image
image
Weitere Publikationen zum Thema:
www.demografie.sachsen.de
www.sachsen.de
www.
statistik.sachsen.de
Alle Statistischen Berichte können Sie kostenlos unter
www.statistik.sachsen.de
herunterladen.
Herausgeber:
Sächsische Staatskanzlei
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Redaktion:
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Gestaltung und Satz:
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Druck:
Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Redaktionsschluss:
Oktober 2011
Bezug:
Diese Druckschrift kann kostenfrei bezogen werden bei:
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Hausanschrift: Macherstraße 63, 01917 Kamenz
Postanschrift: Postfach 11 05, 01911 Kamenz
Telefon: +49 3578 33-1424
Telefax: +49 3578 33-1499
E-Mail: vertrieb@statistik.sachsen.de
www.statistik.sachsen.de
Verteilerhinweis
Diese Informationsschrift wird von der Sächsischen Staatsre-
gierung im Rahmen ihrer verfassungsmäßigen Verpflichtung
zur Information der Öffentlichkeit herausgegeben. Sie darf
weder von Parteien noch von deren Kandidaten oder Helfern im
Zeitraum von sechs Monaten vor einer Wahl zum Zwecke der
Wahlwerbung verwendet werden. Dies gilt für alle Wahlen.
Missbräuchlich ist insbesondere die Verteilung auf Wahlver-
anstaltungen, an Informationsständen der Parteien sowie
das Einlegen, Aufdrucken oder Aufkleben parteipolitischer
Informationen oder Werbemittel. Untersagt ist auch die
Weitergabe an Dritte zur Verwendung bei der Wahlwerbung.
Auch ohne zeitlichen Bezug zu einer bevorstehenden Wahl darf
die vorliegende Druckschrift nicht so verwendet werden, dass
dies als Parteinahme des Herausgebers zu Gunsten einzelner
politischer Gruppen verstanden werden könnte.
Diese Beschränkungen gelten unabhängig vom Vertriebsweg,
also unabhängig davon, auf welchem Wege und in welcher
Anzahl diese Informationsschrift dem Empfänger zugegangen
ist. Erlaubt ist jedoch den Parteien, diese Informationsschrift
zur Unterrichtung ihrer Mitglieder zu verwenden.
Copyright
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, 2011
Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit
Quellenangabe gestattet.
Titelbild: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Der Demografiemonitor Sachsen
- ein vielseitiges Werkzeug für Demografieanalysen!
Wie hat sich die Einwohnerzahl seit 1990 entwickelt?
Wie steht meine Gemeinde im Vergleich zu anderen Gemein-
den oder dem Landkreis da?
Wie sieht die Bevölkerungsprognose für das Jahr 2025 aus?
Diese und viele weitere Fragen lassen sich mit dem Demogra-
fiemonitor Sachsen beantworten – mit vielen interessanten
und manchmal auch überraschenden Ergebnissen.
Mit dem Demografiemonitor Sachsen können Sie zum Bei-
spiel ganz leicht herausfinden, wo im Jahr 2010 in Sachsen
die Geburtenrate am größten war: in der Gemeinde Weißig
am Raschütz mit 14,1 Lebendgeborenen pro 1 000 Einwoh-
ner! Deutlich mehr als in der derzeitigen „Geburtenhauptstadt
Deutschlands“ Dresden mit 11,2 Lebendgeborenen pro 1 000
Einwohner.
Der Demografiemonitor Sachsen
- ein nützliches Instrument für alle Interessierten!
Sowohl für die sächsischen Kommunen als auch für
staatliche Entscheidungsträger
Unternehmen und Betriebe
Forscher und Wissenschaftler
Schüler und Studenten
Vereine, Verbände, Bürgerinitiativen
und alle interessierten Bürger stellt der Demografiemonitor
nützliche Informationen zur Verfügung.
Entdecken Sie interessante demografische Daten für jede
Kommune in Sachsen:
www.demografie.sachsen.de/monitor
Demografiemonitor
Sachsen
Ideen für die Zukunft

image
image
Daten und Grafiken zur weiteren Verwendung
Alle im Demografiemonitor verwendeten Daten können als
Excel-Datei heruntergeladen und weitergenutzt werden.
Karten und Grafiken können jeweils einzeln verwendet, be-
schriftet und in andere Dokumente eingebunden werden.
Nützliche Wahlmöglichkeiten
Sie interessieren sich nur für einen Direktionsbezirk, einen
Kreis, eine Planungsregion, eine Raumkategorie oder nur für
Gemeinden einer Größenklasse – dann nutzen Sie bitte die
angebotenen Filter.
Sie wollen nur Kreisvergleiche durchführen – dann wählen Sie
bitte das Gebiet „Landkreise“.
Sie benötigen Hilfe – eine ausführliche Hilfe mit einem An-
wendungsbeispiel steht zur Verfügung.
Individueller Monitor
Sie haben die Möglichkeit, die Darstellung auf dem Bildschirm
und einen Ausdruck gestalterisch ganz nach Ihren Vorstel-
lungen einzurichten. Entsprechend Ihrer Wünsche können Sie
die Fenster ihres Demografiemonitors vergrößern, verkleinern,
neu positionieren oder auch für Sie unnötige Informationen
und Darstellungen entfernen. Sie erhalten so einen ganz indi-
viduellen Monitor.
Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten, die Ihnen der De-
mografiemonitor bietet!
Deutliche Aussagen in klaren Farben
Auf einen Blick sehen Sie für die ausgewählte Kennzahl:
Regionale Verteilung der Kennzahlwerte
Gemeinden mit ähnlichem Wert
Konkrete Zahlenwerte für jede Gemeinde
Erläuterungen – einfach und verständlich
Größenmäßige Sortierung
Zeitreihe für ausgewählte Gemeinde
Grafische Darstellungen – einfach und klar
Landkreisgrenzen und Direktionsbezirksgrenzen sind ein-
blendbar
Vergleiche mit verschiedenen Regionaleinheiten
Auswahl interessierender Regionen
Zeitserienanimation
Demografischer Wandel – anschaulich und verständlich
präsentiert mit dem „Demografiemonitor Sachsen“
Demografiekompetentes Handeln erfordert umfassendes,
kompaktes und leicht zugängliches Zahlen- und Faktenwis-
sen. Entscheidungsträger sehen sich in ihrer täglichen Arbeit
immer öfter kurzfristig vor die Aufgabe gestellt, mit Blick auf
Vergangenheit und Zukunft Informationen und Daten selbst
zusammenzustellen.
Mit dem Demografiemonitor Sachsen
www.demografie.sachsen.de/monitor
können Sie kostenlos Informationen zum demografischen
Wandel zeitgemäß und gut nachvollziehbar darstellen – sogar
auf Ihrem Smartphone.
Der Demografiemonitor soll insbesondere den kleinen und
mittleren Gemeinden und Städten, die keine eigene Statis-
tikstelle haben, ein nützliches Instrument sein, aber auch
interessierten Bürgern die Möglichkeit bieten, zu individuel-
len Zwecken (z. B. bei der Ausübung eines Ehrenamts) eigene
Analysen zu fertigen.
Vielseitige Themenauswahl und Analysemöglichkeiten
Strukturiert in 15 Themen werden insgesamt etwa 200 demo-
grafische Kennzahlen dargestellt. Dazu gehören:
Durchschnittsalter und Bevölkerungsdichte
Jugend-, Alten- und Gesamtquotient
Bevölkerung nach Altersgruppen
Geburten und Sterbefälle
Wanderungen
Veränderungen gegenüber Vorjahren
Bevölkerungsentwicklungen nach Altersgruppen
Bevölkerungsprognosen nach Altersgruppen
Alle Kennzahlen liegen über mehrere Jahre vor, die jährliche
Entwicklung wird zudem im Zeitseriendiagramm angezeigt.