image
Seite 1 von 2
Landeshauptstadt Dresden
Einbruch in Einfamilienhaus
Zeit:
04.02.2021, 11.00 Uhr bis 07.02.2021, 16.00 Uhr
Ort:
Dresden-Lockwitz
Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Einfamilienhaus in Lockwitz
eingebrochen.
Die Täter hebelten eine Terrassentür auf und gelangten ins Innere. Sie
durchsuchten das Haus, brachen einen Tresor auf und stahlen unter anderem
Schmuck und Bargeld. Eine Schadensauflistung liegt noch nicht vor. (lr)
Scheibe eingeschlagen
Zeit:
06.02.2021, 11.00 Uhr bis 07.02.2021, 09.00 Uhr
Ort:
Dresden-Dölzschen
Unbekannte haben am Wochenende auf dem Steigerweg die Scheibe eines
Pkw Smart eingeschlagen. In der Folge hinterließen sie Schäden am Cockpit
und einem Türgriff, stahlen aber offensichtlich nichts. Der Schaden wurde mit
rund 1.000 Euro angegeben. (lr)
Landkreis Meißen
Unter Alkoholeinfluss auf dem Fahrrad
Zeit:
06.02.2021, 23.45 Uhr
Ort:
Riesa
In der Nacht zum Sonntag stoppten Polizisten aus Riesa auf der Klötzerstraße
einen Fahrradfahrer (52), der unter Alkoholeinfluss unterwegs war.
Der Radfahrer war den Beamten durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen
und sie kontrollierten ihn. Ein Alkoholtest ergab dabei einen Wert von rund 1,7
Promille. Gegen den 52-jährigen Deutschen wurde eine Blutentnahme
angeordnet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Zudem
Medieninformation
078/2021
Polizeidirektion Dresden
Ihre Ansprechpartner
Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Durchwahl
Telefon +49 351 483-2400
Telefax
+49 351 483-2281
medien.pd-dd@
polizei.sachsen.de
Dresden,
8. Februar 2021
Hausanschrift:
Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7
01067 Dresden
www.polizei.sachsen.de
Verkehrsanbindung:
Zu erreichen mit ÖPNV 1, 2, 3, 4,
7,12, 62, 75
Behindertenparkplatz:
Gekennzeichnete Parkplätze
Schießgasse

image
Seite 2 von 2
muss er sich wegen des Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutzverordnung
verantworten, da er keinen Grund für die nächtliche Fahrt vorweisen konnte. (lr)
Unfall mit Leichtverletzten
Zeit:
07.02.2021, 13.50 Uhr
Ort:
Glaubitz
Am Sonntagnachmittag stießen auf der B 98 ein Ford Ranger und ein Hyundai i30
zusammen.
Der Fahrer (31) des Ford war auf der Zeithainer Straße in Richtung Riesa unterwegs.
In einer Kurve verlor er offenbar die Kontrolle über den Wagen und geriet auf die
Gegenspur. Ihm kam im selben Moment der Hyundai (Fahrer 31) entgegen und es kam
zur Kollision. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in
Höhe von 18.000 Euro. (lr)
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Anhänger beschädigt
Zeit:
06.02.2021, 20.15 Uhr bis 07.02.2021, 08.00 Uhr
Ort:
Bad Gottleuba-Berggießhübel, OT Bad Gottleuba
In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte einen Anhänger an der Straße
Hartmannsbach in Brand gesetzt.
Der Anhänger stand auf einer Koppel und brannte komplett aus. Es entstand ein
Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.
(lr)