image
image
image
 
Zukunft der Arbeit – Arbeit im Wandel
Prof. Dr. Marcel Thum
Dresden, 03. September 2015

image
 
Zukunft der Arbeit – Arbeit im Wandel
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
2
Arbeitsmarktentwicklung
Digitale Arbeit
Flexibilisierung

image
 
Arbeitsmarktentwicklung:
Erwerbstätige je 100 erwerbsfähige Einwohner
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
3
Quelle: Arbeitskreis „VGR“ der Länder, Statistisches Bundesamt.
50
55
60
65
70
75
80
1991
1993
1995
1997
1999
2001
2003
2005
2007
2009
2011
2013
in Personen
Ostdeutschland
Westdeutschland
Sachsen

image
 
Arbeitsmarktentwicklung: Arbeitslosenquote (in %)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
4
Quelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.
0
10
20
30
40
50
60
1975 1980 1985 1990 1995 2000 2005 2010
ohne Ausbildung (Ost)
ohne Ausbildung (West)
mit beruflicher Ausbildung (Ost)
mit beruflicher Ausbildung
(West)
mit Hochschulabschluss (Ost)

image
 
Digitale Arbeit: Automatisierungs-
wahrscheinlichkeit nach Abschluss
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
5
0%
10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90%
Promotion
Universitäts-, Hochschulabschluss
Fachschul-, Berufsakademie-Abschluss
Postsekundarer nichttertiärer Bereich
Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Elementar- / Primarbereich
Deutschland
USA
Quelle: Bonin et al. (2015).

image
 
Flexibiliserung: Teilzeitquote
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Teilzeit)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
7
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015). Datenlücke wegen Umstellung der Statistik.
0%
5%
10%
15%
20%
25%
30%
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
 
Heimarbeitsquote unter Erwerbstätigen
(Erwerbstätige, die manchmal oder gewöhnlich zu Hause arbeiten)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
8
Quelle: Eurostat (2015).
0%
5%
10%
15%
20%
25%
30%
35%
1992
1994
1996
1998
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012
2014
Deutschland
Vereinigtes Königreich
Frankreich
EU-28

image
image
image
 
Zukunft der Arbeit – Arbeit im Wandel
Prof. Dr. Marcel Thum
Dresden, 03. September 2015

image
 
Technologischer Fortschritt und Arbeit
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
10
Technologie ersetzt Arbeit
Technologie erhöht Arbeitsproduktivität
Technologie erhöht Flexibilität (räumlich, zeitlich, sachlich)

image
image
 
Aufgaben
Beispiele
nicht-routine, analytisch Forschung, Planung, Design
nicht-routine, interaktiv
Managing, Verkauf, Unterhaltung
routine, kognitiv
Buchhaltung, Textkorrektur,
Messungen
routine, manuell
Maschinen bedienen und befüllen
nicht-routine, manuell
Bauarbeiten, Reparaturarbeiten,
Kellnern
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
11
Routine Aufgaben, nicht-routine Aufgaben
Quelle: Spitz-Oener (2006).
1980er, 1990er: IT ersetzte Beschäftigung in Routine-
Tätigkeiten

image
image
 
Job-Polarisierung in Westdeutschland
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
12
Quelle: Senftleben-König und Wielandt (2014).

image
 
Beschäftigung und Digitalisierung in der Zukunft
(Frey und Osborne, 2013; Bonin et al., 2015)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
13
Einsatzmöglichkeiten von IT nehmen weiter zu, auch in
Nicht-Routine-Tätigkeiten
(u.a. administrative, Büro-, Produktions-, Logistik-,
Dienstleistungsaufgaben)
hohe Automatisierungswahrscheinlichkeit in Berufen
– von 47% der Beschäftigten in den USA
– von 42% der Beschäftigten in Deutschland
hohe Automatisierungswahrscheinlichkeit in Tätigkeiten
– von 9% der Beschäftigten in den USA
– von 12% der Beschäftigten in Deutschland

image
 
Automatisierungswahrscheinlichkeit
nach Berufen
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
14
Quelle: Bonin et al. (2015).
0%
5%
10%
15%
20%
25%
Anteil der Beschäftigten
Automatisierungswahrscheinlichkeit
Deutschland
USA

image
 
Automatisierungswahrscheinlichkeit
nach Tätigkeiten
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
15
Quelle: Bonin et al. (2015).
0%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
Anteil der Beschäftigten
Automatisierungswahrscheinlichkeit
Deutschland
USA

image
 
Anteil nicht-automatisierbarer Tätigkeiten
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
16
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
Hilfsarbeitskräfte
Maschinenbediener
Handwerker
Landwirtschaft, Fischerei
Dienstleistungsberufe
Bürokräfte
Techniker
Akademiker
Führungskräfte
interaktiv
analytisch
Quelle: Bonin et al. (2015).

image
 
Der Wandel von Tätigkeiten durch Digitalisierung
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
17
Wandel von Berufsfeldern bzw. von Tätigkeiten in
bestimmten Berufen wird sich beschleunigen
höhere Bereitschaft – von Arbeitnehmern und
Unternehmen – zu lebenslangem Lernen nötig
Beschäftigung wird sich in Aufgaben konzentrieren, die
kreative und soziale Intelligenz voraussetzen
– Beschäftigte müssen diese Fähigkeiten erwerben.
– In diesen Berufsfeldern fördert die IT die Produktivität.
Von der Industrie 4.0 profitieren auch unternehmensnahe
Dienstleister, die mit den digitalisierten Industriezweigen
eng verflochten sind.

image
image
 
Macht (Tele-)Arbeit glücklich?
(Bryson und MacKerron, 2013)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
18
www.mappiness.org.uk
:
„Wo sind Sie, was machen Sie gerade jetzt
und wie glücklich sind Sie dabei?“
„Arbeiten, studieren“ auf Platz 39 von 40
(„krank im Bett liegen“)
Arbeiten von zu Hause aus wird
weniger schlecht bewertet als Arbeiten am Arbeitsplatz
aber: Arbeiten und sich dabei mit Kollegen unterhalten wird
positiv bewertet (ähnlich gut wie einige Freizeittätigkeiten)
Telearbeitsquote in Deutschland sinkt von 13,0% (2010) auf
11,3% (2013) (Statistisches Bundesamt, 2011, 2014)

image
 
Heimarbeitsquote unter Arbeitnehmern
(Arbeitnehmer, die manchmal oder gewöhnlich zu Hause arbeiten)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
19
0%
5%
10%
15%
20%
25%
30%
1992
1994
1996
1998
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012
2014
Deutschland
Vereinigtes Königreich
Frankreich
EU-28
Quelle: Eurostat (2015).

image
 
Nebenjobquote
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügiger Nebenbeschäftigung)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
20
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015).
0%
1%
2%
3%
4%
5%
6%
7%
8%
9%
10%
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
 
Nebenjobquote, Männer
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügiger Nebenbeschäftigung)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
21
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015).
0%
1%
2%
3%
4%
5%
6%
7%
8%
9%
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
 
Nebenjobquote, Frauen
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügiger Nebenbeschäftigung)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
22
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015).
0%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
 
Nebenjobquote, ohne Berufsabschluss
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügiger Nebenbeschäftigung)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
23
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015).
0%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
image
 
Nebenjobquote, mit Berufsabschluss
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügiger Nebenbeschäftigung)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
24
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015).
0%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
 
Nebenjobquote, mit (Fach-)Hochschulabschluss
(Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügiger Nebenbeschäftigung)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
25
Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2015).
0%
1%
2%
3%
4%
5%
6%
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland

image
 
Befristetenquote
(Anteil abhängig Beschäftigter mit befristeten Arbeitsverträgen)
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
26
Quellen: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen (2015); Statistisches Bundesamt (2015).
0%
5%
10%
15%
20%
25%
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
Sachsen
Deutschland

image
image
 
Selbstständigenquote
Marcel Thum – Zukunft der Arbeit - Arbeit im Wandel
27
Quelle: Arbeitskreis ETR des Bundes und der Länder (2015), Berechnungen des ifo Instituts.
0%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
14%
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Sachsen
Ostdeutschland
Westdeutschland