image
Freistaat Sachsen
Sächsisches Förderprofil
2015/2016
zum
Sächsischen Staatshaushaltsplan

- 2 -

SÄCHSISCHES FÖRDERPROFIL
EINFÜHRUNG 5
FÖRDERBEREICH 01
– BESCHÄFTIGUNGSPOLITIK 13
FÖRDERBEREICH 02
– BILDUNG 59
FÖRDERBEREICH 03
– ENTWICKLUNG DES LÄNDLICHEN RAUMES
93
FÖRDERBEREICH 04
– ENTWICKLUNG STÄDTISCHER RÄUME
135
FÖRDERBEREICH 05
– FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE
167
FÖRDERBEREICH 06
– GESUNDHEITS- UND SOZIALWESEN
185
FÖRDERBEREICH 07
– KLIMA- UND RESSOURCENSCHUTZ
235
FÖRDERBEREICH 08
– KULTUR UND GESELLSCHAFT
281
FÖRDERBEREICH 09
– VERKEHR 309
FÖRDERBEREICH 10
– WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 329
- 3 -

- 4 -

Freistaat Sachsen
Sächsisches Förderprofil
Einführung
- 5 -

- 6 -

Struktur des Sächsischen Förderprofils
In Anlehnung an die Festlegungen der Staatsregierung vom 16. April 1996 und 22. April
1997 ist das Fördergeschehen des Freistaates Sachsen im Sächsischen Förderprofil
strukturiert darzustellen. Dazu sind die jeweiligen Förderrichtlinien einem Unterförderbereich
zugeordnet. Die verschiedenen Unterförderbereiche kumulieren sich zu den funktional
gegliederten Förderbereichen. Nachfolgende Tabelle zeigt die Förderbereiche des
Freistaates Sachsen im Doppelhaushalt 2015/2016.
Nr. Förderbereiche
Beteiligte Ressorts
01
Beschäftigungspolitik
SMI, SMJus, SMK, SMS, SMWA, SMWK
02
Bildung
SMI, SMK, SMS, SMWK
03
Entwicklung des Ländlichen Raumes
SMUL
04
Entwicklung städtischer Räume
SK, SMI
05
Forschung und Technologie
SMWA, SMWK
06
Gesundheits- und Sozialwesen
SMI, SMJus, SMS
07
Klima- und Ressourcenschutz
SMI, SMUL, SMWA, SMWK
08
Kultur und Gesellschaft
SK, SMI, SMJus, SMK, SMS, SMWK
09
Verkehr
SMWA
10
Wirtschaftsförderung
SMF, SMWA
Im Vergleich zum Sächsischen Förderprofil 2013/2014 wurde das Interim
Förderbereich 20
„Umsetzung
der EU-Programme 2014-2020"
in die regulären Förderbereiche überführt.
Vorliegendes Förderprofil beinhaltet neben bereichsübergreifenden Auswertungen auch
detaillierte Einzeldarstellungen der Unterförderbereiche und Richtlinien geschlüsselt nach
Ressorts, Finanzierungsquellen und Planansatz der Haushaltsstelle(n).
- 7 -

1.
Finanzausstattung und Anteile der Förderbereiche
Im Haushaltsjahr 2015 ist ein Fördervolumen in Höhe von 2.681 Mio.
und in 2016 in Höhe
von 2.633 Mio.
geplant. Gegenüber 2014 erfolgt somit ein leichter Rückgang
um
124
Mio.
€.
Dieser Rückgang resultiert hauptsächlich aus der Überlappung der
EU-Förderperioden im Jahr 2014.
SO
RT
2013
2014
2015
2016
1
Fördervolumen
(Mio. €)
2.758
2.805
2.681
2.633
2
Veränderung zum Vorjahr (Mio.
€)
47
-124
-48
3
Veränderung zum Vorjahr (in %)
+1,7
-4,4
-1,8
Die Verteilung der Fördervolumen im Doppelhaushalt 2015/2016 auf die einzelnen
Förderbereiche ist aus nachfolgenden Übersichten ersichtlich:
Ausgaben nach Förderbereichen (in Mio.
€)
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
0
200
400
600
800
1.000
1.200
Summe von Förderbetrag Jahr 2015
Summe von Förderbetrag Jahr 2016
- 8 -

Anteile der Förderbereiche im Jahr 2015
FB 01 Beschäftigungspolitik , 4,34%
FB 02 Bildung , 35,52%
FB 03 Entwicklung des Ländlichen Raumes ,
4,52%
FB 04 Entwicklung städtischer Räume , 8,80%
FB 05 Forschung und Technologie , 5,79%
FB 06 Gesundheits- und Sozialwesen ,
7,96%
FB 07 Klima- und
Ressourcenschutz , 6,69%
FB 08 Kultur und
Gesellschaft , 1,79%
FB 09 Verkehr , 10,13%
FB 10 Wirtschaftsförderung , 14,46%
Anteile der Förderbereiche im Jahr 2016
FB 01 Beschäftigungspolitik, 3,25%
FB 02 Bildung, 38,45%
FB 03 Entwicklung des Ländlichen Raumes,
3,90%
FB 04 Entwicklung städtischer Räume, 9,20%
FB 05 Forschung und Technologie, 5,55%
FB 06 Gesundheits- und
Sozialwesen, 8,10%
FB 07 Klima- und
Ressourcenschutz, 5,59%
FB 08 Kultur und
Gesellschaft , 1,81%
FB 09 Verkehr, 9,54%
FB 10 Wirtschaftsförderung, 14,60%
- 9 -

2.
Finanzstruktur
Die Refinanzierung der Förderbereiche aus EU-, Bundes- und Landesmitteln stellt sich wie
folgt dar:
Anteile der Finanzierungsquellen im Jahr 2015
Bund, 15,43%
EU, 19,44%
Land-Frei, 51,06%
Land-Kofi, 13,65%
Sonstige, 0,42%
Anteile der Finanzierungsquellen im Jahr 2016
Bund, 15,39%
EU, 16,76%
Land-Frei, 54,66%
Land-Kofi, 12,76%
Sonstige, 0,44%
Die Landesmittel unterscheiden sich in Landesmittel, die der Kofinanzierung von Drittmitteln
dienen (Land-Kofi) und freie Landesmittel (Land-Frei).
- 10 -

3.
Investitionsquoten
Die nachfolgende Tabelle stellt die Investitionsquoten in den einzelnen Förderbereichen dar:
FB
Förderbereich
2015
2016
01
Beschäftigungspolitik
2,78%
4,17%
02
Bildung
8,35%
8,54%
03
Entwicklung des Ländlichen Raumes
90,82%
94,17%
04
Entwicklung städtischer Räume
99,40%
99,43%
05
Forschung und Technologie
34,25%
34,43%
06
Gesundheits- und Sozialwesen
44,35%
43,88%
07
Klima- und Ressourcenschutz
67,29%
65,56%
08
Kultur und Gesellschaft
3,23%
3,12%
09
Verkehr
99,74%
99,72%
10
Wirtschaftsförderung
89,82%
89,83%
Gesamt
54,00%
54,28%
Die investive Schwerpunktsetzung ist weiterhin erkennbar. Im Vergleich dazu im Jahr 2013
54,78% und im Jahr 2014 56,94%.
Ausgaben nach Hauptgruppen (in Mio.
€)
HG 4
HG 5
HG 6
HG 7
HG 8
0
200
400
600
800
1.000
1.200
1.400
9
4
1.306
95
1.268
8
2
1.321
54
1.248
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
- 11 -

4.
Ressortaufteilung
Die prozentuale Ressortaufteilung ergibt sich aus nachfolgenden Grafiken:
Anteil der Einzelpläne im Jahr 2015
Epl. 03 - SMI, 11,00%
Epl. 05 - SMK, 37,00%
Epl. 07 - SMWA, 27,00%
Epl. 08 - SMS, 5,00%
Epl. 09 - SMUL, 11,00%
Epl. 12 - SMWK, 3,00%
Epl. 14 - SIB, 2,00%
Epl. 15 - allg. Finanzverw., 4,00%
Anteil der Einzelpläne im Jahr 2016
Epl. 03 - SMI, 10,10%
Epl. 05 - SMK, 34,34%
Epl. 07 - SMWA, 28,28%
Epl. 08 - SMS, 5,05%
Epl. 09 - SMUL, 13,13%
Epl. 12 - SMWK, 3,03%
Epl. 14 - SIB, 2,02%
Epl. 15 - allg. Finanzverw., 4,04%
- 12 -

Freistaat Sachsen
Sächsisches Förderprofil
Förderbereich 01
- Beschäftigungspolitik -
Struktur und titelgenaue Darlegung
Beteiligte Ressorts: SMI, SMJus, SMK, SMS, SMWA, SMWK
- 13 -

 
- 14 -

A.
Förderziele und Instrumente
Unterförderbereich 0101 - Aktive Eingliederung
Richtlinie 00500 - Eigentumsprogramm ab 2002 Abfinanzierung
Verwaltungsvorschrift des SMI zur Schaffung von Wohneigentum 2002 (VwV-E/Pr. -
Eigentumsprogramm 2002) SächsABl.v. 08.05.2002 Sonderdruck Nr. 9 S. 481 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zinszuschuss
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Eigenheimbestandserwerb-Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der Eigenheimzulage in
die sächsische Wohneigentumsförderung für den Erwerb eines dauerhaft
bewohnbaren Eigenheimes aus dem Bestand
Eigenheimerwerb - Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der Eigenheimzulage in die
sächsische Wohneigentumsförderung für den Erwerb eines neu-, um- oder
ausgebauten Eigenheims
Eigenheimneubau - Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der Eigenheimzulage in die
sächsische Wohneigentumsförderung für den Neubau eines Eigenheimes
Eigenheimwiedergewinnung - Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der Eigenheimzulage
in die sächsische Wohneigentumförderung für die Wiedergewinnung eines
Eigenheimes ( nicht bewohnbarer Wohnraum wieder zu Wohnzwecken herrichten)
Eigentumswohnungsbestandserwerb-Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der
Eigenheimzulage in die sächsische Wohnungsbauförderung für den Erwerb einer
dauerhaft bewohnbaren Eigentumswohnung aus dem Bestand
Eigentumswohnungserwerb-Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der Eigenheimzulage in
die sächsische Wohneigentumsförderung für den Erwerb einer neu-, um- oder
ausgebauten Eigentumswohnung
Eigentumswohnungswiedergewinnung-Tilgungsdarlehen: Einbeziehung der
Eigenheimzulage in die sächsische Wohneigentumsförderung für die
Wiedergewinnung einer Eigentumswohnung (nicht bewohnbaren Wohnraum wieder
zu Wohnzwecken herrichten)
Errichtung eines Eigenheimes
(Ab 01.01.2001 nur noch in innerörtlicher Lage, für kinderreiche Familien,
Schwerbehinderte und für den Bau von Passivhäusern)
Erwerb einer dauerhaft bewohnbaren Eigentumswohnung aus dem Bestand
Erwerb einer neu-, um- oder ausgebauten Eigentumswohnung
Erwerb eines dauerhaft bewohnbaren Eigenheimes aus dem Bestand
Erwerb eines neu-, um- oder ausgebauten Eigenheimes
Schaffung von zusätzlichem Wohnraum durch Aus-, Um-, Anbau oder Aufstockung
- 15 -

Wiedergewinnung einer Eigentumswohnung (nicht bewohnbaren Wohnraum wieder
zu Wohnzwecken herrichten)
Wiedergewinnung eines Eigenheimes (nicht bewohnbaren Wohnraum wieder zu
Wohnzwecken herrichten)
Haushaltsstellen:
0323 / 88402-5 Zuweisungen für Investitionen an das Sondervermögen
"Wohnraumförderungsfonds Sachsen"
1424 / 71651-4 Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik
Zentrum für Verfahrenstechnik und Maschinenbau
2. BA: Neubau Hallenkomplex
Richtlinie 01415 - JobPerspektive Sachsen
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung der beruflichen Bildung, Fachkräftesicherung und Beschäftigungschancen (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014), Teil II, Abschnitt 3 und Abschnitt 4 Sächsisches
Amtsblatt vom 28. August 2014, S. 1038
Förderziel(e):
- Verbesserung der Beschäftigungschancen von Arbeitslosen und
langzeitarbeitslosen durch Qualifizierung und
Förderung der Beschäftigungsfähigkeit sowie Unterstützung von deren
Arbeitsmarktintegration.
- Erschließung des Potenzials von Arbeits- und Langzeitarbeitslosen bei der
Fachkräftesicherung,
- Dem Risiko von Armut und sozialer Ausgrenzung soll entgegengewirkt werden.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Förderung von Vorhaben, die die Beschäftigungsfähigkeit von schwervermittelbaren
Langzeitarbeitslosen veressern und die Voraussetzungen für die Aufnahme einer
weiterführenden Maßnahme schaffen
Förderung von Vorhaben, die Langzeitarbeitslose auf eine
sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt vorbereiten,
sie in Arbeit vermitteln und nach Beschäftigungsaufnahme weiter begleiten
Gefördert werden die Qualifizierung sowie Sicherung des Lebensunterhalts und
freiweillige Krankenversicherung während des letzten Drittels der Umschulung
zum/zur Erzieher/-in nach dem SGB III bzw. II sowie ergänzende bedarfsgerechte
Unterstützungsleistungen während der gesamten Umschulung
Gefördert werden Eignungsfeststellungen, die Koordinierung und Begleitung von
Vorhaben im Rahmen der JobPerspektive Sachsen
Gefördert werden innovative Vorhaben, Modell-und Transfervorhaben, Studien in den
Bereichen Qualifizierung von Arbeitslosen sowie Aktivierung und
Arbeitsmarktintegration von Arbeits- und Langzeitarbeitslosen
Gefördert werden Vorhaben zur beruflichen Qualifizierung von Arbeitsloen zum
Ausbau bzw. Wiederlangung beruflichrer Handlungskompetenz
- 16 -

Gefördert wird die Qualifizierung von Arbeitslosen ohne bzw. ohne verwertbaren
Berufsabschluss zu einem anerkannten Berufsabschluss oder der Erwerb
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 01451 - Nachhaltige soziale Stadtentwicklung - ESF 2014-2020
Richtlinie des SMI zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds im Förderzeitraum
2014 bis 2020 mitfinanzierten Vorhaben der nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung in
benachteiligten Stadtgebieten (RL Nachhaltige soziale Stadtentwicklung ESF 2014 - 2020)
SächsABl. v. 26.03.2015 S. 402 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Informelle Maßnahmen zur Förderung von Bildung, Beschäftigungsfähigkeit und
sozialer Eingliederung im Rahmen integrierter Handlungskonzepte in benachteiligten
Stadtgebieten
Haushaltsstellen:
0323 / 63301-0 Zuweisungen zur Förderung der nachhaltigen sozialen
Stadtentwicklung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds - Förderzeitraum 2014-
2020
Richtlinie 01461 - Qualifizierung Gefangener - ESF 2014-2020
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Europa zur Förderung von
aus dem Europäischen Sozialfonds im Förderzeitraum 2014 bis 2020 mitfinanzierten
Projekten der Qualifizierung von Gefangenen (ESF-Richtlinie Qualifizierung Gefangener
2014-2020)vom 14. August 2014 SächsABl. v. 04.09.2014 Seite 1083
Fördergegenstände:
Berufliche Qualifizierungsvorhaben für Gefangene zur Vermittlung von Kenntnissen
und Fähigkeiten für eine berufliche Tätigkeit im Arbeitsmarkt
Sozialpädagogische Vorhaben für Gefangene zur Vorbereitung oder Unterstützung
ihrer Integration in den Arbeitsmarkt oder in eine berufliche Bildungsmaßnahme
Haushaltsstellen:
0605 / 68301-9 Zuwendungen an Bildungsträger für die berufliche Bildung der
Gefangenen und Wiedereingliederung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2014-2020
Richtlinie 07380 - Qualifizierung Gefangener - ESF
Richtlinie des SMJus zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben zur beruflichen Qualifizierung von Gefangenen (ESF-Richtlinie Qualifizierung
Gefangener) SächsABl. v. 02.08.2007 Seite 1062 ff.; SächsABl. v. 04.02.2010, Seite 148
- 17 -

Förderziel(e):
ESF
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Maßnahmen, die der Vorbereitung der Gefangenen auf eine anschließende
Teilnahme an beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen dienen, indem ihnen zunächst
grundlegende schulische und soziale Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden
sowie die Motivation zur Qualifizierung geweckt wird.
Studien und Konzeptentwicklungen mit dem Ziel der weiteren Entwicklung und
Verbesserung der beruflichen und sozialpädagogischen Qualifizierungsangebote für
Gefangene im sächsischen Justizvollzug
Von Bildungsträgern überwiegend in modularer Form und in der Regel innerhalb der
Justizvollzugsanstalten durchgeführte berufliche Qualifizierungsvorhaben für
Gefangene.
Der Bildungsträger erteilt den Teilnehmern ein Zertifikat über die vermittelten
Kenntnisse. Spezielle Kenntnisse, die durch externe Prüfungen nachgewiesen
werden, sind zusätzlich von den prüfenden Stellen zu zertifizieren.
Haushaltsstellen:
0605 / 68373-2 Zuwendungen an Bildungsträger für die berufliche Bildung der
Gefangenen und deren Wiedereingliederung aus Mitteln des Europäischen
Sozialfonds - Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07406 - Qualifizierung von Arbeitslosen und Benachteiligten (ESF) - SMWA
Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung der Beschäftigungschancen von Arbeitslosen und
Benachteiligten (ESF-Richtlinie Beschäftigungschancen 2012) - Teil: Qualifizierung von
Arbeitslosen und Benachteiligten RL Beschäftigungschancen: SächsABl. Nr. 8/2012 v. 23.
02. 2012 S. 219
Förderziel(e):
- Qualifizierung von Arbeitslosen und weiteren am Arbeitsmarkt benachteiligten
Personengruppen zur Erhöhung ihrer Beschäftigungschancen.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
- 18 -

Richtlinie 07407 - Qualifizierung v. älteren Personen/älteren Arbeitslosen (ESF) -
SMWA Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Verbesserung der Beschäftigungschancen von Arbeitslosen und
Benachteiligten (ESF-Richtlinie Beschäftigungschancen) - Teil: Qualifizierung von älteren
Personen und älteren Arbeitslosen RL Beschäftigungschancen: SächsABl. Nr. 37/2009 v.
10.09.2009 S. 1484 (geltend durch VwV vom 9.12.2009 im SächsABl. SDr. S. S 2516);
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07437 - Chancengleichheit: Qualifizierung für arbeitslose Personen (ESF) -
SMS
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil H:
Chancengleichheit: Qualifizierung für arbeitslose Personen (SMS) SächsABl. v. 16.08.2007
S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Qualifizierung/arbeitslose u. in Elternteilzeit befindliche Personen
Qualifizierung von arbeitslosen Frauen in zukunftsträchtigen Berufen, Qualifizierung
von Berufsrückkehrern und Berufsrückkehrerinnen
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07438 - Qualifizierung für Menschen mit Migrationshintergrund (QSA)
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil G
(SMS) SächsABl. v. 16.08.2007 S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 19 -

Fördergegenstände:
Qualifizierungsprojekte für arbeitslose Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler und
daueraufenthaltsberechtigte Auslänedrinnen und Ausländer
Sprachlehrgänge/medizinisches Personal
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07441 - Jugendberufshilfe und Integrationsprojekte
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil I:
Qualifizierung und Beschäftigung für benachteiligte junge Menschen (SMS) SächsABl. v.
16.08.2007 S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Integrationsprojekte/Schwerbehinderte
Integrationsvorhaben/psychisch -, Suchtkranke
Qualifizierungs- und Beschäftigungsvorhaben für benachteiligte junge Menschen -
Jugendberufshilfe
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07443 - LOS - Lokales Kapital für soziale Zwecke (ESF) - SMS
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil K:
Lokales Kapital für soziale Zwecke (SMS) SächsABl. v. 16.08.2007 S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 20 -

Fördergegenstände:
Lokales Kapital für soziale Zwecke
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07481 - Arbeitsmarktförderung (Einstellung von Benachteiligten)
Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Verbesserung der Beschäftigungschancen von Arbeitslosen und
Benachteiligten (ESF-Richtlinie Beschäftigungschancen) Teil: Arbeitsmarktförderung
(Einstellung von Benachteiligten) RL Beschäftigungschancen: SächsABl. v. 10.09.09 S.
1484ff.; (davor RL Beschäftigungsförderung: SächsABl. v. 10.01.08 S. 18ff., v. 26.02.09 S.
417f.)
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07483 - Förderung der Beschäftigungsfähigkeit Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung der Beschäftigungschancen von Arbeitslosen und
Benachteiligten (ESF-Richtlinie Beschäftigungschancen 2012) - Teil: Förderung der
Beschäftigungsfähigkeit von langzeitarbeitslosen RL Beschäftigungschancen: SächsABl. Nr.
8/2012 v. 23. 02. 2012 S. 219 ff.)
Förderziel(e):
- Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitarbeitslosen und Steigerung
der Chancen auf eine (Wieder)eingliederung von Langzeitarbeitslosen in den
Arbeitsmarkt.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
- 21 -

Richtlinie 09510 - Kommunal-Kombi Abfinanzierung
Bundesprogramm zur Förderung von zusätzlichen Arbeitsplätzen, die in Regionen mit
besonders hoher und verfestigter Langzeitarbeitslosigkeit befristet geschaffen werden
(Bundesprogramm Kommunal-Kombi) SächsABl. vom 22.05.2008 S. 720 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 63301-4 Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände im Rahmen der
Umsetzung des Bundesprogramms "Kommunal-Kombi"
Unterförderbereich 0102 - Erstausbildung
Richtlinie 01413 - Vorrang für duale Ausbildung für Jugendliche mit
Startschwierigkeiten
Richtliniedes Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung der beruflichen Bildung, Fachkräftesicherung und Beschäftigungschancen (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014), Teil II, Abschnitt 2, Buchstabe D-Vorrang für duale
Ausbildung Sächsisches Amtsblatt vom 28. August 2014, S. 1038
Förderziel(e):
Gefördert werden Vorhaben für Jugendliche und junge Erwachsene mit
Vermittlungshemmnissen bzw. besonderem Unterstützungsbedarf zur individuellen
Hinführung in die betriebliche Ausbildung und/oder zur Unterstützung während der
Ausbildung sowie die Begleitung von Unternehmen bei Problemen mit der Integration
und Ausbildung dieser Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
individuelle Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit
Startschwierigkeiten in und während der betrieblichen Ausbildung sowie
Unterstützung der Ausbildungsunternehmen
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 01414 - Stärkung der betrieblichen Berufsausbildung
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung der beruflichen Bildung, Fachkräftesicherung und Beschäftigungschancen (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014),Teil II, Abschnitt 2-Duale Berufsausbildung Sächsisches
Amtsblatt vom 28. August 2014, S. 1038
- 22 -

Förderziel(e):
- Erhöhung der betrieblichen Ausbildungschancen sowie Sicherung und Stärkung des
dualen Berufsausbildungssystems,
- Gewährleistung einer hochwertigen betrieblichen Berufsausbildung, Vermittlung
zusätzlicher Kompetenzen und Steigerung des Ausbildungsplatzpotentials, damit der
aktuellen und zukünftigen Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt entsprochen werden
kann.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Lehrgänge der überbetrieblichen Lehrunterweisung im Handwerk und
überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen der Land-, Forst- und Hauswirtschaft
Vermittlung von Ausbildungsinhalten in anderen Unternehmen oder Einrichtungen
ergänzend zur eigenen betrieblichen Ausbildung
Vermittlung von praxisrelevanten, nicht in den Ausbildungsordnungen bzw.
Lehrplänen enthaltenen zusätzlichen beruflichen Qualifikationen
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 05083 - Mittelstandsförderung, Teil: Überbetriebliche Berufsbildungsstätten
Richtlinie des SMWA zur Mittelstandsförderung, Teil: überbetriebliche Berufsbildungsstätten
(B III 1.) SächsABl. v. 11.09.2014 S.1111 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Förderung überbetrieblicher Berufsausbildungsstätten
Haushaltsstellen:
0707 / 68608-3 Zuschüsse für die Durchführung von Projekten zur Weiterentwicklung
von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten zu Kompetenzzentren
0707 / 89302-8 Zuschüsse für Investitionen in überbetriebliche Berufsbildungsstätten
Richtlinie 05087 - Überbetriebliche Lehrunterweisung im Handwerk (ESF/FZR 2007-
2013)
Richtlinie des SMWA zur Mittelstandsförderung, Teil: überbetriebliche Lehrunterweisung im
Handwerk, Teil B III 2. (ESF/FZR 2007-2013) SächsABl. v. 24.03.2011 S. 440 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 23 -

Fördergegenstände:
Kurse der überbetrieblichen Lehrunterweisung im Handwerk
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07404 - Betriebliche und betriebsnahe Ausbildung (ESF) Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung und Fachkräfteentwicklung (ESF-Richtlinie Berufliche
Bildung/2011) Teil C: Projekte der betrieblichen und betriebsnahen Ausbildung SächsABl.v.
29. September 2011 S. 1333
Förderziel(e):
- Erhöhung der Arbeitsmarktchancen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen,
Erhöhung des Ausbildungspotentials sowie Verbesserung der Qualität der Ausbildung
in Unternehmen durch die Förderung von beruflichen Erstausbildungs- oder
Qualifizierungsmaßnahmen zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit und zur
Sicherung des Fachkräftebedarfs der sächsischen Wirtschaft.
- Individuelle Hinführung und Begleitung insbesondere von Jugendlichen und jungen
Erwachsenen mit schlechteren Startchancen in bzw. während einer betrieblichen
Ausbildung im Rahmen von Modellprojekten.
- Schaffung zusätzlicher außerbetrieblicher Berufsausbildungsplätze für nicht
vermittelte Ausbildungsplatzbewerber bis einschließlich Beginn des
Ausbildungsjahres 2010/2011.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07405 - betriebl. u. betr.-nahe Ausbildg. (ESF): Land-, Forst- u. Hauswirtsch.
Richtlinie des SMWA zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der beruflichen und Fachkräfteentwicklung (ESF-Richtlinie Berufliche
Bildung/2011) Teil C: Projekte der betrieblichen und betriebsnahen Ausbildung - (Bereich:
Land-, Forst- und Hauswirtschaft) SächsABl. v. 29.September 2011 S. 1333 ff.
Förderziel(e):
Erleichterung des Zugangs zum Arbeitsmarkt oder Sicherung der
Weiterbeschäftigung jugendlicher und junger Erwachsener durch berufliche
Erstausbildungs-und Qualifizierungsmaßnahmen
- 24 -

Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07411 - Transnationale berufliche Bildung (ESF) Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung und Fachkräfteentwicklung (ESF-Richtlinie Berufliche
Bildung/2011) Teil D: Projekte der transnationalen beruflichen Bildung SächsABl. v.29.
September 2011 S. 1333
Förderziel(e):
- Unterstützung sächsischer Auszubildender, Arbeitnehmer und Unternehmer bei der
Bewältigung der Herausforderungen einer globalisierten Wirtschaft durch
transnationale Projekte der beruflichen Bildung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07414 - Ausbildungsplatzprogramm Ost 2007 Abfinanzierung
Durchführung der Bund-Länder-Lehrstelleninitiative "Ausbildungsplatzprogramm Ost 2007"
und der Landesergänzungsprogramme
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 09500 - Archivierungsprogramm Ausbildungsplatzprogramm Ost
Förderung von Ausgaben für Nachbereitungs- und Archivierungsaufgaben nach Ende des
Bewilligungszeitraumes der Ausbildungsplatzprogramme Ost einschließlich der jeweiligen
Landesergänzungsprogramme aus Mitteln des Freistaates Sachsen
- 25 -

Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Archivierung/Ausbildungsplatzprogramme
Haushaltsstellen:
0707 / 68606-5 Zuschüsse für die Durchführung des Archivierungsprogramms
Unterförderbereich 0103 - Existenzgründung
Richtlinie 01441 - Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft - ESF 2014-2020
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung von Unternehmergeist und innovativen Unternehmensgründungen aus der
Wissenschaft mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF-Richtlinie
Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft) vom 26. Mai 2015 Sächs.ABl. Nr. 24/2015
vom 11.06.2015 S. 806 ff.
Förderziel(e):
1. Gründerinitiativen: Gefördert werden Vorhaben zur Unterstützung von
Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft ("Gründerinitiativen"). Sie sollen
dazu beitragen, dass an Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Freistaat
Sachsen eine Kultur der Selbstständigkeit, der Eigeninitiative und des
unternehmerischen Denkens etabliert beziehungsweise weiterentwickelt werden
kann.
2. Technologiegründerstipendium: Ziel dieses Programms ist es, die Gründung junger
innovativer Unternehmen durch Gewährung von Stipendien
("Technologiegründerstipendien") zugunsten der Gründer zu unterstützen. Die
Förderung soll Gründern einen Anreiz geben, eine Unternehmensgründung in
zukunftsträchtigen Technologiebereichen im Freistaat Sachsen vorzunehmen.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Finanziert werden Vorhaben zur Unterstützung von Unternehmensgründungen aus
der Wissenschaft. Die Gründerinitiativen sollen insgesamt dazu beitragen, dass an
den Hochschulen im Freistaat Sachsen eine Kultur der Selbstständigkeit und des
unternehmerischen Denkens etabliert bzw. weiterentwickelt wird und dass vermehrt
Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft stattfinden.
Förderung der Gründung junger innovativer Unternehmen aus der Wissenschaft
durch Gewährung von Stipendien
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
- 26 -

Richtlinie 01442 - Gründungsberatung - ESF 2014-2020
Richtlinie des SMWA zur Mittelstandsförderung - Gründungsberatung SächsABl. vom 11.
September 2014 Seite 1111 ff.
Förderziel(e):
Unterstützung von Gründungsaktivitäten im Freistaat Sachsen, um den angehenden
Gründerinnen und Gründern einen erfolgreichen Übergang in die Selbstständigkeit zu
ermöglichen
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Zuschüsse an potenzielle Gründerinnen und Gründer bei der Inanspruchnahme von
Beratungsleistungen
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 01443 - Mikrodarlehen - ESF 2014-2020
Haushaltsstellen:
0720 / 88466-5 Zuführungen an den "Mikrodarlehensfonds Sachsen III"
Richtlinie 05088 - Gründungsberatung Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Mittelstandsförderung - Gründungsberatung SächsABl. vom 24.
März 2011 Seite 440 ff.
Förderziel(e):
günstige Rahmenbedingungen für gründungswillige Personen schaffen und ihnen
den Start in die Selbständigkeit erleichtern
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Zuschüsse zur anteiligen Finanzierung von Beratungsleistungen an Privatpersonen,
die eine eigene Existenz gründen, ein bereits bestehendes Unternehmen
weiterführen oder einen Nebenerwerb zum Haupterwerb ausbauen wollen
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
- 27 -

Richtlinie 07450 - ESF-Richtlinie Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft
Abfinanzierung
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit zur Förderung von
Unternehmergeist und innovativen Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft mit
Mitteln des Europäischen Sozialfonds SächsABl. Nr.3/2009 v. 15.01.2009 S. 162 ff.
Förderziel(e):
1. Gründerinitiativen: Gefördert werden Vorhaben zur Unterstützung von
Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft ("Gründerinitiativen"). Sie sollen
dazu beitragen, dass an Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Freistaat
Sachsen eine Kultur der Selbstständigkeit, der Eigeninitiative und des
unternehmerischen Denkens etabliert beziehungsweise weiterentwickelt werden
kann.
2. Seed-Stipendium: Ziel dieses Programms ist es, die Gründung junger innovativer
Unternehmen durch Gewährung von Stipendien ("Seed-Stipendium") zugunsten der
Gründer zu unterstützen. Die Förderung soll Gründern einen Anreiz geben, eine
Unternehmensgründung in zukunftsträchtigen Technologiebereichen im Freistaat
Sachsen vorzunehmen.
3. Seed-Coaching: Ziel dieses Programms ist es, Gründungen junger innovativer
Unternehmen durch Finanzierung von Coaching-/Betreuungsmaßnahmen ("Seed-
Coaching„) mittels Förderung von Innovationsberatungsdiensten zu unterstützen. Die
Förderung der Innovationsberatungsdienste soll Unternehmensgründungen in
zukunftsträchtigen Technologiebereichen unterstützen, um eine innovative Idee im
Rahmen eines Gründungsvorhabens zur Marktreife zu entwickeln.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Das futureSAX Seed-Stipendium unterstützt Gründerinnen und Gründer aus
Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bei der Gründung
junger innovativer Unternehmen.
Finanziert werden Vorhaben zur Unterstützung von Unternehmensgründungen aus
der Wissenschaft. Die Gründerinitiativen sollen insgesamt dazu beitragen, dass an
den Hochschulen im Freistaat Sachsen eine Kultur der Selbstständigkeit und des
unternehmerischen Denkens etabliert bzw. weiterentwickelt wird und dass vermehrt
Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft stattfinden.
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07482 - Existenzgründungsförderung von Arbeitslosen Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Verbesserung der Beschäftigungschancen von Arbeitslosen und
Benachteiligten (ESF-Richtlinie Beschäftigungschancen) Teil: Existenzgründungsförderung
von Arbeitslosen RL Beschäftigungschancen: SächsABl. v. 10.09.09 S. 1484ff.; (davor RL
Beschäftigungsförderung: SächsABl. v. 10.01.08 S. 18ff., v. 26.02.09 S. 417f.)
- 28 -

Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 09520 - Mikrodarlehen (2007-2013)
Richtlinie des SMWA zur Förderung von Existenzgründern durch Gewährung von
Mikrodarlehen SächsABl. v. 03.11.2011 S. 1553 ff.
Finanzierungsform(en):
rückzahlbarer Zuschuss
Fördergegenstände:
ESF-Mikrodarlehen/Existenzgründerdarlehen_II
Förderung der Aufnahme einer Selbständigkeit als Haupterwerb bzw. der Festigung
einer selbständigen Existenz in den ersten drei Jahren nach der Gründung.
Haushaltsstellen:
0707 / 88402-9 Zuführungen an den "Mikrodarlehensfonds Sachsen II" aus Mitteln
des Europäischen Sozialfonds - Förderzeitraum 2007-2013
Unterförderbereich 0104 - Hochschulbildung
Richtlinie 01481 - Bildungspotenziale von Promovierenden und
Nachwuchswissenschaftlern
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Förderung
von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen für die Förderperiode 2014 bis 2020 - Teil I
Teil der RL ESF Hochschule und Forschung 2014 bis 2020
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Ausschöpfung der individuellen Bildungspotenziale von Promovierenden
Gemeinsame Forschungsarbeit von akademischen Nachwuchskräften zum Wissens-
und Technologietransfer und zur Netzwerkbildung zwischen sächsischen
Hochschulen und Unternehmen
Haushaltsstellen:
1207 / 68160-3 Stipendien und sonstige Fördermaßnahmen für den
wissenschaftlichen Nachwuchs
- 29 -

1207 / 68560-9 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
1207 / 89460-6 Zuschüsse für Investitionen
Richtlinie 01482 - Vorhaben in Hochschulen zur Steigerung des Studienerfolgs
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Förderung
von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen für die Förderperiode 2014 bis 2020 - Teil
II Teil der RL ESF Hochschule und Forschung 2014 bis 2020
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Innovative Hochschulprojekte zur Sicherung des Studienerfolgs
Haushaltsstellen:
1207 / 68160-3 Stipendien und sonstige Fördermaßnahmen für den
wissenschaftlichen Nachwuchs
1207 / 68560-9 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
1207 / 89460-6 Zuschüsse für Investitionen
Richtlinie 07471 - Wissens- und Know - How - Transfer (ESF)
Richtlinie des SMWK zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen Teil der
Richtlinie ESF Hochschule und Forschung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Forschungsnetzwerke: Vorhaben zur Ausgestaltung von Schnittstellen und dem
Wissens- und Technologietransfer zwischen sächsischen Hochschulen und der
außeruniversitären Forschung mit Auswirkungen auf die Innovationskraft des
Freistaates Sachsen
Gemeinsame Forschungsarbeit von akademischen Nachwuchskräften zum Wissens-
und Technologietransfer und zur Netzwerkbildung zwischen sächsischen
Hochschulen und Unternehmen
Kooperative Promotion: Vorhaben zur Förderung von Fachhochschulabsolventen im
Rahmen einer Promotion (§ 40 SächsHSFG)
Landesinnovationspromotion: Vorhaben zur Qualifizierung akademischer
Nachwuchskräfte im Rahmen einer Promotion mit einem Thema von besonderem
Landesinteresse und möglichen Auswirkungen auf den sächsischen Arbeitsmarkt
- 30 -

Haushaltsstellen:
1207 / 68159-6 Stipendien und sonstige Fördermaßnahmen für den
wissenschaftlichen Nachwuchs
1207 / 68559-2 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
1207 / 89459-9 Zuschüsse für Investitionen
Richtlinie 07472 - Leistungsfähigkeit der Hochschulen u. Berufsakademien /
Qualifikation
Richtlinie des SMWK zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen Teil der RL
ESF Hochschule und Forschung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Anpassungsqualifikation: Vorhaben zur Vorbereitung von Bewerbern auf Zulassung
zum Studium an einer sächsischen Hochschule oder der Berufsakademie Sachsen
gemäß § 17 Abs. 5 SächsHSFG bzw. § 7 Abs. 2 SächsBAG
Ausbilderqualifikation (BA): Vorhaben zur Qualifizierung der Praxisausbilder im
Rahmen des dualen Systems der Berufsakademie Sachsen zur Qualitätssteigerung
Haushaltsstellen:
1207 / 68559-2 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
Richtlinie 07473 - Leistungsfähigkeit der Hochschulen (ESF)
Richtlinie des SMWK zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen Teil der RL
ESF Hochschule und Forschung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Career Services: Vorhaben zum Auf- und Ausbau von Strukturen zur Planung und
Gestaltung der Karrieren von akademischen Nachwuchskräften sowie die
Verbesserung des Übergangs vom Studium zur Beschäftigung
Industriepromotion. Vorhaben zur Qualifizierung akademischer Nachwuchskräfte
durch Forschungsarbeit im Rahmen einer Promotion im gemeinsamen Interesse
eines Unternehmens und einer Universität / Kunsthochschule
Innovative Pilot- und Entwicklungsprojekte: Vorhaben zur Entwicklung der
Wissensvermittlung an sächsischen Hochschulen durch kurzfristige Reaktion auf
Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt und Einführung der Studierenden in
neue Berufsfelder
- 31 -

Kompetenzschulen: Vorhaben zur Entwicklung und Einführung von Studienmodulen
an sächsischen Hochschulen zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen zur
Vorbereitung auf spätere wissenschaftliche oder leitende Tätigkeiten an Hochschulen
und in sächsischen Unternehmen
Mentoringnetzwerke: Vorhaben zur individuellen Begleitung akademischer
Nachwuchskräfte aus Hochschulen durch Mentoren, zur Steigerung des Anteils an
Führungspositionen von Männern und Frauen in jeweils bisher
geschlechtsuntypischen Tätigkeitsfeldern
Postgraduale Bildungsangebote: Vorhaben der sächsischen Hochschulen zur
Qualifizierung von Akademikern durch postgraduale Bildungsangebote für den Bedarf
der sächsischen Wirtschaft
Vereinbarkeit Familie / wissenschaftliche Karriere: Vorhaben zur Fortsetzung der
Promotions- oder Habilitationsphase von wissenschaftlichen Mitarbeitern nach
familienbedingter Unterbrechung
Haushaltsstellen:
1207 / 68159-6 Stipendien und sonstige Fördermaßnahmen für den
wissenschaftlichen Nachwuchs
1207 / 68559-2 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
1207 / 89459-9 Zuschüsse für Investitionen
Richtlinie 07474 - Transnationale Vorhaben (ESF)
Richtlinie des SMWK zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen Teil der RL
ESF Hochschule und Forschung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Transnationale Hochschulprojekte: Vorhaben der Richtlinie ESF Hochschule und
Forschung können auch als transnational ausgestaltet gefördert werden. Dies ist bei
folgenden Fördergegenständen möglich: Mentoringnetzwerke,
Nachwuchsforschergruppen, Career-Services, Innovative Pilot- und
Entwicklungsvorhaben sowie Postgraduale Bildungsangebote.
Haushaltsstellen:
1207 / 68158-7 Transnationale Studienabschlussstipendien
1207 / 68558-3 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
1207 / 89458-0 Zuschüsse für Investitionen
- 32 -

Unterförderbereich 0105 - Innovation
Richtlinie 01491 - ESF-Technologieförderung 2014 bis 2020
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten Projekten der
Technologieförderung (ESF-Technologieförderung 2014 bis 2020) vom 20. Januar 2015
SächsABl. Jg. 2015, Bl.-Nr. 6, S. 184
Förderziel(e):
Die Förderung soll die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft verbessern
sowie die Innovationskraft sächsischer Unternehmen stärken und so mittelbar und
unmittelbar zur Schaffung und Sicherung zukunftsfähiger Arbeitsplätze im Freistaat
Sachsen beitragen. Die Förderung soll insbesondere die Beschäftigungschancen von
Absolventen und qualifizierten Fachkräften aus Hochschulen,
Forschungseinrichtungen, Berufsakademien und Fachschulen für Technik
verbessern, den Technologie- und Wissenstransfer in Unternehmen in Sachsen
stärken sowie die berufliche Mobilität zwischen Wissenschaft und Wirtschaft erhöhen.
Die Förderung ist demografieorientiert.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
InnoExpert
InnoTeam
Transferassistent
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 07420 - Innovationsassistentenprogramm ESF 2007-2013
Richtlinie des SMWK zur Förderung der Beschäftigung von Innovationsassistenten und von
hochqualifiziertem Personal SächsABl. vom 9.02.2012 S. 163 ff.
Finanzierungsform(en):
bedingt rückzahlbarer Zuschuss
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Gefördert wird die Beschäftigung von Forschern und Ingenieuren mit
Hochschulabschluss und wenigstens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung, die
zuvor in einer Forschungseinrichtung beschäftigt waren zur Bearbeitung innovativer,
technologieorientierter Projekte in KMU der gewerblichen Wirtschaft mit einer
Betriebsstätte im Freistaat Sachsen.
- 33 -

Gefördert wird die Einstellung und Beschäftigung von Absolventen von Universitäten,
Fachhochschulen, technischen Fachschulen und Berufsakademien sowie von an
Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen tätigen jungen
Wissenschaftlern als Innovationsassistenten zur Bearbeitung innovativer,
technologieorientierter Projekte in KMU der gewerblichen Wirtschaft mit einer
Betriebsstätte im Freistaat Sachsen
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Unterförderbereich 0106 - Schulerfolg und Berufsfindung
Richtlinie 01421 - Bildungserfolg benachteiligter Kinder u. Jugendl., ESF-FZR 14-20,
SMK
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds 2014–2020 mitfinanzierten Vorhaben (SMK-ESF-Richtlinie 2014–
2020); Vorhabensbereiche: Schülercamps und Vorhaben zur Erhöhg. d. Quote von Schülern,
die einen Abschluss erreichen SMK-ESF-Richtlinie 2014-2020; Schülercamps und
Vorhaben zur Erhöhg. d. Quote von Schülern, die einen Abschluss erreichen
Förderziel(e):
Vorhaben wirken auf die Beseitigung individueller Defizite der Schüler hin, um für die
diese die Gefahr einer Verzögerung ihrer Schullaufbahn zu verringern
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Erhöhung der Abschlussquote von Schülern, Schülercamps
Haushaltsstellen:
0503 / 42851-5 Drittmittelfinanzierte Personalausgaben
0503 / 54751-1 Nicht aufteilbare sächliche Verwaltungsausgaben
0503 / 63351-6 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0503 / 68451-4 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Richtlinie 01422 - Berufsorientierung Jugendl. d. Sekundarstufe I, ESF-FZR 14-20, SMK
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds2014-2020 mitfinanzierten Vorhaben (SMK-ESF-Richtlinie 2014-
2020); Vorhaben zur Berufsorientierung, einschließlich koordinierender Aufgaben, die zur
Verbesserung der Berufswahlkompetenz sowie der Ausbildungsfähigkeit der Schüler
beitragen Richtlinie des SMK zur Förderung von aus dem ESF 2014-2020 mitfinanzierten
Vorhaben; Vorhabesbereich Berufsorientierung
- 34 -

Förderziel(e):
- Verbesserung der Berufswahlkompetenz sowie der Ausbildungsfähigkeit der
Schüler
- Orientierung auf arbeitsmarktrelevante Berufsbilder und dem Fachkräftemangel
entgegenwirken
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Koordinierung Berufsorientierung, Berufsorientierung
Haushaltsstellen:
0503 / 63351-6 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0503 / 63651-3 Zuweisungen im Rahmen von ESF-Projekten
0503 / 68451-4 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Richtlinie 07403 - Berufsorientierung und -vorbereitung (ESF) Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung und Fachkräfteentwicklung (ESF-Richtlinie Berufliche
Bildung/2011) Teil B: Projekte der Berufsorientierung und -vorbereitung SächsABl. v. 29.
September 2011, S. 1333
Förderziel(e):
- Steigerung des Engagements der Wirtschaft für die Berufsorientierung. Durch eine
bessere Berufsorientierung der Jugendlichen soll die Fachkräfteentwicklung für die
sächsische Wirtschaft unterstützt werden.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07433 - FSJ, Kompetenzentwicklung, Schuldistanz (ESF) - SMS
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil C -
FSJ, Kompetenzentwicklung, Schuldistanz (SMS) SächsABl. v. 16.08.2007, S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 35 -

Fördergegenstände:
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Gesundheitsziele, Modellprojekte, Studien
Innovative Vorhaben zur Intervention bei Schuldistanz
Produktionsschulorientierte Vorhaben sind Vorhaben der beruflichen Orientierung für
junge benachteiligte Menschen und es werden dabei marktorientierte Produkte und
Dienstleistungen geschaffen.
Sozialpädagogische Vorhaben zur Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und
Schülern
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07434 - Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) - ESF
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil 2 D
SMUL/FÖJ SächsABl. v. 15.05.2009, S. 847
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Freiwilliges Ökologisches Jahr
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07435 - Chancengleichheit: Verbesserung der Berufswahlkompetenz (ESF) -
SMS Abfinanzierung
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil E -
Chancengleichheit: Verbesserung der Berufswahlkompetenz (SMS) SächsABl. v. 16.08.2007
S. 1095 ff.
- 36 -

Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07461 - Verb. Schulerfolg/Berufs- u. Studienorientierg., ESF-FZR 07-13, SMK
Richtlinie des SMK zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten im Geschäftsbereich des SMK (SMK-ESF-Richtlinie) Teil: Verbesserung
Schulerfolg und Berufs- und Studienorientierung Neufassung vom 13.06.2012 SächsABl. Jg.
2012 Bl.-Nr. 26 S. 747, geändert durch VwV vom 7. Oktober 2013 (SächsABl.S. 1075)
Förderziel(e):
- Verringerung der Anzahl von verzögerten Schullaufbahnen und der Anzahl von
Schülern, die die Schule ohne Abschluss verlassen
- möglichst alle Schüler sollen die erforderliche Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz
erwerben, um bei gleichbleibend hohen Qualitätsstandards zu einem ihrem
Leistungspotenzial entsprechenden Bildungsabschluss und einem erfolgreichen
Berufseinstieg zu gelangen
- möglichst alle Schüler sollen am Ende ihrer Schullaufbahn eine
Berufswahlentscheidung treffen können, die an den eigenen Kompetenzen und den
Anforderungen des Arbeitsmarkts ausgerichtet und frei von geschlechterspezifischen
Vorprägungen ist
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Abschlüsse/weitere, internationale
Berufseinstiegsbegleitung
Ferienakademien
Innovative Projekte in der Schule
Komplexe schul- oder schulartübergreifende Vorhaben mit Kooperationspartnern
Potenzialanalyse
Projekte, Studien und Konzepte zur Verbesserung der Berufsorientierung und -
vorbereitung
- 37 -

Schülercamps
Vorhaben zur Erhöhung der Quote von Schülern, die einen Abschluss erreichen
Vorhaben zur Unterstützung des Qualitätsmanagements an berufsbildenden Schulen
Vorhaben zur Unterstützung des Qualitätsmanagements an Ersatzschulen
Vorhaben zur Unterstützung des Qualitätsmanagements an Mittelschulen,
Gymnasien und Förderschulen
Haushaltsstellen:
0503 / 42883-7 Drittmittelfinanzierte Personalausgaben
0503 / 54783-3 Nicht aufteilbare sächliche Verwaltungsausgaben
0503 / 63383-8 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0503 / 63683-5 Zuweisungen im Rahmen von ESF-Projekten
0503 / 68483-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Unterförderbereich 0107 - Weiterbildung
Richtlinie 01411 - Förderung der beruflichen Weiterbildung
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung der beruflichen Bildung, Fachkräftesicherung und Beschäftigungschancen ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014), Teil II, Abschnitt 1 - Weiterbildung Sächs. Amtsblatt vom
28. August 2014, S. 1038
Förderziel(e):
- Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der
Erschließung neuer Märkte,
- Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
- Anpassungen der Arbeitgeber an neue Herausforderungen
- Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
- vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der
betrieblichen Berufsausbildung,
- Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im
Arbeitsprozess
- individuell berufsbezogene Bildung,
- Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw.
Qualifikationen,
- Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten
Förderbedarf
- Bereitstellung von Weiterbildungsstellen und Durchführung der Weiterbildung zum
Facharzt/-in für Arbeitsmedizin
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 38 -

Fördergegenstände:
Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung
Vorhaben der individuellen beruflichen Weiterbildung von Beschäftigten mit
besonderem Förderbedarf
Vorhaben zur Weiterbildung zum Facharzt bzw. Fachärztin für Arbeitsmedizin
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 01412 - Systembezogene Vorhaben der beruflichen Aus-und Weiterbildung
Richtlinie des Sächsischen Stattsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur
Förderung der beruflichen Bildung, Fachkräftesicherung und Beschäftigungschancen (ESF
Richtlnie Berufliche Bildung 2014), Teil II, Abschnitt 4 Sächsisches Amtsblatt vom 28. August
2014, S. 1038
Förderziel(e):
- Steigerung der Beschäftigungschancen auf dem Arbeitsmarkt benachteiligter
Gruppen sowie die Anpassung von Unternehmen, Arbeitskräften und unterstützenden
Systemen an den wirtschaftlichen Wandel sowie an geänderte Rahmenbedingungen
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Gefördert werden innovative Vorhaben, Modell-und Transfervorhaben, Studien im
Bereich Fachkräfteentwicklung und -sicherung
Haushaltsstellen:
0720 / 68666-5 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Richtlinie 01423 - Alphabetisierung funktionaler Analphabeten, ESF-FZR 14-20, SMK
- Vermittlg. grundlegender Kompetenzen für eine angemessene Teilhabe am
gesellschaftlichen Leben u. Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit,
- Koord. und Inform. d. Akteure und Teilnehmer sowie zur Qualitätssicherung und -
entwicklung einschließlich der wissenschaftlichen Begleitung,
- themenspezifische Modellvorhaben, um eine Lösung für eine verbesserte Alphabetisierung
zu erproben Richtlinie des SMK zur Förderung von aus dem ESD 2014–2020 mitfinanzierten
Vorhaben; Vorhabensbereich Alphabetisierung funktionaler Analphabeten
- 39 -

Förderziel(e):
- Vermittlung grundlegender Kompetenzen für eine angemessene Teilhabe am
gesellschaftlichen Leben u. Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit,
- Koordinierung und Information d. Akteure und Teilnehmer sowie zur
Qualitätssicherung und -entwicklung einschließlich der wissenschaftlichen Begleitung,
- themenspezifische Modellvorhaben, um eine Lösung für eine verbesserte
Alphabetisierung zu erproben
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Kurse für funktionale Analphabeten, Koordinierungsstelle Alphabetisierung
Haushaltsstellen:
0503 / 68451-4 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Richtlinie 05089 - Mittelstandsförderung (Mittelstandsrichtlinie) - Personalentwicklung
Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Mittelstandsförderung SächsABl. Nr. 12 vom 24.03.2011, S. 440 ff.
Förderziel(e):
KMU zu Fragen der Personalplanung und -entwicklung durch Beratungsangebote
unterstüzen
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Beratung von KMU zu Fragen der Personalentwicklung
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 06910 - Zuschüsse für regionale Projekte der Fachkräftesicherung
Haushaltsstellen:
0707 / 68610-9 Zuschüsse für regionale Projekte der Fachkräftesicherung
- 40 -

Richtlinie 07401 - Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit (ESF) - SMWA
Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung und Fachkräfteentwicklung (ESF-Richtlinie Berufliche
Bildung/2011) Teil A: Projekte zur Steigerung der Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit
von Beschäftigten und Unternehmen SächsABl. v. 29. September 2011, S. 1333
Förderziel(e):
- Erhöhung der Anpassungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Beschäftigten
und Unternehmen durch Maßnahmen zur Personal- und Fachkräfteentwicklung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07402 - Anpassungs-u. Wettbewerbsfähigkeit (ESF) Land-, Forst- u.
Hauswirt. Abfinanzierung
Richtlinie des SMWA zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der beruflichen Bildung und Fachkräfteentwicklung (ESF-Richtlinie Berufliche
Bildung/2011) Teil A: Projekte zur Steigerung der Anpassungs-und Wettbewerbsfähigkeit
von Beschäftigten und Unternehmen (Bereich: Land-, Forst- und Hauswirtschaft) SächsABl.
vom 29.09.2011 S. 1333
Förderziel(e):
Erhöhung der Anpassungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Beschäftigten und
Unternehmen durch Maßnahmen zur Personal- und Fachkräfteentwicklung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Haushaltsstellen:
0707 / 68609-2 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds -
Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 07431 - Berufsbegleitende Qualifizierung (ESF) - SMS
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil A -
Berufsbegleitende Qualifizierung (SMS) SächsABl. v. 16.08.2007 S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 41 -

Fördergegenstände:
a) Bereich Gesundheitsfachberufe
b) Bereich Sozialpsychiatrie
c) Bereich Sucht
d) Bereich Wohnbereich
e) Sonstiges
Gesundheitsziele, Modellprojekte, Studien
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
Richtlinie 07432 - Chancengleichheit: Berufsbegleitende Qualifizierung (ESF) - SMS
Richtlinie des SMS und des SMUL zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2007-2013 (ESF-Richtlinie SMS/SMUL) Teil B -
Chancengleichheit: Berufsbegleitende Qualifizierung (SMS) SächsABl. v. 16.08.2007 S.
1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
a) Bereich Qualifizierung von Frauen in Führungspositionen
b) Bereich Qualifizierung von Personen in Elternzeit (berufsbegleitend)
c) Bereich Beruf und Familie
Die Maßnahmen sollen kleine und mittlere Unternehmen bei der Schaffung von
familienfreundlicheren Strukturen unterstützen.
Gesundheitsziele, Modellprojekte, Studien
Haushaltsstellen:
0806 / 68380-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen
0806 / 68480-6 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0806 / 68580-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen
0806 / 68680-4 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland
- 42 -

B.
Fördervolumen
Unterförderbereich
2015
2016
0101 - Aktive Eingliederung
25.234,4 Tsd.
20.384,4 Tsd.
0102 - Erstausbildung
16.096,3 Tsd.
9.530,1 Tsd.
0103 - Existenzgründung
3.776,2 Tsd.
3.341,8 Tsd.
0104 - Hochschulbildung
18.458,4 Tsd.
12.118,4 Tsd.
0105 - Innovation
1.274,7 Tsd.
974,7 Tsd.
0106 - Schulerfolg und Berufsfindung
21.571,0 Tsd.
18.386,9 Tsd.
0107 - Weiterbildung
25.412,9 Tsd.
18.376,0 Tsd.
Summe
111.823,9 Tsd.
83.112,3 Tsd.
Die Finanzierungsanteile sowie die Aufgliederungen sind in den nachfolgenden Übersichten
erkennbar.
- 43 -

Finanzierungsanteile 2015
EU, 77,42%
Land-Frei,
5,59%
Land-Kofi, 16,98%
Finanzierungsanteile 2016
EU, 77,90%
Land-Frei,
7,60%
Land-Kofi, 14,50%
- 44 -

Förderbereich nach Unterförderbereichen (in Tsd.
€)
0101
0102
0103
0104
0105
0106
0107
0
5.000
10.000
15.000
20.000
25.000
30.000
25.234
16.096
3.776
18.458
1.275
21.571
25.413
20.384
9.530
3.342
12.118
975
18.387
18.376
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
Förderbereich nach Einzelplänen (in Tsd.
€)
Epl. 03
Epl. 05
Epl. 06
Epl. 07
Epl. 08
Epl. 12
Epl. 14
0
10.000
20.000
30.000
40.000
50.000
60.000
70.000
5.177
22.929
5.187
59.938
134
18.458
5.127
19.929
5.187
40.751
12.118
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
Förderbereich nach Hauptgruppen (in Tsd.
€)
HG 4
HG 5
HG 6
HG 7
HG 8
0
20.000
40.000
60.000
80.000
100.000
120.000
5.186
317
103.209
5.186
3.112
317
74.148
3.462
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
- 45 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
0101
Aktive Eingliederung
00500
Verwaltungsvorschrift des SMI zur
Schaffung von Wohneigentum 2002
(VwV-E/Pr. - Eigentumsprogramm
2002)
0323
88402
700
0
0
0
700
0
650
0
0
0
650
0
00500
Verwaltungsvorschrift des SMI zur
Schaffung von Wohneigentum 2002
(VwV-E/Pr. - Eigentumsprogramm
2002)
1424
71651
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
01415
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
der beruflichen Bildung,
Fachkräftesicherung und
Beschäftigungschancen (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014),
Teil II, Abschnitt 3 und Abschnitt 4
0720
68666
10.070,3
8.056,2
0
2.014,1
0
0
10.070,3
8.056,2
0
2.014,1
0
0
01451
Richtlinie des SMI zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds im Förderzeitraum 2014
bis 2020 mitfinanzierten Vorhaben
der nachhaltigen sozialen
Stadtentwicklung in benachteiligten
Stadtgebieten (RL Nachhaltige
soziale Stadtentwicklung ESF 2014
- 2020)
0323
63301
4.477
3.673,4
0
803,6
0
0
4.477
3.673,4
0
803,6
0
0
01461
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums der Justiz und
für Europa zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds im
Förderzeitraum 2014 bis 2020
mitfinanzierten Projekten der
Qualifizierung von Gefangenen
(ESF-Richtlinie Qualifizierung
Gefangener 2014-2020)vom 14.
August 2014
0605
68301
5.187,1
4.332,4
0
854,7
0
0
5.187,1
4.332,4
0
854,7
0
0
07380
Richtlinie des SMJus zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben zur beruflichen
Qualifizierung von Gefangenen
(ESF-Richtlinie Qualifizierung
Gefangener)
0605
68373
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07406
Richtlinie des SMWA zur Förderung
der Beschäftigungschancen von
Arbeitslosen und Benachteiligten
(ESF-Richtlinie
Beschäftigungschancen 2012) - Teil:
Qualifizierung von Arbeitslosen und
Benachteiligten
0707
68609
3.200
2.400
0
800
0
0
0
0
0
0
0
0
07407
Richtlinie des SMWA zur
Verbesserung der
Beschäftigungschancen von
Arbeitslosen und Benachteiligten
(ESF-Richtlinie
Beschäftigungschancen) - Teil:
Qualifizierung von älteren Personen
und älteren Arbeitslosen
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07437
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil H:
Chancengleichheit: Qualifizierung
für arbeitslose Personen (SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 46 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07437
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil H:
Chancengleichheit: Qualifizierung
für arbeitslose Personen (SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07437
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil H:
Chancengleichheit: Qualifizierung
für arbeitslose Personen (SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07437
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil H:
Chancengleichheit: Qualifizierung
für arbeitslose Personen (SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07438
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil G (SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07438
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil G (SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07438
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil G (SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07438
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil G (SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07441
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil I:
Qualifizierung und Beschäftigung für
benachteiligte junge Menschen
(SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07441
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil I:
Qualifizierung und Beschäftigung für
benachteiligte junge Menschen
(SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 47 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07441
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil I:
Qualifizierung und Beschäftigung für
benachteiligte junge Menschen
(SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07441
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil I:
Qualifizierung und Beschäftigung für
benachteiligte junge Menschen
(SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07443
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil K:
Lokales Kapital für soziale Zwecke
(SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07443
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil K:
Lokales Kapital für soziale Zwecke
(SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07443
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil K:
Lokales Kapital für soziale Zwecke
(SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07443
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil K:
Lokales Kapital für soziale Zwecke
(SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07481
Richtlinie des SMWA zur
Verbesserung der
Beschäftigungschancen von
Arbeitslosen und Benachteiligten
(ESF-Richtlinie
Beschäftigungschancen) Teil:
Arbeitsmarktförderung (Einstellung
von Benachteiligten)
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07483
Richtlinie des SMWA zur Förderung
der Beschäftigungschancen von
Arbeitslosen und Benachteiligten
(ESF-Richtlinie
Beschäftigungschancen 2012) - Teil:
Förderung der
Beschäftigungsfähigkeit von
langzeitarbeitslosen
0707
68609
1.600
1.200
0
400
0
0
0
0
0
0
0
0
- 48 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
09510
Bundesprogramm zur Förderung
von zusätzlichen Arbeitsplätzen, die
in Regionen mit besonders hoher
und verfestigter
Langzeitarbeitslosigkeit befristet
geschaffen werden
(Bundesprogramm Kommunal-
Kombi)
0707
63301
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0101
25.234,4
19.662
0
4.872,4
700
0
20.384,4
16.062
0
3.672,4
650
0
0102
Erstausbildung
01413
Richtliniedes Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
der beruflichen Bildung,
Fachkräftesicherung und
Beschäftigungschancen (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014),
Teil II, Abschnitt 2, Buchstabe D-
Vorrang für duale Ausbildung
0720
68666
1.025,9
820,7
0
205,2
0
0
1.025,9
820,7
0
205,2
0
0
01414
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
der beruflichen Bildung,
Fachkräftesicherung und
Beschäftigungschancen (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung
2014),Teil II, Abschnitt 2-Duale
Berufsausbildung
0720
68666
6.554,2
5.243,4
0
1.310,8
0
0
6.554,2
5.243,4
0
1.310,8
0
0
05083
Richtlinie des SMWA zur
Mittelstandsförderung, Teil:
überbetriebliche
Berufsbildungsstätten (B III 1.)
0707
68608
50
0
0
0
50
0
50
0
0
0
50
0
05083
Richtlinie des SMWA zur
Mittelstandsförderung, Teil:
überbetriebliche
Berufsbildungsstätten (B III 1.)
0707
89302
1.200
0
0
0
1.200
0
1.600
0
0
0
1.600
0
05087
Richtlinie des SMWA zur
Mittelstandsförderung, Teil:
überbetriebliche Lehrunterweisung
im Handwerk, Teil B III 2. (ESF/FZR
2007-2013)
0707
68609
2.800
2.100
0
700
0
0
0
0
0
0
0
0
07404
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung
und Fachkräfteentwicklung (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung/2011)
Teil C: Projekte der betrieblichen
und betriebsnahen Ausbildung
0707
68609
3.500
2.625
0
875
0
0
0
0
0
0
0
0
07405
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der beruflichen und
Fachkräfteentwicklung (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung/2011)
Teil C: Projekte der betrieblichen
und betriebsnahen Ausbildung -
(Bereich: Land-, Forst- und
Hauswirtschaft)
0707
68609
400
300
0
100
0
0
0
0
0
0
0
0
07411
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung
und Fachkräfteentwicklung (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung/2011)
Teil D: Projekte der transnationalen
beruflichen Bildung
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 49 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07414
Durchführung der Bund-Länder-
Lehrstelleninitiative
"Ausbildungsplatzprogramm Ost
2007" und der
Landesergänzungsprogramme
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
09500
Förderung von Ausgaben für
Nachbereitungs- und
Archivierungsaufgaben nach Ende
des Bewilligungszeitraumes der
Ausbildungsplatzprogramme Ost
einschließlich der jeweiligen
Landesergänzungsprogramme aus
Mitteln des Freistaates Sachsen
0707
68606
566,2
0
0
0
566,2
0
300
0
0
0
300
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0102
16.096,3
11.089,1
0
3.191
1.816,2
0
9.530,1
6.064,1
0
1.516
1.950
0
0103
Existenzgründung
01441
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
von Unternehmergeist und
innovativen
Unternehmensgründungen aus der
Wissenschaft mit Mitteln des
Europäischen Sozialfonds (ESF-
Richtlinie Unternehmensgründungen
aus der Wissenschaft) vom 26. Mai
2015
0720
68666
2.281,5
1.922,1
0
359,4
0
0
2.327,2
1.960,6
0
366,6
0
0
01442
Richtlinie des SMWA zur
Mittelstandsförderung -
Gründungsberatung
0720
68666
994,7
994,7
0
0
0
0
1.014,6
1.014,6
0
0
0
0
01443
Mikrodarlehen - ESF 2014-2020
0720
88466
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
05088
Richtlinie des SMWA zur
Mittelstandsförderung -
Gründungsberatung
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07450
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft
und Arbeit zur Förderung von
Unternehmergeist und innovativen
Unternehmensgründungen aus der
Wissenschaft mit Mitteln des
Europäischen Sozialfonds
0707
68609
500
451
0
49
0
0
0
0
0
0
0
0
07482
Richtlinie des SMWA zur
Verbesserung der
Beschäftigungschancen von
Arbeitslosen und Benachteiligten
(ESF-Richtlinie
Beschäftigungschancen) Teil:
Existenzgründungsförderung von
Arbeitslosen
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
09520
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von Existenzgründern durch
Gewährung von Mikrodarlehen
0707
88402
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0103
3.776,2
3.367,8
0
408,4
0
0
3.341,8
2.975,2
0
366,6
0
0
0104
Hochschulbildung
01481
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben in den
Bereichen Hochschule und
Forschung im Freistaat Sachsen für
die Förderperiode 2014 bis 2020 -
Teil I
1207
68160
1.615,7
1.410,2
0
205,5
0
0
1.615,7
1.410,2
0
205,5
0
0
- 50 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
01481
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben in den
Bereichen Hochschule und
Forschung im Freistaat Sachsen für
die Förderperiode 2014 bis 2020 -
Teil I
1207
68560
5.655,3
4.935,8
0
719,5
0
0
5.655,3
4.935,8
0
719,5
0
0
01481
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben in den
Bereichen Hochschule und
Forschung im Freistaat Sachsen für
die Förderperiode 2014 bis 2020 -
Teil I
1207
89460
807,9
705,1
0
102,8
0
0
807,9
705,1
0
102,8
0
0
01482
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben in den
Bereichen Hochschule und
Forschung im Freistaat Sachsen für
die Förderperiode 2014 bis 2020 -
Teil II
1207
68160
807,9
705,1
0
102,8
0
0
807,9
705,1
0
102,8
0
0
01482
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben in den
Bereichen Hochschule und
Forschung im Freistaat Sachsen für
die Förderperiode 2014 bis 2020 -
Teil II
1207
68560
2.827,7
2.468
0
359,7
0
0
2.827,7
2.468
0
359,7
0
0
01482
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst zur Förderung von aus
dem Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben in den
Bereichen Hochschule und
Forschung im Freistaat Sachsen für
die Förderperiode 2014 bis 2020 -
Teil II
1207
89460
403,9
352,5
0
51,4
0
0
403,9
352,5
0
51,4
0
0
07471
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68159
15,1
11,3
0
3,8
0
0
0
0
0
0
0
0
07471
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68559
3.000
2.251,2
0
748,8
0
0
0
0
0
0
0
0
07471
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
89459
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07472
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68559
1.000
750,4
0
249,6
0
0
0
0
0
0
0
0
- 51 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07473
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68159
14,9
11,2
0
3,7
0
0
0
0
0
0
0
0
07473
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68559
1.710
1.283,1
0
426,9
0
0
0
0
0
0
0
0
07473
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
89459
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07474
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68158
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07474
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
68558
600
510
0
90
0
0
0
0
0
0
0
0
07474
Richtlinie des SMWK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Vorhaben in den Bereichen
Hochschule und Forschung im
Freistaat Sachsen
1207
89458
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0104
18.458,4
15.393,9
0
3.064,5
0
0
12.118,4
10.576,7
0
1.541,7
0
0
0105
Innovation
01491
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Technologieförderung
(ESF-Technologieförderung 2014
bis 2020) vom 20. Januar 2015
0720
68666
974,7
974,7
0
0
0
0
974,7
974,7
0
0
0
0
07420
Richtlinie des SMWK zur Förderung
der Beschäftigung von
Innovationsassistenten und von
hochqualifiziertem Personal
0707
68609
300
300
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0105
1.274,7
1.274,7
0
0
0
0
974,7
974,7
0
0
0
0
0106
Schulerfolg und Berufsfindung
01421
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds 2014–
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014–2020);
Vorhabensbereiche: Schülercamps
und Vorhaben zur Erhöhg. d. Quote
von Schülern, die einen Abschluss
erreichen
0503
42851
5.185,8
4.190,4
0
995,4
0
0
5.185,8
4.190,4
0
995,4
0
0
- 52 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
01421
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds 2014–
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014–2020);
Vorhabensbereiche: Schülercamps
und Vorhaben zur Erhöhg. d. Quote
von Schülern, die einen Abschluss
erreichen
0503
54751
316,9
253,5
0
63,4
0
0
316,9
253,5
0
63,4
0
0
01421
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds 2014–
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014–2020);
Vorhabensbereiche: Schülercamps
und Vorhaben zur Erhöhg. d. Quote
von Schülern, die einen Abschluss
erreichen
0503
63351
7.934,1
7.120,7
0
813,4
0
0
7.934,1
7.120,7
0
813,4
0
0
01421
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds 2014–
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014–2020);
Vorhabensbereiche: Schülercamps
und Vorhaben zur Erhöhg. d. Quote
von Schülern, die einen Abschluss
erreichen
0503
68451
2.196,3
2.015,1
0
181,2
0
0
2.196,3
2.015,1
0
181,2
0
0
01422
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds2014-
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014-2020);
Vorhaben zur Berufsorientierung,
einschließlich koordinierender
Aufgaben, die zur Verbesserung der
Berufswahlkompetenz sowie der
Ausbildungsfähigkeit der Schüler
beitragen
0503
63351
628,7
560,5
0
68,2
0
0
628,7
560,5
0
68,2
0
0
01422
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds2014-
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014-2020);
Vorhaben zur Berufsorientierung,
einschließlich koordinierender
Aufgaben, die zur Verbesserung der
Berufswahlkompetenz sowie der
Ausbildungsfähigkeit der Schüler
beitragen
0503
63651
877,6
877,6
0
0
0
0
877,6
877,6
0
0
0
0
01422
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds2014-
2020 mitfinanzierten Vorhaben
(SMK-ESF-Richtlinie 2014-2020);
Vorhaben zur Berufsorientierung,
einschließlich koordinierender
Aufgaben, die zur Verbesserung der
Berufswahlkompetenz sowie der
Ausbildungsfähigkeit der Schüler
beitragen
0503
68451
1.247,5
1.156,7
0
90,8
0
0
1.247,5
1.156,7
0
90,8
0
0
- 53 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07403
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung
und Fachkräfteentwicklung (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung/2011)
Teil B: Projekte der
Berufsorientierung und -
vorbereitung
0707
68609
50
37,5
0
12,5
0
0
0
0
0
0
0
0
07433
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil C - FSJ,
Kompetenzentwicklung,
Schuldistanz (SMS)
0806
68380
134,1
99,8
0
34,3
0
0
0
0
0
0
0
0
07433
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil C - FSJ,
Kompetenzentwicklung,
Schuldistanz (SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07433
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil C - FSJ,
Kompetenzentwicklung,
Schuldistanz (SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07433
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil C - FSJ,
Kompetenzentwicklung,
Schuldistanz (SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07434
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil 2 D
SMUL/FÖJ
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07434
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil 2 D
SMUL/FÖJ
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07434
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil 2 D
SMUL/FÖJ
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07435
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil E -
Chancengleichheit: Verbesserung
der Berufswahlkompetenz (SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 54 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07435
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil E -
Chancengleichheit: Verbesserung
der Berufswahlkompetenz (SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07435
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil E -
Chancengleichheit: Verbesserung
der Berufswahlkompetenz (SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07435
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil E -
Chancengleichheit: Verbesserung
der Berufswahlkompetenz (SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07461
Richtlinie des SMK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten im Geschäftsbereich des
SMK (SMK-ESF-Richtlinie) Teil:
Verbesserung Schulerfolg und
Berufs- und Studienorientierung
0503
42883
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07461
Richtlinie des SMK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten im Geschäftsbereich des
SMK (SMK-ESF-Richtlinie) Teil:
Verbesserung Schulerfolg und
Berufs- und Studienorientierung
0503
54783
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07461
Richtlinie des SMK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten im Geschäftsbereich des
SMK (SMK-ESF-Richtlinie) Teil:
Verbesserung Schulerfolg und
Berufs- und Studienorientierung
0503
63383
1.000
850
0
150
0
0
0
0
0
0
0
0
07461
Richtlinie des SMK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten im Geschäftsbereich des
SMK (SMK-ESF-Richtlinie) Teil:
Verbesserung Schulerfolg und
Berufs- und Studienorientierung
0503
63683
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07461
Richtlinie des SMK zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten im Geschäftsbereich des
SMK (SMK-ESF-Richtlinie) Teil:
Verbesserung Schulerfolg und
Berufs- und Studienorientierung
0503
68483
2.000
1.724,1
0
275,9
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0106
21.571
18.885,9
0
2.685,1
0
0
18.386,9
16.174,5
0
2.212,4
0
0
0107
Weiterbildung
- 55 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
01411
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
der beruflichen Bildung,
Fachkräftesicherung und
Beschäftigungschancen ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung 2014),
Teil II, Abschnitt 1 - Weiterbildung
0720
68666
12.487
10.052,8
0
2.434,2
0
0
12.421,4
9.994,5
0
2.426,9
0
0
01412
Richtlinie des Sächsischen
Stattsministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr zur Förderung
der beruflichen Bildung,
Fachkräftesicherung und
Beschäftigungschancen (ESF
Richtlnie Berufliche Bildung 2014),
Teil II, Abschnitt 4
0720
68666
712,4
569,9
0
142,5
0
0
712,4
569,9
0
142,5
0
0
01423
- Vermittlg. grundlegender
Kompetenzen für eine
angemessene Teilhabe am
gesellschaftlichen Leben u.
Erhöhung der
Beschäftigungsfähigkeit,
- Koord. und Inform. d. Akteure und
Teilnehmer sowie zur
Qualitätssicherung und -entwicklung
einschließlich der
wissenschaftlichen Begleitung,
- themenspezifische
Modellvorhaben, um eine Lösung für
eine verbesserte Alphabetisierung
zu erproben
0503
68451
1.542,2
1.377,1
0
165,1
0
0
1.542,2
1.377,1
0
165,1
0
0
05089
Richtlinie des SMWA zur
Mittelstandsförderung
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
06910
Zuschüsse für regionale Projekte
der Fachkräftesicherung
0707
68610
3.700
0
0
0
3.700
0
3.700
0
0
0
3.700
0
07401
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der Beruflichen Bildung
und Fachkräfteentwicklung (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung/2011)
Teil A: Projekte zur Steigerung der
Anpassungs- und
Wettbewerbsfähigkeit von
Beschäftigten und Unternehmen
0707
68609
6.971,3
4.941,8
0
2.029,5
0
0
0
0
0
0
0
0
07402
Richtlinie des SMWA zur Förderung
von aus dem Europäischen
Sozialfonds mitfinanzierten
Projekten der beruflichen Bildung
und Fachkräfteentwicklung (ESF-
Richtlinie Berufliche Bildung/2011)
Teil A: Projekte zur Steigerung der
Anpassungs-und
Wettbewerbsfähigkeit von
Beschäftigten und Unternehmen
(Bereich: Land-, Forst- und
Hauswirtschaft)
0707
68609
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07431
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil A -
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07431
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil A -
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 56 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
07431
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil A -
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07431
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil A -
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07432
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil B -
Chancengleichheit:
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68380
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07432
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil B -
Chancengleichheit:
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68480
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07432
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil B -
Chancengleichheit:
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
07432
Richtlinie des SMS und des SMUL
zur Förderung von aus dem
Europäischen Sozialfonds
mitfinanzierten Vorhaben der
Förderperiode 2007-2013 (ESF-
Richtlinie SMS/SMUL) Teil B -
Chancengleichheit:
Berufsbegleitende Qualifizierung
(SMS)
0806
68680
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0107
25.412,9
16.941,6
0
4.771,3
3.700
0
18.376
11.941,5
0
2.734,5
3.700
0
Gesamtergebnis für Beschäftigungspolitik
111.823,9
86.615
0
18.992,7
6.216,2
0
83.112,3
64.768,7
0
12.043,6
6.300
0
- 57 -

 
- 58 -

Freistaat Sachsen
Sächsisches Förderprofil
Förderbereich 02
- Bildung -
Struktur und titelgenaue Darlegung
Beteiligte Ressorts: SMI, SMK, SMS, SMWK
- 59 -

- 60 -

A.
Förderziele und Instrumente
Unterförderbereich 0201 - Einzelfallförderung Schülerinnen und Schüler
Richtlinie 01761 - Internatsplätze - Allgemeinbildende Schulen / VO
Verordnung des SMK über die finanzielle Unterstützung von Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung (Sächsische Unterbringungsverordnung - SächsUVO)
SächsGVBl. vom 31.12.2008 S. 945 f.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Zuwendungen zu den Ausgaben notwendiger auswärtiger Unterbringung im Internat
für Schüler der in der Richtlinie bzw. Verordnung genannten Gymnasien
Zuwendungen zu den Ausgaben notwendiger auswärtiger Unterbringung im Internat
für Schüler der in der Richtlinie bzw. Verordnung genannten Mittelschulen
Haushaltsstellen:
0545 / 68503-3 Zuschüsse für Internatsplätze an Landesgymnasien und Schulen mit
vertiefter Ausbildung
0551 / 68502-2 Zuschüsse für Internatsplätze an der Landesschule
0552 / 68502-0 Zuschüsse für Internatsplätze an der Landesschule
0553 / 68502-8 Zuschüsse für Internatsplätze an der Landesschule
Richtlinie 01762 - Unterbringung - Berufsschüler / VO
Verordnung des SMK über die finanzielle Unterstützung von Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung (Sächsische Unterbringungsverordnung - SächsUVO)
SächsGVBl. vom 31.12.2008 S. 945 f.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Kosten der im Rahmen des Berufsschulunterrichts erforderlichen auswärtigen
Unterbringung
Haushaltsstellen:
0538 / 68102-3 Zuschüsse für Unterkunft und Verpflegung von Berufsschülern beim
Besuch von länderübergreifenden, Landes- und Bezirksfachklassen
- 61 -

Unterförderbereich 0202 - Freiwillige Jahre und Berufsfindung
Richtlinie 08841 - Förderung von Freiwilligendiensten
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur
Förderung von Freiwilligendiensten im Freistaat Sachsen (RL-FwD) vom 1. Juli 2014
(SächsABl. S. 872) SächsABl. S. 872
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Einzelprojekte/Freiwilligendienste
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen (Fachstelle)
Freiwilligendienst aller Generationen (FdaG)
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Teilnahme am Freiwilligen ökologischen Jahr (Richtlinie zur Durchführung des FÖJ)
Haushaltsstellen:
0803 / 68455-4 Förderung von Freiwilligendiensten und Alltagsbegleitern
Unterförderbereich 0203 - Frühkindliche Bildung
Richtlinie 04620 - Innovationsprozesse in Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflege
Richtlinie des SMS zur Förderung von Innovationsprozessen in Kindertageseinrichtungen
und in der Kindertagespflege SächsABl.v. 21.08.2008 S. 1095 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Leistungen, Ausstattungen und Materialien zur Durchführung von Maßnahmen mit
neuen inhaltlichen Konzeptionen bei Übernahme von Kindertageseinrichtungen durch
freie Träger (a)
Personalausgaben bei Fachberatungen (b)
Personal-und Sachausgaben für Fortbildungsveranstaltungen von pädagogischen
Fachkräften aus Kitas und von Lehrerinnen und Lehrern aus Grundschulen, die in
Kooperationsbeziehungen stehen (d)
Projekte mit überregionaler Bedeutung und Modellprojekte sowie Fachtagungen (c)
- 62 -

Teambezogene Inhouse-Seminare, Reflextage zur Vertiefung ausgewählter Themen
aus dem Curriculum zur Umsetzung in Kitas, Projekte zur Beobachtung und
Dokumentation von Bildungsprozessen bei Kindern, Projekte zur Zusammenarbeit mit
Eltern, im Sinne einer Erziehungspartnerschaft (e)
Haushaltsstellen:
0520 / 68582-0 Zuschüsse zur Qualitätsverbesserung in der Kindertagesbetreuung
0520 / 68682-9 Zuschüsse insbesondere für Sprachförderung in
Kindertageseinrichtungen
Richtlinie 04641 - SächsKitaG § 14 Abs. 5
Förderung von Kindertageseinrichtungen außerhalb des Bedarfsplanes nach dem Gesetz
über Kindertageseinrichtungen gemäß § 14 Abs. 5 SächsKitaG, i.V.m. § 2 SächsKitaFinVO
SächsKitaG vom 15.05.2009, SächsGVBl. Nr. 6 2009, S. 225, zuletzt geändert am 29. April
2015, SächsGVBl. Nr. 7 2015 S. 349, 352
Förderziel(e):
Förderung der Betriebskosten von Kindertageseinrichtungen außerhalb der
Bedarfsplanung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Kindertageseinrichtungen außerhalb des Bedarfsplanes mit überwiegend Hortkindern
Kindertageseinrichtungen außerhalb des Bedarfsplanes mit überwiegend Krippen-
und Kindergartenkindern
Haushaltsstellen:
0520 / 68481-2 Zuschüsse an freie Träger für Kindertageseinrichtungen
Richtlinie 04642 - SächsKitaG § 18
Förderung von Kindertageseinrichtungen innerhalb des Bedarfsplanes nach dem Gesetz
über Kindertageseinrichtungen gemäß § 18 Abs. 1 bis 3 SächsKitaG SächsGVBl. v.
30.05.2009 S. 225, zuletzt geändert am 29. April 2015, SächsGVBl. Nr. 7 2015 S. 349, 352
Förderziel(e):
Förderung der Aufgaben der Gemeinden nach dem Sächsischen Gesetz über
Kindertageseinrichtungen
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Kindertageseinrichtungen und Tagespflege innerhalb des Bedarfsplanes in den
Gemeinden
- 63 -

Haushaltsstellen:
0520 / 63381-4 Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände für
Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
Richtlinie 04643 - SächsKitaG § 20 i.V.m. § 5 SächsSorbKitaVO
Förderung sorbischer Sprache und Kultur nach dem Gesetz über Kindertageseinrichtungen
SächsGVBl. Nr. 6 v. 30.05.2009 S. 225; zuletzt geändert am 29.04.2015 SächsGVBl. Nr. 7
S. 349, 352;
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Förderung der Kinder mit dem Ziel einer umfassenden sorbisch-deutschen
Zweisprachigkeit
Haushaltsstellen:
0520 / 63381-4 Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände für
Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
0520 / 68481-2 Zuschüsse an freie Träger für Kindertageseinrichtungen
Richtlinie 04990 - Investitionen für Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestelle
Verwaltungsvorschrift des SMK über die Gewährung pauschalierter Fördermittel für
Baumaßnahmen und Ausstattungen für Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S. 499), geändert
durch Verwaltungsvorschrift des SMK vom 18.02.2013 (SächsABl. S. 272) SächsABl. v.
14.03.2013
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Errichtung, Sanierung und Modernisierung von betrieblich unterstützten
Kindertageseinrichtungen
Errichtung und Neuschaffung von Plätzen einschließlich Erstausstattung von Kitas
kommunaler und freier Träger
Instandsetzen der kindbezogenen Räume, Ausstattung von Kindertagespflegestellen
- 64 -

Sanierung, Modernisierung von Kitas kommunaler und freier Träger, z.B. Behebung
von Sicherheitsmängeln, Verbesserung der sanitären Anlagen, Dachsanierung,
Baumaßnahmen an Fassaden, Fenstern und Fußböden, Umbauten zur
Verbesserung der Gruppenräume, Ablösung von asbesthaltigen Materialien,
Veränderung der Freispielfläche entsprechend den sicherheitstechnischen
Anforderungen, barrierefreie Ausgestaltung, Verbesserung des Lärm- und
Gesundheitsschutzes für die pädagogischen Fachkräfte in der Einrichtung,
Einrichtung von Küchen bzw. Kinderküchen, energetische Sanierung, Maßnahmen
zur Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes
Haushaltsstellen:
0503 / 88398-8 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und
Gemeindeverbände
0503 / 89398-6 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland
0520 / 88383-9 Zuschüsse für Investitionen an Gemeinden und Gemeindeverbände
zur Errichtung, Sanierung und Modernisierung von Kindertageseinrichtungen,
Kindertagespflegestellen und Einrichtungen nach SächsFöSchulBetrVO
0520 / 88384-8 Zuschüsse für Investitionen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0520 / 89383-7 Zuschüsse für Investitionen an freie Träger zur Errichtung, Sanierung
und Modernisierung von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und
Einrichtungen nach SächsFöSchulBetrVO
0520 / 89384-6 Zuschüsse für Investitionen an freie Träger
1530 / 88309-8 Zuweisungen für Investitionen an die Kommunen zur Sanierung und
Modernisierung von Kindertagesstätten
Unterförderbereich 0204 - Infrastruktur Hochschulen und Berufsakademien
sowie Studentenwerken
Richtlinie 00530 - Studentenwerke, Wohnheimplätze
Richtlinien des SMWK für die Wirtschaftsführung der Studentenwerke SächsABl.
v.07.02.2002 S. 167 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
anteilige Zahlungen für die Sanierung der Mensen
anteilige Zahlungen für die Sanierung der Studentenwohnheime
laufende Zahlungen für die Studentenwerke
Haushaltsstellen:
1207 / 68562-7 Zuschüsse zum laufenden Betrieb
1207 / 89462-4 Zuschüsse für Investitionen
- 65 -

Richtlinie 08320 - Investitionen für Berufsakademie Sachsen
Förderrichtlinie des SMWK zur Gewährung von Zuwendungen für Verbesserungen der
Infrastruktur im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung an der Berufsakademie
Sachsen SächsABl. v. 08.12.2005 S. 1201 f.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
bauliche Erweiterung/Berufsakademie
ergänzende Ausstattung/Berufsakademie, einschl. Geräte
Erstausstattung/Berufsakademie, einschl. Geräte
Neubau/Berufsakademie
Sanierung von Bauten einschl. Außenanlagen
Umbau/Berufsakademie
Haushaltsstellen:
1207 / 89405-4 Zuschüsse für Investitionen der Berufsakademie aus Mitteln des
Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - Förderzeitraum 2007-2013
Richtlinie 08400 - Infrastruktur an Hochschulen
Verwaltungsvorschrift des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die
Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung mit anwendungsorientierter Ausrichtung und
Medientechnologien vom 17.07.2007
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Neubaumaßnahmen/Hochschulinfrastruktur
nutzerspezifische Ausrüstungen/Hochschulinfrastruktur: in unmittelbarem
Zusammenhang mit Neubaumaßnahmen
Umbau-,Modernisierungsmaßnahmen/Hochschulinfrastruktur
Haushaltsstellen:
1421 / 71451-2 Fakultät für Chemie und Mineralogie
Technikum Analytikum
Umbau und Sanierung
1421 / 73851-4 Translationszentrum für Regenerative Medizin
Umbau Flügel B der Universitätsfrauenklinik
Philipp-Rosenthal-Straße 55
- 66 -

1422 / 71451-0 Fakultät Bauingenieurwesen
Instituts- und Laborgebäude Schumannstraße 7
Umbau und Modernisierung
1422 / 71551-9 Fakultät Elektro- und Informationstechnik
Forschungsgebäude am Mierdel-Bau
Nöthnitzer Straße
Neubau
1422 / 72351-9 Institut für Automobiltechnik Dresden (IAD)
Fahrzeugtechnisches Versuchszentrum
August-Bebel-Straße 30/32
1. BA: Teilsanierung Hallen 127 und 125
1422 / 72451-8 Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachrichtung Chemie
Walther-Hempel-Bau
Laborgebäude
Mommsenstraße 4
Umbau und Modernisierung
1422 / 73351-7 Fakultät Maschinenwesen
Zentrum für Energietechnik
2. BA: Neubau Versuchsfelder
Verbrennung (K2),
Lehr- und Versuchskraftwerk (K3),
Turbomaschinenversuchsfeld (K4),
Regenerative Energien und Rationelle Energieanwendung (K5)
1422 / 74151-7 Technikum Sonderforschungsbereich 528
Neubau
1422 / 74251-6 Fakultät Elektro- und Informationstechnik
Technikum
Nöthnitzer Straße
Neubau
1423 / 71351-9 Institut für Strukturleichtbau
Zentrum für Leichtbautechnologien - Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung
(MERGE)
Neubau
1. BA: Versuchshalle
1423 / 71651-6 Fakultät Elektrotechnik
Adolf-Ferdinand-Weinhold-Bau
Reichenhainer Straße 70
1. BA: nutzerneutrale Leistungen
2. BA: Umbau und Sanierung
1424 / 71351-7 Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik
Reiche Zeche
Forschungslaboratorien Energieverfahrenstechnik
Neubau
1424 / 72451-4 Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie/
Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik
Institutsgebäude Metallformung/Gießereitechnik
Bernhard-von-Cotta-Straße 4
Umbau und Sanierung
- 67 -

1424 / 72551-3 Fakultät Chemie und Physik
Clemens-Winkler-Bau
Laborflügel
Ersatzneubau
1425 / 71451-3 Technikum Fahrzeugtechnik
Ersatzneubau
1426 / 71351-2 Fakultät Maschinen- und Energietechnik
Instituts- und Laborgebäude
Ersatzneubau
1427 / 71251-1 Zentrum für Medien und Soziale Arbeit
Bahnhofstraße
Ersatzneubau
1428 / 71451-7 Fakultät Automobil- und Maschinenbau
Äußere Schneeberger Straße 15-19
Ersatzneubau für das Institut für
Produktionstechnik am Technikum I
Unterförderbereich 0205 - Integration an Schulen
Richtlinie 01560 - Behindertenintegration
Förderrichtlinie des SMK über die Gewährung einer Zuwendung für besondere Maßnahmen
zur Integration von behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern und Jugendlichen
in allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen im Freistaat Sachsen SächsABl. v.
20.03.2003 S. 244 ff.
Förderziel(e):
Zuwendungen an Schulträger für die Förderung von besonderen Maßnahmen zur
Integration von behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern und
Jugendlichen in allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Freistaat
Sachsen
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Schaffung der Voraussetzungen für integrative Unterrichtung
Schaffung der Voraussetzungen für Kooperationsmaßnahmen im
außerunterrichtlichen Bereich
Haushaltsstellen:
0545 / 63372-2 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
Richtlinie 01740 - Sozialpädagogische Betreuung im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
Förderrichtlinie des SMK über die Gewährung von Zuwendungen für die sozialpädagogische
Betreuung im Berufsvorbereitungsjahr (Förderrichtlinie - BVJ) SächsABl. v. 15.12.2005 S.
1213 ff.
- 68 -

Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Maßnahmen und Projekte, die schulspezifisch, bedarfsorientiert und unter
Berücksichtigung der jeweils individuellen Lernvoraussetzungen der Jugendlichen
erarbeitet werden.
Förderung der Lernmotivation und Lernbereitschaft, Vermittlung von
berufsbezogenen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten mit Blick auf die
erfolgreiche Aufnahme einer beruflichen Ausbildung
Haushaltsstellen:
0538 / 63372-7 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
Richtlinie 09020 - Landeszuschuss für Heime und Betreuungsangebote an
Förderschulen
Landeszuschuss für Heime und Betreuungsangebote an Förderschulen aufgrund der
Verordnung des SMS über die Betreuung von Schülern an Förderschulen
(SächsFöSchulBetrVO) vom 19.06.2008 SächsGVBl. v.30.07.2008 S. 494 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
jährlicher Landeszuschuss zur anteiligen Deckung der Betriebskosten
Haushaltsstellen:
0520 / 68581-1 Zuschüsse nach SächsFöSchulBetrVO für Kinder in Einrichtungen
der Ganztagsbetreuung und Heimen an Förderschulen
Unterförderbereich 0206 - Politische Bildung
Richtlinie 07670 - Kommunalpolitische Bildung
Richtlinie des SMI über die Gewährung von Zuwendungen an kommunalpolitische
Bildungsvereinigungen (KomPolFördRL) SächsABl. v. 09.06.2005 S. 465 f. / Änderg. vom
16. Januar 2012, SächsABl. S. 107
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
kommunalpolitische Bildung
- 69 -

Haushaltsstellen:
0302 / 68402-1 Zuwendungen an kommunalpolitische Bildungsvereinigungen zur
Heranbildung und Weiterbildung für die Tätigkeit in der kommunalen
Selbstverwaltung
Unterförderbereich 0207 - Schulinfrastruktur
Richtlinie 01500 - Förderrichtlinie Schulische Infrastruktur
Förderrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur weiteren Verbesserung
der schulischen Infrastruktur im Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v. 30.07.2015 S. 1054)
Förderung im Schulhausbau
Förderziel(e):
Mit der Zuwendung sollen die Schulträger im Freistaat Sachsen bei der
Wahrnehmung ihrer Pflichten nach § 23 des Schulgesetzes für den Freistaat
Sachsen (SchulG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Juli 2004 (GVBl. S.
298), das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 10 des Gesetzes vom 19. Mai 2010
(SächsGVBl. S. 142, 144) geändert worden ist, in der jeweils geltenden Fassung,
unterstützt werden.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
EFRE-Förderprogramm (energetische Maßnahme/regenerative Energie) und
Landesprogramm
EFRE-Förderprogramm (energetische Maßnahme) und Landesprogramm
EFRE-Förderprogramm (energetische Maßnahme) und Landesprogramm
EFRE-Förderprogramm (energetische Maßnahme) und Landesprogramm
EFRE-Förderprogramm (energetisch innovative Modell-/Pilotvorhaben) und
Landesprogramm
errichten/sanieren im Landesprogramm
Landesprogramm (errichten/sanieren)
Landesprogramm (festverbundene Ausstattung und nur in Verbindung mit einer
bewilligten Baumaßnahme)
Haushaltsstellen:
0503 / 88353-1 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und
Gemeindeverbände
0503 / 88391-5 Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände zur Förderung
des Baus von allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen
0503 / 88395-1 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und
Gemeindeverbände
- 70 -

0503 / 88396-0 Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0503 / 88398-8 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und
Gemeindeverbände
0503 / 89353-9 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland
0503 / 89391-3 Zuschüsse an private Träger zur Förderung des Baus von allgemein
bildenden und berufsbildenden Schulen
0503 / 89395-9 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland
0503 / 89396-8 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland
0503 / 89398-6 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland
1504 / 88321-7 Wiederherstellung der Infrastruktur in den Kommunen von
öffentlichen und nichtöffentlichen Trägern (Städtebauförderung, Straßen, Plätze,
Brücken, Kläranlagen, Sportanlagen, soziale und gesundheitliche Einrichtungen usw.)
1530 / 88301-6 Zuweisungen für Investitionen an die Kommunen für Schulhausbau
Richtlinie 01750 - Förderrichtlinie Schulische Infrastruktur - Teil IuK-T an Schulen
Förderrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur weiteren Verbesserung
der schulischen Infrastruktur im Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie SchulInfra - Föri SIF) vom
10. Mai 2012 - Teil Informations- und Kommunikationstechnik an Schulen SächsABl. v.
31.05.2012, S. 638 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Fachunabhängige, multimediale und interaktive Präsentationstechnik: Notebook,
Beamer, Interaktive Wandtafel
Server- und Netzwerktechnik: Netzwerkserver, Terminalserver, Serverschrank,
Klimagerät, unterbrechungsfreie Stromversorgung, Firewall (Hardware), sonstige
Netzwerkstechnik
Software: Serverbetriebssystemsoftware einschl. Client-Zugriffslizenzen, Zentrale
Systemverwaltung, Systemlösungen für Schulen, Terminal-serverfähige
pädagogische Software, Software für Kinder- und Jugendschutz, Anti-Viren-Software
für Server, Firewall (Software)
Wartung/Fernwartung: Wartungssystem, Trouble-Ticket-System,
Fernwartungssystem, Wartungsverbund, Druckkostenverwaltung
Haushaltsstellen:
0503 / 88389-9 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und
Gemeindeverbände
0503 / 89389-7 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland
- 71 -

Unterförderbereich 0208 - Sonstige Schulen und Internate
Richtlinie 01570 - Internationaler Schüleraustausch
Förderrichtlinie des SMK zur Förderung von Maßnahmen im Rahmen der internationalen
Bildungskooperation an sächsischen Schulen SächsABl.v.03.07.2003 S.618 f.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Fächerübergreifende Auseinandersetzung mit einem Thema von europäischer
Dimension
regelmäßiger Schulbesuch im Gastland
Schülerbegegnung, gemeinsame schulische Projekte ( fächerübergreifende
Auseinandersetzung mit einem Thema von europäischer Dimension)
Haushaltsstellen:
0545 / 63390-0 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0545 / 68490-8 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Richtlinie 01610 - Sorbisches Gymnasium Bautzen
Förderung des Mehraufwandes aufgrund der Doppelsprachigkeit des Unterrichts und zur
Pflege der sorbischen Sprache am Sorbischen Gymnasium in Bautzen
Förderziel(e):
Pflege der sorbischen Sprache
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Ausgleich der Mehraufwendungen aufgrund der Doppelsprachigkeit des Unterrichts
am Sorbischen Gymnasium Bautzen
Haushaltsstellen:
0537 / 63302-4 Zuweisungen an das Sorbische Gymnasium in Bautzen
Richtlinie 01620 - Schulen in freier Trägerschaft
Verordnung der Sächsischen Staatsregierung über die Gewährung von Zuschüssen für
Schulen in freier Trägerschaft SächsGVBl.v. 24.05.2007 S. 176 ff
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 72 -

Fördergegenstände:
Refinanzierung der für den laufenden Schulbetrieb erforderlichen Personal- und
Sachkosten
Haushaltsstellen:
0503 / 68415-9 Förderung von Schulen in freier Trägerschaft
Richtlinie 01621 - Zusätzl. finanzielle Unterstützung d. freien Träger von Ersatzschulen
Förderrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur zusätzlichen finanziellen
Unterstützung der freien Träger von Ersatzschulen (Förderrichtlinie freie Träger von
Ersatzschulen
FöriSchFrTr) vom 20. Mai 2014
SäAbl. vom 10. Juli 2014, Seite 820 ff
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
zusätzliche finanzielle Unterstützungen der freien Träger von Ersatzschulen
Haushaltsstellen:
0503 / 68416-8 Zuschüsse für die Übergangsfinanzierung zur Förderung von Schulen
in freier Trägerschaft
0503 / 89316-5 Zuschüsse für Investitionen für die Übergangsfinanzierung zur
Förderung von Schulen in freier Trägerschaft
Richtlinie 01730 - Ausbau von Ganztagsangeboten (GTA)
Förderrichtlinie des SMK zum Ausbau von Ganztagsangeboten (FRL GTA) SächsABl. v.
24.02.2011 S. 296
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Angebote gemäß den Bedürfnissen und Interessen der SchülerInnen, dienen der
Strukturierung des Schultages und der Anleitung zu bewusstem Freizeitverhalten
Lernangebote für leistungsschwache und leistungsstarke SchülerInnen
Projekte, die sich durch Schülerorientiertheit und Aktualität auszeichnen, mit
speziellem methodischen Ansatz, mit erkennbaren Projektphasen, intensive und
handlungsorientierte Auseinandersetzung mit speziellen Problemlagen
Haushaltsstellen:
0545 / 81273-4 Erwerb von Geräten, Ausstattungs- und Ausrüstungsgegenständen
- 73 -

Richtlinie 01731 - Sächsische Ganztagsangebotsverordnung
Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über Zuweisungen an
allgemeinbildende Schulen mit Ganztagsangeboten (Sächsische
Ganztagsangebotsverordnung - SächsGTAVO) SächsGVBl. v. 15.06.2015 S. 376
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
GTA-Ausgleichspauschale
GTA-Schulklubpauschale
GTA-Zuweisung
Haushaltsstellen:
0545 / 63373-1 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0545 / 68473-9 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Richtlinie 01800 - Einzelfallförderung SMK
Einzelfallförderung SMK
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Erwerb des Internationalen Bildungsabschlusses
„International
Baccalaureate"
IB
am Gymnasium
Europäischer Wettbewerb
Förderung der naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Bildung in
der Grundschule
Genial Sozial
Hintergrund ist die Verbescheidung für folgendes Projekt:
„Modellprojekt
Kulturelle
Bildung in ländlichen Räumen, Konzeption eines Pilotprojektes in ländlichen Räumen
der Länder Hessen, Sachsen und Brandenburg.
Antragsteller ist die Stiftung Universität Hildesheim, Körperschaft des öffentlichen
Rechts. 2015 sollen max. 3,5 T€ aus 0545 / 684 74
8 UT 1 bewilligt werden
Kinderkunstpreis
Kompetenzzentren für die sprachliche Bildung von Migranten
Kultur(t)räume
Kulturelle Bildungsarbeit - Lernen im Museum
- 74 -

Refinanzierung der Einsatzstellenbeiträge (Gestellungsgelder) im Rahmen des FSJ
Pädagogik
Refinanzierung der Einsatzstellenbeiträge (Gestellungsgelder) im Rahmen des FSJ
Pädagogik
Projektjahr 2013/2014
Schulkinowochen in Sachsen
Zuschüsse zur Erneuerung der Sicherheitsanlagen der Jüdischen Gemeinden
Haushaltsstellen:
0502 / 68451-6 Zuschüsse an FSJ Träger zur Refinanzierung des Eigenbeitrages von
öffentlichen Schulen
0503 / 63388-3 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0503 / 68488-1 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0503 / 81288-6 Erwerb von Geräten, Ausstattungs- und Ausrüstungsgegenständen
0503 / 88388-0 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und
Gemeindeverbände
0545 / 42974-8 Nicht aufteilbare Personalausgaben
0545 / 54771-8 Nicht aufteilbare sächliche Verwaltungsausgaben
0545 / 63371-3 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0545 / 63374-0 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0545 / 63375-9 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0545 / 68471-1 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0545 / 68474-8 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0545 / 68475-7 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
0545 / 68477-5 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
Richtlinie 07999 - Musikschulen/Kulturelle Bildung
Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Förderung
der Arbeit an Musikschulen und über die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen zur
Stärkung der Kulturellen Bildung im Freistaat Sachsen(FörderRL Musikschulen/Kulturelle
Bildung) SächsABl. Jg. 2013, S. 1160 ff.
Förderziel(e):
Gefördert wird die Arbeit an Musikschulen sowie Maßnahmen zur Stärkung der
Kulturellen Bildung
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
- 75 -

Fördergegenstände:
Förderung der Personalausgaben der haupt-, neben- und freiberuflichen Lehrkräfte
an einer Musikschule
Förderung von Begabten an einer Musikschule
Förderung von innovativen Projekten und zeitweiligen Schwerpunktthemen einer
Musikschule
Förderung von Maßnahmen der regionalen und überregionalen Qualitätssicherung
(insbesondere Fachberatung und Weiterbildung) von Musikschulen
institutionelle Förderung des Geschäftsbetriebes des Verbandes deutscher
Musikschulen - Landesverband Sachsen e.V.
Kooperationsprojekte und entsprechende Veranstaltungen, die für die
Kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen im Freistaat Sachsen bedeutsam
sind
Modellprojekte auf dem Gebiet der Kulturellen Bildung, die eine praxisorientierte
Betätigung von Kindern und Jugendlichen zum Ziel haben
Projekte zur Etablierung und Qualifizierung der Schnittstellenfunktion der
Kulturraumsekretariate als Mittler zwischen Anbietern und Nutzern von Maßnahmen
auf dem Gebiet der Kulturellen Bildung
Haushaltsstellen:
1205 / 63301-8 Zuwendungen an Gemeinden und Gemeindeverbände für
Musikschulen
1205 / 63302-7 Zuwendungen für Maßnahmen zur Stärkung der Kulturellen Bildung
1205 / 89302-2 Zuschüsse für Investitionen an den Verband deutscher Musikschulen
- Landesverband Sachsen e. V.
Unterförderbereich 0209 - Stipendien
Richtlinie 06730 - Landesgraduiertenförderung
Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die
Vergabe von Sächsischen Landesstipendien (Sächsische Landesstipendienverordnung -
SächsLStipVO) SächsGVBl. Jg. 2001, Bl.-Nr. 4, S. 144ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Promovenden und Meisterschüler an Universitäten und Kunsthochschulen im
Freistaat Sachsen
Haushaltsstellen:
1207 / 68121-1 Graduiertenförderung des Freistaates Sachsen
- 76 -

Richtlinie 07600 - Stipendien für Studenten aus Entwicklungsländern
Förderrichtlinie des SMWK für Studienaufenthalte von Studenten aus den Staaten Mittel-,
Ost- und Südosteuropas an den Hochschulen des Freistaates Sachsen (Förderrichtlinie
Georgius-Agricola-Stipendien) SächsABl. v. 06.01.2005 S. 14 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Studienaufenthalte von Studenten aus Mittel-, Ost- und Südosteuropas
Haushaltsstellen:
1207 / 68103-3 Stipendien für ausländische Studenten
1207 / 68153-2 Stipendien und sonstige Fördermaßnahmen für den
wissenschaftlichen Nachwuchs
Richtlinie 07630 - Wiedereinstiegsstipendien
Richtlinie des SMWK über die Vergabe von Stipendien zur Förderung des Wiedereinstiegs in
die wissenschaftliche Arbeit (FördRL Wiedereinstieg) SächsABl. v. 20.10.2005 S. 994 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Unterstützung zum Abschluss Promotionen/Habilitationen nach Unterbrechung zur
Wahrnehmung familiärer Aufgaben.
Haushaltsstellen:
1207 / 68151-4 Wiedereinstiegsprogramm und Sächsischer Lehrpreis
Richtlinie 08310 - Studienbegleitprogramm - STUBE
Studienbegleitprogramm - STUBE
Förderziel(e):
Betreuung von Studenten aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Studienbegleitprogramm/Entwicklungsländer
Haushaltsstellen:
1207 / 68701-9 Entwicklungszusammenarbeit
- 77 -

Unterförderbereich 0210 - Verkehrserziehung
Richtlinie 07990 - Verkehrserziehung/-aufklärung
Richtlinie des SMI über die Förderung von Maßnahmen der Verkehrserziehung und -
aufklärung zur Hebung der Verkehrssicherheit (FördRLVEA) vom 13. Juni 2008 SächsABl. v.
10.07.2008 S. 898 ff.
Förderziel(e):
Hebung der Verkehrssicherheit
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Maßnahmen der VEA im vorschulischen und schulischen Bereich, in der
Erwachsenenaufklärung, Aus- und Fortbildungsveranstaltungen
stationäre Jugendverkehrsschulen, mobile Jugendverkehrsschulen, mobile
Kindergartenverkehrsschulen
Verkehrserziehungs-, Verkehrsaufklärungsprojekte
Haushaltsstellen:
0320 / 68580-7 Zuschüsse an Organisationen, die der Sicherheit im Straßenverkehr
dienen
0320 / 89480-4 Zuschüsse an Verbände für Errichtung von Jugendverkehrsschulen
sowie von Verkehrsübungsgeräten von Erwachsenen
Unterförderbereich 0211 - Weiterbildung
Richtlinie 01640 - Weiterbildung
Verordnung des SMK zur Förderung der Weiterbildung
(Weiterbildungsförderungsverordnung - WbFöVO) SächsGVBl.v.05.11.2008 S. 614 ff.
Finanzierungsform(en):
Verlorener Zuschuss
Fördergegenstände:
Förderung der Sach- und Personalkosten der Volkshochschulen in freier Trägerschaft
sowie der übrigen freien Träger der allgemeinen Weiterbildung auf der Grundlage der
förderfähigen Unterrichtsstunden und Veranstaltungstage des Vorvorjahres
Förderung der Sach- und Personalkosten der Volkshochschulen in kommunaler
Trägerschaft auf der Grundlage der förderfähigen Unterrichtsstunden und
Veranstaltungstage des Vorvorjahres
Förderung der Volkshochschulen in freier Trägerschaft sowie der übrigen freien
Träger der allgemeinen Weiterbildung auf der Grundlage der Teilnehmertage des
Vorvorjahres
- 78 -

Förderung der Volkshochschulen in kommunaler Trägerschaft auf der Grundlage der
Teilnehmertage des Vorvorjahres
für den Betrieb der Geschäftsstelle des Landesverbandes der Volkshochschulen in
kommunaler und freier Trägerschaft
für die Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter der
Volkshochschulen in freier Trägerschaft sowie der übrigen freien Träger der
allgemeinen Weiterbildung
für die Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter der
Volkshochschulen in kommunaler Trägerschaft
für Volkshochschulen in freier Trägerschaft und der übrigen freien Träger der
allgemeinen Weiterbildung, die gemäß WbFöVO anerkannt sind sowie für nicht
anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung, für Maßnahmen, deren Konzeption als
Beispiel für neue Entwicklungen in der Weiterbildung dienen
für Volkshochschulen in kommunaler Trägerschaft, die gemäß WbFöVO anerkannt
sind, für Maßnahmen, deren Konzeption als Beispiel für neue Entwicklungen in der
Weiterbildung dienen
Haushaltsstellen:
0503 / 63381-0 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände
0503 / 68481-8 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche
Einrichtungen
1504 / 88321-7 Wiederherstellung der Infrastruktur in den Kommunen von
öffentlichen und nichtöffentlichen Trägern (Städtebauförderung, Straßen, Plätze,
Brücken, Kläranlagen, Sportanlagen, soziale und gesundheitliche Einrichtungen usw.)
B.
Fördervolumen
Unterförderbereich
2015
2016
0201 - Einzelfallförderung Schülerinnen
und Schüler
2.708,1 Tsd.
2.718,6 Tsd.
0202 - Freiwillige Jahre und
Berufsfindung
2.892,0 Tsd.
4.392,0 Tsd.
0203 - Frühkindliche Bildung
494.796,1 Tsd.
536.456,9 Tsd.
0204 - Infrastruktur Hochschulen und
Berufsakademien sowie
Studentenwerken
15.300,0 Tsd.
10.000,0 Tsd.
0205 - Integration an Schulen
7.038,8 Tsd.
7.137,7 Tsd.
0206 - Politische Bildung
954,0 Tsd.
954,0 Tsd.
0207 - Schulinfrastruktur
56.857,1 Tsd.
56.857,1 Tsd.
0208 - Sonstige Schulen und Internate
327.192,4 Tsd.
356.452,2 Tsd.
0209 - Stipendien
1.410,5 Tsd.
1.660,5 Tsd.
0210 - Verkehrserziehung
160,0 Tsd.
160,0 Tsd.
0211 - Weiterbildung
6.000,0 Tsd.
6.000,0 Tsd.
Summe
915.309,0 Tsd.
982.789,0 Tsd.
Die Finanzierungsanteile sowie die Aufgliederungen sind in den nachfolgenden Übersichten
- 79 -

erkennbar.
- 80 -

Finanzierungsanteile 2015
Bund, 0,60%
EU, 0,20%
Land-Frei, 99,20%
Finanzierungsanteile 2016
Bund, 1,80%
EU, 0,20%
Land-Frei, 98,00%
- 81 -

Förderbereich nach Unterförderbereichen (in Tsd.
€)
0201
0202
0203
0204
0205
0206
0207
0208
0209
0210
0211
0
100.000
200.000
300.000
400.000
500.000
600.000
2.708
2.892
494.796
15.300
7.039
954
56.857
327.192
2.719
4.392
1.410
160
6.000
536.457
10.000
7.138
954
56.857
356.452
1.660
160
6.000
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
Förderbereich nach Einzelplänen (in Tsd.
€)
Epl. 03
Epl. 05
Epl. 08
Epl. 12
Epl. 14
Epl. 15
0
150.000
300.000
450.000
600.000
750.000
900.000
1.050.000
1.114
868.342
2.892
17.660
5.300
20.000
1.114
939.322
4.392
17.960
20.000
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
Förderbereich nach Hauptgruppen (in Tsd.
€)
HG 4
HG 5
HG 6
HG 7
HG 8
0
150.000
300.000
450.000
600.000
750.000
900.000
1.050.000
30
45
838.799
5.300
71.135
55
45
898.754
83.935
Förderbetrag 2015
Förderbetrag 2016
- 82 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
0201
Einzelfallförderung Schülerinnen und Schüler
01761
Verordnung des SMK über die
finanzielle Unterstützung von
Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung
(Sächsische
Unterbringungsverordnung -
SächsUVO)
0545
68503
1.950
0
0
0
1.950
0
1.957
0
0
0
1.957
0
01761
Verordnung des SMK über die
finanzielle Unterstützung von
Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung
(Sächsische
Unterbringungsverordnung -
SächsUVO)
0551
68502
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
01761
Verordnung des SMK über die
finanzielle Unterstützung von
Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung
(Sächsische
Unterbringungsverordnung -
SächsUVO)
0552
68502
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
01761
Verordnung des SMK über die
finanzielle Unterstützung von
Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung
(Sächsische
Unterbringungsverordnung -
SächsUVO)
0553
68502
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
01762
Verordnung des SMK über die
finanzielle Unterstützung von
Schülern bei notwendiger
auswärtiger Unterbringung
(Sächsische
Unterbringungsverordnung -
SächsUVO)
0538
68102
758,1
0
0
0
758,1
0
761,6
0
0
0
761,6
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0201
2.708,1
0
0
0
2.708,1
0
2.718,6
0
0
0
2.718,6
0
0202
Freiwillige Jahre und Berufsfindung
08841
Richtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Soziales und
Verbraucherschutz zur Förderung
von Freiwilligendiensten im Freistaat
Sachsen (RL-FwD) vom 1. Juli 2014
(SächsABl. S. 872)
0803
68455
2.892
0
792
0
2.100
0
4.392
0
792
0
3.600
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0202
2.892
0
792
0
2.100
0
4.392
0
792
0
3.600
0
0203
Frühkindliche Bildung
04620
Richtlinie des SMS zur Förderung
von Innovationsprozessen in
Kindertageseinrichtungen und in der
Kindertagespflege
0520
68582
2.300
0
0
0
2.300
0
1.910
0
0
0
1.910
0
04620
Richtlinie des SMS zur Förderung
von Innovationsprozessen in
Kindertageseinrichtungen und in der
Kindertagespflege
0520
68682
0
0
0
0
0
0
290
0
0
0
290
0
04641
Förderung von
Kindertageseinrichtungen außerhalb
des Bedarfsplanes nach dem
Gesetz über
Kindertageseinrichtungen gemäß §
14 Abs. 5 SächsKitaG, i.V.m. § 2
SächsKitaFinVO
0520
68481
2.706
0
0
0
2.706
0
2.424,1
0
0
0
2.424,1
0
- 83 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
04642
Förderung von
Kindertageseinrichtungen innerhalb
des Bedarfsplanes nach dem
Gesetz über
Kindertageseinrichtungen gemäß §
18 Abs. 1 bis 3 SächsKitaG
0520
63381
475.100,1
0
0
0
475.100,1
0
504.297,8
0
0
0
504.297,8
0
04643
Förderung sorbischer Sprache und
Kultur nach dem Gesetz über
Kindertageseinrichtungen
0520
63381
130
0
0
0
130
0
135
0
0
0
135
0
04643
Förderung sorbischer Sprache und
Kultur nach dem Gesetz über
Kindertageseinrichtungen
0520
68481
360
0
0
0
360
0
400
0
0
0
400
0
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
0503
88398
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
0503
89398
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
0520
88383
5.000
0
0
0
5.000
0
5.000
0
0
0
5.000
0
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
0520
88384
4.200
0
4.200
0
0
0
17.000
0
17.000
0
0
0
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
0520
89383
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
0520
89384
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 84 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
04990
Verwaltungsvorschrift des SMK über
die Gewährung pauschalierter
Fördermittel für Baumaßnahmen
und Ausstattungen für
Kindertageseinrichtungen und
Kindertagespflegestellen (VwV Kita
Bau) vom 10.04.2012 (SächsABl. S.
499), geändert durch
Verwaltungsvorschrift des SMK vom
18.02.2013 (SächsABl. S. 272)
1530
88309
5.000
0
0
0
5.000
0
5.000
0
0
0
5.000
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0203
494.796,1
0
4.200
0
490.596,1
0
536.456,9
0
17.000
0
519.456,9
0
0204
Infrastruktur Hochschulen und Berufsakademien sowie
Studentenwerken
00530
Richtlinien des SMWK für die
Wirtschaftsführung der
Studentenwerke
1207
68562
10.000
0
0
0
10.000
0
10.000
0
0
0
10.000
0
00530
Richtlinien des SMWK für die
Wirtschaftsführung der
Studentenwerke
1207
89462
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08320
Förderrichtlinie des SMWK zur
Gewährung von Zuwendungen für
Verbesserungen der Infrastruktur im
Bereich der beruflichen Aus- und
Weiterbildung an der
Berufsakademie Sachsen
1207
89405
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1421
71451
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1421
73851
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
71451
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
71551
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 85 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
72351
400
0
0
0
400
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
72451
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
73351
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
74151
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1422
74251
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1423
71351
4.700
0
0
0
4.700
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1423
71651
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 86 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1424
71351
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1424
72451
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1424
72551
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1425
71451
200
0
0
0
200
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1426
71351
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1427
71251
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
08400
Verwaltungsvorschrift des
Staatsministeriums für Wissenschaft
und Kunst über die Durchführung
von Maßnahmen zur Verbesserung
der Infrastruktur an Hochschulen für
praxisnahe Ausbildung, Forschung
mit anwendungsorientierter
Ausrichtung und
Medientechnologien vom
17.07.2007
1428
71451
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0204
15.300
0
0
0
15.300
0
10.000
0
0
0
10.000
0
- 87 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
0205
Integration an Schulen
01560
Förderrichtlinie des SMK über die
Gewährung einer Zuwendung für
besondere Maßnahmen zur
Integration von behinderten und von
Behinderung bedrohten Kindern und
Jugendlichen in allgemein bildenden
und berufsbildenden Schulen im
Freistaat Sachsen
0545
63372
100
0
0
0
100
0
100
0
0
0
100
0
01740
Förderrichtlinie des SMK über die
Gewährung von Zuwendungen für
die sozialpädagogische Betreuung
im Berufsvorbereitungsjahr
(Förderrichtlinie - BVJ)
0538
63372
2.000
0
0
0
2.000
0
2.000
0
0
0
2.000
0
09020
Landeszuschuss für Heime und
Betreuungsangebote an
Förderschulen aufgrund der
Verordnung des SMS über die
Betreuung von Schülern an
Förderschulen
(SächsFöSchulBetrVO) vom
19.06.2008
0520
68581
4.938,8
0
0
0
4.938,8
0
5.037,7
0
0
0
5.037,7
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0205
7.038,8
0
0
0
7.038,8
0
7.137,7
0
0
0
7.137,7
0
0206
Politische Bildung
07670
Richtlinie des SMI über die
Gewährung von Zuwendungen an
kommunalpolitische
Bildungsvereinigungen
(KomPolFördRL)
0302
68402
954
0
0
0
954
0
954
0
0
0
954
0
Ergebnis für den Unterförderbereich 0206
954
0
0
0
954
0
954
0
0
0
954
0
0207
Schulinfrastruktur
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
88353
1.357,1
1.357,1
0
0
0
0
1.357,1
1.357,1
0
0
0
0
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
88391
39.000
0
0
0
39.000
0
39.000
0
0
0
39.000
0
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
88395
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
- 88 -

FB UB Bezeichnung UB
2015
2016
davon
davon
RL
Bezeichung RL
Kapitel
Titel
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
Förderbetrag
EU
Bund
Land-Kofi
Land-Frei
Sonstige
In Tsd.
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
88396
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
88398
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
89353
500
500
0
0
0
0
500
500
0
0
0
0
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
89391
1.000
0
0
0
1.000
0
1.000
0
0
0
1.000
0
01500
Förderrichtlinie des Sächsischen
Staatsministeriums für Kultus zur
weiteren Verbesserung der
schulischen Infrastruktur im
Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie
SchulInfra
FöriSIF)
vom 29. Juni 2015 (Sächs. ABl. v.
30.07.2015 S. 1054)
0503
89395
0
0
0
0
0
0
0
0