image
Forstbezirk Bärenfels
Staatsbetrieb Sachsenforst
n
Schellerhau (01)
n
Rehefeld (02)
n
Holzhau (03)
n
Bärenfels (04)
n
Hirschsprung (05)
n
Oberfrauendorf (06)
n
Karsdorf (07)
n
Tharandt (08)
n
Grillenburg (09)
n
Naundorf (10)
n
Hetzdorf (11)
n
Altenberg (13)
n
Spechtshausen (14)

image
image
Aus- und Fortbildung privater Waldbesitzer
Informationen des Forstbezirkes Bärenfels
Wesentliches Aufgabenfeld von Sachsenforst
im Privatwald ist die Beratung und Informati-
on sowie die Aus- und Fortbildung der priva-
ten Waldbesitzer. Grundsatz der Beratung ist
die „Hilfe zur Selbsthilfe“, um den Waldbesit-
zer zur sachkundigen Bewirtschaftung des
Waldes entsprechend seiner Eigentümerziele
unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmun-
gen zu befähigen.
Dazu werden im Forstbezirk Bärenfels Halbta-
ges- und Tagesveranstaltungen oder Gruppen-
beratungen auf der Fläche organisiert und
durchgeführt. Die Themen werden je nach
Schulungsbedarf und Interesse an den jährli-
chen Ablauf der forstlichen Aufgaben ange-
passt und angeboten.
Eine Ausnahme der Schulungsangebote bilden
die Motorkettensägenlehrgänge für private
Waldbesitzer. Entsprechend einer Vereinba-
rung zwischen der Forstverwaltung und der
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten
und Gartenbau (SVLFG) werden die Lehrgänge
im Rahmen eines zweitägigen Kurses gemein-
sam durchgeführt.
Im Forstbezirk Bärenfels werden diese Kurse in
der Forstlichen Ausbildungsstätte Grillenburg
angeboten. Durchgeführt werden diese Lehr-
gänge durch Herrn Helmut Herzog und Herrn
Gernot Hensel, beide sind Forstwirtschafts-
meister und zudem Lehrausbilder mit langjäh-
riger Erfahrung. Der theoretische Lehrgangs-
teil wird zusammen mit den Mitarbeitern der
Sozialversicherung absolviert.
Am 1. Lehrgangstag lernen die Teilnehmer die
Grundsätze der Unfallverhütung und Arbeits-
sicherheit bei der Waldarbeit sowie den theo-
retischen Umgang mit der Motorkettensäge
und weiteren bei der Holzernte eingesetzten
Arbeitsgeräten kennen.
Am 2. Lehrgangstag geht es im praktischen
Teil um das Fällen und Aufarbeiten von schwa-
chem bis mittelstarkem Holz. Die Teilnehmer
erlernen die Baumfällung, das Zufallbringen
von Hängern sowie das richtige Entasten mit
Axt und Motorsäge unter Beachtung ergono-
mischer Grundsätze.
Die Motorkettensägenlehrgänge werden für
private Waldbesitzer kostenlos angeboten.
Die Bekanntgabe der Waldbesitzerlehrgänge
erfolgt zeitnah über die örtlichen Amtsblätter
und andere Medien. Weiterhin können sich
interessierte Waldbesitzer jederzeit zu aktuel-
len Fragestellungen mit den auf der Außensei-
te stehenden Ansprechpartnern in Verbindung
setzen.
Wir weisen darauf hin, dass diese Kurse kein
Ersatz für eine fundierte Berufsausbildung
sind. Generell sollten für die Fällung stärkerer
Bäume oder in schwierigen Beständen (z. B.
Schneebruch) stets Profis eingesetzt werden.
Vorstellung der Motorkettensäge
Schulung zur Schneebruchaufarbeitung an der Talsperre Klingenberg

Waldbesitzerschulungen 2013/2014:
Inhalte und Termine im Forstbezirk Bärenfels
Termin
Lehrgangsthema
Veranstaltungsort
18. /19.09.2013
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
13. /14.11.2013
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
11. /12.12.2013
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
22. /23.01.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
19. /20.02.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
09. /10.04.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
11. /12.06.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
06. /07.08.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
17. /18.09.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg
12. /13.11.2014
Motorkettensägenlehrgang für private Waldbesitzer
Ausbildungsstätte Grillenburg

image
image
Forstbezirk Bärenfels
Staatsbetrieb Sachsenforst
Forstbezirksleiter:
Herr Gläser
Adresse:
Alte Böhmische Str. 2, 01773 Altenberg, OT Bärenfels
Telefon:
03 50 52 / 61 30
Telefax:
03 50 52 / 61 328
E-Mail:
poststelle.sbs-baerenfels@smul.sachsen.de
Sprechzeiten:
Mo – Do 7 –16 Uhr, Fr 7 –14 Uhr
Forstreviere und Sachbearbeiter im Privat- und Körperschaftswald
Sachbearbeiter Privat- und
Körperschaftswald
Herr Herold
035052 / 613 211
Sachbearbeiter Forstförderung
Herr Hennersdorf
035052 / 613 215
Sachbearbeiter Waldökologie/
Naturschutz
Herr Radler
035052 / 613 212
Revier 13 Altenberg
Herr Göbel
035056 / 23710 oder 0173 / 961 6046
Revier 14 Spechtshausen
Herr Hänel
035203 / 39066 oder 0175 / 575 9015
Sprechzeiten der Revierförster:
Do 16 - 18 Uhr oder nach Vereinbarung
Allgemeine Informationen über den Forstbezirk Bärenfels
Gesamtwaldfläche:
27.223 ha
Landeswald:
18.865 ha
Privatwald:
6.790 ha
Körperschaftswald:
1.557 ha
Bundeswald:
11 ha (Stand 10.02.2012)
Holzeinschlag Landeswald: 100.000 m³/a
Mitarbeiter:
135 Personen