image
image
image
Anfahrt:
Landwirtschafts- und Umweltzentrum | Waldheimer
Straße 219, 01683 Nossen
Wegbeschreibung ÖPNV:
Von Leipzig mit der Deutschen Bahn über Döbeln
Bahnhof und von dort Weiterfahrt mit dem Bus 750
bis Nossen-Zella.
Von Dresden bis Nossen-Zella mit Bus 424.
Wegbeschreibung PKW:
Den Veranstaltungsort erreichen Sie über die
Autobahnen A 14 (Abfahrt
Nossen Nord) und A 4 (Abfahrt Siebenlehn).
Das Gelände des Landwirtschafts- und
Umweltzentrums Nossen
liegt an der Straße nach Waldheim kurz vor dem
Ortsausgang links.
Impressum:
Bildungszentrum des GB SMEKUL
Reinhardtsgrimma
Schlossgasse 2,
01768 Reinhardtsgrimma
Telefon: (03 50 53) 4 07 – 0
Internet:
http://www.lfulg.sachsen.de/bildungszentrum-
7823.html
Rückmeldung Seminar Nr. IS 5.05_21
Informationsveranstaltung „Radiologische
Einsatzlagen bei der Feuerwehr“
Verbindliche Anmeldung bitte
bis 24.09.2021
Einwilligung:
Das Bildungszentrum Reinhardtsgrimma erfasst, speichert
und verarbeitet im Rahmen der Seminarorganisation folgende
personenbezogene Daten der Seminarteilnehmer: Name,
Vorname, Dienststelle und Mailadresse. Die Daten werden
zur Durchführung und ggf. Abrechnung der Seminare auch
an folgende Dritte weitergegeben: Teilnehmer und Referenten
des Seminars, zur Durchführung des Seminars zuständige
Dienststellen und Vertragspartner, SMUL.
Mit Ihrer Anmeldung zum Seminar erklären Sie Ihr
Einverständnis zur Erfassung, Speicherung, Verarbeitung
und Weitergabe dieser Daten. Ein Widerspruch gegen die
Einwilligung muss zwingend bis spätestens zur Anmeldung
zum Seminar erfolgen (schriftlich, z.B. per Mail).
an:
lfulg.bz.reinhardtsgrimma@smul.sachsen.de
Verbindliche Anmeldung für
das Seminar IS 5.05_21 am 02.06.2021
Informationsveranstaltung
„Radiologische Einsatzlagen bei der
Feuerwehr“
IS 5.05_21 am 13.10.2021

Veranstaltungsort:
Landwirtschafts- und Umweltzentrum |
Waldheimer Straße 219, 01683 Nossen
Vorrangige Zielgruppen:
Kreisbrandmeister, die Leiter der Brand- und
Katastrophenschutzämter bei den LRÄ/KS sowie
die Leiter der integrierten Regionalleitstellen,
Zugführer Erkundungszüge, Zugführer
Gefahrgutzüge, ABC-Fachberater
Referenten
Dr. Daniel Gehre,
Sächsisches Staatsministerium für Energie,
Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
Dr. Wolfgang Ullrich,
Sächsisches Landesamt für Umwelt,
Landwirtschaft und Geologie
Dr. Thomas Heinrich,
Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Seminarverantwortlicher:
Herr Kitt, Tel.: (03 50 53) 4 07 24
Mail:
Thomas.Kitt@smul.sachsen.de
Bei organisatorischen Fragen:
Frau Zschätzsch, Tel.: (03 50 53) 4 07 0
Mail:
Kristina.Zschaetzsch@smul.sachsen.de
Informationsveranstaltung „Radiologische
Einsatzlagen bei der Feuerwehr“
IS 5.05_21
9:00 – 16:30
Uhr
Pause nach
Vereinbarung
12.00–13.00
Uhr
Mittagspause
Pause nach
Vereinbarung
o
Begrüßung und Organisatorisches
o
Verwaltungsorganisation und
gesetzliche Grundlagen
o
Strahlenschutzgesetz und -
verordnung
o
Sächsische Gesetze zum Thema
(Sächs. Ausführungsgesetz und -
verordnung, VwV Nukleare
Vorkommnisse)
o
Organisation des radiologischen
Notfallschutzes in Sachsen
(Alarmierung, RES,
Behördenaufbau, vorläufiger
Notfallplan)
o
Zukünftige allg. und besondere
Notfallpläne von Bund und Ländern
o
Szenarienkatalog der
radiologischen Ereignisse nach
allg. Notfallplan
o
Aufgaben der beteiligten Behörden
o
Meldewege bei radiologischen
Lagen, fachliche und örtliche
Zuständigkeiten
o
Formaler Ablauf bei Funden
o
Typische Abläufe bei Funden und
Vorkommnissen
o
Rufbereitschaft Nukleare
Vorkommnisse des LfULG und
Messbereitschaft der BfUL
(Aufgaben, Ausrüstung, technische
Möglichkeiten)
o
Gefahrenpotential und
radiologische Ereignisse in
Sachsen
o
Genehmigungslage zum Umgang
mit rad. Stoffen (Überblick)
o
Beispiele für Funde und
radiologische Ereignisse der
vergangenen Jahre
o
Abwicklung der Ereignisse und
gewonnene Erkenntnisse
o
Dosimetrie der Einsatzkräfte
o
Diskussion
Kostenhinweise:
Seminarentgelt:
MitarbeiterInnen der kommunalen Behörden haben
kein Seminarentgelt zu entrichten.