image
image
image
Normdaten und
Persistente
Identifikatoren
Michael Büchner
Deutsche Digitale Bibliothek
Technik
Aktueller Stand und Ausblick
für die Deutsche Digitale
Bibliothek
Workshop mit Herstellern
archivischer Software in Dresden,
10. März 2016

image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
1. Deutsche Digitale Bibliothek
a) Normdaten
b) Personenseiten
c) Entity Facts (Ausflug)
d) Organisationsseiten (Ausblick)
2. Persistente Identifikatoren
a) Warum brauchen wir PIs?
b) CHE-Fachkonzept
Übersicht

image
Deutsche Digitale Bibliothek

image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Deutschlands zentrales
Portal
zu digitalem Kulturerbe
spartenübergreifend
Archive, Bibliotheken, Denkmalpflege, Wissenschaft, Mediatheken, Museen
interdisziplinär
multimedial
nationaler
Aggregator
für
Europeana
kooperatives
Netzwerk
von Kultur- und Wissenseinrichtungen
Standardisierung
Wissensaustausch
Dienste
zentrale
Plattform
für Anwendungen aus der Kulturdomäne
offene Schnittstellen: API
Datenanreichung und -vernetzung
Communities: Wikipedia, „Coding da Vinci“ usw.
Deutsche Digitale Bibliothek (DDB)

image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016

image
Warum brauchen wir Normdaten?

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
standardisierte
Knotenpunkte
normierter Aufbau
Ontologie
Zusammenführung
von Informationen
kontrollierte Vokabulare
Erleichterung der
Datenanreicherung
Verbesserung der
Austauschbarkeit
und
Wiederverwendung
Verbesserung der
Auffindbarkeit
für Mensch
und
Maschine
vielfältige Suchmöglichkeiten: Unscharfe Suchen, alternative Begriffe usw.
alternative Sucheinstiege
Kurz: „Normdaten sind der Feenstaub in den Metadaten!“
Wozu brauchen wir Normdaten?

image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Personen in den Facetten der DDB

image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Körperschaften in Facetten der DDB

image
Normdaten in der DDB

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Wir haben vielfältige Normdaten in unseren Lieferdaten!
Gemeinsame Normdatei (GND)
Getty (Art & Architecture Thesaurus usw.)
Oberbegriffsdatei (OBG)
Iconclass
ISIL usw.
… unser derzeitiges Vorgehen: GND als gemeinsamer
Normdatenhub
Öffnung
der GND für alle Sparten
z. B. Workshop „Zukunft der GND: Perspektiven
für Museen, Archive und Mediatheken“
am 1. Dezember 2015
Akzeptanz
der GND in anderen Sparten
DDB als kooperatives
Netzwerk
ABER: Wir sind unsicher, ob das
die Lösung
ist!
Normdaten in der DDB
GND
B
C
D

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
DDB-Entitätstypen bekommen ein festes
Vokabular
Personen: GND
Körperschaften: GND, ISIL, DDB
Orte: GND, Geonames … ?
Objektarten: AAT, DDB-Voc … ?
ggfs. weitere Klassifizierungen für grundlegende Objekteigenschaften
Werke: GND, CONA … ?
Sachschlagworte: DDC, DNB-Sachgruppen, GND, Spartenvokabulare … ?
Wir brauchen
Cross-Konkordanzen
zwischen Normdatenvokabularen
!
teilweise schon
vorhanden
teilweise
nicht vorhanden
teilweise
nicht möglich
GND als Normdatenhub?
GND
B
C
D

image
Erste Anwendung: Personenseiten

image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Suchfeld
Filterfacetten
Suchbereich
Suchergebnisse in den Objekten
Suchergebnisse bei den Personen

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Und das ist um Klassen besser – dank der Normdaten der GND!
Berufe der Personen in den Facetten der DDB

image
Normdatendienst „Entity Facts“

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Normdatendienst
auf Basis der Gemeinsamen Normdatei (GND)
maschinenlesbare
Faktenblätter für Entitäten
der GND
aktueller Umfang:
Personen
und
Körperschaften
einfach
zu benutzender
Normdatendienst
ready-to-use Display
„28. August 1749“
JSON-LD
Entwicklung und Service der
Deutschen Nationalbibliothek
Ziele
Bereitstellung
relevanter Merkmale
zu GND-Entitäten
einfache Integration
in andere (Web-) Anwendungen
Links
zu anderen Repräsentation der Entität
Anreicherung
mit Informationen aus anderen Datenquellen
Entity Facts

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
JSON-Antwort von Entity Facts
{"@context":"http://hub.culturegraph.org/entityfacts/context/v1/entityfacts.jsonld","valid":"2014-04-09T12:48:36+0200","license":"http://cre
ativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/legalcode","@id":"http://d-nb.info/gnd/118540238","person":{"preferredName":"Johann Wolfgang von Goet
he","surname":"Goethe","prefix":"von","forename":"Johann
Wolfgang","placeOfBirth":{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4018118-2","@value":"Frankfur
t am
Main"},"placeOfDeath":{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4065105-8","@value":"Weimar"},"variantName":["Johann
Wolfgang v. Goethe","Johann Wol
fgang Goethe","Johann W. von Goethe","Johann W. Goethe","Johan Wolfgang von Goethe","Joh. Wolfg. v. Goethe","J. Wolfgang Goethe","J. W. von
Goethe","J. W. v. Goethe","J. W. Goethe","Ioannes W. Goethe","Iohan Wolphgang Goethe","Jan Wolfgang Goethe","Jean Wolfgang von Goethe","Joã
o Wolfgang von Goethe","Juan W. Goethe","Juan Wolfgang von Goethe","Volfango Goethe","Volfgango Goethe","Wolfgang von Goethe","Wolfgang Goe
the","Wolfango Goethe","Wolfgango Goethe","...Goethe","... Goethius","Johann Wolfgang von Göthe","J. W. von Göthe","Giov. Volfango Göthe","
Iogann V. Göte","...Göte","... Gede","... Gēte","...Gě'ṭe","... Gete","Iogann W. Gete","Iogann Volʹfgang Gete","J. V. Gete","Iogann Vol'f
gang Ge ̈te","Iohan Volfgang Gete","I. V. Gete","Johan Volfgang Gete","Johans Volfgangs Géte","Johann Volʹfgang Gete","Jogann Vol'fgang fon
Gete","Volʹfgang Gete","Yogann Volʹfgang Gete","Yôhân Wôlfgang fôn Gete","Yôhan Wolfgang Gête","Yohann Volfqanq Gete","Y. W. Gêtê","Yohan Ṿ
olfgang fon Geteh","... Gkaite","Giochan Bolphnkannk phon Gkaite","Giochan B. phon Gkaite","...Gót","... G'ote","Jochan Volfgang G'ote",".
.. Goet'e","Iohan Volp'gang Goet'e","Yūhān Wulfgāng fun Gūta","Yūhān Wulfgāng fūn Gūta","... Gūta","Yūhān Vūlfġanġ fūn Ġūtih","Yohan Wolfga
ng Gyot'e","E ̈han Vol'fhanh He ̈te","Johann-Vol'fhanh Hete","... Koet'e","Yohan Polp'ŭgang p'on Koet'e","Johanas Volfgangas Gėtė","Iohann
Volfqanq Höte","Johann Wolfgang von Goethe","괴테,
요한 볼프강 폰","歌德","約翰・沃爾夫岡・馮・歌德","约翰・沃尔夫冈・冯・歌德","ゲーテ,
ヨハン・ヴォルフガ
ング・フォン","",]"התג
ןופ גנגפלוו ןהויdateOfBirth":"28. August 1749","dateOfDeath":"22. März
1832","professionOrOccupation":[{"@id":"http://d-
nb.info/gnd/4053309-8","@value":"Schriftsteller"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4176310-5","@value":"Publizist"},{"@id":"http://d-nb.info/gn
d/4046517-2","@value":"Politiker"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4029050-5","@value":"Jurist"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4041423-1","@val
ue":"Naturwissenschaftler"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4185044-0","@value":"Theaterintendant"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4037215-7",„
@value":"Maler"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/4200345-3","@value":"Zeichner"}],"gender":{"@id":"http://d-nb.info/gnd/standards/vocab/gnd/ge
nder#male","@value":"Mann"},"relatedPerson":[{"@id":"http://d-nb.info/gnd/118617222","relationship":"Freundin","preferredName":"Charlotte v
on
Stein"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/118633252","relationship":"Freundin","preferredName":"Marianne
von
Willemer"},{"@id":"http://d-nb.i
nfo/gnd/118638076","relationship":"Freundin","preferredName":"Charlotte
Buff"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/119277387","relationship":"Freu
ndin","preferredName":"Minna
Herzlieb"}],"familialRelationship":[{"@id":"http://d-nb.info/gnd/118695940","relationship":"Vater","preferredN
ame":"Johann Caspar
Goethe"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/118540246","relationship":"Mutter","preferredName":"Katharina
Elisabeth Goethe"},
{"@id":"http://d-nb.info/gnd/11871791X","relationship":"Schwester","preferredName":"Cornelia
Goethe"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/11879516
3","relationship":"Schwager","preferredName":"Johann Georg
Schlosser"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/118628011","relationship":"Ehefrau","pre
ferredName":"Christiane von
Goethe"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/11854022X","relationship":"Sohn","preferredName":"August
von Goethe"},{"
@id":"http://d-nb.info/gnd/118540254","relationship":"Schwiegertochter","preferredName":"Ottilie
von
Goethe"},{"@id":"http://d-nb.info/gnd/
11687256X","relationship":"Tante","preferredName":"Johanna Maria
Melber"}],"depiction":{"image":"http://upload.wikimedia.org/wikipedia/comm
ons/0/0e/Goethe_(Stieler_1828).jpg","thumbnail":"http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0e/Goethe_(Stieler_1828).jpg/270px-
Goethe_(Stieler_1828).jpg","url":"http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Goethe_(Stieler_1828).jpg?uselang=de"}},"sameAs":[{"@id":"http://t
oolserver.org/~authoritycontrol/redirect/gnd/de/118540238","publisher":{"abbr":"WKPDE","name":"Wikipedia
(Deutsch)","icon":"http://de.wikip
"
preferredName
" : "Johann Wolfgang von Goethe",
"
placeOfBirth
" : {
"@id"
:
"http://d-nb.info/gnd/4018118-2",
"@value"
: "Frankfurt am Main"
},
"
placeOfDeath
" : {
"@id"
:
"http://d-nb.info/gnd/4065105-8",
"@value"
: "Weimar"
},
"
dateOfBirth
" : "28. August 1749",
"
dateOfDeath
" : "22. März 1832",
"
professionOrOccupation
" : [ {
"@id"
:
"http://d-nb.info/gnd/4053309-8",
"@value"
: "Schriftsteller"
},
... ]
"variantName"
: [ "Yohann Volfqanq Gete", ... ],
"depiction"
: {
"image"
: ...,
"thumbnail"
: ...,
"url"
: ...
}
"
sameAs
" : [{
"@id"
:
"http://en.wikipedia.org/wiki/
Johann_Wolfgang_von_Goethe",
"
publisher
" : {
"
abbr
" : "WKP",
"
name
" : "Wikipedia (Englisch)",
"
icon
" :
"http://en.wikipedia.org/favicon.ico"
},
...
}]

image
Nächster Schritt:
Organisationsseiten

image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016

image
Persistente Identifikatoren

image
Warum brauchen wir PIs?

image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Datengeber können zum Teil
keine persistente Identifikatoren
zur Verfügung stellen
… keine
lokalen stabilen Identifikatoren
… und schon gar keine
globalen stabilen Identifikatoren
Probleme in der DDB bei …
Rückverlinkung
vom Portal bzw. Nachweissystem auf Webdarstellung
der liefernden Einrichtung
Aktualisierung
von bereits gelieferten Datensätzen auf dem Portal bzw.
im Nachweissystem
Das Problem

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Datenlieferung an ein Portal (z. B. die DDB)
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
123
1
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
123

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Nutzung als Nachweissystem
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
123
1
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
123
ID:
123

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Suche im Portal …

image
image
image
image
… führt zu Treffern, Detailansichten und …

image
image
… der Objektansicht beim Datengeber

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Veränderung Identifier und URLs
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
123
1
2
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
456
Titel:
Johann
Jakob Fugger
Datum:
19.11.1752
ID:
123
ID:
123

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Suche im Portal …

image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
… führt noch zu Treffern und Detailansichten …

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
… aber nicht mehr zum Datengeber

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Weitere Folgen: Duplikate im Portal

image
Lösungen!?

image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
1. Datengeber müssen
stabile lokale Identifikatoren
liefern
2. … viel besser: Datengeber liefern
stabile globale Identifikatoren
z. B. URN oder URI
auch:
CHE
(…)
Trotzdem gibt es
viele Gründe
, warum das nicht möglich ist.
kein PI-Dienst
für Anwendungsfall vorhanden
fehlende Sensibilisierung
für die Problematik
mangelnde Ressourcen
eingesetzte
Softwarelösungen
unterstützen dies nicht
kein Export von lokalen Identifikatoren
keine Übernahme bei Migrationsprozessen
Datenqualität: Stabile Identifikatoren

image
image
image
image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Fachkonzept
für einen neuartigen PI-Dienst
Zusammenarbeit
von Deutsche Nationalbibliothek, Deutsche Digitale Bibliothek,
Bundesarchiv, Landesarchiv Baden-Württemberg
… und in diesem Jahr: Weiterentwicklung unter Einbeziehung der Sparten
Museum & Mediathek
Ziel ist ein PI-Dienst
Vergabe für
physische und logische Ressourcen (sog. „CHE“)
offen für
alle Kultursparten
Webschaufenster
“ sind digitale
Stellvertreter für logische oder
physische Ressourcen auf die
der PI über eine URL aufgelöst
CHE – Persistent Identifiers for Cultural
Heritage Entities

image
image
image
„Normdaten, Persistente Identifikatoren und Lieferwege“ – Workshop mit Herstellern archivischer Software in Dresden – 10. März 2016
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Haben Sie Fragen?
Herzlichen Dank!