image
Ralf Kluttig-Altmann/Karsten Lehmann, Pirna – Stadt und Burg im Mittelalter
Archaeonaut, Heft 11. 48 Seiten mit 53 meist farbigen Textabbildungen, 15,4 x 25
cm, broschiert (Dresden 2013) – ISBN 978-3-943770-07-0 / € 6,80
Pirna markiert den Rand der Dresdner Elbtalweitung zum Elbsandsteingebirge hin. In
der geschlossenen Altstadt haben in den vergangenen Jahren im Zuge der Stadt-
sanierung zahlreiche archäologische Rettungsgrabungen stattgefunden, die unsere
Kenntnisse von der Geschichte der Stadt im Mittelalter wesentlich bereichern.
Ergänzt wird unser Wissen durch aktuelle archäologische Untersuchungen auf dem
Areal des über der Altstadt gelegenen Schlosses Sonnenstein, wo neben Spuren aus
der Bronzezeit zahlreiche Indizien für eine bedeutende mittelalterliche Burg erschlos-
sen werden konnten.