image
image
image
Fort- und Weiterbildungsbedarf Sachsen
im Kontext der Hygiene bis 2016

image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Schinzel (ehem.Engmann), B.A.
3
Fort- und Weiterbildungsbedarf im
Kontext von Hygienefachpersonal
eine Bedarfsanalyse in sächsischen
Krankenhäusern gemäß SächsMedHygVO (2012)
mit Lösungsvorschlägen
zur Bedarfsdeckung

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
4
Kontext der Erhebung
MRE-Netzwerk Sachsen 2010
Änderung IfSG 2011
SächsMedHygVO 2012
RKI-Empfehlung
Personelle und organisatorische Voraussetzung zur
Prävention nosokomialer Infektionen (2009)

image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
6

image
image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
7

image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
10
Statistikprogramm NSDstat Pro 1.3

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
11
Art
Versorgungs
stufe
Trägerschaft
gesamt
öffentlich
freigemein-
nützig
privat
Allgemein-
krankenhaus
Grund, und
Regelversor
gung
16/20*
(80%)
11/12
(92%)
10/13
(77%)
37/45
(82%)
Schwerpunk
t-Versorgung
7/ 8
(88%)
0/ 0
(0%)
0/ 2
(0%)
7/10
(70%)
Maximal-
versorgung
2/ 2
(100%)
0/ 0
(0%)
0/ 0
(0%)
2/ 2
(100%)
Fach-
krankenhaus
4/ 6
(67%)
1/ 5
(20%)
5/12
(42%)
10/23
(43%)
gesamt
29/36
(81%)
12/17
(71%)
15/27
(56%)
56/80
(70%)
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
11
*beteiligte Kliniken/von Kliniken in Sachsen

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
12
Träger der Einrichtungen
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
12
6
23
9
9
3
6
0%
10% 20% 30%
40%
50% 60% 70%
80%
90% 100%
öffentliche Träger
freigemeinnützige
Träger
private Träger
anonym
Klinik
bekannt

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
14
Fachweiterbildung
Öffentliche
Freigemeinnützige
Private
Hygienebeauftragte Ärzte mit Fachweiterbildung
Anzahl
%
KI*
Anzahl %
KI*
Anzahl
%
KI*
16
8
(4,12)
9
35
(17,56)
11
35
(19,55)
Hygienebeauftragte Ärzte ohne Fachweiterbildung
Anzahl
%
KI*
Anzahl %
KI*
Anzahl
%
KI*
196
92
(88,96)
17
65
(44,83)
20
65
(45,81)
Hygienefachkräfte mit Fachweiterbildung
Anzahl
%
KI*
Anzahl %
KI*
Anzahl
%
KI*
41
91
(79,98)
11
100
(72,100)
16
94
(71,100)
Hygienefachkräfte ohne Fachweiterbildung
Anzahl
%
KI*
Anzahl %
KI*
Anzahl
%
KI*
4
9
(2,21)
0
0
-
1
6
(0,29)
* = 95%-Konfidenzintervall nach Klopper-Pearson

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
16
Hinweise/ Vorschläge
Anzahl
%
KI*
Strategie für fehlende Krankenhaushygieniker
2
11
(1,35)
Einfordern von ausreichend
Hygienefachpersonal
1
6
(0,27)
Angebotsliste
Krankenhaushygieneberatungstätigkeit
1
6
(0,27)
Fachweiterbildungsangebote in Sachsen
5
28
(10,53)
Newsletter LUA
1
6
(0,27)
Fortbildungsangebote praxisnah gestalten
4
22
(6,48)
Anerkennung hauseigener Fachweiterbildungen
2
11
(1,35)
kontinuierliche Informationen über MRE-
Netzwerk
1
6
(0,27)
Freistellung von Personal für Hygienetätigkeit
1
6
(0,27)
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
16
n=Anzahl der Hinweise und Vorschläge, * = 95%-Konfidenzintervall

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
17
Gewünschte Fortbildungsangebote
im Kontext des MRE-Netzwerkes in Sachsen
Anzahl %
KI*
Gesetzliche Grundlagen
7
8
(3,16)
MRE: Hygienemanagement
davon mit folgenden Schwerpunkten
56
66
(55,76)
Aufklärung
1
1
(0,9)
Screening
6
7
(4,22)
Sanierung
2
2
(0,12)
Isolierung
8
9
(6,26)
Überleitung
3
4
(1,14)
Ausbruchsmanagement
2
2
(0,12)
Haftung/Recht
1
1
(0,9)
Vermeidungsstrategien
2
2
(0,12)
Kosten/Vergütung
4
5
(2,17)
Personalhygiene
3
4
(1,14)
Händehygiene
1
1
(0,9)
Datenschutz
2
2
(0,12)
Erfassung nosokomialer Infektionen
8
9
(4,18)
Leitlinien Antibiotikaeinsatz/
Resistenzentwicklung
14
16
(9,26)
17

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
18
Bedarf - Krankenhaushygieniker
< 400 Betten
intern ein Hygieniker in Teilzeit
oder ein extern beratender Hygieniker
> 400 Betten
ein Krankenhaushygieniker in Vollzeit

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
22
Bedarf - Hygienebeauftragter Arzt
mindestens
ein Hygienebeauftragter Arzt
je Einrichtung
für Fachabteilungen
mit besonderem Risikoprofil
jeweils
ein Hygienebeauftragter Arzt

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
24
Bedarf - Hygienefachkraft
komplexe Berechung
je ... Betten nach Risikoeinteilung
Zuschläge für
bettenferne Abteilungen
Funktionsabteilungen
teilstationäre/ambulante Fälle

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
34
Hygienebeauftragte in der Pflege
Gesundheits- und Krankenpfleger
drei Jahre Berufserfahrung
Multiplikatoren
auf Stationen und in Funktionsbereichen

image
image
image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
35
Grund- und Regelversorgung
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
35
Hygienebeauftragte Ärzte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-2,97
-110
-8
2
2,32
-4,34 -3,14
(-2,5;-4,0)
-1,15
Hygienefachkräfte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-0,75
-27,68
-1,8
1
0,47
-1,00 -0,77
(-0,64;-0,9)
-0,55
Hygienebeauftragte Pflegekräfte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-6,05
-224
-42
17
10,78
-
10,25
-5,75
(-3;-9,5)
-0,06
1
Mittelwert, ²Summe, ³Minimum,
4
Maximum,
5
Standardabweichung,
6
1. Quartil,
7
Median mit 95% Konfidenzintervall

image
image
image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
36
Schwerpunktversorgung
Hygienebeauftragte Ärzte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-4
-28
-16
5
8,04
-10,75 -3
(1,0;-10,99)
-4,63
Hygienefachkräfte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-2,33
-16,32
-5,09
-0,45
1,77
-4,46
-1,68
(-0,92;-4,96)
-1,02
Hygienebeauftragte Pflegekräfte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-21,29
-149
-74
11
28,55 -37,75 -18
(5;-48)
4,75
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
36
1
Mittelwert, ²Summe, ³Minimum,
4
Maximum,
5
Standardabweichung,
6
1. Quartil,
7
Median mit 95% Konfidenzintervall

image
image
image
image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
37
Fachkrankenhäuser
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
37
Hygienebeauftragte Ärzte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-1,20
-12
-4
0
1,23
-1,75 -1,00
(-1;2,49)
-
0,33
Hygienefachkräfte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-0,35
-3,49
-2,14
0,70
0,73
-0,43 -0,36
(0,13;-
0,95)
-
0,19
Hygienebeauftragte Pflegekräfte
1
2
min
3
max
4
s
5
Q
1
6
7
Q
3
8
-5,20
-52
-20
14
10,82
-17
-2,50
(2;-17)
1,00
1
Mittelwert, ²Summe, ³Minimum,
4
Maximum,
5
Standardabweichung,
6
1. Quartil,
7
Median mit 95% Konfidenzintervall

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
38
Krankenhaushygieniker
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
38
3
5
2
3
10
7
0
2
4
6
8
10
12
externe
Hygieniker,
gewünschter
externe
Hygieniker,
berechneter
interne
Hygieniker,
gewünschter
interne
Hygieniker,
berechneter
Differenz SOLL-
Bedarf/IST-Zustand
Hygienepersonal
ohne
Fachausbildung
gewünschter
Fortbildungsbedarf

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann
45
Hygienefachpersonal
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
45
1152
110
419
561
60
269
-591
-50
-150
-800
-600
-400
-200
0
200
400
600
800
1000
1200
1400
Hygienebeaufragte
Pflegekräfte
Hygienefachkräfte
(Stellenanteil VK)
Hygienebeauftragte
Ärzte
Fehlbedarf
IST-Zustand
SOLL-Bedarf

image
Hygiene-Förderprogramm
Förderung von qualifiziertem Hygienepersonal
Neueinstellung
Aufstockung vorhandener Teilzeitstellen
Fort- und Weiterbildung
Bundeskabinett 2013: Kabinett bringt finanzielle Hilfen für Krankenhäuser auf den
Weg. Online in Internet: „URL:
http://www.bmg.bund.de/ministerium/presse/pressemitteilungen/2013-
02/finanzhilfen-fuer-kliniken-beschlossen.html [Stand: 03.07.2013]”.
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
54

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann; B.A.
59
Krankenhaushygieniker
strukturierte, curriculäre Fortbildung zum
Krankenhaushygieniker (200 h, 2 Jahre)
in Kooperation LÄK Thüringen, Sachsen Anhalt,
Sachsen, Berlin
Planung bis 2014
Modul II: Juni 2013 (40 Teilnehmer,
5/ Sachsen)

image
image
image
image
Fortbildung zum Krankenhaushygieniker
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
60
17.-20.06.2013 Dresden
27.-30.01.2014 Jena
17.-20.06.2013
Sachsen-Anhalt
17.-20.06.2013 Dresden
17.-20.06.2013 Berlin

image
Fortbildung Krankenhaushygiene
Teilnahmevoraussetzungen
Facharzt (mit Patientenbezug)
oder Facharzt ÖGD
Dauer 24 Monate
in denen der Fortzubildende
mindestens 50% als Hygienebeauftragter Arzt tätig
,
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
61

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
62
Hygienebeauftragter Arzt
strukturierte, curriculäre Fortbildung 40 h
Modul 1
von 6
seit 10/ 2012 an der SLÄK

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
63
Hygienefachkraft
elf Weiterbildungsstätten in Deutschland
davon eine in Sachsen: Leipzig
Dresden?

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
64
Hygienebeauftragte Pflegekräfte
Curriculum 40 UE
von der DGKH entwickelte
in Sachsen:
acht staatlich anerkannte Weiterbildungsstätten,
welche Kurse für Hygienebeauftragte in
Pflegeeinrichtungen anbieten
einrichtungsintern?

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
65
Ordnungswidrig
im Sinne des
§
73 Abs. 1 Nr. 24 IfSG handelt,
wer vorsätzlich oder fahrlässig
das nach den
§§
4 bis 7 erforderliche
Fachpersonal nicht beschäftigt
...
Geldbuße bis 25.000 €uro
65
§
14 SächsMedHygVO

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
67
Offene Fragen II
Hygienefachpersonal in vergleichbaren
medizinischen Einrichtungen
Rehabilitationseinrichtungen
Dialysen
ambulantes Operieren
Tageskliniken

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
68
Fazit
Durch zeitnahe Bündelung vorhandener
Kapazitäten und energisches Handeln
kann bis 2016 das Ziel
,
eine
angemessene Ausstattung
der Kliniken mit
Hygienefachpersonal
,
erreicht werden
.

image
| 9. Januar 2014 |
Anja-Susann Engmann, B.A.
76
Kontakt
Telefon:
0351 / 8144 – 1200 oder 3252
E-Mail:
anja-susann.schinzel@lua.sms.sachsen.de
Adresse:
LUA Sachsen
FG 4.3
Hygiene der Gesundheitseinrichtungen,
Hygiene der Gemeinschaftseinrichtungen, Kurorthygiene
Zschopauer Str. 87
09111 Chemnitz