image
image
image
image
Die Urkunde samt Urkundenanlage gibt den Stand zum Zeitpunkt des Ausstellungsdatums wieder. Der jeweils aktuelle Stand des
Geltungsbereiches der Akkreditierung ist der Datenbank akkreditierter Stellen der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) zu
entnehmen.
https://www.dakks.de/content/datenbank-akkreditierter-stellen
Siehe Hinweise auf der Rückseite
Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH
Beliehene gemäß § 8 Absatz 1 AkkStelleG i.V.m. § 1 Absatz 1 AkkStelleGBV
Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen
von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen Anerkennung
Akkreditierung
Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestätigt hiermit, dass das Prüflaboratorium
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Altwahnsdorf 12, 01445 Radebeul
mit den in der Urkundenanlage aufgeführten Geschäftsbereichen und deren Standorten
die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 besitzt, Prüfungen in folgenden Bereichen
durchzuführen:
Probenahme von Wasser aus Grundwasserleitern und Fließgewässern; radioaktive Stoffe gemäß Trinkwasserverordnung;
Radionuklidbestimmung in Flüssigkeiten und Feststoffen; Bestimmung von Strahlungsfeldmessgrößen; Ermittlung der
Staubmassenkonzentration bei Emissionen; Probenahme von anorganischen und organischen gasförmigen Verbindungen bei
Emissionen; Ermittlung von anorganischen und organischen gasförmigen Luftinhaltsstoffen bei Emissionen mit kontinuierlich
arbeitenden Messgeräten; Bestimmung (Probenahme und Analytik) von anorganischen und organischen gas- oder partikel-
förmigen Luftinhaltsstoffen bei Immissionen; Ermittlung von anorganischen gas- und partikelförmigen Luftinhaltsstoffen bei
Immissionen mit kontinuierlich arbeitenden Messgeräten; Probenahme von Wasser aus Grundwasserleitern; physikalische und
physikalisch-chemische Untersuchungen von Grundwasser, Ermittlung von Wasserstand- und menge im Grundwasser; Ermittlung
von Wasserstand und Durchfluss in Fließgewässern; Probenahme von landwirtschaftlich genutzten Böden, Abfällen, Stoffen zur
Verwertung, Schlämmen, Bioabfall, Düngemitteln, Ernteprodukten und Saatgut; physikalische, physikalisch-chemische und
chemische Untersuchungen von landwirtschaftlich genutzten Böden, Abfällen und Stoffen zur Verwertung (Klärschlamm),
Eluaten, Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen und Kultursubstraten, Futtermitteln, Pflanzen und Pflanzgut sowie
landwirtschaftlichen Primärprodukten, Fleisch und Fisch; ausgewählte mikrobiologische Untersuchungen von Futtermitteln;
molekularbiologische Untersuchungen von Futtermitteln, Pflanzen und Saatgut; phytopathologische Diagnostik an pflanzlichen
Materialien und in sonstigen Materialien aus Landwirtschaft und Gartenbau; Probenahme von Wasser, Schwebstoffen,
Schlämmen, Sedimenten und Wasserorganismen aus Fließ- und Standgewässern; physikalische, physikalisch-chemische und
chemische Untersuchungen von Grundwasser, Depositionsproben, Bodenwasser, Oberflächenwasser und Abwasser sowie
Sedimenten, Boden Gestein und Luftstaub; ausgewählte Prüfverfahren zur Überwachung in Gewässergütemessstationen;
ausgewählte mikrobiologische und biologische Untersuchungen in Grund- und Oberflächenwasser; Grob- und Feinmonitoring der
Lebensraumtypen nach Fauna- Flora- Habitat Richtlinie; SPA-Vogel-Monitoring
Die Akkreditierungsurkunde gilt nur in Verbindung mit dem Bescheid vom 01.06.2021 mit der
Akkreditierungsnummer D-PL-14420-01. Sie besteht aus diesem Deckblatt, der Rückseite des Deckblatts und der
folgenden Anlage mit insgesamt 57 Seiten.
Registrierungsnummer der Urkunde:
D-PL-14420-01-00
Berlin, 01.06.2021

image
image
 
Die auszugsweise Veröffentlichung der Akkreditierungsurkunde bedarf der vorherigen schriftlichen
Zustimmung der Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS). Ausgenommen davon ist die separate
Weiterverbreitung des Deckblattes durch die umseitig genannte Konformitätsbewertungsstelle in
unveränderter Form.
Es darf nicht der Anschein erweckt werden, dass sich die Akkreditierung auch auf Bereiche erstreckt,
die über den durch die DAkkS bestätigten Akkreditierungsbereich hinausgehen.
Die Akkreditierung erfolgte gemäß des Gesetzes über die Akkreditierungsstelle (AkkStelleG)
sowie der Verordnung (EG) Nr. 765/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die
Vorschriften für die Akkreditierung und Marktüberwachung im Zusammenhang mit der Vermarktung
von Produkten.
Die DAkkS ist Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der
European co-operation for Accreditation (EA), des International Accreditation Forum (IAF) und
der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC). Die Unterzeichner dieser Abkommen
erkennen ihre Akkreditierungen gegenseitig an.
Der aktuelle Stand der Mitgliedschaft kann folgenden Webseiten entnommen werden:
EA:
www.european-accreditation.org
ILAC:
www.ilac.org
IAF:
www.iaf.nu
Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH
Standort Berlin
Spittelmarkt 10
10117 Berlin
Standort Frankfurt am Main
Europa-Allee 52
60327 Frankfurt am Main
Standort Braunschweig
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

image
Die Anforderungen an das Managementsystem in der DIN EN ISO/IEC 17025 sind in einer für Prüflaboratorien relevanten
Sprache verfasst und stehen insgesamt in Übereinstimmung mit den Prinzipien der DIN EN ISO 9001.
Die Urkunde samt Urkundenanlage gibt den Stand zum Zeitpunkt des Ausstellungsdatums wieder. Der jeweils aktuelle Stand
des Geltungsbereiches der Akkreditierung ist der Datenbank akkreditierter Stellen der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH
(DAkkS) zu entnehmen.
https://www.dakks.de/content/datenbank-akkreditierter-stellen
Verwendete Abkürzungen: siehe letzte Seite
Seite 1 von 57
Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Urkundeninhaber:
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Altwahnsdorf 12, 01445 Radebeul
mit ihren Geschäftsbereichen:
Geschäftsbereich 2
„Immissions- und
Strahlenschutz“
an den Standorten:
Geschäftsbereich 3
„Messnetzbetrieb Wasser
und Meteorologie“
Geschäftsbereich 4
„Landwirtschaftliches
Untersuchungswesen“
Geschäftsbereich 5
„Umweltanalytik und
Naturschutzmonitoring“
Altwahnsdorf 12
01445
Radebeul
Altwahnsdorf 12
01445
Radebeul
Waldheimer Str. 219
01683
Nossen
Waldheimer Str. 219
01683
Nossen
Dresdner Str. 183
09131
Chemnitz
Dresdner Str. 183
09131
Chemnitz
Dresdner Str. 183
09131
Chemnitz
Bautzner Straße 67
04347
Leipzig
Sattigstraße 9
02826
Görlitz
Lysimeterweg 1-3
04821
Brandis
Bitterfelder Str. 25
04849
Bad Düben
Park 2
02699
Neschwitz

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 2 von 57
Prüfungen in den Bereichen:
Probenahme von Wasser aus Grundwasserleitern und Fließgewässern;
radioaktive Stoffe gemäß Trinkwasserverordnung;
Radionuklidbestimmung in Flüssigkeiten und Feststoffen;
Bestimmung von Strahlungsfeldmessgrößen;
Ermittlung der Staubmassenkonzentration bei Emissionen;
Probenahme von anorganischen und organischen gasförmigen Verbindungen bei Emissionen;
Ermittlung von anorganischen und organischen gasförmigen Luftinhaltsstoffen bei Emissionen mit
kontinuierlich arbeitenden Messgeräten;
Bestimmung (Probenahme und Analytik) von anorganischen und organischen gas- oder partikel-
förmigen Luftinhaltsstoffen bei Immissionen;
Ermittlung von anorganischen gas- und partikelförmigen Luftinhaltsstoffen bei Immissionen mit
kontinuierlich arbeitenden Messgeräten;
Probenahme von Wasser aus Grundwasserleitern;
physikalische und physikalisch-chemische Untersuchungen von Grundwasser, Ermittlung von
Wasserstand- und menge im Grundwasser;
Ermittlung von Wasserstand und Durchfluss in Fließgewässern;
Probenahme von landwirtschaftlich genutzten Böden, Abfällen, Stoffen zur Verwertung,
Schlämmen, Bioabfall, Düngemitteln, Ernteprodukten und Saatgut;
physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von landwirtschaftlich
genutzten Böden, Abfällen und Stoffen zur Verwertung (Klärschlamm), Eluaten, Düngemitteln,
Bodenhilfsstoffen und Kultursubstraten, Futtermitteln, Pflanzen und Pflanzgut sowie
landwirtschaftlichen Primärprodukten, Fleisch und Fisch;
ausgewählte mikrobiologische Untersuchungen von Futtermitteln;
molekularbiologische Untersuchungen von Futtermitteln, Pflanzen und Saatgut;
phytopathologische Diagnostik an pflanzlichen Materialien und in sonstigen Materialien aus
Landwirtschaft und Gartenbau;
Probenahme von Wasser, Schwebstoffen, Schlämmen, Sedimenten und Wasserorganismen aus
Fließ- und Standgewässern;
physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Grundwasser,
Depositionsproben, Bodenwasser, Oberflächenwasser und Abwasser sowie Sedimenten, Boden
Gestein und Luftstaub;
ausgewählte Prüfverfahren zur Überwachung in Gewässergütemessstationen;
ausgewählte mikrobiologische und biologische Untersuchungen in Grund- und Oberflächenwasser;
Grob- und Feinmonitoring der Lebensraumtypen nach Fauna- Flora- Habitat Richtlinie;
SPA-Vogel-Monitoring

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 3 von 57
Innerhalb der mit */** gekennzeichneten Prüfbereiche ist dem Laboratorium, ohne dass es einer
vorherigen Information und Zustimmung der DAkkS GmbH bedarf,
*)
die freie Auswahl von genormten oder ihnen gleichzusetzenden Prüfverfahren gestattet.
**)
die Modifizierung sowie Weiter- und Neuentwicklung von Prüfverfahren gestattet.
Die aufgeführten Prüfverfahren sind beispielhaft.
Dem Prüflaboratorium ist, ohne dass es einer vorherigen Information und Zustimmung der DAkkS
bedarf, die Anwendung der hier aufgeführten genormten oder ihnen gleichzusetzenden
Prüfverfahren mit unterschiedlichen Ausgabeständen gestattet.
Das Prüflaboratorium verfügt über eine aktuelle Liste aller Prüfverfahren im flexiblen Akkredi-
tierungsbereich.
1
Geschäftsbereich 2: Strahlenschutz
Die Prüfverfahren sind mit den nachfolgend aufgeführten Symbolen der Standorte gekennzeichnet, an
denen sie durchgeführt werden:
R = Radebeul
C = Chemnitz
1.1
Untersuchungen von Wasser (Grundwasser und Fließgewässer)
1.1.1
Probennahme
DIN 38402-A 13
1985-12
Probenahme aus Grundwasserleitern
R
DIN EN ISO 5667-6 (A 15)
2016-12
Wasserbeschaffenheit - Probenahme -
Teil 6: Anleitung zur Probenahme aus Fließgewässern
R
1.1.2
Probenvorbereitung und Probenvorbehandlung
DIN EN ISO 5667-1 (A 4)
2007-04
Wasserbeschaffenheit - Probenahme - Teil 1: Anleitung
zur Erstellung von Probenahmeprogrammen und Probe-
nahmetechniken
R, C
DIN EN ISO 5667-3 (A 21)
2013-03
Wasserbeschaffenheit - Probenahme -
Teil 3: Konservierung und Handhabung von Wasserproben
R, C

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 4 von 57
1.1.3
Physikalische und physikalisch-chemische Kenngrößen
DIN 38404-C 4
1976-12
Bestimmung der Temperatur
R
DIN EN ISO 10523 (C 5)
2012-04
Bestimmung des pH-Wertes
R
DIN 38404-C 6
1984-05
Bestimmung der Redox-Spannung
R
DIN EN 27888 (C 8)
1993-11
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der elektrischen
Leitfähigkeit
R
1.1.4
Gasförmige Bestandteile
DIN ISO 17289 (G 25)
2014-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des gelösten
Sauerstoffs - Optisches Sensorverfahren
R
1.2
Untersuchungen gemäß Trinkwasserverordnung - TrinkwV -
Probenahme
nicht belegt
ANLAGE 1: MIKROBIOLOGISCHE PARAMETER
nicht belegt
ANLAGE 2: CHEMISCHE PARAMETER
nicht belegt
ANLAGE 3: INDIKATORPARAMETER
nicht belegt
ANLAGE 3a: Anforderungen an Trinkwasser in Bezug auf radioaktive Stoffe
Parameter
Verfahren
St
Radon-222
MA H-Rn-222-TWASS-01
R, C
Tritium
MA C-H-3-OWASS-01 1993-12
R
Richtdosis (Screening-Verfahren)
Gesamt-Alpha-Aktivitätskonzentration (aa*)
nicht belegt
Gesamt-Alpha- und Gesamt-Beta-
Aktivitätskonzentration (bb*)
nicht belegt

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 5 von 57
Parameter
Verfahren
St
Richtdosis (Einzelnuklidbestimmung, cc*)
U-238
MA H-U/Pu/ Am-AWASS-01
R, C
U-234
MA H-U/Pu/ Am-AWASS-01
R, C
Ra-226
MA K-γ-SPEKT-TWASS-01
R, C
Ra-228
MA K-γ-SPEKT-TWASS-01
R, C
Pb-210
MA H-Pb-210/Po-210-TWASS-01
R
Po-210
MA H-Pb-210/Po-210-TWASS-01
R
C-14
nicht belegt
Sr-90
MA G-Sr-90-FISCH-01
R
Pu-239/Pu-240
MA H-U/Pu/ Am-AWASS-01
R, C
Am-241
MA H-U/Pu/ Am-AWASS-01
R, C
Co-60
MA H-γ-SPEKT-TWASS-01
R, C
Cs-134
MA H-γ-SPEKT-TWASS-01
R, C
Cs-137
MA H-γ-SPEKT-TWASS-01
R, C
I-131
MA H-γ-SPEKT-TWASS-01
R, C
Teil II: Spezielle Anforderungen an Trinkwasser in Anlagen der Trinkwasser-Installation
nicht belegt
Die Akkreditierung ersetzt nicht das Anerkennungs- oder Zulassungsverfahren der zuständigen
Behörde nach § 15 Absatz.4 TrinkwV.
1.3
Radionuklidbestimmungen in Flüssigkeiten und Feststoffen
1.3.1
Bestimmung mittels Gammaspektrometrie *
MA A-γ-SPEKT-NIEDE-01
2000-10
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden im Niederschlag
R, C
MA C-γ-SPEKT-OWASS-01
1993-12
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Oberflächenwasser
R, C
MA C-γ-SPEKT-SCHWE-01
1993-12
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Schwebstoffproben
R, C
MA C-γ-SPEKT-SEDIM-01
1993-12
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Sedimentproben
R, C
MA E-γ-SPEKT-LEBM-01
1997-05
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Lebensmitteln
R, C

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 6 von 57
MA F-γ-SPEKT-BODEN-01
1998-11
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Bodenproben
(Modifikation :
auch Anwendung auf Haldenmaterialien und
Immobilisate aus Wasserbehandlungsanlagen
)
R, C
MA F-γ-SPEKT-FUMI-01
1998-11
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Proben von Futtermitteln und
Futtermittelrohstoffen
R, C
MA F-γ-SPEKT-MILCH-01
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Milchproben
R, C
MA F-γ-SPEKT-MIPRO-01
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Käseproben (Importe)
R, C
MA F-γ-SPEKT-PFLAN-01
1998-11
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Pflanzenproben (Indikatoren)
R, C
MA G-γ-SPEKT-FISCH-01
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Fisch
R, C
MA H-γ-SPEKT-AWASS-01
2000-10
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden im Abwasser
R, C
MA H-γ-SPEKT-KLAER-01
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Klärschlamm
R, C
MA H-γ-SPEKT-RESAB-01
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden im Grundwasser / Sickerwasser von
Hausmülldeponien
R, C
MA H-γ-SPEKT-RESAB-04
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden im Kompost in Kompostieranlagen
R, C
MA H-γ-SPEKT-TWASS-01
1992-09
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung von
Radionukliden in Trinkwasser und Grundwasser
R, C
1.3.2
Einzelnuklidbestimmung mittels radiochemischer Verfahren *
BfS ST-IB-2 Nr. 3
1999-07
Verfahren zur Bestimmung von Uran in Trinkwasser und
Grundwasser
R
BfS ST-IB-2 Nr. 7
1999-07
Verfahren zur Bestimmung von Uran in Oberflächenwasser
R

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 7 von 57
BfS ST-IB-2 Nr. 12
1999-07
Verfahren zur Bestimmung der Aktivitätskonzentration von
Uran in Abwasser
R
BfS ST-IB-2 Nr. 16
1999-07
Verfahren zur Bestimmung von Uran in Sickerwasser
R
MA C-H-3-OWASS-01
1993-12
Verfahren zur Bestimmung der Tritiumkonzentration
in Oberflächenwasser
(Modifikation:
auch Anwendung auf Wässer; Einsatz der
TDCR-Technik)
)
R
MA G-Sr-90-FISCH-01
1992-09
Verfahren zur Bestimmung von Strontium-90 in Fisch
(Modifikation:
auch Anwendung auf Wässer
;
Lebens- und
Futtermittel; Klärschlamm; Boden
;
Ausbeutekontrolle von
Yttrium mittels Titration
)
R, C
MA H-Pb-210/Po-210-TWASS-
01
2009-05
Verfahren zur Bestimmung der Aktivitätskonzentrationen
von Blei-210 und Polonium-210 in Trinkwasser und
Grundwasser
(Modifikation:
auch Anwendung auf andere Wässer
)
R
MA H-Th-AWASS-01
2000-10
Bestimmung von Thoriumisotopen im Abwasser mit einem
extraktionschromatographischen Verfahren
(Modifikation:
auch Anwendung auf Wässer
)
R
MA H-U/Pu/ Am-AWASS-01
2000-10
Bestimmung von Uran, Plutonium und Americium mit
einem extraktionschromatographischen Verfahren
(Modifikation:
auch Anwendung auf Wässer und Klär-
schlamm
)
R, C
MA K-α-GESAMT-AEROS-01
2008-05
Verfahren zur Bestimmung der Gesamt-Alpha-Aktivitäts-
konzentration von aerosolpartikelgetragenen natürlichen
Radionukliden
(Modifikation:
Extrapolation nach zeitversetzter Messung
)
C
MA K-α-GESAMT-ALUFT-01
2008-05
Verfahren zur Bestimmung der Gesamt-Alpha-Aktivitäts-
konzentration langlebiger Alphastrahler im Abwetter
oder in der Abluft
(Modifikation:
Extrapolation nach zeitversetzter Messung
)
C
MA K-Ra-226-AWASS-01
2011-02
Verfahren zur Bestimmung der Aktivitätskonzentration von
Radium-226 in Abwasser
(Modifikation:
Aktivitätsmessung mit LSC
)
R, C

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 8 von 57
MA K-Ra-226-OWASS-01
2011-02
Verfahren zur Bestimmung von Radium-226 in Ober-
flächenwasser
(Modifikation:
Aktivitätsmessung mit LSC
)
R, C
MA K-Ra-226-SWASS-01
2011-02
Verfahren zur Bestimmung von Radium-226 in Sickerwasser
(Modifikation:
Aktivitätsmessung mit LSC
)
R, C
MA K-Ra-226-TWASS-01
2011-02
Verfahren zur Bestimmung von Radium-226 in Trinkwasser
und Grundwasser
(Modifikation:
Aktivitätsmessung mit LSC
)
R, C
MA K-γ-SPEKT-TWASS-01
2008-05
Verfahren zur gammaspektrometrischen Bestimmung der
mittleren Aktivitätskonzentration von Radium-226 und
Radium-228 in Trinkwasser und Grundwasser
R, C
MA H-Rn-222-TWASS-01
1994-12
Schnellverfahren zur Bestimmung von Radon-222 im
Trinkwasser
R, C
1.3.3
Schnellbestimmung von Sr-89/90 mittels radiochemischem Schnellverfahren
AA02-LA-Sr-89
2016-04
Schnellbestimmung von Sr-89/90 in Wässern, Milch sowie
in allen Arten biologischer Materialien
R,C
1.4
Bestimmungen von Strahlungsfeldmessgrößen mit in-situ Verfahren
DIN ISO 7503-1
1990-07
Bestimmung der Oberflächenkontamination;
Beta-Strahler (Max. Beta-Energie
E
β
max
größer als 0,15 MeV)
und Alpha-Strahler
R
MA B-IS-SPEKT-BODEN-01
1992-09
Schnellmethode zur Bestimmung der nuklid-
spezifischen Anteile einer Bodenkontamination
(In-situ-Gammaspektrometrie)
R
AA20-FM-GODL
2013-11
Messung der Gamma-Ortsdosisleistung (nicht-
nuklidspezifisch)
R

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 9 von 57
2
Geschäftsbereich 2: Immissionsschutz
Radebeul
2.1
Ermittlung von Emissionen (Luft)
2.1.1
Ermittlung der Staubmassenkonzentration
DIN EN 13284-1
2018-02
Emissionen aus stationären Quellen - Ermittlung der Staubmassen-
konzentration bei geringen Staubkonzentrationen - Teil 1: Manuelles
gravimetrisches Verfahren
2.1.2
Probenahme von anorganischen gasförmigen Verbindungen
DIN EN 1911
2010-12
Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massen-
konzentration von gasförmigen Chloriden, angegeben als HCl -
Standardreferenzverfahren
VDI 2470 Blatt 1
1975-10
Messung gasförmiger Emissionen - Messen gasförmiger Fluor-
Verbindungen - Absorptions-Verfahren
VDI 3486 Blatt 2
1979-04
Messen gasförmiger Emissionen - Messen der Schwefelwasserstoff-
Konzentration - Jodometrisches Titrationsverfahren
DIN EN 14791
2017-05
Emission aus stationären Quellen - Bestimmung der Massen-
konzentration von Schwefeloxiden - Standardreferenzverfahren
2.1.3
Ermittlung von anorganischen gasförmigen Luftinhaltsstoffen bei Emissionen mit
kontinuierlich arbeitenden Messgeräten
DIN EN 14789
2017-05
Emission aus stationären Quellen - Bestimmung der Volumen-
konzentration von Sauerstoff (O
2
) - Standardreferenzverfahren -
Paramagnetismus
DIN EN 15058
2017-05
Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massen-
konzentration von CO- Standardreferenzverfahren:
Nicht-dispersive Infrarotspektrometrie (NDIR-Verfahren)
DIN EN 14792
2017-05
Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massen-
konzentration von Stickstoffoxiden - Standardreferenzverfahren:
Chemilumineszenz

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 10 von 57
2.1.4
Probenahme von organischen gasförmigen Verbindungen
DIN EN ISO 16017-1
2001-10
Innenraumluft, Außenluft und Luft am Arbeitsplatz - Probenahme
und Analyse flüchtiger organischer Verbindungen durch Sorptions-
röhrchen/thermische Desorption/Kapillar-Gaschromatographie -
Teil 1: Probenahme mit einer Pumpe
(Modifikation:
auch für Emissionsmessungen
)
DIN CEN/TS 13649
2015-03
Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massenkonzen-
tration von gasförmigen organischen Einzelverbindungen - Sorptive
Probenahme und Lösemittelextraktion oder thermische Desorption
(
hier nur Probenahme
)
VDI 3862 Blatt 2
2000-12
Messen gasförmiger Emissionen - Messen aliphatischer und
aromatischer Aldehyde und Ketone nach dem DNPH-Verfahren -
Gaswaschflaschen - Methode
VDI 3862 Blatt 4
2001-05
Messen gasförmiger Emissionen - Messen von Formaldehyd nach
dem AHMT - Verfahren
VDI 3862 Blatt 7
2004-02
Messen gasförmiger Emissionen - Messen aliphatischer und
aromatischer Aldehyde und Ketone nach dem DNPH-Verfahren -
Gaswaschflaschen/Tetrachlorkohlenstoffmethode
2.1.5
Ermittlung von organischen gasförmigen Luftinhaltsstoffen bei Emissionen mit kontinuierlich
arbeitenden Messgeräten
DIN EN 12619
2013-04
Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massen-
konzentration des gesamten gasförmigen organisch gebundenen
Kohlenstoffs - Kontinuierliches Verfahren mit dem Flammen-
ionisationsdetektor
VDI 3481 Blatt 3
1995-10
Messung gasförmiger Emissionen; Messen von flüchtigen
organischen Verbindungen, insbesondere von Lösungsmitteln,
mit dem Flammenionisationsdetektor (FID)
2.2
Ermittlung von Immissionen
DIN EN 12341
2014-08
Außenluft - Gravimetrisches Standardmessverfahren für die
Bestimmung der PM 10 - oder PM 2,5 - Massenkonzentration des
Schwebstaubes

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 11 von 57
DIN EN 16450
2017-07
Außenluft - Automatische Messeinrichtungen zur Bestimmung der
Staubkonzentration (PM 10; PM 2,5)
DIN EN 14211
2012-11
Außenluft - Messverfahren zur Bestimmung der Konzentration von
Stickstoffdioxid und Stickstoffmonoxid mit Chemilumineszenz
DIN EN 14212
2012-11
Außenluft - Messverfahren zur Bestimmung der Konzentration von
Schwefeldioxid mit Ultraviolett-Fluoreszenz
DIN EN 14625
2012-12
Außenluft - Messverfahren zur Bestimmung der Konzentration von
Ozon mit Ultraviolett - Photometrie
DIN EN 14662-3
2005-08
Luftbeschaffenheit - Standardverfahren zur Bestimmung von Benzol-
konzentrationen - Teil 3: Automatische Probenahme mit einer Pumpe
mit gaschromatographischer In-situ-Bestimmung
VDI 2463 Blatt 7
2014-05
Messen von Partikeln; Erfassung von Schwebstaub und gasförmigen
chemischen Verbindungen in Außenluft und Innenraumluft - Aktive
Probenahme mittels Low - Volume - Sampler (LVS)
VDI 2463 Blatt 11
1996-10
Messen von Partikeln - Messen der Massenkonzentration
(Immission) - Filterverfahren - Filterwechsler Digitel DHA-80
VDI 4320 Blatt 2
2012-01
Messung atmosphärischer Depositionen - Bestimmung des
Staubniederschlags nach der Bergerhoff-Methode
(Einschränkung:
hier nur Probenahme
)
3
Geschäftsbereich 3: Messnetzbetrieb Wasser und Meteorologie
Die Prüf- und Probenahmeverfahren sind mit den nachfolgend aufgeführten Symbolen
gekennzeichnet, an denen sie durchgeführt werden:
R = Radebeul
C = Chemnitz
L = Leipzig
B = Brandis
3.1
Untersuchung von Grundwasser
3.1.1
Probenahme
DIN EN ISO 5667-1 (A 4)
2007-04
Wasserbeschaffenheit - Probenahme - Teil 1: Anleitung
zur Aufstellung von Probenahmeprogrammen und Probe-
nahmetechniken
R, C, L
DIN 38402-A 13
1985-12
Probenahme aus Grundwasserleitern
R, C, L

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 12 von 57
DIN EN ISO 5667-3 (A 21)
2013-03
Wasserbeschaffenheit - Probenahme - Teil 3: Anleitung zur
Konservierung und Handhabung von Proben
R, C, L
DVGW W 121
2003-07
Bau und Ausbau von Grundwasserbeschaffenheitsmess-
stellen
R, C, L
DVGW W 112
2011-12
Grundsätze der Grundwasserprobenahme an
Grundwassermessstellen
R, C, L
3.1.2
Sensorische Prüfung
DEV B 1/2
1971
Prüfung auf Geruch und Geschmack
R, C, L
3.1.3
Physikalische und physikalisch-chemische Untersuchungen (Vor-Ort-Parameter)
DIN EN ISO 7887 (C 1)
2012-04
Wasserbeschaffenheit - Untersuchung und Bestimmung der
Färbung
(hier:
nur visuelle Bestimmung
)
R, C, L
DIN EN ISO 7027 (C 2)
2000-04
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der Trübung
R, C, L
DIN 38404-C 4
1976-12
Bestimmung der Temperatur
R, C, L
DIN EN ISO 10523 (C 5)
2012-04
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des pH-Werts
R, C, L
DIN 38404-C 6
1984-05
Bestimmung der Redox-Spannung
R, C, L
DIN EN 27888 (C 8)
1993-11
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der elektrischen
Leitfähigkeit
R, C, L
3.1.4
Gasförmige Bestandteile
DIN ISO 17289 (G 25)
2014-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des gelösten
Sauerstoffs - Optisches Sensorverfahren
R, C, L

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 13 von 57
3.2
Ermittlung von Wasserstand und -menge
3.2.1
Ermittlung von Wasserstand und -menge im Grundwasser
SOP 3-L-02-01
2019-07
Durchführung von Wasserstandsmessungen im Grund-
wasser
R, C, L,
B
SOP 3-L-02-02
2009-01
Durchführung von Quellschüttungsmessungen
R, C, L
SOP 3-L-02-03
2020-03
Funktionsprüfungen für Grundwasserbeobachtungsrohre
R, C, L,
B
3.2.2
Ermittlung von Wasserstand und Durchfluss in Fließgewässern
SOP 3-L-03-01
2011-10
Aufbereitung der Wasserstandsdaten für die Statistik
R, C, L
SOP 3-L-04-01
2015-01
Aufstellung der Wasserstandsdurchflussbeziehung
R, C, L
SOP 3 L-04-03
2014-10
Durchführung von Flügelmessungen/MID
R, C, L
SOP 3 L-04-04
2018-09
Durchführung von ADCP-Messungen
R, C, L

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 14 von 57
4
Geschäftsbereich 4: Landwirtschaftliches Untersuchungswesen
Nossen
4.1
Untersuchung von landwirtschaftlich genutzten Böden, Abfällen und Stoffen zur Verwertung
(Klärschlamm) sowie den Eluaten
4.1.1
Probenahme
AbfKlärV
Anlage 2, Abschnitt 1.1
2017-09
Verordnung über die Verwertung von Klärschlamm, Klärschlamm-
gemisch und Klärschlammkompost (Klärschlammverordnung -
AbfKlärV), Boden; Probenahme und -vorbereitung
DIN EN ISO 5667-13
2011-08
Wasserbeschaffenheit - Probenahme - Teil 13: Anleitung zur
Probenahme von Schlämmen
DIN 19682-1
2007-11
Bodenbeschaffenheit - Felduntersuchungen - Teil 1: Bestimmung der
Bodenfarbe
DIN 19698-1
2014-05
Untersuchung von Feststoffen - Probenahme von festen und stich-
festen Materialien - Teil 1: Anleitung für die segmentorientierte
Entnahme von Proben aus Haufwerken
BGK Methodenbuch
Kapitel I A1
1998-07
Probenahme - Durchführung der Probenahme nach Methodenbuch
der Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 1.0
1991
Allgemeine Richtlinie zur Entnahme von Bodenproben
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 1.2.1
1991
Probenahme für die Untersuchung auf pflanzenverfügbare
Nährstoffe in Acker- und Gartenböden
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 1.2.2
1997
Probenahme für die N
min
-Methode
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 1.2.3
1997
Probenahme für die Untersuchung auf Spuren von umweltrelevanten
Fremdstoffen (außer Radionukliden)
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 1.3.2
1991
Probenahme auf Grünlandstandorten

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 15 von 57
SOP 04 014
2015-05
Entnahme von Bodenproben zur Bestimmung von Grund- und
Mikronährstoffen, pH-Wert, Ct, Feinanteil und Pflanzenschutzmitteln
(PSM)
SOP 04 053
2019-09
Entnahme von Proben von Bodenproben zur Bestimmung von
Rückständen von Pflanzenschutzmitteln (PSM)
4.1.2
Probenvorbereitung
AbfKlärV
Anlage 2, Abschnitt 2.2
2017-09
Verordnung über die Verwertung von Klärschlamm, Klärschlamm-
gemisch und Klärschlammkompost (Klärschlammverordnung -
AbfKlärV), Probenvorbereitung Klärschlamm
DIN EN 13346 (S 7a)
2001-04
Charakterisierung von Schlämmen - Bestimmung von Spuren-
elementen und Phosphor - Extraktionsverfahren mit Königswasser
BGK Methodenbuch
Kapitel I B
2006-09
Probenaufbereitung nach Methodenbuch der Bundesgüte-
gemeinschaft Kompost e.V.
4.1.3
Physikalische, physikalisch-chemische, chemische Untersuchungen
DIN EN 16175-1
2016-12
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Bestimmung von
Quecksilber - Teil 1: Kaltdampf-Atomabsorptionsspektrometrie
DIN EN ISO 11885 (E 22)
2009-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten Elementen
durch induktiv gekoppelte Plasma-Atom-Emissionsspektrometrie
(ICP-OES)
(Modifikation für Böden und Düngemittel:
Bestimmung nach
Königswasseraufschluss
)
DIN EN ISO 11969 (D 18)
1996-11
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Arsen -
Atomabsorptionsspektrometrie (Hydridverfahren)
(Modifikation für Böden:
Bestimmung nach Extraktion mit
Königswasser nach DIN ISO 11466
)
DIN EN ISO 17294-2 (E 29)
2017-01
Wasserbeschaffenheit - Anwendung der induktiv gekoppelten
Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) - Teil 2: Bestimmung von
ausgewählten Elementen einschließlich Uran-Isotope
(Modifikation für Böden und Düngemittel:
Bestimmung nach
Königswasseraufschluss
)

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 16 von 57
DIN ISO 10694
1996-08
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von organischem Kohlenstoff
und Gesamtkohlenstoff nach trockener Verbrennung
(Elementaranalyse)
TGL 25418/15
Gruppe 940400
1978-11
Chemische Bodenuntersuchungen: Bestimmung des Molybdäns
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 10.1.1
1991
Bestimmung des Salzgehaltes in Böden, gärtnerischen Erden und
Substraten
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 5.1.1
2016
Bestimmung des pH-Wertes
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.1.4.1
2002
Bestimmung von mineralischem Stickstoff (Nitrat und Ammonium) in
Bodenprofilen (N
min
-Labormethode)
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.2.1.1
2002
Bestimmung von Phosphor und Kalium im Calcium-Acetat- Laktat
(CAL)- Auszug
(Modifikation:
modifiziert für CFA
)
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.2.1.2
1991
Bestimmung von Phosphor und Kalium im Doppellaktat (DL)-Auszug
(Modifikation:
modifiziert für CFA
)
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.2.4.1
1991
Bestimmung des pflanzenverfügbaren Magnesiums im
Calciumchlorid-Auszug
(Modifikation:
modifiziert für CFA
)
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 7.1.1
1997
Bestimmung von pflanzenaufnehmbarem Bor (heißwasserlöslich)
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 7.2.11997
Bestimmung des „aktiven“ Mangans
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 7.3.1
1997
Bestimmung von Kupfer im Salpetersäureauszug
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 7.5.1
1997
Bestimmung von pflanzenverfügbarem Zink im Auszug mit EDTA /
Ammoniumcarbonat

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 17 von 57
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.2.1.2
2011
Bestimmung von As, Sb, Se in Böden, Klärschlämmen und
Sekundärrohstoffen aus dem KW-Extrakt mittels FI-Hydrid AAS
4.1.4
Rückstandsbestimmung von Pflanzenschutzmitten (PSM) und perfluorierten Chemikalien
(PFC) in Boden und Klärschlamm mittels Flüssigchromatographie mit MS-Detektor **
SOP B 03
2012-06
Sulfonylharnstoffe in Boden mit LC-MS
SOP B 09
2017-04
Saure PSM in Boden mit LC-MS
SOP B 10
2014-03
CCC und Mepiquat in Boden mit LC-MS
4.1.5
Rückstandsbestimmung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) in Boden und Klärschlamm mittels
Gaschromatographie mit MS-Detektor *
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 3.3.7.2
2011
Bestimmung von Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffen im Boden mittels
gas- und flüssigchromatographischer Verfahren und
massenspektrometrischer Detektion
(Modifikation:
automatische, klassische SPE anstelle dispersiver SPE
)
4.2
Untersuchung von mineralischen, organischen und organisch-mineralischen Düngemitteln,
Bodenhilfsstoffen und Kultursubstraten
4.2.1
Probenahme
AbfKlärV
Anlange 2, Abschnitt 2.1
2017-09
Verordnung über die Verwertung von Klärschlamm, Klärschlamm-
gemisch und Klärschlammkompost (Klärschlammverordnung -
AbfKlärV), Klärschlamm; Probenahme
BioAbfV Anhang 3
Abschnitt 1.1
1998-09
Verordnung über die Verwertung von Bioabfällen auf landwirt-
schaftlich, forstwirtschaftlich und gärtnerisch genutzten Böden
(Bioabfallverordnung - BioAbfV), Probenahme von unbehandelten
und behandelten Bioabfällen
DüngMProbV
§§ 3 - 11
2006-07
Verordnung über Probenahmeverfahren und Analysemethoden für
die amtliche Düngemittelüberwachung (Düngemittel-Probenahme-
und Analyseverordnung), Düngemittel-Probenahme nach §§ 3-11 der
Düngemittel-Probenahme- und Analysenverordnung

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 18 von 57
4.2.2
Physikalische Untersuchungen
DIN EN 12948
2011-02
Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel - Bestimmung der
Korngrößenverteilung durch Trocken- und Nasssiebung
BGK Methodenbuch
Kapitel II A4
2006
Rohdichte
BGK Methodenbuch
Kapitel II C1
2020-04
Fremdstoffgehalt in Kompost
BGK Methodenbuch
Kapitel II C2
2013
Steingehalt
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 10.1
2014
Bestimmung des Glühverlustes
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 15.2.1
2014
Bestimmung der Trockenmasse
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 6.5
2008
Bestimmung des Siebdurchganges von Düngemitteln
VDLUFA Methodenbuch II.2
Abschnitt 4.1
2008
Bestimmung der organischen Substanz (Glühverlust)
VDLUFA Methodenbuch II.2
Abschnitt 4.3
2000
Bestimmung des pH-Wertes
VDLUFA Methodenbuch II.2
Abschnitt 9.2.2.1
2008
Bestimmung der Rohdichte (Volumengewicht) von Kultursubstraten
ohne sperrige Komponenten
4.2.3
Extraktionsverfahren zur Bestimmung von Nähr- und Inhaltsstoffen *
DIN EN 15477
2009-04
Düngemittel - Bestimmung von wasserlöslichem Kalium

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 19 von 57
DIN EN 15961
2017-03
Düngemittel - Extraktion von wasserlöslichem Calcium, Magnesium
und Natrium sowie von Schwefel in Form von Sulfat
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 4.1.7
1995
Bestimmung des wasserlöslichen Phosphates, Extraktion
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 5.1.1.1
1995
Bestimmung von wasserlöslichem Kalium in mineralischen
Düngemitteln - Herstellung der Analysenlösung
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 6.1.3
2016-11
Bestimmung von wasserlöslichem Calcium, Magnesium und Natrium
sowie von Schwefel in Form von Sulfat
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 7.1.1
2004
Mineralsäurelösliches Magnesium
4.2.4
Tritrimetrische Bestimmung von Nähr- und Inhaltsstoffen *
DIN EN 12945
2014-07
Kalkdünger - Bestimmung des Neutralisationswertes - Titrimetrische
Verfahren
DIN EN 12946
2000-03
Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel - Bestimmung des
Calcium- und Magnesiumgehaltes - Komplexometrisches Verfahren
DIN EN 13971
2008-05
Carbonatische und silikatische Kalke - Bestimmung der Reaktivität -
Potentiometrisches Titrationsverfahren mit Salzsäure
DIN EN 15478
2009-04
Düngemittel - Bestimmung von Gesamtstickstoff in Harnstoff
VDLUFA Methodenbuch II.2
Abschnitt 3.7.2.1
2008
Bestimmung von Phosphor und Kalium im Calcium-Acetat-Lactat-
Auszug

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 20 von 57
4.2.5
Bestimmung von Nähr- und Inhaltsstoffen mittels ICP-OES *
DIN EN ISO 11885 (E 22)
2009-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von 33 Elementen durch induktiv
gekoppelte Plasma-Atom- Emissionsspektrometrie (ICP-OES)
(Modifikation für Düngemittel:
Bestimmung nach Königswasser-
aufschluss; Elemente Pb, Cr, Cu, Ni, Zn, P, K, Mg, S, Na, Fe, Mn
)
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 8.10
2007
Bestimmung von Mikronährstoffen in Düngemittelextrakten,
ICP-OES Methode
VDLUFA Methodenbuch II.1
Abschnitt 4.2.4
2014
Bestimmung von Ca, K, Mg, Na, P, S und Cl als Haupt- und
Nebenbestandteile in Düngemitteln
VDLUFA Methodenbuch II.2
Abschnitt 3.7.4.1
2008
Bestimmung von pflanzenverfügbaren Magnesium im Calciumchlorid-
Auszug
4.2.6
Bestimmung von Nähr- und Inhaltsstoffen mittels ICP-MS *
DIN EN ISO 17294-2 (E 29)
2017-01
Wasserbeschaffenheit - Anwendung der induktiv gekoppelten
Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) - Teil 2: Bestimmung von
ausgewählten Elementen einschließlich Uran-Isotope
(Modifikation für Düngemittel:
Bestimmung nach Königswasser-
aufschluss
)
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.2.3.1
2011
Bestimmung von Elementen in Mineral- und Mischfuttern sowie
Düngemitteln, Bodenverbesserungsmitteln und Kultursubstraten
mittels ICP-MS
4.2.7
Bestimmung von Nähr- und Inhaltsstoffen mittels AAS
DIN EN ISO 12846 (E 12)
2012-08
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Quecksilber - Verfahren
mit AAS
4.2.8
Bestimmung der seuchenhygienischen Unbedenklichkeit
VDLUFA Methodenbuch II.2
Abschnitt 7.1
2014
Nachweis von Salmonellen, Verbandsmethode

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 21 von 57
4.3
Untersuchung von Futtermitteln, Pflanzen und Pflanzgut
4.3.1
Probenahme
BEE BML Referat 212
1997-09
Technische Anleitung zur Methodik und Durchführung der
Besonderen Ernte-Ermittlung (BEE), BML Referat 212
SOP 04 052
2020-12
Probenahme für das GVO-Monitoring bei Saat- und Pflanzgut
SOP 04 016
2019-09
Entnahme von Proben von Pflanzen bzw. Pflanzenteilen während
der Vegetation
SOP 04 054
2019-09
Entnahme von Proben von Pflanzen bzw. Pflanzenteilen während
der Vegetation zur Bestimmung von Rückständen von Pflanzen-
schutzmitteln (PSM)
SOP 04 017
2015
Entnahme von Ernteprodukten aus dem Transport- bzw.
Lagerbestand
4.3.2
Probenvorbereitung
4.3.2.1 Extraktion für molekularbiologische Untersuchungen *
ASU G 30.00-2
2012-07
Nachweis von gentechnischen Veränderungen in Saatgut -
Untersuchungsablauf
ASU L 00.00-119
2014-02
Untersuchung von Lebensmitteln - Verfahren zum Nachweis von
gentechnisch modifizierten Organismen und ihren Produkten in
Lebensmitteln - Nukleinsäureextraktion
JRC Technical Report DOI
10.2788/337005
2014
Guidelines for sample preparation procedures in GMO analysis
4.3.2.2 Aufschlüsse
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.1.1
2011
Nassaufschluss unter Druck
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.1.3
2011
Mikrowellenbeheizter Druckaufschluss

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 22 von 57
4.3.3
Physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen
VO (EG) 51/2013
Anhang VI Abschnitt 2.1
2013-01
Verordnung (EU) Nr. 51/2013 der Kommission vom 16. Januar 2013
zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 152/2009 im Hinblick auf die
Analysemethoden zur Bestimmung der Bestandteile tierischen
Ursprungs bei den amtlichen Futtermittelkontrollen,
Analysenmethoden zur Bestimmung der Bestandteile tierischen
Ursprungs bei der amtlichen Untersuchung von Futtermitteln, Teil
2.1 Lichtmikroskopie
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt A
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt C
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Rohproteingehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt F
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Gehaltes an Aminosäuren (außer Tryptophan)
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt G
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Tryptophangehalts
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt H
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Gehaltes an Rohölen und -fetten

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 23 von 57
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt I
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Rohfasergehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt J
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Zuckergehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt L
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Stärkegehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt M
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Rohaschegehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt N
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Gehaltes an salzsäurelöslicher Asche
VO (EG) 152/2009
Anhang III Abschnitt P
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung der Zusammensetzung von
Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln,
Bestimmung des Gesamtphosphorgehaltes

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 24 von 57
VO (EG) 152/2009
Anhang IV Abschnitt A
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung von Futtermitteln auf ihren
Gehalt an zugelassenen Zusatzstoffen,
Bestimmung des Vitamin-A-Gehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang IV Abschnitt B
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung von Futtermitteln auf ihren
Gehalt an zugelassenen Zusatzstoffen,
Bestimmung des Vitamin E-Gehaltes
VO (EG) 152/2009
Anhang IV Abschnitt C
2009-01
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung von Futtermitteln auf ihren
Gehalt an zugelassenen Zusatzstoffen,
Bestimmung des Gehalts an den Spurenelementen Eisen, Kupfer,
Mangan und Zink
VO (EG) 152/2009
Anhang IV Abschnitt E
2009
Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission vom 27. Januar
2009 zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analyse-
methoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln,
Analysemethoden zur Untersuchung von Futtermitteln auf ihren
Gehalt an zugelassenen Zusatzstoffen,
Bestimmung des Robenidingehaltes
DIN EN 15510
2017-10
Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren -
Bestimmung von Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Kalium,
Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Cobalt, Molybdän und Blei mittels
ICP-AES
(Modifikation:
außer für Cobalt, Molybdän, Arsen, Blei und
Cadmium
)
DIN EN 15550
2017-10
Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren -
Bestimmung von Cadmium und Blei mittels Graphitrohrofen-
Atomabsorptionsspektrometrie (GF-AAS) nach Druckaufschluss
DIN EN 16159
2012-04
Futtermittel - Bestimmung von Selen mit Atomabsorptions-
spektrometrie-Hydridtechnik (HD-AAS) nach Mikrowellen-
Druckaufschluss (Aufschluss mit 65 % Salpetersäure und 30 %
Wasserstoffperoxid)

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 25 von 57
DIN EN 16160
2012-05
Futtermittel - Bestimmung von Blausäure mittels HPLC
DIN EN 16206
2012-05
Futtermittel - Bestimmung von Arsen mit Atomabsorptions-
spektrometrie-Hydridtechnik (HD-AAS) nach Mikrowellen-
Druckaufschluss (Aufschluss mit 65 % Salpetersäure und 30 %
Wasserstoffperoxid)
DIN EN 16277
2012-09
Futtermittel - Bestimmung von Quecksilber mit Kaltdampf-
Atomabsorptionsspektrometrie (KD-AAS) nach Mikrowellen-
Druckaufschluss (Extraktion mit 65 % Salpetersäure und 30 %
Wasserstoffperoxid)
DIN EN 16279
2012-09
Futtermittel - Bestimmung des Fluoridgehaltes nach Salzsäure-
Behandlung mit ionensensitiver Elektrode (ISE)
DIN EN 17050
2017-11
Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren -
Bestimmung von Iod in Futtermitteln mittels ICP-MS
DIN EN 17053
2018-01
Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren -
Bestimmung von Spurenelementen, Schwermetallen und anderen
Elementen in Futtermitteln mittels ICP-MS (Multimethode)
DIN EN ISO 30024
2009
Futtermittelanalytik - Bestimmung der Phytaseaktivität
ICC-Standard Nr. 110
1976
Determination of the Moisture Content of Cereals and Cereal
Products (Practical Method) (Praktische Methode zur Wasser-
gehaltsbestimmung)
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 3.1
1976
Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 10.4.1
1976
Bestimmung von Magnesium
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 10.6.1
1976
Chemische Untersuchung von Futtermitteln: Gesamtphosphor,
photometrisch
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 10.8.3
2006
Bestimmung von ausgewählten Elementen in Pflanzen und
Grundfuttermitteln mit Röntgenfluoreszenzanalyse

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 26 von 57
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 13.1.2
1993
Bestimmung von Vitamin A / HPLC-Verfahren - Verbandsmethode
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 13.5.4
1993
Bestimmung von Vitamin E / HPLC-Verfahren - Verbandsmethode
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 13.8.1
1997
Bestimmung von Vitamin D3 / HPLC-Verfahren - Verbandsmethode
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 18.2
1970
Untersuchung von Silage - Bestimmung von Essigsäure, Buttersäure
(ohne Milchsäure)
(Modifikation:
kein HCl-Zusatz, Kapillar-GC-FID
)
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 27.1.3
2012
Aufbereitung von Mineralfuttermitteln und Vormischungen für die
Bestimmung der Phytaseaktivität
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 27.1.4
2016
Aufarbeitung von Futtermittelzusatzstoffen für die Bestimmung der
Phytaseaktivität
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 30.8
2012
Bestimmung von Ambrosia artemisiifolia L.
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 31.1
2004
Untersuchungen von Raps mittels Nahinfrarotspektroskopie im
VDLUFA-Netzwerk
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 31.2
2004
Untersuchungen von Silage mittels Nahinfrarotspektroskopie im
VDLUFA-Netzwerk
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 31.3
2004
Untersuchungen von Grünmais mittels Nahinfrarotspektroskopie
im VDLUFA-Netzwerk
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 4.1.1
1993
Bestimmung des Rohproteingehaltes

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 27 von 57
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 4.1.2
1993
Bestimmung des Rohproteingehaltes, DUMAS -
Verbrennungsmethode
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 5.1.1
1988
Bestimmung des Gehaltes an Rohölen und -fetten
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 5.6.2
1983
Darstellung der Fettsäuremethylester für die GC
(Modifikation:
Methylierung mit TMSH, Kapillar-GC-FID
)
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 6.1.1
1993
Bestimmung des Rohfasergehaltes
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 6.6.1
1993
Bestimmung der enzymlösbaren organischen Substanz
(Cellulasemethode) - Verbandsmethode
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 7.1.1
1976
Bestimmung des Zuckergehaltes
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 7.1.3
1976
Gewichtsanalytische Bestimmung von Zucker Verbandsmethode
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 7.2.1
1983
Bestimmung des Stärkegehaltes
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 8.1
1976
Bestimmung des Rohaschegehaltes
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.2.2.3
2011
Bestimmung des Gehaltes von extrahierbarem Jod in Futtermitteln
mittels induktiv gekoppeltem Plasma und Massenspektrometrie
(ICP-MS)
SOP 02 126
2017-08
Bestimmung von Sulfonamiden in Futtermitteln (HPLC-Verfahren)
SOP 02 127
2017-08
Bestimmung von Theobromin in Futtermittel -HPLC-Verfahren

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 28 von 57
SOP 02 128
02-2018
Bestimmung des Gehaltes an Vitamin A, E und D in Futtermitteln
mittels HPLC nach Festphasenextraktion
SOP 02 201
2013-03
Bestimmung des Konserviererfolges in Silagen
SOP 02 202
2013-03
Untersuchung von Futtermitteln und pflanzlichen Produkten mittels
Nahinfrarotspektroskopie
4.3.4
Mikrobiologische Untersuchungen
DIN EN ISO 6579 -1
2017-07
Mikrobiologie der Lebensmittelkette - Horizontales Verfahren zum
Nachweis, zur Zählung und zur Serotypisierung von Salmonellen -
Teil 1: Horizontales Verfahren zum Nachweis von Salmonella spp.
(Einschränkung:
nur Futtermittel
)
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.1.1
2012
Allgemeine Verfahrensanweisung zur Bestimmung von
Keimgehalten mittels fester Nährmedien
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.1.2
2012
Bestimmung der Keimgehalte an Bakterien, Schimmel- und
Schwärzepilzen
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.2.2
2012
Bestimmung von probiotischen Mikroorganismen in Futter-mitteln;
Bestimmung von Bacillus licheniformus und Bacillus subtilis
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.2.3
2012
Bestimmung von probiotischen Mikroorganismen in Futtermitteln;
Bestimmung von Enterococcus faecium
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.2.4
2012
Bestimmung von probiotischen Mikroorganismen in Futtermitteln;
Bestimmung von Enterococcus faecium und Lactobacillus
rhamnosus
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.2.5
2012
Bestimmung von probiotischen Mikroorganismen in Futtermitteln;
Bestimmung von Pediococcus acetilactici
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.2.6
2012
Bestimmung von probiotischen Mikroorganismen in Futtermitteln;
Bestimmung von Saccharomyces cerevisiae

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 29 von 57
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 28.4.1
2007
Mikrobiologisches Verfahren zum Nachweis von antimikrobiell
wirksamen Substanzen: Grundmodul (Screening)
4.3.5
Nachweis von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) mittels Realtime-PCR *
ASU G 30.40-2
2013-01
Nachweis einer bestimmten, häufig in gentechnisch veränderten
Organismen (GVO) verwendeten DNA-Sequenz aus dem
Agrobacterium tumefaciens (T-nos) in Pflanzen - Element-
spezifisches Verfahren (Screening)
ASU G 30.40-5
2013-01
Nachweis der CTP2-CP4-EPSPS-Gensequenz zum Screening auf
Bestandteile aus gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in
Pflanzen - Konstrukt-spezifisches Verfahren (Screening)
ASU G 30.40-6
2013-01
Real-time PCR-Nachweise für die gentechnisch veränderten
Rapslinien Falcon GS40/90 und Liberator pHoe6/Ac - Event-
spezifische Verfahren
4.3.6
Nachweis von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) mittels Multiplex-Realtime-PCR *
ASU G 30.40-1
2012-07
Real-time PCR-Nachweis des P35S-pat Genkonstrukts zum
Screening auf gentechnisch veränderte Pflanzen - Konstrukt-
spezifisches Verfahren
(Modifikation:
Duplex Real Time PCR bar/P35S-pat
)
ASU G 30.40-3
2013-01
Nachweis von bestimmten, häufig in gentechnisch veränderten
Organismen (GVO) verwendeten DNA-Sequenzen aus dem
Blumenkohlmosaikvirus (CaMV 35S-Promotor, P35S) sowie aus
Agrobacterium tumefaciens (T-nos) in Pflanzen
ASU G 30.40-4
2013-1
Nachweis einer bestimmten, häufig in gentechnisch veränderten
Organismen (GVO) verwendeten DNA-Sequenz aus dem bar-Gen
von Streptomyces hygroscopicus in Pflanzen - Element-spezifisches
Verfahren (Screening)
(Modifikation:
Duplex Real Time PCR bar/P35S-pat
)

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 30 von 57
4.3.7
Rückstandsbestimmung von Pflanzenschutzmitteln (PSM), Mykotoxinen und pharmazeutisch
wirksamen Stoffen mittels Flüssigchromatographie mit massenselektiven Detektoren (MS,
MS/MS) **
ASU L 00.00-115/1
2015-03
Untersuchung von Lebensmitteln - Multimethode zur Bestimmung
von Pflanzenschutzmittelrückständen in pflanzlichen Lebensmitteln
mittels GC-MS(/MS) oder LC-MS/MS nach Acetonitril-Extraktion/
Verteilung und Aufreinigung mittels dispersiver SPE (QuEChERS
modular)
(Modifikation:
Anwendung auf Futtermittel, Pflanzen, Pflanzgut
)
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 14.1.3
2010
Bestimmung von Kokzidiostatika-Verschleppungen in Futtermitteln
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 16.13.1
2010
Multimethode zur Bestimmung von Mykotoxinen in Getreide und
Futtermitteln (LC-MS)
SOP MYK 06
2017-06
Fumonisin B1, B2 und B3 in Futtermitteln
SOP P 10
2017-07
Bestimmung von CCC und Mepiquat in Pflanzen mittels
LC-MS/MS
4.3.8
Rückstandsbestimmung von Aflatoxin B₁ mittels Flüssigchromatographie mit FLD
DIN EN ISO 17375
2006-09
Futtermittel - Bestimmung von Aflatoxin B₁
4.3.9
Rückstandsbestimmung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) und polychlorierten Biphenylen
(PCB) mittels Gaschromatographie mit MS-Detektor **
ASU L 00.00-115/1
2015-03
Untersuchung von Lebensmitteln - Multimethode zur Bestimmung
von Pflanzenschutzmittelrückständen in pflanzlichen Lebensmitteln
mittels GC-MS(/MS) oder LC-MS/MS nach Acetonitril-Extraktion/
Verteilung und Aufreinigung mittels dispersiver SPE (QuEChERS
modular)
(Modifikation:
Anwendung auf Futtermittel, Pflanzen, Pflanzgut
)
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 3.3.2.2
2016
Bestimmung chlorierter Kohlenwasserstoffe (CKW), ausgewählter
Einzelkomponenten der polychlorierten Biphenyle (PCB) und der
Toxaphene in Futtermitteln mittels Kapillargaschromatographie

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 31 von 57
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 3.3.7.1
2011
Bestimmung von PSM-Wirkstoffen in ausgewählten be- und
verarbeiteten Futtermitteln mittels chromatographischer Verfahren
und massenspektrometrischer Detektion
SOP E 4
2015-01
PCB/CKW in Fisch
SOP E 5
2015-01
PCB/CKW in Fischfilet und Fischleber
4.4
Untersuchung von landwirtschaftlichen Primärprodukten, Pflanzen, Fleisch und Fisch
4.4.1
Probenahme
SaatV § 11 Probenahme
2010-06
Verordnung über den Verkehr mit Saatgut landwirtschaftlicher
Arten und von Gemüsearten (SaatV), § 11 Probenahme
BEE BML Referat 212
1997-09
Technische Anleitung zur Methodik und Durchführung der
Besonderen Ernte-Ermittlung (BEE), BML Referat 212
ISTA Rules Kapitel 2
2020
Probenahme
Probenehmer - Richtlinie
2016
Richtlinie zur Probenahme, Kennzeichnung und Verschließung von
Saatgut der Arbeitsgemeinschaft der Anerkennungsstellen für
landwirtschaftliches Saat- und Pflanzgut
SOP 04 016
2019-09
Entnahme von Proben von Pflanzen bzw. Pflanzenteilen während
der Vegetation
SOP 04 017
2015
Entnahme von Ernteprodukten aus dem Transport- bzw.
Lagerbestand
4.4.2
Probenvorbereitung
ASU L 06.00-1
1980-09
Vorbereitung von Fleisch und Fleischerzeugnissen zur chemischen
Untersuchung
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.1.1
2011
Nassaufschluss unter Druck

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 32 von 57
VDLUFA Methodenbuch VII
Abschnitt 2.1.3
2011
Mikrowellenbeheizter Druckaufschluss
4.4.3
Physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Pflanzen und
pflanzlichen Produkten
ICC-Standard Nr. 107
1995
Determination of the "Falling Number" according to Hagberg-
Perten as a Measure of the Degree of Alpha-Amylase Activity in
Grain and Flour (Bestimmung der Fallzahl nach Hagberg-Perten als
Maß der Alpha-Amylase Aktivität in Getreide und Mehl)
ICC-Standard Nr. 110
1976
Determination of the Moisture Content of Cereals and Cereal
Products (Practical Method) (Praktische Methode zur
Wassergehaltsbestimmung)
ICC-Standard Nr. 116
1994
Determination of the Sedimentation Value (according to Zeleny) as
an Approximate Measure of Baking Quality (Bestimmung des
Sedimentationswertes nach Zeleny zur orientierenden Bestimmung
der Backqualität)
ICC-Standard Nr. 118
1972
Preparation of Test Flour from Wheat Samples for Sedimentation
Test (Herstellung eines Versuchsmehls für den Sedimentationstest
aus Weizenproben)
VDLUFA Methodenbuch III
Abschnitt 4.1.2
1993
Bestimmung des Rohproteingehaltes, DUMAS-Verbrennungs-
methode
SOP 03 213
2018-08
Elektrophoretische Sortenechtheits-/Sortenreinheits-
untersuchungen von Kartoffeln
4.4.4
Physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Fleisch,
Fleischerzeugnissen und Fisch
VO (EG) 543/2008
Anhang VI
2008-06
Verordnung (EG) Nr. 543/2008 der Kommission vom 16. Juni 2008
mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 1234/2007
des Rates hinsichtlich der Vermarktungsnormen für Geflügelfleisch
Bestimmung des Auftauverlustes (Dripverlust)
ASU L 06.00-2
1980-09
Messung des pH- Wertes in Fleisch und Fleischerzeugnissen

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 33 von 57
ASU L 06.00-3
2014-08
Untersuchung von Lebensmitteln - Bestimmung des Wasser-
gehaltes in Fleisch und Fleischerzeugnissen - Gravimetrisches
Verfahren - Referenzverfahren
ASU L 06.00-4
2017-10
Untersuchung von Lebensmitteln - Bestimmung der Asche in
Fleisch, Fleischerzeugnissen und Wurstwaren - Gravimetrisches
Verfahren (Referenzverfahren)
ASU L 06.00-6
2014-08
Bestimmung des Gesamtfettgehaltes in Fleisch und
Fleischerzeugnissen
ASU L 06.00-7
2014-08
Untersuchung von Lebensmitteln - Bestimmung des Rohprotein-
gehaltes in Fleisch und Fleischerzeugnissen - Titrimetrisches
Verfahren nach Kjeldahl - Referenzverfahren
4.5
Phytopathologische Diagnostik an pflanzlichen Materialien aus Landwirtschaft und
Gartenbau
4.5.1
Nachweis der Nukleinsäuren von Bakterien, Pilzen und Viren an Pflanzenmaterial und
von tierischen Schaderregern mittels konventioneller PCR *
RL 93/85/EWG Anhang I
Abschnitte 6., 6.2., 6.3., 9.3.
Anlage 6
1993-10
zuletzt geändert durch
RL 2006/85/EWG
2006-06
Richtlinie 93/85/EWG des Rates vom 4. Oktober 1993 zur
Bekämpfung der bakteriellen Ringfäule der Kartoffel,
PCR-Test zum Nachweis von
Clavibacter michiganensis
subsp.
sepedonicus
RL 98/57/EG Anhang II
Abschnitt I,
VI A 6., 6.2., 6.3.,
Abschnitt VI B 4.3
Anlage 6
1998-07
zuletzt geändert durch
RL 2006/63/EG
2006-07
Richtlinie 98/57/EG des Rates vom 20. Juli 1998 zur Bekämpfung
von
Ralstonia solanacearum
(Smith) Yabuuchi et al.,
PCR-Test zum Nachweis von
Ralstonia solanacearum

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 34 von 57
4.5.2
Nachweis der Nukleinsäuren von Bakterien, Pilzen und Viren an Pflanzenmaterial und
von tierischen Schaderregern mittels Real-Time-PCR *
OEPP/EPPO Bulletin
PM7/24 (4)
2019-05
Xylella fastidiosa
OEPP/EPPO Bulletin
PM7/4 (3)
2013-04
Bursaphelenchus xylophilus + addenda
OEPP/EPPO Bulletin
PM7/66 (1)
2005-09
Phytophthora ramorum
4.5.3
Nachweis der Nukleinsäuren von Bakterien, Pilzen und Viren an Pflanzenmaterial und
von tierischen Schaderregern mittels Multiplex-Real-Time PCR *
OEPP/EPPO Bulletin
PM 7/59 (1)
2005-09
PM 7/21 (2)
2018-02
Plant Disease 83:1095-1100;
Schaad et al.
1999
Ralstonia solanacearum
und
Clavibacter michiganensis
spp.
Sepedonicus und Ralstonia solanacearum species complex
OEPP/EPPO Bulletin
PM 7/66 (1)
2005-09
Phytophthora ramorum
und internal plant control (COX)
4.5.4
Nachweis von Nukleinsäuren aus Bakterien an Pflanzenmaterial mittels Restriktionsanalyse *
RL 93/85/EWG Anhang I
Abschnitte 6.3.4, 9.3d
Anlage 6, 1.4.
1993-10
zuletzt geändert durch
RL 2006/85/EWG
2006-06
Richtlinie 93/85/EWG des Rates vom 4. Oktober 1993 zur
Bekämpfung der bakteriellen Ringfäule der Kartoffel,
Authentizitätsprüfung von
Clavibacter michiganensis
subsp.
sepedonicus
-spezifischen PCR-Produkten mittels
Restriktionsenzymanalyse

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 35 von 57
RL 98/57/EG Anhang II
Abschnitt I.,
VI.A.6.3.4., VI.B.4.4
1998-07
zuletzt geändert durch
RL 2006/63/EG
2006-07
Richtlinie 98/57/EG des Rates vom 20. Juli 1998 zur Bekämpfung von
Ralstonia solanacearum
(Smith) Yabuuchi et al.,
Authentizitätsprüfung von
Ralstonia solanacearum
-spezifischen PCR-
Produkten mittels Restriktionsenzymanalyse
4.5.5
Nachweis von Bakterien in Pflanzenmaterial mittels Immunfluoreszenztest *
RL 93/85/EWG Anhang I
Abschnitte 4., 9.2.,
Anlage 2, 3, 4
1993-10
zuletzt geändert durch
RL 2006/85/EWG
2006-06
Richtlinie 93/85/EWG des Rates vom 4. Oktober 1993 zur
Bekämpfung der bakteriellen Ringfäule der Kartoffel,
Immunfluoreszenztest-Test zum Nachweis von
Clavibacter
michiganensis
subsp
. sepedonicus
RL 98/57/EG Anhang II
Abschnitt I., VI.A.5, VI.B2,
Anlage 4, 5
1998-07
zuletzt geändert durch
RL 2006/63/EG
2006-07
Richtlinie 98/57/EG des Rates vom 20. Juli 1998 zur Bekämpfung
von
Ralstonia solanacearum
(Smith) Yabuuchi et al.,
Immunfluoreszenztest-Test zum Nachweis von
Ralstonia
solanacearum
4.5.6
Nachweis von Bakterien und Viren in Pflanzenmaterial mittels ELISA *
OEPP/EPPO Bulletin PM7/101
(1)
2010
ELISA tests for plant pathogenic bacteria
OEPP/EPPO Bulletin PM7/125
(1)
2015-12
ELISA tests for viruses

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 36 von 57
4.5.7
Nachweis von Bakterien in Pflanzenmaterial mittels Biotests *
RL 93/85/EWG Anhang I
Abschnitte 7
1993-10
zuletzt geändert durch
RL 2006/85/EWG
2006-06
Richtlinie 93/85/EWG des Rates vom 4. Oktober 1993 zur
Bekämpfung der bakteriellen Ringfäule der Kartoffel,
Biotest zum Nachweis von
Clavibacter michiganensis
subsp
.
sepedonicus
RL 98/57/EG Anhang II
Abschnitt I., VI.A.9
1998-07
zuletzt geändert durch
RL 2006/63/EG
2006-07
Richtlinie 98/57/EG des Rates vom 20. Juli 1998 zur Bekämpfung von
Ralstonia solanacearum
(Smith) Yabuuchi et al.,
Biotest zum Nachweis von
Ralstonia solanacearum
4.5.8
Nachweis von Pilzen und Bakterien in Pflanzenmaterial mittels Immunfärbung *
Agdia, 92601
2017-03
Nachweis von
Phytophthora
spp. mittels ImmunoStrip (DipStick)
von Agdia
Neogen, 30642181-1
2016-03
Nachweis von
Phytophthora
spp. mittels ALERT LF (Lateral flow) von
Neogen
Pocket Diagnostic, PD 51125
2016-05
Nachweis von
Phytophthora
spp. mittels
Phytophthora
rapid test
(Lateral flow) von Pocket Diagnostics
4.5.9
Nachweis von Pilzen und Bakterien in Pflanzenmaterial mittels kultureller mikrobiologischer
Untersuchungen **
RL 93/85/EWG Anhang I
Abschnitt 8., Anlage 5
1993-10
zuletzt geändert durch
RL 2006/85/EWG
2006-06
Richtlinie 93/85/EWG des Rates vom 4. Oktober 1993 zur
Bekämpfung der bakteriellen Ringfäule der Kartoffel,
Nachweis von
Clavibacter michiganensis
subsp.
sepedonicus
RL 98/57/EG Anhang II
Abschnitt II, II3., VI.A.4, VI.C.
Anlage 2, 3
1998-07
zuletzt geändert durch
RL 2006/63/EG
2006-07
Richtlinie 98/57/EG des Rates vom 20. Juli 1998 zur Bekämpfung
von
Ralstonia solanacearum
(Smith) Yabuuchi et al.,
Nachweis von
Ralstonia solanacearum

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 37 von 57
SOP 05 201
2020-08
Nachweis von Pilzen aus Pflanzengewebe und Saatgut mittels
kultureller und mikrobiologischer Verfahren
4.5.10 Nachweis von Pilzen und tierischen Schaderregern in und an Pflanzenmaterial mittels
mikroskopischer Untersuchungen **
SOP 05 205
2018-04
Identifizierung von Pilzen in und an Pflanzenproben mittels
Mikroskopie
SOP 05 206
2020-07
Nachweis von Tilletia spp. an Getreidesaatgut mittels Filtration und
Mikroskopie
SOP 05 307
2018-03
Identifizierung von tierischen Schaderregern in und an
Pflanzenproben mittels Mikroskopie
4.6
Phytopathologische Diagnostik in sonstigen Materialien aus Landwirtschaft und Gartenbau
4.6.1
Nachweis von Nematodenzysten mittels mikroskopischer Untersuchungen aus sonstigen
Materialien aus Landwirtschaft und Gartenbau *
OEPP/EPPO Bulletin PM7/119
(1)
2013-11
Nematode extraction
OEPP/EPPO Bulletin
PM7/40 (4)
2017-07
Globodera rostochiensis
and
Globodera pallida

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 38 von 57
5
Geschäftsbereich 5: Umweltanalytik und Naturschutzmonitoring
Die Prüfverfahren sind mit den nachfolgend aufgeführten Symbolen der Standorte gekennzeichnet, an
denen sie durchgeführt werden:
BD = Bad Düben
C = Chemnitz
G = Görlitz
No = Nossen
Ne = Neschwitz
5.1
Untersuchung von Oberflächenwasser, Grundwasser und Abwasser
5.1.1
Probenahme und Probenvorbereitung
DIN 38402-A 12
1985-06
Probenahme aus stehenden Gewässern
BD, G
DIN EN ISO 5667-6 (A 15)
2016-12
Wasserbeschaffenheit - Probenahme -
Teil 6: Anleitung zur Probenahme aus Fließgewässern
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 5667-3 (A 21)
2013-03
Wasserbeschaffenheit - Probenahme -
Teil 3: Konservierung und Handhabung von Proben
BD, C,
G, No
DIN 38402-A 24
2007-05
Anleitung zur Probenahme von Schwebstoffen
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 15587-2 (A 32)
2002-07
Wasserbeschaffenheit - Probenahme - Aufschluss für die
Bestimmung ausgewählter Elemente in Wasser,
Teil 2: Salpetersäure-Aufschluss
(Modifikation:
Säurekonzentration
)
No
SOP 13/1/10
2020-03
Probenahme von Wasser, Phytoplankton und Zooplankton
aus Standgewässern inklusive der Bestimmung der Vor-Ort-
Parameter
BD, G
5.1.2
Sensorik
DEV B 1/2
1971
Prüfung auf Geruch und Geschmack
BD, C,
G, No
5.1.3
Physikalische und physikalisch-chemische Untersuchungen (Vor-Ort-Parameter)
DIN EN ISO 7027 (C 2)
2000-04
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der Trübung
BD, C,
G, No
DIN 38404-C 4
1976-12
Bestimmung der Temperatur
BD, C,
G, No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 39 von 57
DIN EN ISO 10523 (C 5)
2012-04
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des pH-Wertes
BD, C,
G, No
DIN EN 27888 (C 8)
1993-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der elektrischen
Leitfähigkeit
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 7027-2 (C 22)
2019-06
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der Trübung -
Teil 2: Semiquantitative Verfahren zur Beurteilung der
Lichtdurchlässigkeit
BD, G
DIN ISO 17289 (G 25)
2014-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des gelösten
Sauerstoffs - Optisches Sensorverfahren
BD, C,
G, No
5.1.4
Anionen
DIN EN ISO 14403-2 (D 3)
2012-10
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Gesamtcyanid und
freiem Cyanid mit der kontinuierlichen Fließanalytik
No
DIN EN ISO 10304-1 (D 20)
2009-07
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der gelösten Anionen,
Fluorid, Chlorid, Nitrit, Orthophosphat, Bromid, Nitrat und
Sulfat mittels Ionenchromatographie
BD, C,
G, No
DIN 38405-D 24
1987-05
Photometrische Bestimmung von Chrom (VI) mittels
1,5-Diphenylcarbazid
BD
DIN 38405-D 27
2017-10
Bestimmung von Sulfid durch Gasextraktion
BD
DIN EN ISO 13395 (D 28)
1996-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Nitritstickstoff,
Nitratstickstoff und der Summe von beiden mit der Fließ-
analytik (CFA und FIA) und spektrometrischer Detektion
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 15681-1 (D 45)
2005-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Orthophosphat
und Gesamtphosphor mittels Fließanalytik (FIA und CFA) -
Teil 1: Verfahren mittels Fließinjektionsanalyse (FIA)
C
DIN EN ISO 15681-2 (D 46)
2005-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Orthophosphat
und Gesamtphosphor mittels Fließanalytik (FIA und
CFA) - Teil 2: Verfahren mittels kontinuierlicher Durch-
flussanalyse (CFA)
BD, G,
No
SOP 13/4/14
2013-12
Bestimmung von Jodid in Wasser mit Ionensensitiver Elektro-
de (ISE) - direktpotentiometrische Konzentrationsbestim-
mung mittels Kalibrierkurvenverfahren; (Ausgewählte
Methoden der Wasserchemie, Jena 1986, Kapitel 9.4.1)
C

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 40 von 57
5.1.5
Kationen
DIN 38406-E 1
(Abschnitt 9.2.2)
1983-05
Bestimmung von Eisen: Bestimmung des gelösten Eisen(II)
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 12846 (E 12)
2012-08
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Quecksilber -
Verfahren mit AAS
No
DIN EN ISO 11732 (E 23)
2005-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von
Ammoniumstickstoff mit der Fließanalyse (CFA und FIA) und
spektrometrischer Detektion
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 17294-2 (E 29)
2017-01
Wasserbeschaffenheit - Anwendung der induktiv
gekoppelten Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) -
Teil 2: Bestimmung von ausgewählten Elementen
einschließlich Uran-Isotope
No
DIN EN ISO 14911 (E 34)
1999-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der gelösten Kationen
Li, Na, NH
4
, K, Mn, Ca, Mg, Sr, Ba mittels
Ionenchromatografie
C
5.1.6
Organische Stoffe mit GC
DIN EN ISO 6468 (F 1)
1997-02
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung ausgewählter
Organochlorinsektizide, Polychlorbiphenyle und
Chlorbenzole
(Modifikation:
Detektion: MS; Erweiterung: polyzykl.
Moschusverb. Tributylphosphate, bromierte Ether
)
No
DIN EN ISO 17353 (F 13)
2005-11
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten
Organozinnverbindungen Verfahren mittels
Gaschromatographie
No
DIN 38407-F 16
1999-06
Bestimmung von Anilin-Derivaten mittels
Gaschromatographie
(Modifikation:
Detektion MS/MS
)
No
DIN 38407-F 17
1999-02
Bestimmung ausgewählter nitroaromatischer Verbindungen
mittels Gaschromatographie
No
DIN EN ISO 18857-1 (F 31)
2007-02
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung ausgewählter
Alkylphenole - Teil 1 Verfahren für nicht filtrierte Proben
mittels Flüssig-Flüssig-Extraktion und GC-MS
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 41 von 57
DIN 38407-F 37
2013-11
Bestimmung von Organochlorpestiziden, Polychlorbipheny-
len und Chlorbenzolen in Wasser - Verfahren mittels GC-MS
nach Flüssig-Flüssig-Extraktion
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No
DIN 38407-F 39
2011-09
Bestimmung ausgewählter polyzyklischer aromatischer
Kohlenwasserstoffe (PAK) - Verfahren mittels
Gaschromatographie und Massenspektrometrie (GC-MS)
No
DIN 38407-F 43
2014-10
Bestimmung ausgewählter leichtflüchtiger organischer
Verbindungen in Wasser- Verfahren mittels Gaschroma-
tographie und Massenspektrometrie nach statischer
Headspacetechnik (HS-GC-MS)
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No
DIN EN ISO 16588 (P 10)
2004-02
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von sechs
Komplexbildnern Gaschromatographisches Verfahren
No
EPA Methode 619
1993-06
Pesticide, Triazine: Simetryn/ Terbutryn in Waste Water
(Pestizide, Triazine: Simetryn/ Terbutryn in Abwasser)
(Modifikation:
Matrix Grund- und Oberflächenwasser
)
No
5.1.7
Organische Stoffe mit LC
DIN 38407-F 35
2010-10
Bestimmung ausgewählter Phenoxyalkancarbonsäuren und
weiterer acider Pflanzenschutzmittelwirkstoffe mittels
Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie und
massenspektrometrischer Detektion (HPLC-MS/MS)
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No
DIN 38407-F 36
2014-09
Bestimmung ausgewählter Pflanzenschutzmittelwirkstoffe
und anderer organischer Stoffe in Wasser - Verfahren
mittels Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie und
massenspektrometrischer Detektion (HPLC-MS/MS bzw. -
HRMS) nach Direktinjektion
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No
DIN 38407-F 42
2011-03
Bestimmung ausgewählter polyfluorierter Verbindungen
(PFC) in Wasser - Verfahren mittels HPLC-MS/MS nach Fest-
Flüssig-Extraktion
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 42 von 57
DIN ISO 16308 (F 45)
2017-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Glyphosat und
AMPA - Verfahren mittels Hochleistungs-Flüssigkeits-
chromatographie (HPLC) mit tandem-massenspektro-
metrischer Detektion
No
DIN 38407-F 47
2017-07
Bestimmung ausgewählter Arzneimittelwirkstoffe und
weiterer organischer Stoffe in Wasser und Abwasser -
Verfahren mit HPLC-MS/MS
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No
5.1.8
Summarische Wirkungs- und Stoffkenngrößen
DIN EN ISO 6878 (D 11)
2004-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Phosphor
Photometrisches Verfahren mittels Ammoniummolybdat
(Modifikation:
Aufschlusstemperatur und -dauer,
Konzentration Kaliumperoxodisulfat erhöht
)
BD, G,
No
DIN EN ISO 7887 (C 1)
Verfahren B
2012-04
Wasserbeschaffenheit - Untersuchung und Bestimmung der
Färbung
BD, C,
G, No
DIN 38404-C 3
2005-07
Bestimmung der Absorption im Bereich der UV-Strahlung
BD, C,
G, No
DIN 38405-D 21
1990-10
Photometrische Bestimmung gelöster Kieselsäure
G
DIN 38409-H 1-2
1987-01
Bestimmung des Gesamttrockenrückstandes, des
Filtrattrockenrückstandes und des Glührückstandes
BD, C,
G, No
DIN 38409-H 2-2
1987-03
Bestimmung der abfiltrierbaren Stoffe und des
Glührückstandes
BD, C,
G, No
DIN EN 1484 (H 3)
2019-04
Wasseranalytik - Anleitungen zur Bestimmung des
gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) und des gelösten
organischen Kohlenstoffs (DOC)
BD, C,
G, No
DIN 38409-H 7
2005-12
Bestimmung der Säure- und Basekapazität
BD, C,
G, No
DIN EN 12260 (H 34)
2003-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Stickstoff -
Bestimmung von gebundenem Stickstoff (TNb) nach
Oxidation zu Stickstoffoxiden
BD, C,
G, No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 43 von 57
DIN EN ISO 14402 (H 37)
1999-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des Phenolindex mit
der Fließanalytik (FIA und CFA)
No
DIN EN 1899-1 (H 51)
1998-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des Biochemischen
Sauerstoffbedarfs nach n Tagen (BSBn),
Teil 1: Verdünnungs- und Impfverfahren nach Zugabe
von Allylthioharnstoff
BD, C,
G, No
DIN EN 1899-2 (H 52)
1998-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des Biochemischen
Sauerstoffbedarfs nach n Tagen (BSBn)
Teil 2: Verfahren für unverdünnte Proben
(Modifikation:
Nachbegasung bei höheren Werten
)
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 16264 (H 57)
2004-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung löslicher Silicate
mittels Fließanalytik (FIA und CFA) und photometrischer
Detektion
BD, C,
G, No
DIN EN ISO 16265 (H 58)
2012-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des Indexes von
methylenblauaktiven Substanzen (MBAS) - Verfahren
mittels kontinuierlicher Durchflussanalyse (CFA)
(Modifikation:
Messung mit FIA
)
C
DIN EN ISO 9377-2 (H 53)
2001-07
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des Kohlenwasser-
stoff-Index, Teil 2: Verfahren nach Lösemittelextraktion und
Gaschromatographie
(Modifikation:
Detektion mit MS
)
No
DIN EN ISO 9562 (H 14)
Abschnitt 9.3.2
2005-02
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung adsorbierbarer
organischer gebundener Halogene (AOX)
BD, C,
G, No
DIN ISO 15705 (H 45)
2003-01
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des chemischen
Sauerstoffbedarfs (ST-CSB) Küvettentest
BD
5.1.9
Ausgewählte Prüfverfahren zur Überwachung in Gewässergütemessstationen
SOP 13/7/02
2020-05
Online-Biomonitorung mit dem Daphnientoximeter nach BBE-
Bedienungsanleitung in Anlehnung DIN 38 412 L 30 (1989-03)
Bestimmung der nicht akut giftigen Wirkung von Abwasser gegenüber
Daphnien über Verdünnungsstufen
SOP 13/7/03
2019-02
online-Messung des Ammonium-Stickstoffs

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 44 von 57
SOP 13/7/04
2018-12
online-Messung von Nitrat-N durch UV-Absorption < 240 nm nach
patentiertem Vierstrahlverfahren, Nitrax-Sonde von Dr. Bruno Lange
GmbH Berlin, Düsseldorf, 1995
SOP 13/7/05
2019-03
Online-Bestimmung von ausblasbaren organischen Verbindungen
(AOV) in Gewässergütemessstationen
SOP 13/7/06
2020-05
Online-Messung der Trübung in den Gewässergütemessstationen
SOP 13/7/07
2017-09
Online-Messung des pH-Wertes und Temperatur
SOP 13/7/09
2017-09
Online-Messung der elektrischen Leitfähigkeit
SOP 13/7/10
2019-02
Online-Bestimmung des SAK 254 mit dem Prozessphotometer nach
Hach Lange
SOP 13/7/11
2016-01
Online-Fluoreszenzbestimmung von Öl und Dieselkomponenten in den
Gewässergütemessstationen
SOP 13/7/12
2019-07
Online-Biomonitoring mit dem Algentoximeter nach bbe-Bedienungs-
anleitung Fa. Moldaenke, 2007
SOP 13/7/13
2020-06
Online-Bestimmung des gelösten Sauerstoffs mit optischem Sensor
SOP 13/7/14
2017-08
Online-Bestimmung von Ammoniumstickstoff mittels Fließanalytik
(FIA) und anschließender Detektion mit ionenselektiver Elektrode in
den Gewässergütemessstationen
5.1.10
Ausgewählte mikrobiologische und biologische Untersuchungen
DIN EN ISO 9308-2 (K 6-1)
2014-06
Wasserbeschaffenheit - Zählung von Escherichia coli und
coliformen Bakterien - Teil 2: Verfahren zur Bestimmung
der wahrscheinlichsten Keimzahl
No
DIN EN ISO 7899-2 (K 15)
2000-11
Wasserbeschaffenheit - Nachweis und Zählung von
intestinalen Enterokokken, Teil 2: Verfahren durch
Membranfiltration
No
DIN 38409-H 60
2019-12
Photometrische Bestimmung der Chlorophyll-a-
Konzentration in Wasser
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 45 von 57
DIN 38412-L 30
1989-03
Bestimmung der nicht akut giftigen Wirkung von Abwasser
gegenüber Daphnien über Verdünnungsstufen
No
DIN EN ISO 11348-2 (L 52)
2009-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der Hemmwirkung von
Wasserproben auf die Lichtemission von Vibrio fischeri
(Leuchtbakterientest), Teil 2 Verfahren mit
flüssiggetrockneten Bakterien
No
DIN EN ISO 11348-3 (L 53)
2009-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der Hemmwirkung
von Wasserproben auf die Lichtemission von Vibrio fischeri
(Leuchtbakterientest), Teil 3: Verfahren mit
gefriergetrockneten Bakterien
No
DIN 38410-M 1
2004-10
Bestimmung des Saprobienindex in Fließgewässern
BD, C,
G, No
DIN EN 13946 (M 13)
2014-07
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Probenahme und
Probenaufbereitung von benthischen Kieselalgen aus
Fließgewässern und Seen
BD, G,
No
DIN EN 14407 (M 14)
2014-07
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Bestimmung und
Zählung von benthischen Kieselalgen in Fließgewässern und
Seen
No
DIN EN 15110 (M 16)
2006-08
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Probenahme von
Zooplankton aus stehenden Gewässern
BD, G
DIN EN 14184 (M 30)
2014-08
Wasserbeschaffenheit - Anleitung für die Untersuchung
aquatischer Makrophyten in Fließgewässern
No
DIN EN 15460 (M 31)
2008-01
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Erfassung von
Makrophyten in Seen
BD, G
DIN EN 16695 (M 37)
2015-12
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Abschätzung des
Phytoplankton Biovolumens
BD, G,
No
DIN EN 15204 (M 41)
2006-12
Wasserbeschaffenheit - Anleitung für die Zählung von
Phytoplankton mittels der Umkehrmikroskopie (Utermöhl-
Technik)
BD, G,
No
DIN EN 14996 (M 42)
2006-08
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Qualitätssicherung
biologischer und ökologischer Untersuchungsverfahren in
der aquatischen Umwelt
BD, C,
G, No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 46 von 57
DIN EN 15708 (M 32)
2010-03
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Beobachtung,
Probenahme und Laboranalyse von Phytobenthos in flachen
Fließgewässern
No
DIN EN ISO 16698 (M 38)
2015-12
Wasserbeschaffenheit - Anleitung für die quantitative und
qualitative Probenahme von Phytoplankton aus
Binnengewässern
BD, G
TrinkwV, § 15, Abs. 1c
2018-01
Untersuchungsverfahren zur Bestimmung der Koloniezahl
kultivierbarer Mikroorganismen
No
SOP 14/1/08
2014-12
Erfassung und Bewertung des Makrozoobenthos von
Fließgewässern für den biologisch wirksamen Säuregrad
(Weiterentwicklung und Anpassung des nationalen
Bewertungssystems für Makrozoobenthos an internationale
Vorgaben, Umweltbundesamt 2006)
BD, C,
G, No
SOP 14/1/09
2020-07
Chlorophyllbestimmung durch in-vivo-Fluoreszenz
nach Gerhardt, V. & Bodemer, U. in Tümpling, W.v.,
Friedrich, G. (Hrsg.): Methoden der Biologischen
Wasseruntersuchung Band 2, Jena 1999
No
SOP 14/1/14
2016-05
Erfassung und Bewertung des Makrozoobenthos in
Fließgewässern nach EG-Wasserrahmenrichtlinie
(Weiterentwicklung und Anpassung des nationalen
Bewertungssystems für Makrozoobenthosan neue
internationale Vorgaben, Umweltbundesamt 2006)
BD, C,
G, No
SOP 14/1/17
2017-12
Entnahme und Bestimmung von Phytobenthosproben
(Handlungsanweisung zur ökologischen Bewertung von
Fließgewässern zur Umsetzung der EU-Wasserrahmen-
richtlinie: Makrophyten und Phytobenthos Bayerisches
Landesamt für Umwelt, 2012)
No
SOP 14/1/18
2016-05
Bewertung von Fließgewässern und Standgewässern mit
der biologischen Qualitätskomponente "Makrophyten &
Phytobenthos“ (Handlungsanleitung für ökologische
Bewertung von Fließgewässern zur Umsetzung der EU-
WRRL, Bayerisches Landesamt für Umwelt, 2012)
BD, G,
No
SOP 14/1/19
2016-07
Bestimmung von Abundanz und Biovolumen des auto-
trophen Picoplanktons mittels Epifluoreszenzmikroskopie
(Padisak, J., L. Krienitz & W. Scheffler, S. 49-50 in Tümpling,
W.v., Friedrich, G. Hrsg.: Methoden der Biologischen
Wasseruntersuchung Bd. 2, Jena 1999
No

image
 
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 47 von 57
SOP 14/1/21
2015-04
Bestimmung von Art, Abundanz und Biovolumen des
Zooplanktons in Standgewässern
BD
SOP 14/1/26
2018-04
Bewertung von Fließ- und Standgewässern mit der
biologischen Qualitätskomponente "Phytoplankton" mit
Berücksichtigung des "Zooplanktons" in Standgewässern
BD, G,
No
5.2
Untersuchung von Sedimenten, Boden und Gestein
5.2.1
Probenahme von Sediment
DIN 38414-S 11
1987-08
Probenahme von Sedimenten
BD, C,
G, No
5.2.2
Probenvorbehandlung und Probenvorbereitung
DIN ISO 11464
2006-07
Bodenbeschaffenheit - Probenvorbehandlung für
physikalisch-chemische Untersuchungen
No
DIN ISO 11466
1997-06
Bodenbeschaffenheit - Extraktion in Königswasser löslicher
Spurenelemente
(Modifikation:
Anwendung Verfahren B nach DIN EN 13346
Mikrowelle, Königswasser Volumenverhältnis umgekehrt
)
No
DIN ISO 14507
2004-07
Bodenbeschaffenheit - Probenvorbereitung für die
Bestimmung von organischen Verunreinigungen in Böden
No
DIN ISO 19730
2009-07
Bodenbeschaffenheit - Extraktion von Spurenelementen mit
Ammoniumnitratlösung
No
DIN EN 13346 (S 7a)
2001-04
Bestimmung von Spurenelementen und Phosphor:
Extraktionsverfahren mit Königswasser
(Modifikation:
Königswasser Volumenverhältnis umgekehrt
)
No
DIN EN 13656
2003-01
Charakterisierung von Abfällen - Aufschluss mittels Mikro-
wellengerät mit einem Gemisch aus HF, HNO3 und HCl für
die anschließende Bestimmung der Elemente im Abfall
(Modifikation:
keine Borsäure
)
No
DIN EN 13657
2003-01
Charakterisierung von Abfällen - Aufschluss zur
anschließenden Bestimmung des in Königswasser löslichen
Anteils an Elementen in Abfällen
(Modifikation:
Königswasser Volumenverhältnis umgekehrt
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 48 von 57
DIN EN 16174
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Aufschluss
von mit Königswasser löslichen Anteilen von Elementen
(Modifikation:
Königswasser Volumenverhältnis umgekehrt
)
No
DIN 19747
2009-07
Untersuchung von Feststoffen - Probenvorbehandlung, -
vorbereitung und - aufarbeitung für chemische, biologische
und physikalische Untersuchungen
No
5.2.3
Physikalische und physikalisch-chemische Untersuchungen
DIN ISO 10390
2005-12
Bodenbeschaffenheit: Bestimmung des pH-Wertes
(Modifikation:
Suspension wird gerührt
)
No
DIN ISO 10693
1997-05
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung des Carbonatgehaltes -
Volumetrisches Verfahren
No
DIN ISO 11265
1997-06
Bodenbeschaffenheit: Bestimmung der spezifischen
elektrischen Leitfähigkeit
No
DIN ISO 11272
2001-01
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung der Trockenrohdichte
No
DIN ISO 11274
2001-01
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung des Wasserrückhalte-
vermögens - Laborverfahren
No
DIN ISO 11277
2002-08
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung der Partikelgrößen-
verteilung in Mineralböden - Verfahren mittels Siebung und
Sedimentation
No
DIN ISO 11465
1996-12
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung des Trockenrück-
standes und des Wassergehalts auf Grundlage der Masse -
Gravimetrisches Verfahren
No
DIN EN 12879 (S 3a)
2001-02
Charakterisierung von Schlämmen - Bestimmung des
Glühverlustes der Trockenmasse eines Schlammes
No
DIN EN 12880 (S 2a)
2001-02
Charakterisierung von Schlämmen - Bestimmung des
Trockenrückstandes und des Wassergehaltes
No
DIN EN 15169
2007-05
Bestimmung des Glühverlustes in Abfall, Schlamm und
Sedimenten
No
DIN EN 15933 (S 5)
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Bestimmung
des pH-Werts
(Modifikation:
Suspension wird gerührt
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 49 von 57
DIN EN 15934
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall, Boden und Abfall -
Berechnung des Trockenmassenanteils nach Bestimmung
des Trockenrückstands oder des Wassergehalts
No
DIN EN 15935 (S 33)
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall, Boden und Abfall -
Bestimmung des Glühverlusts
No
DIN EN ISO 11508
2014-07
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung der Kornrohdichte
No
DIN EN ISO 17892-4
2017-04
Geotechnische Erkundung und Untersuchung -
Laborversuche an Bodenproben - Teil 4: Bestimmung der
Korngrößenverteilung
(Modifikation:
nur Siebung und Pipettenverfahren,
Ergebnisse nur in tabellarischer Form
)
No
DIN 18123
2011-04
Baugrund, Untersuchung von Bodenproben - Bestimmung
der Korngrößenverteilung
(Modifikation:
nur Siebung und Pipettenverfahren,
Ergebnisse nur in tabellarischer Form
)
No
DIN 19683-2
1997-04
Bodenuntersuchungsverfahren im Landwirtschaftlichen
Wasserbau - Physikalische Laboruntersuchungen -
Bestimmung der Korngrößenzusammensetzung nach
Vorbehandlung mit Natriumpyrophosphat
(Modifikation:
Pipettenanalyse an Fraktion <0,063 mm
)
No
DIN 19683-9
2012-07
Bodenbeschaffenheit - Physikalische Laboruntersuchun-
gen - Teil 9: Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit in
wassergesättigten Stechzylinderbodenproben
No
DIN 19683-12
1973-04
Bodenuntersuchungsverfahren im Landwirtschaftlichen
Wasserbau - Physikalische Laboruntersuchungen:
Bestimmung der Rohdichte
No
DIN 19683-13
2007-07
Bodenbeschaffenheit - Physikalische Laboruntersuchungen -
Teil 13: Bestimmung des Substanzanteils, Porenanteils und
der Porenziffer
No
DIN 38414-S 22
2018-10
Bestimmung des Gefriertrockenrückstandes und
Herstellung der Gefriertrockenmasse eines Schlammes
No
Handbuch Forstliche Analytik,
Grundwerk A 3.2.1
2005
Bestimmung der effektiven Kationenaustauschkapazität von
Böden
(Modifikation:
ohne halbautomatische Perkolations-
apparatur
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 50 von 57
5.2.4
Summenparameter in Sedimenten
DIN EN 13137 (S 30)
2001-12
Charakterisierung von Abfall - Bestimmung des gesamten
organischen Kohlenstoffs (TOC) in Abfall, Schlämmen und
Sedimenten
C
DIN EN 16166
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Bestimmung
von adsorbierbaren organisch gebundenen Halogenen
(AOX)
C
DIN 38414-S 18
1989-11
Schlamm und Sedimente - Bestimmung von adsorbierten,
organisch gebundenen Halogenen (AOX)
C
5.2.5
Elemente
DIN ISO 10694
1996-08
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von organischem
Kohlenstoff und Gesamtkohlenstoff nach trockener
Verbrennung (Elementaranalyse)
No
DIN ISO 13536
1997-04
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung der potentiellen
Kationenaustauschkapazität und der austauschbaren
Kationen unter Verwendung einer bei pH = 8,1 gepufferten
Bariumchloridlösung
(Modifikation:
Molarität der Bariumchlorid- und
Magnesiumsulfatlösung
)
No
DIN ISO 15178
2001-02
Bodenbeschaffenheit: Bestimmung des Gesamtschwefels
nach trockener Verbrennung
No
DIN EN 15309
2007-08
Charakterisierung von Abfällen und Böden - Bestimmung
der elementaren Zusammensetzung durch
Röntgenfluoreszenzanalyse
No
DIN EN 15936
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall, Boden und Abfall -
Bestimmung des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC)
mittels trockener Verbrennung
No
DIN EN 16168
2012-11
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Bestimmung
des Gesamt-Stickstoffgehalts mittels trockener
Verbrennung
No
DIN EN 16170
2017-01
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Bestimmung
von Elementen mittels optischer Emissionsspektrometrie
mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES)
(Modifikation:
Anwendung auf Feststoffe
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 51 von 57
DIN EN 16171 (S 32)
2017-01
Schlamm, behandelter Bioabfall und Boden - Bestimmung
von Elementen mittels Massenspektrometrie mit induktiv
gekoppeltem Plasma (ICP-MS)
No
DIN EN ISO 11885 (E 22)
2009-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten
Elementen durch induktiv gekoppelte Plasma-Atom-
Emissionsspektrometrie (ICP-OES)
(Modifikation:
Anwendung auf Feststoffe
)
No
DIN EN ISO 17294-2 (E 29)
2017-01
Wasserbeschaffenheit - Anwendung der induktiv
gekoppelten Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) -
Teil 2: Bestimmung von ausgewählten Elementen
einschließlich Uran-Isotope
(Modifikation:
Anwendung auf Feststoffe
)
No
DIN 19684-6
1977-02
Bodenuntersuchungsverfahren im Landwirtschaftlichen
Wasserbau; Chemische Laboruntersuchungen Bestimmung
des Gehaltes an oxalatlöslichem Eisen
(Modifikation:
Bestimmung mit ICP-OES
)
No
DIN 51084
2008-11
Prüfung von oxidischen Roh- und Werkstoffen für Keramik,
Glas und Glasuren, Bestimmung des Gehaltes an Fluorid
(Modifikation:
Boden: Schmelzaufschluss und
elektrometrische Bestimmung
)
No
EPA Methode 7473
1998-01
Mercury in Solids and Solutions by Thermal Decomposition,
Amalgamation, and Atomic Absorption Spectrophotometry
(Bestimmung von Quecksilber in Feststoffen und Lösungen
nach thermischer Zersetzung, Amalgamierung mit AAS)
No
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.2.1.1
1991
Bestimmung von P und K im Calcium-Acetat-Lactat (CAL)-
Auszug VDLUFA Methodenbuch, Band 1:
Die Untersuchung von Boden, A 6.2.1.1, 1991, Darmstadt
NO
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.2.1.2
1991
Bestimmung von P und K im Doppellactat (DL)-Auszug
No
VDLUFA Methodenbuch I
Abschnitt A 6.2.4.1
1991
Bestimmung des pflanzenverfügbaren Magnesiums im
Calciumchlorid-Auszug
No
SOP 11/2/05
2013-10
Bestimmung von Eisen(II)-oxid in Gesteinen nach
nichtoxidierendem Aufschluss und Redoxtitration nach
Herrmann, A.G.: Praktikum der Gesteinsanalyse. Springer-
Verlag 1975. (Kap 5.3.4 und 6.3)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 52 von 57
SOP 11/2/26
2017-02
Bestimmung des aktiven Mangans im Na2SO3-Auszug
Geologisches Jahrbuch Reihe G, Heft 8 Labormethoden
Dokumentation; Stuttgart 2001
(Modifikation:
Extraktionslösung nach TGL 25418/14, 1984
)
No
SOP 11/2/27
2016-09
Bestimmung des dithionitlöslichen Eisens, Mangan und
Aluminium im Boden Geologisches Jahrbuch Reihe G, Heft 8
Labormethoden Dokumentation; Stuttgart 2001
No
5.2.6
Organische Stoffe mit GC
DIN ISO 10382
2003-05
Bodenbeschaffenheit - Gaschromatographische
Bestimmung des Gehaltes an polychlorierten Biphenylen
(PCB) und Organochlorpestiziden (OCP)
(Modifikation:
ASE oder Soxhlet-Extraktion, massenselektive
Detektion; Ergänzung um 3 Tetrachlorether
)
No
DIN ISO 14154
2005-12
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten
Chlorphenolen in Böden - Gaschromatographisches
Verfahren mit Elektronen-Einfang-Detektion
(Modifikation:
Extraktion mit Aceton; Detektion mit MS
nach negativ chemischer Ionisation (NCI)
)
No
DIN EN ISO 22032 (F 28)
2009-07
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung ausgewählter poly-
bromierter Diphenylether in Sediment und Klärschlamm -
Verfahren mittels Extraktion und Gaschromatographie/
Massenspektrometrie
(Modifikation:
ASE-Extraktion des Feststoffes mit
Hexan/Dichlormethan
)
No
DIN EN ISO 23161
2011-10
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung ausgewählter
Organozinnverbindungen
No
DIN 38414-S 20
1996-01
Bestimmung von 6 polychlorierten Biphenylen (PCB)
(Modifikation:
Extraktion mit ASE (Aceton-Hexan Gemisch)
)
No
LUA-NRW Merkblatt Nr. 1
1994
Bestimmung von PAK in Bodenproben, Merkblatt Nr. 1 des
LUA-NRW; Essen 1994
(Modifikation:
Extraktion mit ASE
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 53 von 57
5.2.7
Organische Stoffe mit LC
DIN 38414-S 14
2011-08
Bestimmung ausgewählter polyfluorierter Verbindungen
(PFC) in Schlamm, Kompost und Boden - Verfahren mittels
Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie und
massenspektrometrischer Detektion (HPLC-MS/MS)
(Modifikation:
Parameterauswahl
)
No
5.3
Untersuchung von Luftstaub
5.3.1
Physikalische und anorganische Untersuchungen
DIN EN 14902
2005-10
Außenluftbeschaffenheit - Standardisiertes Verfahren zur
Bestimmung von Pb/Cd/As/Ni als Bestandteil der PM10-
Fraktion des Schwebstaubes
No
DIN EN 16909
2017-06
Außenluft - Messung von auf Filtern gesammeltem
elementarem Kohlenstoff (EC) und organisch gebundenem
Kohlenstoff (OC)
No
VDI 2267 Blatt 1
2012-10
Stoffbestimmung an Partikeln in der Außenluft - Messen der
Elementkonzentration nach Filterprobenahme -
Bestimmung von Al, As, Ba, Ca, Cd, Co, Cr, Cu, Fe, K, Mg,
Mn, Na, Ni, Pb, Sb, Se, Sn, Tl, V und Zn mithilfe von
Grafitrohr-Atomabsorptionsspektrometrie (GF-AAS),
optischer Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem
Plasma (ICP-OES) und der induktiv gekoppelten Plasma-
Massenspektrometrie (ICP-MS)
(Modifikation:
Bestimmung ohne ICP-OES
)
No
VDI 2267 Blatt 2
2019-02
Stoffbestimmung an Partikeln in der Außenluft - Messen
von Al, As, Ba, Ca, Cd, Co, Cr, Cu, Fe, K, Mg, Mn, Na, Ni, Pb,
Sb, Se, Sn, Tl, V und Zn als Bestandteil der atmosphärischen
Deposition nach Probenahme mit Bulk- und Wet-only-
Sammlern mittels GF-AAS, ICP-OES und ICP-MS
No
VDI 2267 Blatt 16
2007-07
Stoffbestimmung an Partikeln in der Außenluft, Messen der
Massenkonzentration von As, Cd, Co, Cr, Cu, Ni, Pb, Sb, V,
und Zn als Bestandteile des Staubniederschlags mit Hilfe der
Atomabsorptionsspektrometrie (AAS)
(Modifikation:
Variante C: höhere Temperatur, andere
Volumina Aufschlussmittel und Messung mit ICP-MS
)
No

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 54 von 57
VDI 2267 Blatt 3
2015-03
Stoffbestimmung an Partikeln in der Außenluft -
Aufschlussvarianten für Staubproben zur anschließenden
Bestimmung der Massenkonzentration von Al, Sb, As, Pb,
Cd, Ca, Cr, Co, Fe, K, Cu, Mg, Mn, Na, Ni, Se, V und Zn
(Modifikation:
für Staubniederschlag (Bergerhoff) Variante
1B ohne HF, mehr Säurevolumen und höhere Temperatur
)
No
VDI 4320 Blatt 2
2012-01
Messung atmosphärischer Depositionen - Bestimmung des
Staubniederschlags nach der Bergerhoff-Methode
(Einschränkung:
keine Probenahme
)
No
5.3.2
Organische Stoffe
DIN ISO 16362
2006-01
Außenluft - Bestimmung partikelgebundener
aromatischer Kohlenwasserstoffe mit Hochleistungs-
Flüssigkeitschromatographie
No
DIN EN 15549
2008-06
Luftbeschaffenheit - Messverfahren zur Bestimmung der
Konzentration von Benzo[a]pyren in Luft
(Modifikation:
Erweiterung auf die Parameter der
DIN ISO
16362: 2006-01
)
No
5.4
Untersuchung von Depositionsproben und Bodenwasser
5.4.1
Physikalisch-chemische Untersuchungen
DIN EN ISO 10523 (C 5)
2012-04
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung des pH-Wertes
No
DIN EN 27888 (C 8)
1993-09
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der elektrischen
Leitfähigkeit
No
5.4.2
Ionen
DIN EN ISO 10304-1 (D 20)
2009-07
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der gelösten Anionen,
Fluorid, Chlorid, Nitrit, Orthophosphat, Bromid, Nitrat und
Sulfat mittels Ionenchromatographie
BD, G,
No
DIN EN ISO 13395 (D 28)
1996-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Nitritstickstoff,
Nitratstickstoff und der Summe von beiden mit der Fließ-
analytik (CFA und FIA) und spektrometrischer Detektion
BD, G

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 55 von 57
DIN EN ISO 15681-2 (D 46)
2005-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Orthophosphat
und Gesamtphosphor mittels Fließanalytik (FIA und
CFA) - Teil 2: Verfahren mittels kontinuierlicher Durch-
flussanalyse (CFA)
BD, G
DIN EN ISO 11732 (E 23)
2005-05
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Ammonium-
stickstoff mit der Fließanalyse (CFA und FIA) und spektro-
metrischer Detektion
BD, G
DIN EN ISO 14911 (E 34)
1999-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung der gelösten Kationen
Li, Na, NH4, K, Mn, Ca, Mg, Sr, Ba mittels
Ionenchromatografie
No
5.4.3
Elemente
DIN EN ISO 15587-2 (A 32)
2002-07
Wasserbeschaffenheit - Probenahme - Aufschluss für
die Bestimmung aus gewählter Elemente in Wasser,
Teil 2 Salpetersäure-Aufschluss
(Modifikation:
Säurekonzentration
)
No
DIN EN ISO 12846 (E 12)
2012-08
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Quecksilber -
Verfahren mit AAS
No
DIN EN ISO 17294-2 (E 29)
2017-01
Wasserbeschaffenheit - Anwendung der induktiv
gekoppelten Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) -
Teil 2: Bestimmung von ausgewählten Elementen
einschließlich Uran-Isotope
(Modifikation:
Anwendung auf Feststoffe
)
No
5.4.4
Summarische Wirkungs- und Stoffkenngrößen
DIN EN 1484 (H 3)
2019-04
Wasseranalytik - Anleitungen zur Bestimmung des
gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) und des gelösten
organischen Kohlenstoffs (DOC)
G
DIN EN 12260 (H 34)
2003-12
Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Stickstoff -
Bestimmung von gebundenem Stickstoff (TNb) nach
Oxidation zu Stickstoffoxiden
BD

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 56 von 57
5.5
Naturschutzmonitoring
5.5.1
Datenermittlung im Rahmen des FFH-Monitoring - Lebensraumtypen
SOP 55/1/01
2012-09
Handlungsanleitung für die Kartierung und Bewertung
biotischer Parameter im Rahmen des FFH-Grobmonitorings
der Lebensraumtypen unter Berücksichtigung des
sächsischen Kartier- und Bewertungsschlüssels (KBS)
No
SOP 55/1/02
2018-04
FFH Feinmonitoring - Lebensraumtypen: Einrichtung von
Dauerbeobachtungsflächen und Anfertigung von
Vegetationsaufnahmen
No
SOP 55/1/04
2018-03
Bestimmung von Flechten im FFH-Feinmonitoring -
Lebensraumtypen (LRT)
No
5.5.2
Datenermittlung im Rahmen des SPA-Vogel-Monitoring
SOP 55/2/01
2018-05
SPA-Monitoring - Grundmonitoring: Erfassung und
Bewertung von Populationen ausgewählter Vogelarten
in den Vogelschutzgebieten Sachsens
Ne

image
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14420-01-00
Gültig ab:
01.06.2021
Ausstellungsdatum: 01.06.2021
Seite 57 von 57
verwendete Abkürzungen:
AA, AAW
Arbeitsanweisung, Hausverfahren
AbfKlärV
Klärschlammverordnung
ASU
Amtliche Sammlung von Untersuchungsverfahren nach § 64 Lebensmittel- und
Futtermittelgesetzbuch
BfS St-IB-2
Verfahren zur Bestimmung von natürlichen Radionukliden in der Umwelt zur
Erfüllung der Richtlinie zur Emissions- und Immissionsüberwachung bei
bergbaulichen Tätigkeiten (REI Bergbau) (Hrsg. Bundesamt für Strahlenschutz)
BGK
Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.
BioAbfV
Verordnung über die Verwertung von Bioabfällen auf landwirtschaftlich,
forstwirtschaftlich und gärtnerisch genutzten Böden (Bioabfallverordnung)
BML
Bundesministerium für Landwirtschaft
CEN/TS
European Committee for Standardization/ Technical Specification
DEV
Deutsche Einheitsverfahren
DFG
Deutsche Forschungsgemeinschaft
DIN
Deutsches Institut für Normung
DüngMProbV
Verordnung über Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche
Düngemittelüberwachung (Düngemittel-Probenahme-und Analyseverordnung)
DVGW
Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.
DVWK
Deutscher Verband für Wasserwirtschaft und Kulturbau
EN
Europäische Norm
EPA
Environmental Protection Agency, USA
FFH
Fauna-Flora-Habitat
ICC
International Association for Cereal Science and Technology
IEC
International Electrotechnical Commission
ISO
International Organization for Standardization
ISTA
International Seed Testing Association
JRC
Joint Research Centre
LUA
Landesumweltamt
MA
Messanleitungen für die Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt und zur
Erfassung radioaktiver Emissionen aus kerntechnischen Anlagen (Hrsg. Der Bundes-
minister für Umwelt und Reaktorsicherheit) München, Jena: Urban & Fischer
OEPP/EPPO
Organisation Européene et Méditerranéenne pour la Protection des
Plantes/European and Mediterranean Plant Protection Organization
RL
Richtlinie
SaatV
Verordnung über den Verkehr mit Saatgut landwirtschaftlicher Arten und von
Gemüsearten (Saatgutverordnung)
SOP
Standard Operating Procedure, Hausverfahren
SPA
Special P4.rotection Areas
St
Standort
TGL
Technischen Normen, Gütevorschriften und Lieferbedingungen
VDI
Verein Deutscher Ingenieure
VDLUFA
Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten
VO (EG)
Verordnung der Europäischen Gemeinschaft