image
image
Digitales Werkstattgespräch: „Interkommunale
Kooperationen“
16.Dezember 2021, 9:00 – 12:30 Uhr
Programm
Ab 8:45 Uhr: Einwahl möglich
Uhrzeit
Programmpunkt
9:00 Uhr
Begrüßung und Einleitung
Dr. Stephanie Grüger, Bundesministerium des
Innern, für Bau und Heimat
9:10 Uhr
Impuls: Interkommunale Kooperationen in der
Städtebauförderung
Madeline Kaupert, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und
Raumforschung
Diskussion und Rückfragen
9:40 Uhr
Impuls: Die Zukunft der interkommunalen Kooperation
Prof. Dr.-Ing. Jörg Knieling, HafenCity Universität Hamburg
Diskussion und Rückfragen
10:10 Uhr
Kommunale Erfahrungen aus Hessen –
Interkommunale Kooperationsanreize durch die
Städtebauförderung
Ingo Rancke, Geschäftsführer des interkommunalen
Zweckverbandes Hessisches Kegelspiel
Diskussion und Rückfragen
10:40 Uhr
Pause
10:50 Uhr
Erfahrungsbericht Stadt-Umland-Kooperationen – Stadt-
Umland Kooperation Münster
Detlef Weigt, Stadt Münster - Geschäftsstelle Stadtregion
Münster
Diskussion und Rückfragen
11:20 Uhr
Erfahrungen aus dem Programm „Kleinere Städte und
Gemeinden“ – Erfolgskriterien und Hemmnisse in der
interkommunalen Praxis
Holger Pietschmann, Plan und Praxis GbR
Diskussion und Rückfragen

image
image
Uhrzeit
Programmpunkt
11:50 Uhr
Chancen und Herausforderungen für die drei neuen
Städtebauförderungsprogramme
Holger Pietschmann, Plan und Praxis GbR – Lebendige
Zentren
Prof. Dr. Heike Liebmann, B.B.S.M. Brandenburgische
Beratungsgesellschaft für
Stadterneuerung und Modernisierung mbH – Wachstum
und nachhaltige Erneuerung
Meike Heckenroth, empirica – Sozialer Zusammenhalt
Diskussion und Rückfragen
12:20 Uhr
Ausblick und Schlussworte
Stefan Krapp, Bundesministerium des Innern, für Bau und
Heimat
12:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
Moderation: Timo Heyn, empirica