Sächsische Staatskanzlei
Generationenpreis des
Freistaates Sachsen 2019
01095 Dresden
für Kommunen, Vereine, Unternehmen, sonstige
Institutionen sowie Bürger und private Inititativen.
Einsendeschluss: 24. Februar 2019
Bewerbungsbogen
Zutreffendes bitte ankreuzen
oder ausfüllen.
1.1 Name der Einrichtung (soweit vorhanden)
1.2 Art der Einrichtung (soweit Angabe möglich, z. B. Schule, Verein, Unternehmen)
1.3 Anschrift
Straße:
PLZ:
Ort:
1.4 Ansprechpartner
Anrede:
Vorname:
Name:
Funktion:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Internet:
Einwilligung zur Datenverarbeitung
Hiermit willige ich ein, dass die von mir mitgeteilten und im weiteren Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten durch die
Sächsische Staatskanzlei, Leitungsstab 2, verarbeitetet werden. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Vorbereitung und Durchführung der
Verleihung des Generationenpreises 2019 und beinhaltet auch die Bereitstellung der Daten für die Jury, ihre Veröffentlichung auf der
Internetseite der Sächsischen Staatskanzlei sowie die Übermittlung an Medien, die über die Preisverleihung berichten. Mir ist bekannt,
dass meine Angaben zum Wettbewerbsbeitrag für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Generationen preises 2019
genutzt werden.
1. Angaben zum Bewerber
www.generationenpreis.sachsen.de
1/4

 
2. Angaben zum eingereichten Beitrag
2.1 Name / Bezeichnung Ihres Beitrages
2.2 Beschreibung des eingereichten Beitrages
Bitte erläutern Sie nachfolgend kurz und prägnant die Idee und Inhalte Ihres Projektes. (Soweit der Platz hier nicht
ausreicht, weitere Erläuterungen bitte als Anlage beifügen oder per E-Mail senden.)
2.3 Beginn Ihrer Initiative/Projektstart und Laufzeit
2.4 Mitwirkende und Zielgruppen
Welcher Kategorie würden Sie Ihr Projekt zuordnen?
Alt und Jung
(Projekte, die die Generationen Kinder und Jugendliche (0 bis ca. 18 Jahre) und Senioren
(ab ca. 65 Jahren) verbinden)
Generation Mittendrin
(Projekte, die insbesondere die Gruppe der 18- bis 65-Jährigen generationenübergreifend
im Blick haben)
Alle zusammen
(Projekte, die alle Altersgruppen verbinden)
Welche Generationen/Altersklassen stehen bei Ihrem Projekt miteinander in Kontakt? Bitte benennen Sie so genau wie
möglich die Altersklassen (z. B. 3- bis 6-Jährige mit über 65-Jährigen, 18- bis 25-Jährige mit 55- bis 65-Jährigen).
Bitte benennen Sie, zu welcher Gruppe Sie die Mitwirkenden zuordnen würden (z. B. Eltern, Senioren, Jugendliche,
Berufs tätige).
Wie viele Personen arbeiten am Projekt insgesamt mit? (soweit Angabe möglich)
davon ehrenamtliche Personen (soweit Angabe möglich)
davon hauptamtliche Personen (soweit Angabe möglich)
Wie viele Personen werden durch das Projekt erreicht? (soweit Angabe möglich)
www.generationenpreis.sachsen.de
2/4

 
3. Auswirkungen Ihres Beitrages
3.1 Erfolg
Welche Projektziele wurden erreicht? Welche positiven Veränderungen wurden bewirkt? Wie wurde / wird das Projekt
von allen Beteiligten angenommen?
3.2 Eigeninitiative/Kooperationen
Ist das Projekt eigeninitiativ durch eine der beteiligten Gruppen entstanden? Mit welcher Hilfe oder Kooperationen
wurde es ggf. realisiert? Welcher organisatorische/finanzielle Aufwand wurde geleistet?
3.3 Besonderheiten und Barrierefreiheit
Was ist besondes an Ihrem Projekt? Welche zusätzlichen positiven Aspekte hat das Projekt (z. B. Förderung von
Kultur oder Bildung, Beitrag zu einer gesunden, aktiven Lebensführung, Förderung von Verantwortungsbewusstsein)?
Ist eine Beteiligung an dem Projekt über körperliche, kulturelle und soziale Unterschiede hinweg möglich und fördert
das Projekt einen solchen „barrierefreien“ Austausch?
www.generationenpreis.sachsen.de
3/4

 
4.1 Öffentlichkeitsarbeit
Wurde das Projekt bereits einem größeren Personenkreis bekannt gemacht?
Ja
Nein
Wenn ja, in welcher Form? (z. B. über persönliche Gespräche, Zeitung, Internet)
4.2 Anlagen (freiwillig)
Um Ihren Wettbewerbsbeitrag weiter zu veranschaulichen, können Sie uns bis zu drei Dokumente (z. B. Fotos, Flyer,
Videos) zu Ihrem Projekt per E-Mail an generationenpreis@sk.sachsen.de oder per Post zusenden.
3.4 Langzeitwirkung / Nachhaltigkeit
Ist das Projekt nachhaltig wirksam? Sind Folgemaßnahmen /Wiederholungen geplant? Bitte ggf. Zeitraum und
Umfang angeben.
3.5 Übertragbarkeit
Kann Ihre Idee auch von anderen Einrichtungen, Institutionen, Vereinen, Gemeinschaften oder Unternehmen u. a.
übernommen werden?
Ja
Nein
Wenn ja, von welchen und in welcher Form?
www.generationenpreis.sachsen.de
4/4
4. Weitere Informationen