Schülerausgabensätze im Schuljahr 2015/2016
Vorbemerkungen:
1. Die Berechnungen der Schülerausgabensätze beruhen auf der ab 1. August 2015
geltenden Finanzierungsregelung des Gesetzes über Schulen in freier Trägerschaft.
Weiterhin werden die Parameter der Zuschussverordnung vom 08. Juli 2016 ver-
wendet, die rückwirkend zum 01.08.2016 in Kraft trat.
2. Gemäß § 14 Abs. 3 und Abs. 4 SächsFrTrSchulG in der ab 1. August 2015 gelten-
den Fassung sind den Berechnungen der Schülerausgabensätze für das Schuljahr
2015/2016 die Bruttogehälter der Lehrkräfte in den einzelnen Schularten und der
pädagogischen Unterrichtshilfen bei Förderschulen im Schuljahr 2014/2015 zugrun-
de zu legen.
Folgende Bruttojahresentgelte wurden für das Schuljahr 2014/2015 ermittelt:
Grundschule
61 938,22 €
Mittel-/Oberschule
68 477,12 €
Gymnasium
71 769,03 €
Förderschule Lehrkräfte
65 159,82 €
Förderschule Pädagogische Unterrichtshilfen
48 964,25 €
Für die berufsbildende Schularten
69 380,25 €
3. Die Höhe des Sachausgabenanteils beträgt gemäß § 14 Absatz 5 SächsFrTrSchulG
im Schuljahr 2015/2016 je Schüler
1. einer Grundschule: 1 349 Euro;
2. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sehen:
3 324 Euro;
3. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Hören:
3 388 Euro;
4. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige
Entwicklung: 5 314 Euro;
5. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche
und motorische Entwicklung: 6 926 Euro;
6. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen:
2 287 Euro;
7. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache:
2 107 Euro;
8. einer allgemeinbildenden Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale
und soziale Entwicklung: 3 073 Euro;
9. einer Klinik- und Krankenhausschule: 899 Euro;
10. einer Oberschule: 1 442 Euro;

2
11. eines Gymnasiums: 1 422 Euro;
12. einer berufsbildenden Schule in Vollzeit, außer berufsbildender Förderschule:
1 303 Euro; für das Berufliche Gymnasium erhöht sich dieser Betrag auf 1 344
Euro, für die einjährige Fachoberschule auf 1 374 Euro und für die zweijährige
Fachoberschule auf 1 339 Euro;
13. einer berufsbildenden Schule in Teilzeit, außer berufsbildender Förderschule:
569 Euro;
14. einer
berufsbildenden
Förderschule
in
Vollzeit,
außer
berufsbildende
Förderschulen für Blinde und Sehbehinderte sowie für Hörgeschädigte: 1 856
Euro;
15. einer
berufsbildenden
Förderschule
in
Teilzeit,
außer
berufsbildende
Förderschulen für Blinde und Sehbehinderte sowie für Hörgeschädigte: 790
Euro;
16. einer berufsbildenden Förderschule für Blinde und Sehbehinderte in Vollzeit:
3 324 Euro; in Teilzeit reduziert sich dieser Betrag auf 1 377 Euro;
17. einer berufsbildenden Förderschule für Hörgeschädigte in Vollzeit: 3 388 Euro;
in Teilzeit reduziert sich dieser Betrag auf 1 403 Euro;
18. einer Abendoberschule: 640 Euro;
19. eines Abendgymnasiums: 915 Euro;
20. eines Kollegs 753 Euro.
4. Sofern Bildungsgänge sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit unterrichtet werden
können, sind nachfolgend die Vollzeitsätze angegeben. Wird eine vollzeitschulische
Ausbildung in Teilzeit durchgeführt, verringert sich der Schülerausgabensatz ent-
sprechend der verlängerten Dauer der Beschulung.

3
Teil 1: Allgemeinbildende
Schulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
1. Grundschule
3.777,29
2. allgemein bildende Förderschu-
le
a) Förderschule für Blinde und
Sehbehinderte – Blinde
21.737,43
b) Förderschule für Blinde und
Sehbehinderte – Sehbehin-
derte
15.407,96
c) Förderschule für Blinde und
Sehbehinderte – Blinde mit
Förderschwerpunkt Lernen
20.202,20
d) Förderschule für Blinde und
Sehbehinderte – Sehbehin-
derte mit Förderschwerpunkt
Lernen
14.399,97
e) Förderschule für Hörge-
schädigte
16.962,35
f) Förderschule für Hörge-
schädigte – Förderschwer-
punkt Lernen
15.123,88
g) Förderschule für geistig Be-
hinderte
28.361,99
h) Förderschule für Körperbe-
hinderte
18.843,60
i) Förderschule zur Lernförde-
rung
8.987,66
j) Sprachheilschule
10.646,20
k) Förderschule für Erzie-
hungshilfe
14.592,19
m) Klinik- und Krankenhaus-
schule
6.739,41
n) Klinik- und Krankenhaus-
schule zur medizinischen
Rehabilitation von Schülern
mit Sprach- und Sprechstö-
rungen und psychosomati-
schen Begleiterkrankungen
9.659,61
3. Mittelschule/Oberschule
5.063,43
4. Gymnasium
5.882,22

4
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
Teil 2: Berufsbildende Schulen
Abschnitt 1. Berufsschule
1. Berufsvorbereitungsjahr
5.537,20
13.210,42
2
19.600,79
2
(22.343,88)
1,2
2. Vorbereitungsklassen mit be-
rufspraktischen Aspekten
5.359,94
13.197,00
20.399,50
(22.765,72)
1
3. Berufsvorbereitende Bildungs-
maßnahmen der Bundes-
agentur für Arbeit
1.629,96
3.448,73
2
5.173,09
2
(5.912,11)
1,2
4. Berufsgrundbildungsjahr
4.728,94
12.688,00
2
18.817,16
2
(21.448,30)
1,2
5. Berufsgrundbildungsjahr im Be-
rufsfeld Wirtschaft und Verwal-
tung
4.867,83
13.938,89
21.335,14
(23.778,31)
1
6. Berufsgrundbildungsjahr im Be-
rufsfeld Körperpflege
4.377,86
11.680,50
2
17.262,93
2
(19.660,31)
1,2
7. Berufsgrundbildungsjahr im Be-
rufsbereich Ernährung, Gästebe-
treuung und hauswirtschaftliche
Dienstleistungen
4.377,86
11.680,50
2
17.262,93
2
(19.660,31)
1,2
8. duale Berufsausbildung, 2 Jahre
1.973,33
5.704,43
8.774,65
(9.801,74)
1
9. duale Berufsausbildung, 3 Jahre
1.973,33
5.704,43
8.774,65
(9.801,74)
1
10. duale Berufsausbildung,
3,5 Jahre
1.973,33
5.704,43
8.774,65
(9.801,74)
1
Abschnitt 2: Berufsfachschule
Unterabschnitt 1: Einjährige Be-
rufsfachschulen
erloschen gemäß § 126 Abs. 9 S. 4 Nr. 1 BFSO
1
Die Schülerausgabensätze in der Klammer gelten für die Berufsbildende Förderschule für Blinde und
Sehbehinderte
2
Die Schülerausgabensätze sind gemäß den Übergangsbestimmungen in § 22 Abs. 5 Satz 2 und Abs.
6 Satz 3 SächsFrTrSchulG auf die Höhe der Schülerausgabensätze des Schuljahres 2014/2015 be-
grenzt.

5
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
Unterabschnitt 2: Berufsfach-
schulen für landesrechtlich gere-
gelte Berufe
1. Pflegehilfe
4.059,57
2. medizinische Dokumentation
4.449,10
3. Sozialwesen
a) Sozialassistent 2-jährig
4.747,26
b) Sozialassistent 3-jährig (aus-
laufend)
4.573,33
4. Technik (auslaufend)
a) Assistent für Automatisie-
rungs- und Computertechnik
4.702,61
b) Bekleidungstechnischer
Assistent
4.927,63
c) Chemisch-technischer
Assistent
4.927,63
d) Gestaltungstechnischer
Assistent
4.977,78
e) Technischer Assistent für
Informatik
4.702,61
5. Wirtschaft (auslaufend)
a) Assistent für Hotelmanage-
ment
3.625,54
b) Fremdsprachenkorrespon-
dent
4.327,70
c) Internationaler Touristikassis-
tent
4.678,78
d) Wirtschaftsassistent, Fach-
richtung Fremdsprachen
5.029,86
e) Wirtschaftsassistent, Fach-
richtung Informationsverar-
beitung
5.029,86
f) Wirtschaftsassistent, Fach-
richtung Umweltschutz
4.309,70

6
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
Unterabschnitt 3: Berufsfach-
schulen für bundesrechtlich ge-
regelte Gesundheitsfachberufe
1. Altenpflege
4.142,84
2. Diätassistenten
4.577,83
3. Ergotherapie
4.277,74
4. Hebammen und Entbindungs-
pfleger
3.489,80
5. Krankenpflege
a) Gesundheits- und Krankenpfle-
ger
3.868,92
b) Gesundheits- und Kinderkran-
kenpfleger
3.868,92
6. Logopädie
3.356,44
7. Medizinisch-technische
Assistenten
a) Medizinisch-technischer
Laboratoriumsassistent
4.761,89
b) Medizinisch-technischer
Radiologieassistent
4.415,15
c) Medizinisch-technischer As-
sistent für Funktionsdiagnos-
tik
4.055,39
d) Veterinärmedizinisch-
technischer Assistent
4.709,00
8. Orthoptik
3.526,13
9. Physiotherapie
a) Masseur und medizinischer
Bademeister
4.153,70
(17.490,10)
1,3
b) Physiotherapeut
4.534,11
(19.183,08)
1,3
1
Die Schülerausgabensätze in der Klammer gelten für die Berufsbildende Förderschule für Blinde und
Sehbehinderte
3
Die Schülerausgabensätze sind gemäß der Übergangsbestimmung in § 22 Abs. 6 Satz 3 SächsFrTrSchulG auf
die Höhe der Schülerausgabensätze des Schuljahres 2014/2015 begrenzt.

7
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
10. Pharmazeutisch-technischer As-
sistent
4.605,94
11. Podologe
4.556,68
12. Rettungsassistent
3.857,99
13. Notfallsanitäter
3.731,47
Unterabschnitt 4: Berufsfach-
schule für Musikinstrumenten-
bauer
1. Geigenbauer
4.890,97
2. Handzuginstrumentenmacher
4.890,97
3. Zupfinstrumentenmacher
4.890,97
Unterabschnitt 5: Berufsfach-
schule für Uhrmacher
Uhrmacher
4.923,77
Abschnitt 3: Fachschule
Unterabschnitt 1: Fachbereich
Gestaltung
1. Kommunikationsdesign
5.137,89
2. Produktdesign
5.137,89
Unterabschnitt 2: Fachbereich
Sozialwesen
1. Heilerziehungspflege
4.118,08
2. Heilpädagogik
3.814,58

8
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
3. Sozialpädagogik
4.050,44
Unterabschnitt 3: Fachbereich
Technik
1. Bautechnik
5.083,88
2. Bekleidungstechnik
5.083,88
3. Bohrtechnik
5.083,88
4. Chemietechnik
5.083,88
5. Elektrotechnik
5.083,88
6. Farb- und Lacktechnik
5.083,88
7. Feinwerktechnik
5.083,88
8. Gebäudesystemtechnik
5.083,88
9. Geologietechnik
5.083,88
10. Gießereitechnik
5.083,88
11. Glastechnik
5.083,88
12. a) Sanitär-, Lüftungs- und
Klimatechnik
5.083,88
b) Heizungs-, Lüftungs- und
Klimatechnik (auslaufend)
5.083,88
13. Holztechnik
5.083,88
14. Informatik
5.083,88
15. Kältetechnik
5.083,88
16. a) Fahrzeugtechnik
5.083,88
b) Kraftfahrzeugtechnik
5.083,88
17. Kunststofftechnik
5.083,88

9
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
18. Lebensmitteltechnik
5.083,88
19. Maschinentechnik
5.083,88
20. Mechatronik
5.029,86
21. Medizintechnik
5.083,88
22. Metallbautechnik
5.083,88
23. Sanitärtechnik (auslaufend)
5.083,88
24. Textiltechnik
5.083,88
25. Umweltschutztechnik
5.083,88
Unterabschnitt 4: Fachbereich
Wirtschaft
1. Betriebswirtschaft
4.678,78
2. Hotel- und Gaststättengewerbe
5.083,88
3. Wohnungswirtschaft in Teilzeit
2.163,85
Unterabschnitt 5: landwirtschaft-
liche Fachschule
1. Zweijährige landwirtschaftliche
Fachschulen
a) Landwirtschaft
3.058,41
b) Hauswirtschaft
3.031,40
c) Gartenbau
3.139,43
2. Dreijährige landwirtschaftliche
Fachschulen
a) Agrartechnik mit Schwer-
punkt
aa) Gartenbau
3.769,57

10
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
bb) Garten- und Land-
schaftsbau
3.769,57
cc) Landbau
3.823,58
dd) Umwelt und Landwirt-
schaft
3.715,56
b) Agrarwirtschaft
3.823,58
Unterabschnitt 6: Zusatzausbil-
dung Fachhochschulreife
4
1. Fachbereich Gestaltung
108,03
2. Fachbereich Sozialwesen, Fach-
richtungen Heilerziehungspflege
und Sozialpädagogik
270,06
3. Fachbereich Technik
108,03
4. Fachbereich Wirtschaft, Fach-
richtungen Agrarwirtschaft,
Betriebswirtschaft, Hotel- und
Gaststättengewerbe
216,05
5. landwirtschaftliche Fachschulen,
Fachrichtungen Agrartechnik
und Agrarwirtschaft
162,04
Abschnitt 4: Fachoberschule
Unterabschnitt 1: einjährige
Fachoberschule in Vollzeitausbil-
dung
1. Agrarwirtschaft
5.046,85
2. Gestaltung
5.046,85
3. Sozialwesen
5.046,85
4. Technik
5.046,85
4
bei zweijähriger Dauer der Zusatzausbildung

11
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Schulen mit
Ausnahme be-
rufsbildender
Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
für berufsbilden-
de Förderschulen
für Sinnesge-
schädigte
5. Wirtschaft und Verwaltung
4.830,80
Unterabschnitt 2: zweijährige
Fachoberschule
1. Agrarwirtschaft
4.317,68
2. Gestaltung
4.263,67
3. Sozialwesen
4.263,67
4. Technik
4.317,68
5. Wirtschaft und Verwaltung
4.047,62
Abschnitt 5: Berufliches Gymna-
sium
5.722,29
Teil 3: Schulen des zweiten
Bildungsweges
Schüleraus-
gabensatz
(in EUR pro Jahr)
1. Abendmittelschule/
Abendoberschule
2.932,53
2. Abendgymnasium
4.538,93
3. Kolleg
5.410,00
Teil 4: Inklusive Beschulung an
allgemeinbildenden und berufs-
bildenden Schulen
1. Förderschwerpunkt Sehen
16.557,21
2. Förderschwerpunkt Hören
14.777,60

12
3. Förderschwerpunkt geistige
Entwicklung
26.896,58
4. Förderschwerpunkt körperliche
und motorische Entwicklung
17.985,69
5. Förderschwerpunkt Sprache
9.792,28
6. Förderschwerpunkt Lernen
8.317,59
7. Förderschwerpunkt emotionale
und soziale Entwicklung
13.685,10