image
image
Kabinettausstellung
im Landesamt für
Denkmalpflege Sachsen
28. Juli -- 30. September 2008
Ständehaus Dresden, Schloßplatz 1, 4. OG
Mo -- Do 9 -- 17 Uhr, Fr 9 -- 15 Uhr
1940
geb. in Freiberg
1957 – 1960
Abitur in Dresden
1960 –1 966
Architekturstudium an der TH/TU
Dresden
Prägung als Architekt durch:
Rolf Göpfert, Leo Wiel,
Helmut Trauzettel
zur bildkünstlerischen Tätigkeit regten
an:
Georg Nerlich (Malerei)
Helmut Heinze (Plastik)
ab 1966
als Architekt tätig
1971 – 1976
Assistent an der TU Dresden
bei Prof. Dr. h. c. Leo Wiel
1975 Promotion
1977 – 1990
Stadtarchitekt in Freiberg
1990 – 1991
Dezernent für Bau- und
Wohnungswesen
seit 1991
freier Architekt in Freiberg
2006
Gründungsmitglied des
Künstlerkreises „Die Kaue“ e. V.
Biographische Daten
Volker Benedix
Landschaften und Stadträume
im Blick eines Architekten

image
Die Architektenkammer Sachsen und das Landesamt
für Denkmalpflege Sachsen laden herzlich zur
Austellungseröffnung ein.
Volker Benedix
„Landschaften und Stadträume im
Blick eines Architekten“
Montag, 28. Juli 2008, 17.00 Uhr,
im Landesamt für Denkmalpflege Sachsen
Architektenkammer Sachsen und Landesamt für Denkmal-
pflege Sachsen pflegen seit langem eine gute Beziehung,
sind doch die Arbeitsfelder von Architekten und Denk-
malpflegern aufs Engste verknüpft. Dies spiegelt sich in
gemeinsamen Projekten wider, wie in einem seit Jahren
wechselweise gestalteten Kalender oder, ganz neu, im
Programm des Architektursommers 2008. Das Landesamt
für Denkmalpflege übernimmt in seine wissenschaftli-
chen Sammlungen auch übertragene Nachlässe von Fach-
kollegen -- und hier nicht nur Architekturzeichnungen,
sondern auch künstlerische Nachlässe. Diesem Thema
Architektur war 2006/07 die Jahresausstellung des
Landesamtes, „Peter Albert -- Maler und Architekt“,
gewidmet.
Die Kabinettausstellung „Landschaften und Stadträume
im Blick eines Architekten“ zeigt einen Ausschnitt des
künstlerischen Schaffens des Architekten-Kollegen und
Präsidenten der Architektenkammer Sachsen, Dr. Volker
Benedix. Heiter und überraschend unbeschwert präsen-
tiert sie Bildwelten, die noch „handgemacht“ eben eine
ganz andere Ausstrahlung entfalten können als Computer-
animationen -- lassen Sie sich überraschen.
Prof. Dr. Rosemarie Pohlack
Landeskonservatorin
Begrüßung
Prof. Dr. Rosemarie Pohlack
Landeskonservatorin
Grußwort
Dr. Albrecht Buttolo
Sächsischer Staatsminister des Innern
Einführung in die Ausstellung
zur Malerei von Volker Benedix
Dipl.-Ing. Rainer Ilg
Mitglied der
Sächsischen Akademie der Künste
Klasse Baukunst
Musikalische Umrahmung
Musikschule Sächsische Schweiz e. V.
Einladung
Programm