung
bedarfsorientierte (Ressourcen-) Planung erforderlich
Aktuelle Herausforderungen in der Prävention
3

image
image
image
 
P
rävention
i
m
T
eam (PiT) - Arbeitsansatz
Ansatz einer
ressourcenorientierten
und
zielgruppenabgestimmten
,
langfristigen
und
kooperativen
Präventionsarbeit zwischen
Partnern
Ziel: Realisierung einer
höheren
Nachhaltigkeit
in
der Erziehungs- und
Bildungsarbeit von Kindern
und Jugendlichen
4
https://wordart.com

image
image
 
D.h.:
Behörden einer Region (Polizeidirektion, Standorte
des Landesamtes für Schule und Bildung und
Kommunalverwaltung) arbeiten im
Gesamt-
Themenkomplex Prävention behörden-übergreifend
stabil
und verbindlich zusammen
bessere Erfüllung der jeweils originären Aufgabe
„Prävention“
sinnvolle Zusammenarbeit, da gleiche Zielgruppe
strukturierter bedient werden kann
P
rävention
i
m
T
eam (PiT) - Arbeitsansatz
5

image
image
image
image
 
Ziel: bedarfsgerechte Prävention
Wissen um Bedarfe
der Zielgruppe
passende und wirksame
Angebote
6

image
image
 
7
Kinder und Jugendliche stärken …
Konflikte gewaltfrei zu lösen
auf Drogen zu verzichten
im Umgang mit Digitalen Medien
respektvoll und demokratisch zu handeln
sich vor Gefahren schützen zu können
… in ihrer gesamten Persönlichkeit
Ziele

image
image
 
Arbeitsstruktur in Sachsen
Präventionsarbeit orientiert sich am Bedarf der Schulen
erhalten Unterstützung durch LPR bei Ermittlung von
Präventionsbedarfen
CTC-Schülerbefragung
Individuelles Coaching
Kernelement ist Orientierung am Arbeitsansatz „
P
rävention
i
m
T
eam“ (PiT): ressourcenorientierte und
zielgruppenbestimmte kooperative Präventionsarbeit
Zusammenarbeit
von SMK, SMS und SMI auf Grundlage des
Umsetzungskonzeptes „Gesundheitsförderung und Prävention
in der Schule“
Kooperationsvereinbarung
von Landkreis, Polizeidirektion
und Landesamt für Schule und Bildung = Grundlage für
PiT-
Steuerungsgruppe
8

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
 
Bildung einer
Steuerungsgruppe
(LRA/ SV, LaSuB,
PD)
Verständigung zur
PiT-Strategie (inkl.
Einbindung
ministerielle
Ebene)
Unterzeichnung
Kooperationsver-
einbarung
Schülerbefragung
und Erarbeitung
Gebietsprofile
Angebotsdaten-
bank erstellen
Grundprinzipien PiT
9

image
image
 
Entwicklung PiT - Sachsen
Modellprojekt
in Sachsen 2009 - 2011 in den Regionen
Leipzig, Bautzen und Westsachsen
Evaluation
sbericht s.
https://www.lpr.sachsen.de/13066.htm
Empfehlung zur Gesundheitsförderung und Prävention in der
Schule (
Beschluss Kultusministerkonferenz
vom
15. November 2012)
Konzept zur Gesundheitsförderung und Prävention
in
Kindertageseinrichtungen/-pflege und Schulen des SMK in
Kooperation mit SMS und SMI vom 25. Juni 2013
Kooperation zur Nutzung der
Methode CTC
zwischen dem
LPR Sachsen und dem LPR Niedersachsen im Juli 2013
10

image
image
 
Exkurs: Methode CTC -
„Communities That Care“
sozialraumbezogener Ansatz, der jugendliches
Problemverhalten in einem frühen Stadium untersucht und zum
Gegenstand des Handelns macht
theoretischer und empirisch gesicherter Ansatz, in dem
Risiko-
und Schutzfaktoren
mit Problemverhaltensweisen unter
Jugendlichen in Verbindung gebracht werden
zentrales Instrument in der CTC-Strategie: die CTC-
Schülerbefragung
Befragungsergebnisse bieten PiT - Akteuren Grundlage für
bedarfsgerechtes und miteinander abgestimmtes Handeln
(verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, besondere
Beachtung von Nachhaltigkeit)
11

image
image
image
 
Aktueller Entwicklungsstand
PiT in Sachsen
12

image
image
 
Aktuell in Sachsen
Landkreise Bautzen und Görlitz: PiT - Ostsachsen
(www.pit-
ostsachsen.de)
Stadt Chemnitz: Präventionsnetzwerk Chemnitz
(www.praevention-
chemnitz.de)
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: PiT - SOE
Vogtlandkreis und Landkreis Zwickau: ab 27. August 2019
gemeinsame PiT-Region
Erzgebirgskreis: PiT - ERZ
Landkreis Mittelsachsen: PiT - Mittelsachsen
Landkreis Leipzig: PiT - LKL
…weitere Landkreise und kreisfreie Städte: Anbahnungsbespräche/
13
Kooperationsverhandlungen…

image
image
image
 
Digitale Vernetzung
www.pit.sachsen.de
sachsenweite Plattform
für PiT
Informationen
rund um PiT
Inhalte der jeweiligen
Regionen
14

image
image
image
 
Kernstück: Angebotsdatenbank
Ziel:
Strukturierung und
nutzerfreundliche Vernetzung
von Präventionsangeboten
an Qualitätsstandards orientierte
Präventionsangebote
zielgruppen- und
regionenspezifisch auf einer
Plattform zusammenführen
Digitale Vernetzung
15

image
image
image
 
Digitale Vernetzung am Beispiel
PiT - Ostsachsen
16

image
image
image
 
Digitale Vernetzung am Beispiel
PiT - Ostsachsen
17

image
image
image
 
P
rävention
i
m
T
eam (PiT)
18
weitere Informationen Geschäftsstelle LPR:
Doreen Gust
(doreen.gust@smi.sachsen.de)
Constanze Bellmann
(constanze.bellmann@smi.sachsen.de)
Webseite:
https://www.lpr.sachsen.de/13066.htm
https://wordart.com