image
image
image
image
Horizont Europa
Wir bringen Ihre Idee zum Leuchten!
Kontakt
Frau Dr. Gretel Wittenburg
+49 351-563 932-32
gretel.wittenburg@smwk.sachsen.de
Herr Alexander Hesse
+49 351-563 932-33
alexander.hesse@smwk.sachsen.de
Christin Weigel
+49 351-564 642-30
christin.weigel@smwk.sachsen.de
Besucheradresse:
Zentrale EU-Serviceeinrichtung Sachsen
Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur
und Tourismus
Hoyerswerdaer Straße 3
01097 Dresden
Postadresse:
Zentrale EU-Serviceeinrichtung Sachsen
Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur
und Tourismus
Postfach 10 09 20
01079 Dresden
www.zeuss.sachsen.de
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der
Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags
beschlossenen Haushaltes.
Redaktion: Pressestelle Sächsisches Staatsministerium für
Wissenschaft, Kultur und Tourismus
Gestaltung: michaelkewitsch.de
Druck: SAXOPRINT
Redaktionsschluss: Juli 2022
Diese Druckschrift kann kostenfrei bezogen werden bei:
Zentraler Broschürenversand der Sächsischen Staatsregierung
Hammerweg 30, 01127 Dresden
Telefon: +49 351 2103671 oder +49 351 2103672
Telefax: +49 351 2103681
E-Mail: publikationen@sachsen.de
www.publikationen.sachsen.de

image
Die Europäische Union stellt mit
Horizont Europa – dem 9. Rahmenprogramm
für Forschung und Innovation – in der
Laufzeit von 2021 bis 2027 Fördermittel in
Höhe von insgesamt ca. 95,5 Mrd. Euro zur
Verfügung.
Mit Hilfe verschiedener Ausschreibungen
(call for proposals) wird die
gesamte Innovationskette von der
Grundlagenforschung bis hin zur ersten
Markteinführung durch Horizont Europa
unterstützt.
In allen Förderbereichen wird eine
Beteiligung von öffentlich finanzierten
Hochschulen, An-Instituten,
Landesforschungseinrichtungen und
Berufsakademien des Freistaates Sachsen
angestrebt.
Die Zentrale EU-Serviceeinrichtung Sachsen (ZEUSS)
ist ein Angebot des Sächsischen Staatsministerium für
Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK).
Das Leistungsangebot von ZEUSS zielt auf eine
Steigerung der Beteiligung sächsischer Forschungs-
einrichtungen sowie auf eine erhöhte Bewilligung
der eingereichten Projektanträge im europäischen
Forschungsrahmenprogramm Horizont Europa.
ZEUSS führt Einrichtungen an eine Beteiligung in
Horizont Europa heran.
Grundsätzlich berät und begleitet ZEUSS die
sächsischen Einrichtungen von der Bewertung erster
Ideen bis hin zum Abschlussbericht.
Wer sind wir?
Horizont Europa
im Fokus
Weitergehende Informationen finden Sie auf
unserer Website:
www.zeuss.sachsen.de
Unser kostenfreies und vertrauliches Beratungs-
angebot zu den Maßnahmen in Horizont Europa
richtet sich an Forschende in öffentlich finan-
zierten Hochschulen, An-Instituten, Landesfor-
schungseinrichtungen und Berufsakademien
im Freistaat Sachsen, z.B. Professorinnen und
Professoren, Wissenschaftliche Mitarbeitende,
Promovierende sowie Geschäftsführende ent-
sprechender Einrichtungen.
Information zu den Förderalternativen in
Horizont Europa
Einzelberatungsgespräche vor Ort und
individuelle Potentialanalyse
Hilfestellung bei der Auswahl des geeigneten
EU-Förderinstruments
Ausrichtung der Beratung an
strategischen Zielen der EU
Einschätzung von Projektideen und Begleitung
bei der konkreten Ausarbeitung der Anträge
Unterstützung bei Vertragsverhandlung,
Management und Administration von
erfolgreich eingeworbenen EU-Projekten
Vermittlung von Kooperations- und
Netzwerkpartnern in Europa
Unterstützung bei der Durchsicht des
Evaluation Summary Report
Organisation von und Beteiligung an
Fachveranstaltungen
Leistungsangebot