image
image
image
image
 
Grenzübergreifende Zusammenarbeit
in der Klima- und Klimafolgenforschung
Transgraniczna współpraca w zakresie klimatu
Projektkonferenz KLAPS, Görlitz, 12. Juni 2014
Andreas Völlings, LfULG, Referat Klima, Luftqualität

 
Anpassung an den Klimawandel
Ziel: Reduktion der Betroffenheit von natürlichen, ökonomischen und
sozialen Systemen
„Fundament und Säulen der Anpassung“
1.
Klimaschutz betonen
Vorsorge zur Dämpfung des Klimawandels
2.
Wissen erzeugen
Klima beobachten und Wissen weitergeben
3.
Klimafolgen kennen
Betroffenheit identifizieren und sichtbar machen
4.
Strategien umsetzen
Entwicklung von Anpassungsmaßnahmen
Klimaschutz
Wissen
Klimafolgen
Strategien
Anpassung
2
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
image
image
 
Klima- und Klimafolgen in Sachsen
Regionale Besonderheiten durch …
… Landnutzungen …
… Klimaentwicklung
… Naturräume und Landschaften
… und damit durch eine sektorale Vielfalt
3
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
 
4
Regionale Temperaturentwicklung in Sachsen
Aussagen für den Freistaat Sachsen ǂ flächenhafte Aussagen
| 26. Juni 2014 |
Andreas Völlings
links
Gesamtjahr
oben 61-90
unten 81-10
rechts
Sommer
oben 61-90
unten 81-10
Quelle: TU Dresden 2013

image
image
image
 
5
Projektion der klimatischen Wasserbilanz
Indikator für die Wasserverfügbarkeit
negativ
positiv
Globalmodell ECHAM5 /
Regionalmodell WETTREG2010, Szenario A1B
Quelle: TU Dresden/SMI, SUP zum LEP, 02.2011
negativ
positiv
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings
2036 - 2065
2071 - 2100

image
image
image
image
image
image
image
 
Klimawandel in Sachsen
Erkennbarkeit von Klimaänderungen und resultierenden Folgen
Quelle:
Klimafolgenmonitoring Sachsen – Impact-Indikatoren
Ertragsrisiken in der Landwirtschaft
Änderung von Vegetationsphasen
0
20.000
40.000
60.000
80.000
100.000
120.000
140.000
1968
1970
1972
1974
1976
1978
1980
1982
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
1998
2000
2002
2004
2006
2008
2010
registriert Januar - Mai im Folgejahr
registriert Juni - Dezember im Befallsjahr
Befallsholz [m³]
Befallszahlen beim Buchdrucker
Forstliche klimatische Wasserbilanz
-15
0
15
30
45
60
75
1955
1956
1957
1958
1959
1960
1961
1962
1963
1964
1965
1966
1967
1968
1969
1970
1971
1972
1973
1974
1975
1976
1977
1978
1979
1980
1981
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Winterroggenertrag dt/ha
1955 – 2011
b = 0,59
1995 – 2011
b = -0,49
Abweichungen vom Trend
Ertragsentwicklung in der Landwirtschaft
y = 0,0062x - 11,084
R² = 0,234
y = 0,0121x - 23,018
R² = 0,4612
y = 0,0288x - 48,866
R² = 0,1383
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
0,6
0,8
1
1,2
1,4
1,6
1,8
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
Mitteltemperatur (°C)
Areal Index
Jahr
Entwicklung des Areal Index bei Tagfaltern Sachsens 1975-2010
Areal Index
Areal Index (STI-basiert)
Sachsen Mitteltemperatur
Linear (Areal Index)
Linear (Areal Index (STI-basiert))
Linear (Sachsen Mitteltemperatur)
6
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings
Entwicklung klimasensitiver Arten

image
image
 
Risikoanalyse Sachsen
Ermittlung von Betroffenheiten im Klimawandel
Beispiel Witterungsbedingungen im Wintertourismus
(Quelle: Vulnerabilitätsstudie Sachsen, Stand 05/2014)
1961–1990
Veränderung 2071-2100 vs. 1961-1990
7
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

 
Klimawandel in Sachsen
Unsicherheiten bei …
… gesellschaftlichen Entwicklungen > niedrigere Unsicherheiten als bei Klimabetrachtung?
… der Klimaentwicklung
> notwendige Bandbreitenbetrachtung
> WEREX V (23 Modellläufe x 10 Realisierungen)
> neue RCP Szenarien
… den Klimafolgen
> Risikobetrachtung/Monitoring: Gewichtung des
Faktors Klima
> Einbindung von Klimawissen in Risikobetrachtungen
… aufgrund der Lage Sachsens
> Randlage bezogen auf Messnetze (DWD)
> fehlende Stützstellen für Analysen
> relevant hinsichtlich Klimabeobachtung / Klima-
projektionen, Klimafolgen und –anpassung
> Anstoß für grenzüberschreitende Aktivitäten
8
Umgang mit Unsicherheiten
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
image
 
KLAPS
Klimawandel, Luftschadstoffe und Belastungsgrenzen
von Ökosystemen im polnisch-sächsischen Grenzraum
Grenzübergreifende Diagnose und Projektion
für Klima und Bioklima
> Einbindung neuer Stützstellen; Grenzüberscheitende
Aussagen für klimatische und bioklimatische Indikatoren
Luftschadstoffeinträge
Modellierung der Konzentration und Deposition in Abhängigkeit
vom Klimawandel
> Änderungen bei grenzüberschreitenden Ferneinträgen
Veränderung ökologischer Belastungsgrenzen
(Critical Load) für Eutrophierung bzw. Versauerung
> grenzüberschreitende Aussagen (Klima und CL)
9 | 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
image
 
NEYMO
Klimatische und hydrologische
Modellierung, Analyse und Prognose
Grenzüberschreitende Analyse für das Einzugsgebiet der Neiße
> Einfluss von Klima- und Landnutzungsänderungen
auf den Wasserhaushalt
> Betrachtung von Indikatoren
(KWB, Starkniederschläge, Trockenperioden)
> Nutzung hydrologsicher Modell
Ableitung von Handlungsempfehlungen
Gemeinsame Datenbasis mit Projekt KLAPS
> Beobachtungsdaten, Klimaprojektionen
10 | 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
 
INTERKLIM
Klimakooperation für
den böhmisch-sächsischen Grenzraum
Grenzüberschreitender Wissensaustausch
für Fachleute und Bevölkerung zum Thema Klimawandel
Datengrundlagen
Erarbeitung einer gemeinsamen Klima-Datenbasis
Datenanalyse
Grenzüberschreitende Auswertung
des aktuellen und künftigen Klimawandels
Wissenstransfer/Sensibilisierung
Informationsvermittlung
im Projektgebiet für
verschiedene Akteure
und die Bevölkerung
> Stakeholdertreffen, Infotafeln
11 | 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings
1,1
1,2
1,6
1,5
1
1,3
1
2
3,7
3,6
2,7
2,8
0
1
2
3
4
5
Werex V
RCP26
Werex V
RCP45
Werex V
RCP85
Werex V
A1B
RegCM
A1B
Aladin
A1B
Temperaturänderung [K]
Jahr
2021-2050
2071-2100

image
image
 
Wissen bereitstellen für
Klimafolgenbetrachtungen und Anpassungsstrategien
Regionales Klimainformationssystem
Was ist ReKIS?
Interaktives Werkzeug
zur fachgerechten Bereitstellung, Dokumentation,
Bewertung und Interpretation von Klimadaten (TH, SN, ST)
Kontinuierliche Ergänzungen
und Erweiterungen durch aktuelles Klimawissen
(Nutzerteilhabe)
Hohe Informationsbreite
(Karten, Infos, Tools, Daten, Links etc.)
Interne Synergien:
Erfüllung hoheitlicher
Aufgaben
(z.B. WRRL, L/BBodSchG, …), FuE-Projekte (NEYMO/KLAPS,
Trendanalyse …)
Sie erreichen ReKIS unter:
www.rekis.org
12
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
image
 
Vorgefertigte Karten und Grafiken zu
verschiedenen klimarelevanten Themen
Regionales Klimainformationssytem
Inhalte - Karten und Grafiken
Analysekarten für Klimaelemente
Analysekarten für abgeleitete Größen
plus
: Klimafolgen, Monitoring, Projektionen, …
13
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
 
Regionales Klimainformationssytem
Inhalte - Interpolations-Tool RaKliDa
Erzeugung GIS-kompatibler Rasterklimadaten aus
Beobachtungs- und Projektionsdaten durch den Nutzer
Freie Auswahl räumlicher und
zeitlicher Bezüge
Freie Auswahl für vorhandene
Klimaelemente
Erstellung von grid-Dateien durch
den REKIS-Server
Beobachtungsdaten bis 2013,
Projektionsdaten bis 2100
14
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
image
 
Auswertung von Projektionen
Regionales Klimainformationssytem
Inhalte - Interaktives Auswertungstool
Analyse von gemessenen und simulierten Daten
Auswahl diverser Berechnungsmethoden und
Darstellungsformen für Klimaelemente
Direkte Individuelle Anpassung von
Darstellungen und download-Möglichkeit
z.B. Auswahl gleitender Mittel
z. B. Auswahl von Zeiträumen
15
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
 
Regionales Klimainformationssytem
Inhalte - Download von Klimadaten
Zugriff auf Wetterdaten (
auf Antrag
) im REKIS-
Gebiet für eigene Analysen
Beobachtungsdaten des Deutschen Wetterdienst
(1961-2013)
Aktuelle Projektionsdaten
(CLM, STAR, WEREX,
WETTREG, REMO)
Auswahl von Einzelstationen /
Gitterzellen oder Datensätzen
Auswahl von Zeiträumen
und Klimaelementen
Download direkt oder per FTP-
Server
16
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
 
ReKIS
Fachliche Struktur (Inhalte und Zugriffsrechte)
Inhaltliche Ebene
Zugriffsrecht
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Allgemeine
Informationen
Klimadaten
(besondere
Fachinhalte)
jeweilige
Fachinhalte
der
Bundes-
länder
Übersicht der
Inhalte
Literatur,
Weblinks
Impressum,
Entwickler
Analyse von Klimadaten
Visualisierung frei zugänglicher Beobachtungsdaten
Download von Klimadaten
Zeitreihen für Beobachtungs- und Projektionsdaten
Karten,
Grafiken
RaKliDa
Flächendarstellung von Klimadaten
Literatur,
Weblinks
Hinweise,
Kontakt
frei zugänglich
Registrierung
erforderlich
(Email-Adresse)
Antrag erforderlich
(Nutzer, Verwendung)
frei zugänglich

image
image
image
image
image
 
Regionales Klimainformationssytem
Fremdsprachige Inhalte
Alle Inhalte werden „automatisch“ in die Sprachen Englisch, Polnisch und
Tschechisch übersetzt.
18
| 12. Juni 2014 |
Andreas Völlings

image
image
image
image
 
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
www.klima.sachsen.de
19