image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
Methodik des LUMAT Tools für ein
integriertes Umweltmanagement
Das LUMAT Tool identifiziert vorhandene
Bedrohungen in der Fläche und integriert sie in
ein Normraster (Inspire konform). Durch eine
Verbindung der verschiedenen Ebenen werden
die Bedrohungen in der Fläche qualifiziert und
priorisiert. Dadurch sollen Handlungen und
Maßnahmen
für
mehr
lebenswerte
Orte
angeregt werden. Zusätzlich soll der Grüne Ring
Leipzig weitere und zukünftige Aktionen mit
dem LUMAT Tool durchführen können:
Brachflächen beseitigen,
grüne Infrastruktur erreichen,
nachhaltige Landnutzung umsetzen.
Ansprechpartner
Bernd Siemer und Karl Eckert , LfULG Sachsen
Tel.: 03731 / 294 2816 // 03731 / 294 2818
Email:
Bernd.Siemer@smul.sachsen.de
/
Karl.Eckert@smul.sachsen.de
Internet
https://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/boden/45
984.htm
LUMAT PROJEKT
Nachhaltiges
Flächenmanagement

image
image
image
image
image
image
13 Projekt Partner
7 Pilotaktionen
Das LUMAT Projekt
Das
LUMAT
Projekt
unterstützt
das
Flächenmanagement
in
Stadt-Umland-
Regionen. Es ist auf die Erreichung
einer
nachhaltigen
ökologischen
Entwicklung
ausgerichtet.
Die
Berücksichtigung
von
Umweltaspekten sind in flächenbezogenen
Strategien bereits weit verbreitet: Flächen-
management integriert ökologische, soziale und
wirtschaftliche Ziele.
Dennoch
führen
Entscheidungen
zur
Flächennutzung
aufgrund
verschiedener
Interessen zu territorialen Konflikten. Ein
Beispiel dafür ist die Flächeninanspruchnahme
auf
landwirtschaftlichen
und
natürlichen
Flächen. Aus diesem Grund ist es Auftrag des
Flächenmanagements,
die Flächeninan-
spruchnahme nachhaltig zu lenken. Hierzu soll
LUMAT im Flächenmanagement des Grünen
Rings Leipzig einen wichtigen Beitrag leisten.
Pilotfläche LUMAT Deutschland (Quelle: Grüner Ring
Leipzig)
Boden und Flächen sind durch vielfältige
Bedrohungen
in
ihren
Funktionen
beeinträchtigt. Diese Bedrohungen werden im
LUMAT analysiert und bewertet. Im Ergebnis
entsteht eine Methodik für ein integriertes
Umweltmanagement (s.a. umseitig).
Ziel des LUMAT ist der nachhaltige Umgang mit
dem Boden und der Fläche. Es werden
Konzepte, Instrumente und Modelle für die
Stadt-Umland-Region des Grünen Rings Leipzig
erarbeitet. Dieser Weg wird in sieben Stadt-
Umland-Regionen Europas gegangen.
Das LUMAT-Projekt umfasst 13 Partner von
öffentlichen
und
privaten
Einrichtungen,
Forschungsinstitutionen, NGOs, Verwaltungs-
einheiten und KMU. Pilotregion für LUMAT in
Deutschland ist der Grüner Ring Leipzig mit ca.
78.000 Hektar Fläche.
Brachfläche 01.09.2017 (GR Leipzig)
3 Work Packages